Spedition Gras GmbH & Co. Kg als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

4 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,2Weiterempfehlung: 33%
Score-Details

4 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Ein Mitarbeiter hat den Arbeitgeber in seiner Bewertung weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 2 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Spedition Gras GmbH & Co. Kg über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Hier ist die Welt noch in Ordnung

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Freundliche Atmosphäre, nette und lustige Kolleginnen und Kollegen, flexible Arbeitszeit, Support gerade in der Anlernphase, kostenloses Wasser, dass man uns vertraut in dem was wir tun und es kein Kontrollstaat ist wie mein alter Arbeitgeber, dass alles unkompliziert ist im Miteinander, dass man ehrlich wertgeschätzt wird, dass es keine Profilierer im ganzen Haus gibt. Keiner hält sich für was besseres oder macht sich wichtig. Auch das habe ich zur Genüge im alten Job erlebt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Verbesserungsvorschläge

Einfach alles so lassen wie es ist. Die Zufriedenheit und Loyalität der Belegschaft ist ja ein Zeugnis dafür, dass alles super läuft.

Arbeitsatmosphäre

Man sieht nur zufriedene Leute, alle sind cool miteinander, lockere Atmosphäre, alle dutzen sich untereinander. Es wird gelacht, in den Büros läuft fast überall Radio. Man ist dort einfach gerne und meiner Meinung nach ist man dadurch auch immer motiviert und viel produktiver. Fluktuation gibt's es keine. Die meisten sind seit etlichen Jahren dort und werden auch da bleiben. Ich kann mir auch überhaupt nicht mehr vorstellen nochmal woanders hinzugehen. Ein Sechser im Lotto ist das da.

Work-Life-Balance

Könnte nicht besser sein. Flexible Arbeitszeit, 39 Std. Woche, wenn man mal früher weg will oder muss gibt's keine Diskussionen. Freitags Mittags mal ins Wochenende gehen ist auch kein Problem. Überstunden sind eher nicht gewollt. Am Monatsende werden die Stunden auf Null gestellt. So ist es üblich, dass man am Anfang eher mal was länger bleibt und zum Monatsende hier und da mal z.B. um 15 Uhr weg kann oder Freitags Mittags mal. Man muss auch wie überall seine Arbeit machen, aber hier kommt man einfach gerne hin. Und wenn es mal länger wird ist das auch völlig o.k. Man kann es eben an anderen Tagen wieder ausgleichen. Das habe ich schon komplett anders erlebt, vor allem bei meinem vorherigen Arbeitgeber.

Kollegenzusammenhalt

Einwandfrei, nur korrekte Leute in allen Abteilungen.

Umgang mit älteren Kollegen

Alle sind ein Team

Vorgesetztenverhalten

Ich kann sagen, dass ich noch nie sowas korrektes und nettes erlebt habe. Alles ist einfach nur harmonisch und fair.

Arbeitsbedingungen

Technisch könnte man etwas besser aufgestellt sein, aber so wie es ist,ist es völlig okay. Ist aber jammern auf hohem Niveau.

Kommunikation

Die Abteilungen greifen super ineinander über. Jeder hilft jedem. Kein Gegeneinander, nur Miteinander.

Gehalt/Sozialleistungen

Besser geht immer, aber ich bin absolut zufrieden.

Gleichberechtigung

Alle sind irgendwie wie eine Mannschaft. Absolute Gleichberechtigung.

Interessante Aufgaben

In meiner Abteilung sind die Aufgaben sehr vielseitig und total interessant. In den anderen Bereichen aber meines Wissens nach auch.

Privatleben was ist das? Leben nur für die Arbeit

1,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Da gibt es nicht viel zu sagen.Trotz personalkürzung läuft die Arbeit trotzdem.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Er kürzt an falschen Stellen und die falschen Personen

Verbesserungsvorschläge

Mal auf die Mitarbeiter eingehen und mal wirklich zu schauen was die tun.Schauen wer welches aufgabengebiet hat.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Ein Unternehmen ohne Respekt und eigenen Gesetzen!?

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2014 für dieses Unternehmen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kollegen sind nur teilweise in Ordnung!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Der Boss selbst interessiert sich nur fürs Geld, lieber einen kündigen ist seine Devise.

Verbesserungsvorschläge

Schließung der Spedition!
-keine-


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Hier verkauft man seine Seele und sein leben!

1,7
Ex-Auszubildende/rHat bis 2011 im Bereich Logistik / Materialwirtschaft gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Als Azubi ist es hier gut zu Arbeiten. Aber als Angestellter wuerde ich es keinem empfehlen!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mieses Gehalt!Note 6.
Sehr schlechte Arbeitszeiten
Immer druck von den oberen Etagen
Man trägt für vieles die Verantwortung
Man macht täglich Überstunden die nur bis zum gewissen punkt bezahlt werden!
60-70stunden Woche

Verbesserungsvorschläge

Den Arbeitnehmer ein gerechtes Gehalt zahlen mehr Freizeit 3schichtsystem einführen weniger Verantwortung abgeben

Work-Life-Balance

1,5

es wird kaum rücksicht auf freizeit und familie genommen..

Gehalt/Sozialleistungen

2,0

Sehr schlechtes gehalt!!! zu deutsch Hungerlohn!


Arbeitsatmosphäre

1,0

Image

1,0

Karriere/Weiterbildung

1,5

Umwelt-/Sozialbewusstsein

3,0

Kollegenzusammenhalt

3,5

Umgang mit älteren Kollegen

2,0

Vorgesetztenverhalten

1,5

Arbeitsbedingungen

1,5

Kommunikation

1,0

Gleichberechtigung

1,5

Interessante Aufgaben

2,5