Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

SPIEL-IN Casino GmbH & Co. 
KG
Fragen & Antworten

Fragen und Antworten

Was interessiert dich am Arbeitgeber SPIEL-IN Casino GmbH & Co. KG? Unternehmenskenner beantworten deine individuellen Fragen.

Durch Klick auf "Anonym posten" akzeptiere ich die Community Guidelines, AGB und Datenschutzbestimmungen von kununu.

2 Fragen

Warum in der Branche NUR Mindestlöhne mit Nacht - Zuschlägen gezahlt wird, trotz TR 5.0, die Verantwortungsvolle Service Arbeit ist im großem Umfang mehr geworden und NICHT weniger? Wenn nur Mindestlöhne gezahlt werden, kann auch nur Mindestleistung gefordert werden und NICHT umgekehrt, verstehe manchmal die Unternehmerprinzipen & Gesetzgeber nicht. Das TR 5.0 kam, war nix neues, die Aussrede mit "Weniger Umsatz" lass ich nicht gelten, es stimmt einfach nicht. Wer kann hier gute Info geben?

Gefragt am 15. Oktober 2019 von einem anonymen User

Antwort #1 am 16. Oktober 2019 von einem Mitarbeiter

Sehr geehrter User, wir zahlen Stundenlöhne über dem gesetzlichen Mindestlohn plus Zuschläge für Nacht- sowie Sonn-& Feiertagsarbeit. Wir sind uns den Anforderungen durch TR 5.0 durchaus bewusst, sodass wir zusätzlich in die Entwicklung unserer Mitarbeiter investieren, um so unseren Gästen auch in Zeiten der TR 5.0 eine hohe Servicequalität bieten zu können. Wir können hier aber natürlich nur für unser Unternehmen sprechen. Viele Grüße, Ihre SPIEL-IN Casino Personalabteilung

Als Arbeitgeber antworten

Leipziger str Kassel habe ohne ein Grund Haus verbot bekommen nur weil ich gesagt habe warum die spiel gärete um halb eins aus stellen damit die nicht hoch runter laufen müssen die mit Arbeiter sind alle unfreundlich und paarmal hate ich ags bekommen die wurden mir nicht ausbezahlt von Dennis

Gefragt am 9. Dezember 2018 von einem anonymen User

Antwort #1 am 11. Dezember 2018 von einem Mitarbeiter

Sehr geehrter Gast, wir haben uns um die Bearbeitung Ihrer Anfrage bemüht. In den letzten Wochen wurde kein Hausverbot von unserer Seite ausgesgestellt. Auch wurden alle uns bekannten Reklamationen sachgemäß bearbeitet. Des Weiteren wird eine Abschaltung der Geräte nur im Störfall umgesetzt. Für Fragen rund um das Thema Spielverhalten steht die kostenfreie Rufnummer der BZgA 0800/1372700 zur Verfügung.

Antwort #2 am 10. Februar 2020 von einem Mitarbeiter

Warum werden die Fragen nicht so beantwortet wie es bei euch tatsächlich ist. Denn mit Lügen kommt man nicht weiter, oder?

Antwort #3 am 10. Februar 2020 von einem Mitarbeiter

Wenn das der Senior mitbekähme er würde sich im Grab umdrehen. Merkt man das nicht das die Firma mit Vollgas gegen die Wand fährt?

Antwort #4 am 10. Februar 2020 von einem Mitarbeiter

Warum macht man sich so lächerlich, in der ganzen Branche, macht man sich lächerlich über euch.... Ihr seid wirklich auf einem anderen Planeten... Und morgen werden wir über Yammer wieder zur Rechenschaft gezogen.... Ha ha ha ihr seit so lächerlich

Antwort #5 am 10. Februar 2020 von einem Mitarbeiter

Guten Tag, lieber anonynmer Mitarbeiter! Ich würde mich freuen, wenn wir solche Probleme konstruktiv und miteinander klären könnten, statt mit teils in den persönlichen Bereich hinein gehenden Bemerkungen zu meinem Großvater. Ich wäre froh, wenn er sich noch bewegen würde. Ich würde mich freuen, wenn Sie mich morgen unter der bekannten Rufnummer oder unter sekretariat@spiel-in.de persönlich kontaktieren würden, um Ihren Unmut sachlich aufzuklären, da ich aktuell noch nicht erkennen kann, was vorgefallen ist. Mit freundlichen Grüßen, Nick Baldus

Als Arbeitgeber antworten