SPH AG e-Commerce Systemhaus als Arbeitgeber

  • Stuttgart, Deutschland
  • BrancheIT
Kein Firmenlogo hinterlegt

24 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,0Weiterempfehlung: 82%
Score-Details

24 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,0 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

18 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 4 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von SPH AG e-Commerce Systemhaus über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Marketing first

3,5
Nicht empfohlen
Ex-Freelancer

Gut am Arbeitgeber finde ich

Vertreibt einige Lösungen von Softwareherstellern, die gut sind. Gute Ideen und Netzwerk.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mehr Schein als sein.

Verbesserungsvorschläge

Lieber etwas bodenständiger und näher an den Möglichkeiten als an Marketing Show orientieren. Alles muss sein und es gehört zusammen aber besser know how aufbauen und halten als die Show grösser und größer gestalten.

Arbeitsatmosphäre

Gute Zusammenarbeit unter Mitarbeitern aber nicht über alle Ebenen hinweg

Image

Sehr gut im Marketing, Kunden sind nicht immer glücklich aber das kommt vor.

Work-Life-Balance

Als Freelancer nur soviel man Eben mitbekommt - aber das könnte man besser gestalten.

Gehalt/Sozialleistungen

Soweit Einblick: andere Partner/Implementierer bieten hier mehr.

Vorgesetztenverhalten

Gute Ideen aber an der Organisation und Mitarbeitern vorbei. Weniger Schein und mehr sein wäre besser. Salesorientierung sehr hoch - nicht immer optimal für Kunden und Projektleiter, die dann mit problematischen Situationen umgehen müssen

Kommunikation

Top down Prinzip- nicht mehr zeitgemäß. Gegenüber Kunden verbesserungswürdige Kommunikation.

Gleichberechtigung

Nicht immer so wie man es sich für ein modernes Unternehmen vorstellt.

Interessante Aufgaben

Glückssache


Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Sympatische, feine und wachsende Firma mit super Kollegen, tollen Vorgesetzten und vielen interessanten Aufgaben

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Einfacher authentischer und fairer Umgang der Vorgesetzten mit den Mitarbeitern.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

dass ich diesen Arbeitgeber nicht früher gefunden habe!

Verbesserungsvorschläge

Sicher gibt es viele Kleinigkeiten im Alltag aber nichts Erwähnenswertes. So etwas macht die Arbeit und die Firma auch interessant denn man kommt auch so weiter. Eine schöne Firma auf dem Weg nach oben. Es macht einfach Spaß.

Kollegenzusammenhalt

Schöner einfacher, ehrlicher netter Umgang miteinander auch mit den Vorgesetzten.

Umgang mit älteren Kollegen

langjährige Mitarbeiter und Wiederkehrer sind der Beweis!

Vorgesetztenverhalten

Ehrlich, offen, fair


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Super Team

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Work-Life-Balance

Hohe persönliche Freiheitsgeade. Es zählt das Ergebnis, nicht das „wann und wo“. Klar gibt es Zeiten, die intensiv sind, man kann das aber auch ausgleichen

Kollegenzusammenhalt

Ale ziehen an einem Strang, keine Abgrenzung zwischen den Teams, „Wir-Gefühl“ ist groß, man arbeitet zusammen und unterstützt sich

Vorgesetztenverhalten

Flache Hierarchien, man is per Du untereinander. Wenn man eine Entscheidung braucht, bekommt man sie auch


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Immer auf zwei offene Ohren stoßen....

2,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Kollegium ist super - bodenständig, offen, und wie gesagt auch privat vernetzt.
Ein Chef mit Visionen und großen Zielen ...

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

aber leider keine Mannschaft dahinter, die ihm folgt

Verbesserungsvorschläge

aktiv zuhören und auch mal Anregungen aus der Belegschaft ernst nehmen, aufnehmen und umsetzen...denn Vorschläge und Anregungen gibt es genügend

Arbeitsatmosphäre

wer hier anfangen möchte, sollte sich das gut überlegen.....die Arbeitsatmosphäre unter den Kollegen ist super - ein Einstieg auf Mitarbeiterebene also sicher eine gute Entscheidung. Die Mitarbeiter halten zusammen, helfen sich gegenseitig, haben viel Spaß und treffen sich gerne auch für private Unternehmungen...
Auf Teamleiterebene sollte man sich einen Einstieg jedoch gut überlegen, denn Deine Ideen und Vorschläge werden immer auf zwei offene Ohren stoßen....ein Rechtes, um angehört zu werden und ein Linkes, um direkt unkommentiert wieder ausgelassen zu werden. Wenn Du kein Problem damit hast die Ideen Deines Chefs umzusetzen und zwar so, wie er sich das vorstellt, dann wirst Du hier keine Probleme bekommen.

