Let's make work better.

Kein Logo hinterlegt

Sparkasse 
Schweinfurt-Haßberge
Bewertungen

31 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,6Weiterempfehlung: 68%
Score-Details

31 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

21 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Authentische Bewertungen für eine bessere Arbeitswelt

Alle Bewertungen durchlaufen den gleichen Prüfprozess - egal, ob sie positiv oder negativ sind. Im Zweifel werden Bewertende gebeten, einen Nachweis über ihr Arbeitsverhältnis zu erbringen.

Die Sparkasse ist besser als ihr Ruf aber ausbaufähig

3,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Sparkasse Schweinfurt-Haßberge in Schweinfurt gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Meine Kollegen und die Menschen die ich hier kennenlernen durfte seit ich hier bin.

Ein sicherer Arbeitgeber

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ich denke das kann man durch die Verbesserungsvorschläge ableiten, es wird sich sowieso nichts ändern.

Verbesserungsvorschläge

In dem Unternehmen bei dem ich vor der Sparkasse gearbeitet habe, wurde viel mehr für die Mitarbeiter getan (es ist nicht nur das Geld was Mitarbeiter dazu veranlasst zu gehen). Nur ein paar Beispiele: Warum wird die Kegelbahn nicht wieder hergerichtet, warum gibt es keine Snackautomaten in den Aufenthaltsräumen, warum gibt es keine große Weihnachtsfeier für alle Mitarbeiter (warum werden hier nur 20€ pP zur Verfügung gestellt, in der heutigen Zeit ist das nichts), warum gibt es nicht 2 mal im Jahr Mitarbeiter Events, warum verteilt man nicht mal Eis Gutscheine an heißen Tagen, warum werden keine Tankgutscheine an Mitarbeiter ausgegeben die nicht mit Bus oder Bahn fahren können, Rabattaktionen für Mitarbeiter mit umliegenden Lokalen aushandeln damit dort günstig in der Pause gegessen werden kann.. ich könnte noch viel mehr aufzählen - man muss sich da nicht wundern wenn Mitarbeiter gehen - hier muss die Sparkasse erstmal anfangen etwas zu bieten das machen andere Unternehmen noch viel intensiver.

Auch die Leiter/Vorgesetzen in die Pflicht nehmen um Mitarbeiter zu halten.

Bitte haltet eure guten Mitarbeiter und nehmt die Kündigung nicht einfach hin - sind mal alle guten Mitarbeiter weg läuft das Geschäft erst recht nicht mehr.

Bessere Technik, funktionierende Heizungen/Klimaanlagen

Wenn Mitarbeiter einen "Bock schießen" sollten diese auch abgemahnt werden, es ist bekannt das man hier machen kann was man will da sowieso nichts passiert.

Arbeitsatmosphäre

Ich denke die Arbeitsatmosphäre ist unterschiedlich, je nachdem wer der/die Vorgesetzte ist. Hier sollte mehr auf die Fluktuation in den jeweiligen Bereichen geachtet werden, denn meist liegt es am Vorgesetzten und solange sich da nichts ändert werden Stellen nicht dauerhaft besetzt sein.

Image

Die Sparkasse hat als Arbeitgeber einen nicht so guten Ruf. Vor allem wenn es um das Thema Azubis geht merkt man hier immer mehr das "jeder" eingestellt wird Hauptsache die Stellen sind besetzt. Hier sollte man mehr auf Qualität statt Quantität achten.

Auch hier kommt es immer auf den Vorgesetzten an wie dieser mit seinen Mitarbeitern umgeht - ist alles super wird auch nichts schlechtes erzählt.

Vom VV bekommen Mitarbeiter nichts mit, hier scheint kein großes ernstes Interesse zu bestehen für seine Mitarbeiter "nahbar" und menschlich zu sein.

Karriere/Weiterbildung

Fachwirte die nicht direkt mit der Sparkasse zusammenhängen werden hier leider nicht anerkannt. Mitarbeiter die sich selbst weitergebildet haben werden nicht gefördert, diesen werden auch aktiv keine Stellen angeboten - so verliert man nach und nach gute/sehr gute Mitarbeiter.

Kollegenzusammenhalt

Ist immer das was man draus macht, ich habe bisher nur super Kollegen/Kolleginnen gehabt. Natürlich gibt es auch ausnahmen aber die sind nicht die Regel.

