Navigation überspringen?
  

Sparkasse Gifhorn-Wolfsburgals Arbeitgeber

Deutschland Branche Banken
Subnavigation überspringen?

Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
2,42
Vorgesetztenverhalten
1,83
Kollegenzusammenhalt
3,58
Interessante Aufgaben
2,92
Kommunikation
2,17
Arbeitsbedingungen
2,42
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,36
Work-Life-Balance
2,42

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,33
Umgang mit älteren Kollegen
3,08
Karriere / Weiterbildung
2,17
Gehalt / Sozialleistungen
2,25
Image
2,17
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 6 von 12 Bewertern kein Homeoffice keine Kantine keine Essenszulagen keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 9 von 12 Bewertern Barrierefreiheit bei 2 von 12 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 4 von 12 Bewertern kein Betriebsarzt Coaching bei 2 von 12 Bewertern Parkplatz bei 3 von 12 Bewertern keine gute Verkehrsanbindung Mitarbeiterrabatte bei 2 von 12 Bewertern kein Firmenwagen Mitarbeiterhandy bei 1 von 12 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 3 von 12 Bewertern Mitarbeiterevents bei 3 von 12 Bewertern Internetnutzung bei 1 von 12 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 06.Dez. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Angenehme Arbeitsumgebung, gute Ausstattung, mehr Nutzung von digitalen Möglichkeiten (z.b. Elektronische Unterschrift) wäre angebracht.

Vorgesetztenverhalten

Es gibt viele Leiter, die ihre Mitarbeiter ständig unterstützen und weiter entwickeln. Einigen ist das aber auch egal. Das ist schade.

Kollegenzusammenhalt

Sparkassenleute halten zusammen.

Interessante Aufgaben

Jeden Tag neue Kunden und jeden Tag neue Situationen.

Kommunikation

Man bekommt zu wenig mit. Gerade bei einer so großen Fläche und so vielen Filialen.

Gleichberechtigung

Es gibt keine Unterschiede zwischen Männern und Frauen.

Umgang mit älteren Kollegen

Hilfe und Seminare bei Digitalisierung.

Karriere / Weiterbildung

Es gibt ständig interessante Stellenangebote. Es werden viele Seminare angeboten.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Viel zu viel Papierkram.

Work-Life-Balance

Als Berater kann man sehr flexibel arbeiten. Natürlich möchten Kunden auch mal abends beraten werden. Als Servicekraft am Schalter ist man eher an die Öffnungszeiten gebunden. Die sind aber nicht zu lange am Abend.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00
  • Firma
    Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg
  • Stadt
    Wolfsburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
Wie ist die Unternehmenskultur von Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 16.Juni 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Sehr starrre Vorgaben, wenig Freiraum

Kommunikation

Nur über vorgegebene Instanzen

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten
  • Firma
    Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg
  • Stadt
    Gifhorn
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 09.Mai 2018
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Halbtagsplätze für Mütter anbieten. Von 8-12 Uhr oder 8-13 Uhr. Bei Arbeitszeiten mit 2 ganzen Tagen in der Woche ist man an einem Tag um 18.45 Uhr zu Hause. Wenn der Mann aber selber arbeitet und man keine Großeltern hat, wer betreut dann die Kinder in der Zeit? Schlimm finde ich auch, dass einem direkt gesagt wird, man könne sich auch einen anderen Job suchen, anstatt gemeinsam nach Lösungen zu suchen.

Contra

Dass er sich als familienfreundlich bezeichnet und dabei aber nicht auf die Bedürfnisse der Familie eingeht, sprich, dass die Mutter nur bis mittags arbeitet in Teilzeit und dann die kleinen Kinder betreuen kann.
Es wird verlangt, dass man 2 ganze Tage arbeitet in Teilzeit.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten
  • Firma
    Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg
  • Stadt
    Wolfsburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 12.Feb. 2018
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Kommt auf Leiter drauf an. Meiner Meinung nach ein merkwürdiges Beurteilungssystem und merkwürdige, undurchsichtige Entscheidungen in der Personalabteilung.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es wird gefühlt alles ausgedruckt und kopiert was man drucken kann. Der Papierverbrauch ist gefühlt enorm.

Verbesserungsvorschläge

  • Nicht so viel ausdrucken
Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg
  • Stadt
    Wolfsburg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 16.Dez. 2017
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Die altmodischen Hierarchieebenen gehören sofort abgeschafft; die Bereichsleiter so schlecht wie der Vorstand! In Führung glatte 6 -

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Coaching wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg
  • Stadt
    Wolfsburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 15.Nov. 2017
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Einbeziehung von betroffenen Mitarbeitern in die Entscheidungsprozesse, Klarheit über Zukunftsstrategie
Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg
  • Stadt
    Wolfsburg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 11.Juli 2017 (Geändert am 14.Juli 2017)
  • Mitarbeiter

Vorsicht!