Image

wer kennt die SPH? Eventuell ein paar Insider in der Branche....aber daran wird gerade sehr aktiv gearbeitet...

Work-Life-Balance

Positiv ist, dass eine Reduktion der Arbeitszeit generell möglich ist...aber
wenn es brennt, wird schon mal vergessen, dass Mitarbeiter auch private Verpflichtungen haben...da wird auch schon mal subtiler Druck von oben ausgeführt...sehr unschön

Karriere/Weiterbildung

kein wirkliches Konzept zur Weiterbildung vorhanden ...wer laut genug schreit und lange genug, bekommt auch schon mal eine Schulung....

Gehalt/Sozialleistungen

Kommt immer auf das eigene Verhandlungsgeschick an...ist ein Bewerber sehr selbstbewusst, bekommt er schon mal mehr...zusätzliche Sozialleistungen gibt es kaum. Wenn man einen neuen Vertrag zur Altersvorsorge über den Partneranbieter abschließt bekommt man minimale Aufschläge zusätzlich. Und wie gesagt verbilligte Fahrräder gibt es via Jobrad.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Unter den Kollegen sehr gut...es gibt viele Mitarbeiter, die versuchen Müll zu vermeiden, Energie zu sparen wo es geht....von oben wird das leider nicht aktiv unterstützt - siehe Jour Fixe - da fallen schon mal 20 Plastikumverpackungen vom Sushi an - das könnte man durchaus auch anders gestalten - oder Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln bzw dem Fahrrad finanziell unterstützen. Trotzdem drei Punkte hier, da es ein Jobradangebot gibt

Kollegenzusammenhalt

wie schon weiter oben beschreiben - super - zumindest unter den Mitarbeitern, die schon eine ganze Weile dabei sind....

Umgang mit älteren Kollegen

da die Älteren meist die sind, die sich auch mal trauen den Mund aufzumachen....mmmmmmm

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetztenverhalten setzt sich meist von oben nach unten durch...und hält die Chefetage nichts von Mitbestimmung, Mitsprache.....dann haben auch die unteren Ebenen keine Chance ihre Mitarbeiter einzubinden....aber sie geben sich alle Mühe

Arbeitsbedingungen

Büro und Ausrüstung ist generell gut. Je nachdem wie gut man sich mit der Chefetage stellt, besser oder etwas schlechter!

Kommunikation

Kommunikation untereinander wie gesagt sehr gut - von oben nach unten eher schlecht, viele Themen dürfen/sollen nicht auf dem Flur diskutiert werden....das wird nicht gerne gesehen!

Gleichberechtigung

Widerworte sind nicht gerne gesehen - bei Frauen noch ungerner, als bei Männern

Interessante Aufgaben

Aufgaben können sehr abwechslungsreich und interessant sein. Das bringt das Dienstleistungsgewerbe so mit sich - immer wieder neue Kunden, Projekte, Aufgaben....
ich denke hier kommt es auch darauf an, was man selbst daraus macht...

Kollegen bereichern das Unternehmen

2,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

* Kollegialer Zusammenhalt und Umgang miteinander
* Arbeit mit den Kollegen macht Spaß
* Homeoffice sowie freie Zeiteinteilung der Arbeit je nach Projekt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

* Aufgebaute Hierarchie erschwert zum Teil die Arbeit
* Eindruck, dass mittleres Management nur bedingt eine Entscheidungsbefugnis hat

Verbesserungsvorschläge

* Mehr Schulungen für Mitarbeiter als auch Führungskräfte durchführen
* Regelmäßige Mitarbeitergespräche (Jahresgespräche oder Feedbackgespräche) durchführen
* Wertschätzungen gegenüber der Mitarbeiter steigern (Schulungen, Weiterbildungen, Gehalt angemessen anpassen, Benefits: Gutscheine, Tankkarte oder sonstige Aufmerksamkeiten...)
* Allgemein gültige Bonus-Zahlungen für alle Abteilungen, bspw. jährliche oder halbjährliche Ausschüttung gleichermaßen an alle Mitarbeiter
* Gleitzeitkonto in allen Abteilungen
* Verbesserungen von internen Prozessen bei Projekten (Projektmanagement, Kommunikation, Qualitätssicherung, Rollenbeschreibungen, Festlegung von Verantwortlichkeiten)

