Spedition Müller als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

Wenig Licht und viel Schatten

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Logistik / Materialwirtschaft gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Siehe oben.

Verbesserungsvorschläge

Sollte mehr auf seine Mitarbeiter hören. Vor allem auf die Jüngeren. Die werden total ignoriert.

Arbeitsatmosphäre

Hier ist sich jeder selbst der nächste.

Kollegenzusammenhalt

Da kriegst Du noch nicht einmal ein guten Morgen zurück. Und gehe ja nicht pünktlich nach Hause. Ob du Familie hast oder nicht. Das interessiert hier niemanden.

Work-Life-Balance

Da wird auf gar nichts Rücksicht genommen. Arbeitszeit immer über 45 Stunden die Woche.

Vorgesetztenverhalten

Da traut man sich gar nicht, etwas zu sagen. Nur patzige Antworten. Viele Besserwisser.

Interessante Aufgaben

Da gibt es keine. Keiner hört zu oder interessiert sich für ein Argument. Alteingesessene Strukturen.

Arbeitsbedingungen

Uralte Peripherie. Teils noch Karteikartenverwaltung. Büros sehr alt. Computer- Administratoren haben keine Ahnung.

Gehalt/Sozialleistungen

Das einzig gute an diesem Unternehmen. Sehr gute Löhne. Das hat aber auch seinen Preis. Dafür immer schlechte Laune und morgens schon keine Motivation beim Betreten des Unternehmens.

Image

Nach außen hin sehr gut.

Karriere/Weiterbildung

Null.


Kommunikation