Navigation überspringen?
  

Spark Networksals Arbeitgeber

Deutschland Branche Internet / Multimedia
Subnavigation überspringen?

Spark Networks Erfahrungsbericht

  • 30.Aug. 2018
  • Mitarbeiter

Gelungene Mischung aus Profitabilität, Professionalität & Start-up

3,92

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre erinnert noch sehr an die Anfangszeiten als Start-up: der Umgang miteinander ist sehr offen und freundlich. Auch wenn Hierarchien so langsam Einzug finden, und alles professioneller und strukturierter geworden ist, kann man als Junior-Mitarbeiter immer noch mit den Managing Directors in der Küche plaudern, offen Fragen stellen und Kritik äußern.

Vorgesetztenverhalten

Entscheidungswege sind meist klar und Ziele werden klar kommuniziert. Jüngere Führungskräfte könnten allerdings noch mehr Leadership-Trainings erhalten-ein Thema, das aber so langsam adressiert wird.

Kollegenzusammenhalt

Die Arbeitsatmosphäre wird durch sehr internationale Kollegen (40-50 unterschiedliche Nationalitäten) und herzlichen Umgang miteinander geprägt. Kollegen unterstützen sich, fordern aber auch hohe Leistung voneinander ein. Allgemein sind die meisten Mitarbeiter zwischen Ende 20 und Ende 30. Ich könnte mir vorstellen, dass ältere Mitarbeiter sich weniger integriert/unterstützt fühlen.

Interessante Aufgaben

Ich bin sehr motiviert dadurch, dass ich klar gesteckte Ziele und Deadlines habe, aber bestmöglichen Freiraum darin, wie ich meine Ziele erreiche und wie ich meinen Arbeitsalltag gestalte. Das Arbeitsumfeld gibt die Möglichkeit Verantwortung wahrzunehmen und an Aufgaben zu wachsen. Allerdings kann ich mir vorstellen, dass es Unterschiede zwischen einzelnen Teams gibt, inwiefern die Aufgaben interessant sind.

Kommunikation

Unternehmenssprache ist Englisch. Die Kommunikationswege spiegeln immer noch die recht flachen Hierachien wieder. Es herrscht eine offene Kommunikations-Kultur, in der Vorschläge und Kritik begrüßt und eingefordert werden (z.B. in Form von umfassenden Feedback-Prozessen).

Gleichberechtigung

Frauen könnten noch mehr gefördert werden, aber allgemein mag ich die Initiativen der Firma, mehr Frauen in Führungspositionen zu bringen.

Umgang mit älteren Kollegen

Fair, aber das durschnittsalter ist 30-35, deshalb könnten sie sich manchmal ausgeschlossen fühlen.

Karriere / Weiterbildung

Interne Trainingsakademie, Knowledge Sharing Activitäten, Leadership Circle, Networking Events

Gehalt / Sozialleistungen

Gehälter wurden im letzten Jahr deutlich angezogen.

Arbeitsbedingungen

Das Büro ist typisch Kreuzberg Start up: Kicker, Tischtennisplatte, große Küche, Massage chairs, Air hockey table.
U-Bahn Kottbusser Tor ist leider nicht so einladend.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Das Unternehmen arbeitet an einer CSR Strategie, derzeit definitiv noch ausbaufähig.

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten, Home-Office nach Absprache möglich, Unterstützung bei Familienplanung, Feel-Good Activities, Yoga&Sport Kurse, Massage-Chairs

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Spark Networks (ehem. Affinitas GmbH)
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in