Arbeitsatmosphäre

Pro:
Vertrauen untereinander (hauptsächlich bei den Kollegen)
Umgang untereinander meist sehr ehrlich
Lob oder auch konstruktive Kritik wird geäußert
Contra:
Arbeit innerhalb der Projekte aufgrund aufgebauter Hierarchie zum Teil sehr erschwert, da es bedingt durch Rollenverteilung zu Interessenkonflikten kommt
Vereinbarte Prozesse oder Absprachen werden oft widerrufen
Je nach Projekt sammeln sich viele Fahrtzeiten an, für die es nur bedingt eine Regelung gibt

Work-Life-Balance

Pro:
Urlaub kann (fast immer) wie geplant genommen werden
Angebotene Erreichbarkeit im Urlaub wird nur selten (bis gar nicht) von Kollegen und/oder Vorgesetzten in Anspruch genommen
Homeoffice wird regelmäßig und auch kurzfristig gewährt

Karriere/Weiterbildung

Pro:
Aufgrund diverser Projekte kann man viel neues lernen bzw. Wissen auffrischen
Contra:
Versprechungen zu Weiterbildungen oder Positionen werden kaum eingehalten

Gehalt/Sozialleistungen

Pro:
Gehalt wird immer pünktlich bezahlt
Je nach Tätigkeit: Option auf Diensthandy und/oder Firmenwagen
Contra:
Gehalt ist nicht zufriedenstellend

Kollegenzusammenhalt

Pro:
Umgang untereinander ist sehr familiär
Meinungen können frei geäußert werden
Bei Konflikten oder Herausforderungen findet man gemeinsam zu einer Lösung
Man hilft sich gegenseitig

Vorgesetztenverhalten

Pro:
Konstruktive Kritik kann auch gegenüber Vorgesetzten geäußert werden
Probleme und Unzufriedenheiten können angesprochen werden
Meinungen von Mitarbeitern werden zum Teil bei Entscheidungen angehört
Contra:
Versprechungen werden nicht (oder nur bedingt) eingehalten oder die Abstimmungen untereinander sind gegensätzlich
Gesetzte Ziele sind kaum zu erreichen, da hier zu viele Abhängigkeiten bestehen, gegen die ein Mitarbeiter nur geringfügig etwas machen kann
Gegen Probleme/Unzufriedenheit wird nur wenig unternommen - die Wertschätzung kommt immer weniger beim Mitarbeiter an

Arbeitsbedingungen

Pro:
Schöne Räumlichkeiten
PCs sind auf dem neuesten Stand
Notwendige Arbeitsmaterialien/Programme vorhanden

Kommunikation

Pro:
Regelmäßige Team-Meetings
Contra:
Innerhalb der Projekte fehlt es oft an Kommunikation, sodass wichtige Informationen spät mitgeteilt werden

Interessante Aufgaben

Pro:
Projekte sind immer wieder aufs Neue interessant und spannend
Ausgestaltung des Aufgabengebiets je nach Projekt und Rolle möglich
Allgemein:
Verbesserungsvorschläge werden zum Teil angenommen, jedoch dauert die Umsetzung etwas länger.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Hier ist der Mitarbeiter was wert

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Allgemein sehr positive Stimmung in allen Bereichen

Work-Life-Balance

Klar, dass man auch mal ranklotzen muss, um erfolgreich zu sein. Für mich persönlich kein Problem, bei anderen könnte es schon mal schwierig werden.

Kommunikation

Infos und Entwicklungen bleiben wochenlang exklusiv, es wird aber versucht gegenzusteuern.

Interessante Aufgaben

Es gibt ganz tolle Projekte bei richtig interessanten Kunden.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Über den Tellerrand!

4,6
Empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Work-Life-Balance

sehr großzügige Gleitzeiten


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Super Arbeitsklima! Ein fairere Arbeitgeber mit viel Potential. Nette und hilfsbereite Kollegen!

5,0
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Design / Gestaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Fairer Umgang, Attraktive Arbeitsbedingungen, spannende Aufgabenfelder, selbstständiges Arbeiten, Freiheit in der Arbeitseinteilung

Karriere/Weiterbildung

Man lernt täglich was neues von den erfahrenen Kollegen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Toller und fairer Arbeitgeber

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Work-Life-Balance
Hohes Maß an Eigenverantwortung und (kreative) Freiräume. Homeoffice gibt die Möglichkeit auch private Verpflichtungen in die Arbeitsplanung zu integrieren.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Tolles Team, spannende Projekte

4,5
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Geschäftsführung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Spannende Projekte, tolle Kunden, tolles Team


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mehr Bewertungen lesen