Vorgesetztenverhalten

Ich habe zum Glück noch keine schlechten Vorgesetzten gehabt.

Arbeitsbedingungen

Technik ist leider veraltet und könnte moderner sein, bei Problemen mit entsprechenden Geräten muss man Glück haben jemanden von der IT Abteilung zu erreichen der dann auch Ahnung von der Materie hat. Im Sommer geht die Klima nicht - im Winter geht die Heizung nicht - da müsste die Sparkassen mal in neue Technik investieren.

Kommunikation

Leider finden seit Fusion keine Betriebsversammlungen statt in der Mitarbeiter über den aktuellen Stand und das weitere Vorhaben des Instituts informiert werden - auch persönliche und Lobende Worte an seine Mitarbeiter sollte ein VV in gewissen Abständen aussprechen.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist nicht verkehrt in der freien Wirtschaft muss man auch erstmal einen Job finden wo man das verdient. Allerdings ist da halt auch keine Möglichkeit mehr Geld zu verdienen, wenn die Erfahrungsstufe erreicht ist. Hier müsste es eine individuelle Lösung geben, wo der Vorgesetzt die Möglichkeit hat einen guten Mitarbeiter zu belohnen egal ob mit einer einmal Prämie oder mit einem Zuschlag beim Gehalt.

Interessante Aufgaben

Leider muss man oft lange kämpfen bis man eine Stelle bekommt die einen liegt. Oft sind Stellen schon unter der Hand vergeben (was nie zugegeben wird).


Work-Life-Balance

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Ihre Personalabteilung

Liebe Kollegin/lieber Kollege,

herzlichen Dank für Ihr ausführliches Feedback. Es bedeutet uns viel, dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihre Erfahrungen mit uns zu teilen. Ihre offenen Worte sind äußerst wertvoll für uns.

Es ist besonders erfreulich zu hören, dass Sie die Zusammenarbeit mit Ihren Kollegen sowie die Sicherheit, die unser Unternehmen als Arbeitgeber bietet, positiv hervorheben. Der Zusammenhalt im Team und die Gewissheit eines sicheren Arbeitsplatzes sind wichtige Säulen unserer Unternehmenskultur.

Ihre Anregungen zur Verbesserung unserer Leistungen und Arbeitsbedingungen nehmen wir sehr ernst. Wir werden Ihre Vorschläge gründlich prüfen und nach Möglichkeiten suchen, um Ihre Kritikpunkte anzugehen.

Falls Sie weitere Anliegen oder Ideen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Sie können mich persönlich unter der Tel.: 09721 7215512 erreichen, um Ihre Gedanken weiter zu besprechen.

Nochmals herzlichen Dank für Ihre Rückmeldung und Ihr Engagement für eine bessere Arbeitsumgebung.

Mit freundlichen Grüßen,
Isabell Döpfner
Personal/Recruiting

Nicht zukunftsorientierte Perspektive

2,8
Nicht empfohlen
Ex-Auszubildende:rHat 2021 eine Ausbildung zum/zur Auszubildende:r im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Sparkasse Schweinfurt-Haßberge in Schweinfurt abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Viele Standorte, Auswahl der Standorte

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Karrierechancen nur Vertrieb? Was ist mit internen Abteilungen oder anderen Möglichkeiten

Verbesserungsvorschläge

Auf die Wünsche und Bedürfnisse der Mitarbeiter hören, diese ernst nehmen und Interesse zeigen ggf. umsetzten!!!


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Ihre Personalabteilung

Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege,

vielen Dank für Ihre Bewertung der Sparkasse Schweinfurt-Haßberge. Ihr Feedback ist uns wichtig und wir schätzen Ihre Zeit und Meinung sehr. Wir nehmen die Rückmeldungen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sehr ernst und nutzen sie zur kontinuierlichen Verbesserung unseres Arbeitsumfeldes.

Als kundenorientierte Sparkasse befinden sich die meisten unserer Arbeitsplätze im Vertrieb. Primär hierfür bilden wir unsere jungen Angestellten aus und bieten Ihnen im Anschluss an die Ausbildung umfangreiche Weiterbildungs-, Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten. Darüber hinaus schreiben wir auch Stellen im Stabs- und Marktfolgebereich grundsätzlich intern aus. So hat jeder die Möglichkeit, sich auf diese Stellen zu bewerben und sich im Auswahlverfahren zu beweisen. Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie Fragen dazu haben.