1,92

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht in diesem Unternehmen eine schwierige Arbeitsatmosphäre da viele alt eingesessenen Sparkassenkaufleute dem Wandel und dem somit neuen Druck nicht gewachsen sind. Die Weihnachtsfeiern sind nicht so der Hit. Haben den Scharm eines schlechten Schützenfestes. Kinder sind Grundsätzlich nie dabei, was ich sehr schade finde.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten werden mit aller Kraft von der Personalförderung im Mitarbeiterumgang sowie Führung geschult. Da viele Führungskräfte aus historisch gewachsenen Steukturen sowie durch gewisses Politikum an die Positionen gelangt sind ist dies ein mühsames Unterfangen. ausgenommen ist hier das Privat Banking.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist nur in sehr wenigen Filialen vorhanden. Die welche es sind sind insgesamt Vertrieblich sehr stark vertreten und genießen auch unter Auszubildenen sowie Kunden einen guten Ruf. Insgesamt ist dieser leider schlecht.

Interessante Aufgaben

Der Vertrieb war insgesamt sehr interessant, besonders die Kunden im Geschäftsgebiet. Allerdings wird probiert den schwachen Vertrieb durch viel Standardisierung zu pushen. Dies macht die Arbeit zunehmend langweilig und hat mich neben der schlechten Führung zu einem Wechsel motiviert.

Kommunikation

Die Kommunikation ist sehr rege im Unternehmen. Besonders der Betriebsrat trägt seinen Teil dazu bei. Leider viel Tratsch und Klatsch.

Gleichberechtigung

Trotz eindeutig sehr hoher Frauenquote sind wirklich entscheidende Posten beinahe alle an Männern Vergeben. Aber es existieren Frauen in Führungspositionen daher 3 Punkte.

Umgang mit älteren Kollegen

Viele Ältere Sparkassenkaufleute stehen sehr unter Druck durch den Wandel.

Karriere / Weiterbildung

Seit kurz vor meinem Abgang wurde das Budget drastisch gekürzt. Die Bank probiert Personal abzubauen, daher ist Karriere schwierig.

Gehalt / Sozialleistungen

Die Bezahlung verlief via Tarif und dieser war recht Mau. Im Vergleich zu anderen Sparkassen bezahlt diese Durchschnittlich und wird nicht müde zu erwähnen das andere schlechter bezahlen.

Arbeitsbedingungen

Es existiert eine Klimaanlage. Der Kaffe ist scheußlich aber es gibt welchen teilweise kostenfrei. Es hängt von der Filiale ab. Grundsätzlich ist der Kaffe Kostenpflichtig. Freie Getränke bzw. Obst gibt es nicht.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es werden sehr viele Peojekte zum Thema Umwelt und Sozialbewusstsein gefördert. Innerbetrieblich wird leider nichts dafür getan. Jeder Vertrag wird ausgedruckt, AGBs leider auch sehr oft ausgedruckt und dem Kunden mit gegeben. Jedes Büro hat einen eigenen Drucker welche auch rege genutzt werden. Hier ist diese Bank leider überhaupt nicht Zeitgemäß. Die direkte Konkurrenz bietet schon bei der Geldausgabe elektronische Unterschriften an(seid mehr als 5 Jahren) hiervon ist diese Bank noch Jahre entfernt. 2 Punkte weil hier viel Geld in Umwelt Projekte gesteckt wird.

Work-Life-Balance

Die Mitarbeiter beschweren sich seid Jahren über schlechte Arbeitszeiten. Der Personalrat ist leider sehr schwach in Verhandlungen mit dem Vorstand.
Teilzeit Muttis machen immer einen sehr gestressten Eindruck.

Image

Das Image wird durch die Gruppe gestützt.

Verbesserungsvorschläge

  • Einführung eines Verbesserungsmanagments. Eine Abteilung wo Verbesserungsvorschläge auf Profitabilität geprüft und bei Sinnhaftigkeit durchgesetzt werden.

Pro

Die tarifliche Altersvorsorge.

Contra

Die Arbeitsatmosphäre, sowie die Führung.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg
  • Stadt
    Wolfsburg
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2016
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 30.Jan. 2016
  • Mitarbeiter

Pro

Soziale Einstellung

Contra

Öffentlicher Dienst (Gehalt)

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten
  • Firma
    Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg
  • Stadt
    Wolfsburg
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • 11.Juni 2013 (Geändert am 29.Aug. 2013)
  • Mitarbeiter

Contra

Geld wird mit vollen Händen aus dem Fenster geschmissen. Die MA's sind Veränderungsresistent und Mobbing ist ein Muß!

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg
  • Stadt
    Wolfsburg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • 01.Feb. 2018
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00
  • Firma
    Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg
  • Stadt
    Wolfsburg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige