Navigation überspringen?
  

Sparkasse Langen Seligenstadtals Arbeitgeber

Deutschland Branche Sonstige Branchen
Subnavigation überspringen?

Sparkasse Langen Seligenstadt Erfahrungsbericht

  • 23.Feb. 2017
  • Mitarbeiter

Mittelmäßig

3,23

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist leider nur durch die Mitkollegen gut. Durch ständiges Controlling der Vorgesetzten und der Darstellung Vorgesetzte wüssten alles besser, bekommt das Arbeitsklima einen bitteren Geschmack.

Vorgesetztenverhalten

Bei Vorgesetzten gibt es große Unterschiede. Wenn man allerdings die falsche Person als Chef hat und die Chemie nicht stimmt, kann es ziemlich unangenehm werden. Datenschutz ist bei Mitarbeitergesprächen nicht gegeben. Kritische Themen sind nach ein paar Tagen bei vielen Mitarbeitern aus anderen Geschäftstellen bekannt.

Kollegenzusammenhalt

Wie bereits bei dem Arbeitsklima erwähnt, ist der Kollegenzusammenhalt sehr stark. Durch diesen Punkt wird die Arbeit bei der Sparkasse erträglich.

Interessante Aufgaben

Arbeitsbelastung ist nicht sehr hoch. Man kommt mit der Arbeit zurecht. Allerdings ist man als Berater zu 35-40% mit Administration verhindert und soll dennoch eine 100%ige Vertriebsleistung erbringen. Dadurch kann es für den einen oder anderen Mitarbeiter zu unangenehmen Gesprächen führen.

Gleichberechtigung

Sparkassen sind generell noch vom "alten Schlag" in dem die Dominanz der Herren durch Führungspositionen untermauert werden. Es gibt zwar auch Frauen in Führungspositionen, allerdings sehr wenige.

Umgang mit älteren Kollegen

Kollegen im höheren Alter stellen eine finanzielle Belastung für die Sparkasse dar. Durch die alten BAT Tarife werden diese Mitarbeiter zwar gerecht entlohnt, allerdings passt das zur aktuellen Personal- und Lohnpolitik nicht mehr zusammen. Neue Mitarbeiter bekommen einen Hungerlohn, der Vergleichbar mit Lohnen bei Penny, Rewe und Co. ist.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es. Diese sind allerdings nur auf die Sparkassenwelt ausgelegt, damit die Mitarbeiter nicht abspringen.
Wenn man sich allerdings anders entfalten möchte und sich privat weiterbildet, wird darauf keinen Wert genommen, sondern auf Vitamin B.

Gehalt / Sozialleistungen

Die Sparkasse zahlt neuen Mitarbeitern ein unterdurchschnittliches Bankenbranche Gehalt.

Arbeitsbedingungen

Klimaanlagen funktionieren. EDV Technik ist leider in den Geschäftsstellen sehr veraltet.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Diese Sparkasse ist ein öffentl. rechtl. Institut und trägt im Geschäftsgebiet finanziell zum Sozialwesen bei.

Work-Life-Balance

Work-Life-Balance ist gegeben.

Image

Das Image der Sparkasse ist weiterhin gut, dennoch steigt langsam Misstrauen bei der Sparkassen Finanzgruppe seitens Mitarbeitern und Kunden hoch.

Pro

-Gewinnbeteiligung
-Kollegenzusammenhalt
-Work-Life Balance

Contra

-Personalführung
-Gehaltsstruktur (neue Mitarbeiter oder übernommene Azubis)
-EDV Technik
-"Vetternwirtschaft"

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten
  • Firma
    Sparkasse Langen Seligenstadt
  • Stadt
    Seligenstadt
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Zu dieser Bewertung wurde noch keine Arbeitgeber-Kommentar abgegeben.

Kommentar des Arbeitgebers

Die oben gezeigte Bewertung wurde am 23.02.2017 aktualisiert.

Der Arbeitgeber-Kommentar bezieht sich auf folgendes, zuvor abgegebenes Kommentar:

Verbesserungsvorschläge:

- {[ imp.improvement ]}

Der Arbeitgeber-Kommentar bezieht sich auf die zuvor abgegebene Bewertung!



entfernen