Navigation überspringen?
  

Sparkasse Bochumals Arbeitgeber

Deutschland Branche Banken
Subnavigation überspringen?

Sparkasse Bochum Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,48
Vorgesetztenverhalten
3,50
Kollegenzusammenhalt
3,93
Interessante Aufgaben
3,63
Kommunikation
3,33
Arbeitsbedingungen
3,71
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,73
Work-Life-Balance
3,57

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
4,08
Umgang mit älteren Kollegen
3,63
Karriere / Weiterbildung
3,71
Gehalt / Sozialleistungen
3,35
Image
3,58
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 28 von 44 Bewertern Homeoffice bei 9 von 44 Bewertern Kantine bei 34 von 44 Bewertern Essenszulagen bei 24 von 44 Bewertern Kinderbetreuung bei 19 von 44 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 35 von 44 Bewertern Barrierefreiheit bei 20 von 44 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 24 von 44 Bewertern Betriebsarzt bei 33 von 44 Bewertern Coaching bei 25 von 44 Bewertern Parkplatz bei 1 von 44 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 26 von 44 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 29 von 44 Bewertern kein Firmenwagen Mitarbeiterhandy bei 3 von 44 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 10 von 44 Bewertern Mitarbeiterevents bei 32 von 44 Bewertern Internetnutzung bei 21 von 44 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 13.Mai 2019
  • Mitarbeiter

Kommunikation

Über die letzten Jahre hat die Kommunikation einen deutlich Aufschwung bekommen! Egal ob es Gespräche mit der Personalabteilung, der Kreditabteilung oder dem Vorstand (etc.) sind. Kommunikation wird mittlerweile groß geschrieben. Durch verschiedene Maßnahmen möchte man mit allen im Hause ins Gespräch kommen.

Umgang mit älteren Kollegen

„Wo ein Wille, da ein Weg.“ Alle Mitarbeiter werden geschätzt und gefördert, wenn man dies möchte!

Karriere / Weiterbildung

Der Trend der aktiv angebotenen Weiterbildungsmöglichkeiten sollte noch mehr gelebt werden, denn der potenzielle Nachwuchs oder bereits erfahrenere Mitarbeiter die Interesse haben sind da.

Gehalt / Sozialleistungen

Man unterschätzt oft die Sozialleistungen, die viele andere Arbeitgeber gar nicht zahlen, wie z.B. vL oder eine betriebliche Zusatzrente. Zudem wird jedes Jahr eine Sonderzahlung und Weihnachtsgeld gezahlt!

Arbeitsbedingungen

Grundsätzlich gute Arbeitsbedingungen, dennoch ist es teilweise sehr hellhörig in Kundengesprächen!

Work-Life-Balance

Nach Absprachen mit einem direkten Kollegen aus dem selben Bereich ist Urlaub grundsätzlich möglich. Besonders in kleineren Geschäftsstellen sollte man sich hier gut abstimmen, aber es klappt meistens.

Pro

Eine Kommunikation auf Augenhöhe auf vielen Ebenen, die Menschlichkeit verspricht! Geht nun den Weg in die Zukunft und macht die Geschäftsstellen digitaler, dennoch mit gleichem Personal (kein Personalabbau).

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Sparkasse Bochum
  • Stadt
    Bochum
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
Wie ist die Unternehmenskultur von Sparkasse Bochum? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 05.März 2019
  • Mitarbeiter

Gut!

4,00

Arbeitsatmosphäre

Sehr gute Atmosphäre- zumindest in meiner Geschäftsstelle. Zum Erreichen des Teamzieles ziehen alle an einem Strang und versuchen, sich gegenseitig zu unterstützen.

Vorgesetztenverhalten

Doch manchmal noch etwas von oben herab, aber auszuhalten.

Kollegenzusammenhalt

So gut wie möglich.

Kommunikation

Ist noch etwa ausbaufähig.