Nochmals vielen Dank für Ihr Feedback und alles Gute für Ihre berufliche Zukunft.

Mit freundlichen Grüßen
Isabell Döpfner

Super Einstieg in die gewerbliche Kundenbetreuung

3,5
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Sparkasse Schweinfurt-Haßberge in Schweinfurt gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Home Office erlauben

Work-Life-Balance

Leider kein mobiles Arbeiten möglich

Umgang mit älteren Kollegen

Super Miteinanander unter den Kollegen


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Ihre Personalabteilung

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für Ihr Feedback. Wir wünschen Ihnen für Ihre Zukunft alles Gute!

Freundliche Grüße

Isabell Döpfner

Ernüchtert

3,1
Nicht empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Sparkasse Schweinfurt-Haßberge gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Wir leider schlechter


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Coole autmosphäre

4,2
Empfohlen
Auszubildende:rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende:r bei Sparkasse Schweinfurt-Haßberge in Schweinfurt absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

dass sie uns helfen auf unsere Stunden zu kommen.

Verbesserungsvorschläge

Sich der Zeit anpassen.


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Ihre Personalabteilung

Liebe/r Kollege/in,

vielen Dank für Ihr Feedback und alles Gute für Ihre Zukunft.

Ausbildungsstart

4,6
Empfohlen
Auszubildende:rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende:r bei Sparkasse Schweinfurt-Haßberge in Schweinfurt absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Alles. Die Zahlen sprechen für sich.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine Ipads für die Schule. Bitte Herr Schleich.

Verbesserungsvorschläge

Ke ahnung grad

Die Ausbilder

Sehr nette Menschen. Grüße gehen raus an Frau Prochaska und Frau Döpfner

Spaßfaktor

Meistens sehr interessant und nice. Aber Manchmal vergeht die einfach Zeit nicht.


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Ihre Personalabteilung

Liebe/r Kollege/in,

herzlichen Dank für Ihr Feedback.

Bewertung der Azubis aus dem 1. LJ

4,1
Empfohlen
Auszubildende:rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende:r bei Sparkasse Schweinfurt-Haßberge in Königsberg absolviert.

Die Ausbilder

Ausbilder sind sehr entspannt und sehr freundlich

Spaßfaktor

Macht sehr spaß. Die kunden sind echt lustig teilweise.

Aufgaben/Tätigkeiten

Service ist recht angenehm (mit den richtigen Kunden) aber öfters hat man Leerlaufzeiten. Irgendwie wird es dann langweilig, weil es immer das gleiche ist. Ich finde die Servicezeit in der Ausbildung sollte daher kürzer sein.


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Variation

Respekt

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Beginn der Ausbildung

3,4
Empfohlen
Auszubildende:rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende:r bei Sparkasse Schweinfurt-Haßberge absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ein sauberer und gut bezahlter Ausbildungsberuf

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Unorganisierten Arbeitszeiten und sinnlose Einsatzorte

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiter näher an den Wohnort einsetzen!

Arbeitsatmosphäre

Bankatmosphäre

Karrierechancen

Man kann sich immer weiterbilden wenn man es möchte

Respekt

Kommt auf die Filiale an


Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Ihre Personalabteilung

Sehr geehrter Kollege/sehr geehrte Kollegin,

vielen Dank für Ihr Feedback!

Mit freundlichen Grüßen,
Isabell Döpfner

Fairer und fördernder Arbeitgeber

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Sparkasse Schweinfurt-Haßberge gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Hohe Leistungsbereitschaft, toller Zusammenhalt unter den Kollegen

Verbesserungsvorschläge

Mehr Mut für schnelle Entscheidungen / weniger Liebe zum Detail


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Ihre Personalabteilung

Sehr geehrter Kollege/sehr geehrte Kollegin,

vielen Dank für Ihr Feedback!

Mit freundlichen Grüßen,
Isabell Döpfner

Im Jahr 2023 eigentlich undenkbar...

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Sparkasse Schweinfurt-Haßberge gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Personalabteilung arbeitet zuverlässig und schnell.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ständige bevormundung, extrem komplizierte und übertriebende interne Prozesse, teilweise unqualifizierte Führungskräfte.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Vertrauen den Mitarbeitern schenken, Krawattenpflicht abschaffen, man muss nicht für alles Aufgaben und Ereignisse einstellen die dann von Führungskräften überwacht werden.

Arbeitsatmosphäre

Ich habe bisher in keinem Unternehmen eine so schlechte Arbeitsatmosphäre wie hier wahrgenommen. Die Sparkasse ist vor Jahren stehen geblieben und hat sich nicht weiterentwickelt. Es gibt kein Home-Office weil man kein Vertrauen in die Mitarbeiter hat. Es gibt aufwendige Führungsprozesse die nicht für flache Hierachien sorgen. Und es gibt Themen wie eine Krawattenpflicht, die in allen Banken in der Umgebung schon lange abgeschafft wurde. Je nach Führungskraft herrscht außerdem ein Smartphoneverbot und man darf am Arbeitsplatz nichts essen und keinen Kaffee trinken.

Image

Da geht es stetig bergab. Das liegt an den unterdurchschnittlichen Konditionen.

Work-Life-Balance

Die Work-Life Balance kommt eindeutig zu kurz. Die Öffnungszeiten waren bis vor kurzem noch sehr lange. Diese wurden in der Zwischenzeit etwas heruntergefahren. Auf dem Papier gibt es Gleitzeit. Einige Führungskräfte erwarten aber dass man sich abmeldet wenn man mal später kommt oder ehr geht. Homeoffice gibt es nicht. Es herrscht Smartphoneverbot und die Arbeitszeit wird streng überwacht.

Karriere/Weiterbildung

Es werden nur interne Weiterbildungen z.B. über die Sparkassenakademie gefördert und gerne gesehen.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt und die Sozialleistungen sind für Sparkassen okay. Kommt aber auch auf die Position an.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird viel zu viel gedruckt. Selbst intern wird extrem viel per Hauspost versendet. Für jeden Prozess gibt es Protokolle die ausgedruckt werden.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist je nach Abteilung unterschiedlich

Vorgesetztenverhalten

Einige Führungskräfte sind in ihrer Postion fehl am Platz. Das ist im ganzen Haus bekannt, ändern tut sich dennoch seit Jahren nichts. Es gibt in manchen Abteilungen deshalb eine extrem hohe Fluktuation - auch seit Jahren.

Arbeitsbedingungen

Die Mitarbeiter haben keine Laptops und Headsets wie in anderen Häusern üblich. Es wird mit kleinen Bildschirmen gearbeitet. Höhenverstellbare Schreibtische gibt es nicht und in vielen Filialen auch keine Klimaanlage. In wenigen Filialen sind Parkplätze für Mitarbeiter vorhanden.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind vielfältig, allerdings sind die meisten Kollegen chronisch überlastet. Berater sollen "auf allen Hochzeiten tanzen". Das EDV System und umständliche Prozesse innerhalb der Sparkasse machen es zusätzlich kompliziert.


Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Ihre Personalabteilung

Sehr geehrter Kollege/sehr geehrte Kollegin,

vielen Dank für Ihre Bewertung der Sparkasse Schweinfurt-Haßberge. Ihr Feedback ist uns wichtig, und wir schätzen Ihre Zeit und Meinung sehr. Rückmeldungen unserer ehemaligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nehmen wir sehr ernst und nutzen sie zur kontinuierlichen Verbesserung unseres Arbeitsumfelds. Ihre Veränderungsvorschläge werden wir sorgfältig prüfen.

Wir freuen uns über Ihr Lob für die Zuverlässigkeit und Schnelligkeit unserer Personalabteilung.

Vielen Dank erneut für Ihr Feedback und alles Gute für Ihre weitere berufliche Zukunft.

Mit freundlichen Grüßen,
Isabell Döpfner

Wir setzen auf Transparenz

So verdient kununu Geld.

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Basierend auf 33 Erfahrungen von aktuellen und ehemaligen Mitarbeitenden wird Sparkasse Schweinfurt-Haßberge durchschnittlich mit 3,5 von 5 Punkten bewertet. Dieser Wert liegt unter dem Durchschnitt der Branche Banken (3,7 Punkte). 65% der Bewertenden würden Sparkasse Schweinfurt-Haßberge als Arbeitgeber weiterempfehlen.
Anmelden