Work-Life-Balance

Eine große Flexibilität ist immer noch voraussetzt, was Kundentermine angeht.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Sparkasse Bochum
  • Stadt
    Bochum
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 30.Jan. 2019
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Hängt stark vom Vorgesetzten ab. Grundsätzlich ist eine positive Entwicklung zu beobachten.

Kommunikation

Starke Verbesserung in den letzten Jahren.

Karriere / Weiterbildung

Diverse Weiterbildungen möglich.

Gehalt / Sozialleistungen

Gute Sozialleistungen. Gehalt wäre in der freien Wirtschaft deutlich höher.

Arbeitsbedingungen

Teilweise renovierungsbedürftige Geschäftsstellen.

Work-Life-Balance

In diesem Bereich gibt es definitiv noch Entwicklungsbedarf. Die Möglichkeiten von Home Office werden aktuell getestet.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Sparkasse Bochum
  • Stadt
    Bochum
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Pro

Mir gefällt die regionale Verbundenheit und das regionale Engagement meines Arbeitgebers.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Sparkasse Bochum
  • Stadt
    Bochum
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    PR / Kommunikation
  • 15.Jan. 2019
  • Mitarbeiter

Pro

Als Quereinsteiger kommt man nirgendwo bessere Fortbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Sparkasse Bochum
  • Stadt
    Bochum
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 17.Dez. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Kreativität, Eigenverantwortung und Wertschätzung wird gelebt. Bei Verbesserungspotentialen herrscht lösungsorientiertes, förderndes Handeln vor.

Vorgesetztenverhalten

Lösungsorientiertes und wertschätzendes Verhalten in Verbindung mit dem Ziel der Leistungsoptimierung ist der Ansatz der seit einigen Jahren im Hause gelebt wird.

Kollegenzusammenhalt

Überwiegend ziehen die Mitarbeiter / -innen an einem Strang und arbeiten am gemeinsamen Ziel.

Interessante Aufgaben

Die eigenständige, eigenverantwortliche Tagesgestaltung in Verbindung mit meinem Aufgabenbereich Vertrieb ergibt täglich neue Herausforderungen.

Kommunikation

Manchmal ist die Presse schneller als die interne Kommunikation. Ansonsten gut.

Gleichberechtigung

Wird seit einigen Jahren gelebt. So sind inzwischen auch Führungspositionen in Teilzeitlösungen möglich. Insgesamt hängt die Quote aus der Vergangenheit 8mmer noch nach.

Umgang mit älteren Kollegen

Die Maxime ist die Kombination von Erfahrungswerten mit der jugendlichen Unbekümmertheit und Kreativität.

Karriere / Weiterbildung

Sowohl Karriereoptionen wie auch Weiterbildungsmöglichkeiten sind sehr gut. Kompetenz ist geünscht und wird bei Potential unterstützt.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist unter Einbeziehung von Jahressonderzahlungen und Vermögenswirksamen Leistungen vor dem Hintergrund der Arbeitsplatzsicherheit angemessen.

Work-Life-Balance

Persönliche Belange werden so weit möglich berücksichtigt, wenn die Wünsche kommuniziert werden. Netzwerke für „Familie und Beruf“ oder besondere individuelle Situationen. Gute Mitarbeitervertretung. Hilfestellung in schwierigen persönlichen Situationen wie z.B. Sucht- oder Krankheitsfragen.

Image

Die Tätigkeit bei der Sparkasse Bochum ist aus Kundenperspektive überwiegend sehr angesehen.

Verbesserungsvorschläge

  • Interne Kommunikation ist noch zu optimieren. Frauenquote in Führungspositionen sollte noch gestärkt werden.

Pro

Immer offene Ohren für die Belange der Mitarbeiter. Teamgedanke. Freiwillige auch monetäre Zusatzhonorierungen neben dem Gehalt.

Contra

Tendenz zur stetigen Effizienverbesserung und damit verbunden Automatisierung von Abläufen. Z.B. Kundenselbstbedienung für ältere Kunden schwierig.
Das ist aber eher ein gesamtgesellschaftliches Problem.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Sparkasse Bochum
  • Stadt
    Bochum
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 14.Sep. 2018 (Geändert am 17.Sep. 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre hat sich im Vergleich zu den Vorjahren wieder deutlich verbessert, da die meisten Kollegen inzwischen verinnerlicht haben, dass die vertriebliche Ausrichtung nicht nur notwendig ist, sondern auch Freude bei der Arbeit bereiten kann.

Vorgesetztenverhalten

Hängt stark von der direkten Führungskraft vor Ort ab, aber kann in den allermeisten Fällen positiv bewertet werden.

Kommunikation

In den letzten Monaten und Jahren wurden zahlreiche Veränderungen auf den Weg gebracht, die ohne Zweifel notwendig waren, um den dauerhaften Fortbestand der Sparkasse zu sichern. Leider kam die Kommunikation dabei gelegentlich zu kurz.

Karriere / Weiterbildung

Wer gute Leistungen bringt, kommt im Hause weiter. Allerdings geschieht dies nach eigenem Empfingen wenig planvoll und nur wenn der eigene Antrieb stark ausgeprägt ist. Eine Karriereplanung wird im Grunde nicht betrieben. Aus diesem Grund verliert die Sparkasse vermehrt gute Mitarbeiter, die bei frühzeitigerer Bindung hätten gehalten werden können.

Gehalt / Sozialleistungen

Durch die Bindung an dem TVöD ist das Gehalt gedeckelt und nicht übermäßig attraktiv. Der Arbeitgeber gibt allerdings den Vertriebsmitarbeitern die Möglichkeit über gute Leistungen das eigene Gehalt merklich aufzubessern. Auf Abteilungsebene fehlt ein solches System.

Work-Life-Balance

Auch wenn der eigene Arbeitstag zeitlich an die Öffnungszeiten der Geschäftsstelle gebunden ist, besteht in wichtigen Fällen oder mit ausreichend Vorlauf immer die Möglichkeit, angesammelte Überstunden auch wieder für Freizeitaktivitäten zu nutzen.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Instrumente zur Mitarbeiterbindung einsetzen.
Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Sparkasse Bochum
  • Stadt
    Bochum
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 27.Aug. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Trotz hoher Arbeitsbelastung ist die Arbeitsatmosphäre gut.

Vorgesetztenverhalten

Wie in jedem Betrieb personenabhängig. Da aber auch alle Führungskräfte Trainings durchlaufen führen die meisten Vorgesetzten kooperativ.

Kollegenzusammenhalt

Trotz Stress, gutes Betriebsklima und Zusammenhalt.

Interessante Aufgaben

Da in allen Filialen sämtliche Finandienstleistungen angeboten werden, sind die Aufgaben abwechslungsreich und interessant.

Gleichberechtigung

Frauenförderung

Umgang mit älteren Kollegen

In der Regel sehr gemischte Personalstrukturen im Vertrieb, wo jeder von jedem partizipieren kann.

Karriere / Weiterbildung

Sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten in vielen Bereichen

Gehalt / Sozialleistungen

Nicht, wie bei einer Großbank, bei guter Leistung aber 14 Gehälter

Work-Life-Balance

Gute Arbeitszeiten, leider sind Überstunden an der Tagesordnung, die aber wieder auf Freizeitkonten gutgeschrieben werden.

Verbesserungsvorschläge

  • Definitiv zu wenig Personal im Vertrieb, das bringt viele an ihre Grenzen

Pro

Freundlicher, wertschätzende Umgang unter den Kollegen. Herausfordernde Aufgaben, abwechslungsreiche Tage und Tätigkeiten durch den Kundenkontakt. Gute Aufstiegsmöglichkeiten.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Sparkasse Bochum
  • Stadt
    Bochum
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 24.Aug. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Bewertung bezieht sich auf die Geschäftsstelle, in der ich eingesetzt bin. Aber auch in vielen anderen Stellen arbeiten die Teams sehr gut und vertrauensvoll miteinander. Alle ziehen an einem Strang und sind motiviert, die Unternehmensziele zu erreichen. Im Vordergrund steht dabei aber stets das Kundeninteresse. Alle im Team helfen und unterstützen sich gegenseitig. Die Hierarchie ist flach gehalten und man kann mit dem Chef auf Augenhöhe über alles reden.

Vorgesetztenverhalten

Das hängt natürlich sehr stark vom Einzelfall ab. Überwiegend sind die Geschäftsstellenleitungen jedoch sehr kooperativ und begleiten ihre Mitarbeiter eng, was auch eine persönliche zielgerichtete Förderung bedeutet. So erhält jeder Mitarbeiter auf seinem Weg eine individuelle Weiterentwicklung.

Kollegenzusammenhalt

In dem Team, welches ich verantworte, herrscht ein sehr hoher Zusammenhalt. Die Zusammenarbeit läuft reibungslos, jeder hat immer ein offenes Ohr für jeden. Gelegentliche gemeinsame Unternehmungen in der Freizeit (Teamausflüge, Essen etc.) stehen auch auf dem Programm. Es macht Spaß, morgens zur Arbeit zu kommen, weil sich alle auf die gemeinsame Zusammenarbeit freuen.

Interessante Aufgaben

Freude am Umgang mit Menschen sind die elementare Voraussetzung für den Job. Dies gilt sowohl auf Mitarbeiter und besonders auf Kundenebene. Die Beratung der Kunden ist abwechslungsreich durch die Individualität der Kundenwünsche. Auch muss man sich immer wieder auf andere Charaktere einstellen. Das macht die Aufgabe spannend und herausfordernd. Leider werden einige Aufgabenbereiche durch die EU immer stärker reglementiert. Nur eines von vielen Beispielen ist die neue DSGVO. Dies führt zu immer mehr Gesprächsbedarf und Zeitaufwand, der nicht immer effektiv zu nutzen ist. Aber dafür kann ja die Sparkasse nichts.

Kommunikation

Innerhalb der Teams herrscht in der Regel eine offene und vertrauensvolle Kommunikation. Wichtig ist jedoch auch, wie der Vorstand mit diesem Thema umgeht. Und hier hat sich seit Jahresbeginn eine deutliche Verbesserung eingestellt. Der Vorstand hat ein offenes Ohr für die Probleme und Vorschläge des Marktes. Es sind Gespräch auf Augenhöhe möglich, man hört zu und bietet im Rahmen der Möglichkeiten auch schnelle Lösungen an.
Bei der Erfüllung seiner Aufgaben erhält man auch eine breite Unterstützung durch Fachabteilungen, insbesondere der Personalabteilung und der Vertriebsunterstützung. Hier hat sich sehr vieles zum Positiven verändert.

Gleichberechtigung

Die Sparkasse verfügt über eine Gleichstellungsbeauftrage, die in allen Personalfragen eingebunden ist. Im Unternehmen herrscht eine hohe Chancengleichheit und viele Frauen befinden sich mittlerweile auch in Führungspositionen.

Umgang mit älteren Kollegen

Auch hier hängt es im wesentlichen von dem jeweiligen unmittelbaren Vorgesetzten ab. Insgesamt hat man bisweilen den Eindruck, dass mit älteren Kollegen nicht immer sehr fair umgegangen wird, wenn die Leistung nicht 100%ig stimmt. Dann sollte man durchaus auch die Leistungen der Vergangenheit entsprechend berücksichtigen. Es gibt jedoch auch Fälle, wo im fairen Gespräch eine einvernehmliche Lösung gefunden wird, die beiden Seiten gerecht wird.

Karriere / Weiterbildung

Über den Weg persönlicher Entwicklungsgespräche, die gemeinsam mit dem unmittelbaren Vorgesetzten und der Personalabteilung geführt werden, stehen einem viele Möglichkeiten offen. Ob als Mitarbeiter im Servicebereich, als Junior- oder Kundenberater, ob als Führungskraft im Markt oder Fachberater im Stab. Die Unterstützung ist sehr gut und viele Weiterbildungsprogramme und Fachseminare können genutzt werden. Ebenso lassen sich Lehrgänge besuchen, die einen auf höherwertige Tätigkeiten wie Beratung oder Führung vorbereiten. Diese Kosten trägt die Sparkasse Bochum. Klasse.
Aktuell werden Mitarbeiter gesucht, für die sich damit beste Chancen bieten.

Gehalt / Sozialleistungen

Es wird nach Tarif im öffentlichen Dienst bezahlt (TVöD Sparkassen). Da lässt sich ggf. woanders mehr verdienen, aber dafür gibt es bei der Sparkasse Bochum Zusatzleistungen und immerhin 14 (!) Gehälter. Durch berufliche Weiterentwicklung und die Übernahme höherwertiger Tätigkeiten lässt sich auch mehr verdienen. Die Sparkasse Bochum zahlt 40 Euro für vermögenswirksame Leistungen, bietet betriebliche Altersvorsorge und die Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes. Manche Produkte bekommt man als Angestellter des Hauses vergünstigt angeboten. Nicht zuletzt zählt auch ein sicherer Arbeitsplatz mehr als der schnelle Euro. Auf Leitungsebene müsste jedoch nachgebessert werden, weil es dort in einigen Fällen zu nicht nachvollziehbaren Unterschieden bei den Gehaltsgruppen kommt.

Arbeitsbedingungen

Es gibt variable Arbeitszeiten mit einer Kernarbeitszeit entsprechend den Öffnungszeiten der Geschäftsstellen. Teilzeitmodelle sind möglich. Alle Mitarbeiter werden mit einem iPad ausgestattet, das auch privat genutzt werden kann und dabei hilft, den Kunden beim Übergang in die digitale Bankwelt zu helfen. Auch sonst hat die technische Ausstattung Fortschritte gemacht. Es gibt ein umfangreiches Seminar- und Schulungsangebot, welches entweder hausintern oder an der Sparkassenakademie in Dortmund durchgeführt wird. Insgesamt findet man sehr gute Arbeitsbedingungen innerhalb einer klaren Struktur vor.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Reden wir nicht über den Papierverbrauch. Hier wird versucht, durch digitale Vordrucke und Unterschriften eine Ersparnis zu erzielen. Zahlreiche Reglementierungen der Branche führen wiederum zu einem Mehrverbrauch, wofür die Sparkasse nicht verantwortlich ist. Insgesamt verbraucht die Sparkasse so wenig Ressourcen wie möglich und auch erste Elektroautos finden sich im Fuhrpark. Sozial spielt die Sparkasse Bochum sicherlich in der ersten Liga ganz vorne. Gute Unterstützung der Mitarbeiter, Zusatzversorgungen im öffentlichen Dienst, weitere geldwerte Vorteile, Provisionsbeteiligungen sind weitere interessante Punkte. Vor allem aber belebt die Sparkasse das soziale Leben der Stadt Bochum. Praktisch jeder Verein wird unterstützt und viele Veranstaltungen für die Menschen in und um Bochum würde es ohne Sparkasse nicht geben, bspw. das Stadtparkfest, den SparkassenGiro und nicht zuletzt das mittlerweile renommierte Zeltfestival Ruhr.

Work-Life-Balance

Die Sparkasse ist in dem Programm "beruf und Familie" aktiv und dort entsprechend zertifiziert, da man sehr bemüht ist, Privat- und Berufsleben in Einklang zu bringen. Benötigt man Unterstützung bei der Bewältigung privater Probleme (Elternpflege bspw.), stößt man auf offene und lösungsorientierte Gesprächspartner. Kleinere Probleme werden häufig mit dem direkten Vorgesetzten besprochen.
Bedingt durch die Umsetzung zahlreicher gesetzlicher Vorgaben, notwendige Weiterentwicklung auf Fachebene sowie grundsätzlich begrüßenswerte Informationsrunden kommt es jedoch häufig auch zu Arbeitszeiten außerhalb der üblichen Öffnungszeiten. Dies führt im ungünstigen Fall zu mehreren langen Tagen in einer Woche und entsprechenden Überstunden. Überstunden können abgefeiert oder bezahlt werden, was sehr positiv ist. Dennoch wird private Terminplanung häufig dadurch erschwert, da manche Veranstaltungen und Maßnahmen relativ kurzfristig angesetzt werden. Hier ist noch Luft nach oben.

Image

Die Marke Sparkasse genießt das deutlich höchste Vertrauen im Kreditwesen. Das spiegeln auch die Meinungen unserer Kunden. Natürlich gibt es auch Kunden, die die Kosten für die Kontoführung als zu hoch ansehen, immer mehr erkennen jedoch auch den Gegenwert kurzläufig erreichbarer Filialen und das soziale Engagement für die Stadt. Wir legen Wert auf eine umfassende, ganzheitliche und kundenorientierte Beratung. Entscheidend sind die Wünsche und der Bedarf des Kunden. Die Sparkasse Bochum erzielt sehr gute Werte in der Beratungsqualität und der Kundenzufriedenheit.

Verbesserungsvorschläge

  • Talente im Team müssten noch besser identifiziert und gefördert werden. So schafft man Mitarbeiterbindung und Zukunftssicherheit. Bei den Mitarbeitern muss die Begeisterungsfähigkeit im Vordergrund stehen, sowohl untereinander als auch den Kunden gegenüber.

Pro

Das soziale Engagement für Stadt und Mitarbeiter, die mittlerweile offene Kommunikation mit dem Vorstand, Gestaltungsmöglichkeiten seitens der Mitarbeiter sowie die persönlichen Entwicklungschancen.

Contra

Nicht wirklich etwas. Dem aktuellen Personalengpass steuert man derzeit aktiv durch Neueinstellungen entgegen. Dies kommt sicherlich etwas spät, aber man tut etwas.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Sparkasse Bochum
  • Stadt
    Bochum
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 14.Aug. 2018 (Geändert am 22.Aug. 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Ich fühle mich hier sehr wohl, die Athmosphäre in meinem Team würde ich schon beinahe als familiär bezeichnen. Trotz Stress (der zwangsläufig mal dazu gehört) herrscht hier eine sehr gesunde Arbeitsathmosphäre.

Vorgesetztenverhalten

In meiner bisherigen Laufbahn hatte ich das Glück, immer mit Vorgesetzte arbeiten zu dürfen, die eine gesunde Balance zwischen fördern und fordern gefunden haben und mir meinen Weg innerhalb der Sparkasse Bochum dadurch bereitet haben. Bewertungen und Feedback erfolgten immer fair und transparent, die Menschlichkeit habe ich nie vermisst. Heute versuche ich dieselben Werte in meiner Führungsarbeit zu beherzigen.

Kollegenzusammenhalt

In unserem Team herrscht ein starker Zusammenhalt. Insgesamt empfinde ich die Mitarbeiterschaft als große Gemeinschaft. Dennoch gibt es mit Sicherheit auch Teams, die über eine professionelle Zusammenarbeit hinaus nicht viel miteinander unternehmen. Dass alle jedoch am „gleichen Tsrang ziehen müssen“ ist m.E. überall bekannt und fördert den Zusammenhalt.

Interessante Aufgaben

Selbstredend gibt es Aufgaben, die wiederkehrend und vermeintlich langweilig sind. Dennoch bin ich der Meinung, dass gerade im Umgang mit Kunden und Kollegen jeden Tag neue und spannende Aufgaben entstehen, sodass kaum ein Tag wie der andere ist. Speziell auf meinen Arbeitsplatz bezogen, kann ich guten Gewissens behaupten, dass ich regelmäßig in spannende Austauschrunden und Projekte einbezogen bin, die meine Aufgaben insgesamt sehr interessant machen.

Kommunikation

Wir pflegen eine direkte und offene Kommunikation. Hin und wieder würde ich mir mehr Transparenz zu Entscheidungen im Gesamthaus wünschen. Gespräche mit Kollegen, egal ob im persönlichen Kontakt oder am Telefon, sind stets höflich und wertschätzend.

Gleichberechtigung

Hier zählt Leistung, die fair bewertet wird. Zudem sind mittlerweile einige Führungspositionen (u.a. ein Vorstand) von weiblichen Führungskräften übernommen werden, um ein Gleichgewicht zwischen Damen und Herren zu schaffen. Ich nehme unser Unternehmen auf diesem Themengebiet als sehr aktiv wahr.

Umgang mit älteren Kollegen

Der faire und offene Umgang mit allen Kollegen im Hause wurde von mir bereits beschrieben. Ich sehe keinen Grund, das vom Alter abhängig zu machen. Wenngleich sich unser Haus seit einiger Zeit in einem größeren Wandel befindet, wurde jedem Mitarbeiter, ganz gleich welchen Alters, eine Perspektive aufgezeigt (ob im gleichen Arbeitsfeld oder mit anderen Aufgaben). Altersteilzeit wird aktuell nur vereinzelt angeboten, hier würde ich mir eine generelle Regelung wünschen.

Karriere / Weiterbildung

Ich habe während meiner bisherigen Laufbahn viel Unterstützung aus unserem Personalbereich erhalten. Hierzu zählen unter anderem spezielle Fortbildungsmaßnahmen, die von einer Unternehmensberatung begleitet wurden. Dies Unterstützung während des Studiums (extern und berufsbegleitend) ist ausbaufähig, aber zumindest vorhanden. Wer sich aktiv um seine Karriere bemüht und den Kontakt sucht, erhält m.E. auch eine passende und zielgerichtete Unterstützung.

Gehalt / Sozialleistungen

Durch den Anschluss an den Tarifverrtrag im Öffentlichen Dienst ist der Handlungsspielraum sicher eingeschränkt. Dennoch könnte manche Tätigkeiten einer höheren Entgeltgruppe zugeordnet werden. Durch die Zahlung von VL, einem 14. Gehalt und diversen Angeboten wie betriebliche Altersvorsorge und einem Zuschuss zu Arbeitsplatzbrille kann man aber insgesamt von einem runden Gesamtpaket sprechen.

Arbeitsbedingungen

An meinem Arbeitsplatz finde ich alles vor, was ich benötige. Die Arbeitszeit ist definiert und wird per elektronischer Zeiterfassung minutengenau festgehalten. In der Haupstelle ist eine Kantine vorhanden. Zugang zu Wasser und Kaffee oder Ähnlichem besteht überall. Lediglich eine Klimatisierung fehlt in manchen Räumlichkeiten.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Unsere Flotte ist auf E-Autos umgestiegen, eine Reduzierung des Papierverbrauches wird stets beobachtet, wozu unter anderem die Digitalisierung beitragen kann und soll. Sozial engagieren wir uns mit Spenden und Sponsoring sowie unserer Stiftung in großem Maße für die Bürger unserer Stadt (Events wie das Zeltfestival, Sparkassengiro, Stadtparkfestoder eben Spenden an Sportvereine und gemeinnützige Vereine).

Work-Life-Balance

Aufgrund geregelter Arbeitszeiten (gelegentlich Überstunden, in der Regel aber planbar) sowie diverse Angebote für Familien, Eltern etc. sorgen in meinen Augen für eine gute Balance, wenngleich mich dieses Thema aktuell wenig betrifft.

Image

Die Sparkasse ist überall bekannt und genießt nicht zuletzt unter den Banken einen guten Ruf. Speziell Bochum gilt innerhalb der deutschlandweiten Sparkassen als eins der besten und solide geführtesten Häuser. Auch bei Kunden genießen wir m.E. einen guten Ruf.

Verbesserungsvorschläge

  • Entscheidungstransparenz verbessern, Vergütungssystem überdenken, Digitalisierung weiter forcieren

Pro

Siehe oben.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Sparkasse Bochum
  • Stadt
    Bochum
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft