Navigation überspringen?
  

Sportpark Bonn Rhein Sieg GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Sport/Beauty
Subnavigation überspringen?

Sportpark Bonn Rhein Sieg GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
4,04
Vorgesetztenverhalten
3,91
Kollegenzusammenhalt
4,73
Interessante Aufgaben
3,57
Kommunikation
3,26
Arbeitsbedingungen
3,70
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,32
Work-Life-Balance
3,61

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,78
Umgang mit älteren Kollegen
4,73
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,48
Image
3,64
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 5 von 23 Bewertern Homeoffice bei 2 von 23 Bewertern Kantine bei 3 von 23 Bewertern Essenszulagen bei 3 von 23 Bewertern keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 4 von 23 Bewertern Barrierefreiheit bei 2 von 23 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 7 von 23 Bewertern kein Betriebsarzt Coaching bei 8 von 23 Bewertern Parkplatz bei 16 von 23 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 11 von 23 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 22 von 23 Bewertern Firmenwagen bei 3 von 23 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 3 von 23 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 4 von 23 Bewertern Mitarbeiterevents bei 21 von 23 Bewertern Internetnutzung bei 12 von 23 Bewertern Hunde geduldet bei 1 von 23 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 02.Okt. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Unter den Kollegen herrscht meist ein gutes Miteinander wo man schon den ein oder anderen Freund gefunden hat

Kommunikation

Kommt tatsächlich auf die jeweilige Führungsposition an. Der eine legt viel Wert auf Kommunikation und Transparenz und lässt den Mitarbeiter einen gewissen Freiraum in der er sich bewegen kann. Ein anderer muss alles kontrollieren und gibt nur zwei Wege vor.

Karriere / Weiterbildung

Hier wird richtig in den Mitarbeiter investiert. Jeder der möchte bekommt seine Chance. Leute die behaupten hier nichts gelernt zu haben, wollten nicht lernen.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Sportpark Bonn Rhein Sieg GmbH
  • Stadt
    Bonn
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Hallo und vielen lieben Dank für die tolle Bewertung. Neben den Sternen, ist es für mich natürlich sehr wichtig, wenn ich auch Pro und Contras erhalte, so dass wir uns auch wirklich verbessern können. Ich freue mich, dass Du erkennst, dass der Umschwung bemerkt wird. Das Ziel ist es, dass alle Führungsmitarbeiter, durch eine gleiches Führunsgcoaching, den selben bzw. ähnlichen Führungsstil erhält. Somit wird es auch kein Ungleichgewicht mehr geben, bzw. deutlich weniger. Ebenso möchte ich Dir danken, dass Du die Behauptung der Unfairness im letzten Satz ansprichst und revidieren möchtest. Allerdings muss man immer berücksichtigen, dass jeder Mitarbeiter eine andere Sichtweise hat, die speziell auf ihn passt. Deshalb ist es trotzdem mein Ziel, jedem sein persönliches gutes Gefühl zu vermitteln. Ich danke Dir! Viele Grüße Christoph Sperber Geschäftsführer

Christoph Sperber
Geschäftsführer

Wie ist die Unternehmenskultur von Sportpark Bonn Rhein Sieg GmbH? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 23.Sep. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Auf der einen Seite ist es untereinander ein lockeres und offenes Verhalten. Auf der anderen Seite werden nicht alle gleich behandelt, manche werden bevorzugt und ein paar picken sich die schönen / einfachen Aufgaben heraus und es wird so toleriert.

Vorgesetztenverhalten

Mehr Kommunikation würde ich mir wünschen. Und dass die Anliegen ernst genommen werden. Man fühlt sich manchmal missverstanden.

Kommunikation

Da ich nicht so oft die Woche im Sportpark arbeite, habe ich das Gefühl, wissen die Mitglieder oft mehr als ich.

Arbeitsbedingungen

Im Sommer war es viel zu warm, im Winter war es manchmal zu kalt, die Technik macht leider auch öfters Probleme. Aber man merkt, auch dass hier daran gearbeitet wird. Und man da glaube ich auf einen guten Weg ist.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Die Pappbecher mit den Deckeln und Strohhalmen sind nicht so schön.

Verbesserungsvorschläge

  • Neue Arbeitskleidung. Weiße Hosen sind nicht so schick und die Poloshirts sind auch nicht so toll.
  • Wieder etwas Bargeld einführen. Seitdem das Bargeld abgeschafft wurde, klappt es mit den Einkäufen nicht mehr so gut. Es ist z.B. peinlich, wenn das Toilettenpapier nicht aufgefüllt werden kann, weil es leer ist. -manchmal die Angestellten loben

Pro

-Insgesamt ein nettes lockeres Team.
- die Arbeit macht meistens Spaß
-die Vergünstigungen sind toll und es ist schön dass Events angeboten werden.
-dass sich in letzter Zeit einiges getan hat und viel positives schon erfolgt ist.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Sportpark Bonn Rhein Sieg GmbH
  • Stadt
    Bonn
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für die Bewertung! Ganz besonders freut es mich, dass Du Dir Zeit genommen hast und Verbesserungsvorschläge anbringst. Bei der Jahresplanung werden wir die Themen Umwelt und auch die Arbeitskleidung besprechen, da bereits schon mehrere Miitarbeiter diesen Wunsch geäußert haben. Weshalb das Bargeld, was jeder Club hat, nicht verwendet wurde, kann ich leider nicht nachvollziehen, wird aber geändert. Ebenso bereiten wir gerade den ersten Club darauf vor, ab nächsten Sommer die Arbeitsbedingungen in Bezug auf die Temperatur zu ändern. Schön, dass Du den Aufschwung merkst und selbst daran mitarbeitest. Viele Grüße Christoph

Christoph Sperber
Geschäftsführer

  • 18.Sep. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

War schon besser. Tägliche Aufgaben werden nur von wenigen erledigt, kaum einer fühlt sich zuständig. Andere Tätigkeiten werden über die Maßen honoriert.

Vorgesetztenverhalten

Kritik, Anregungen und neue Ideen werden zwar erfragt, doch kaum berücksichtigt.
Aber immer ein offenes Ohr für Anliegen der Mitarbeiter.

Kommunikation

Viele Kommunikationswege, viel Information für jeden und über alles. Dadurch gehen viele wichtige Infos verloren.

Gleichberechtigung

unter den Geschlechtern, top.
unter den Mitarbeitern, zB. Vergütung, Belohnung, kein Kommentar

Umgang mit älteren Kollegen

schwierig, schwierig...

Arbeitsbedingungen

Naja...

Umwelt- / Sozialbewusstsein

ganz ok.

Work-Life-Balance

Könnte besser sein. Oft wird über die Freizeit , ohne Nachfrage , verfügt.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Vielzahl an guten Vorschlägen beachten und gegebenenfalls umsetzen und belohnen. Wieder mehr an die Mitglieder denken, die einen hohen Mitgliedsbeitrag bereit sind zu zahlen.

Pro

Das Einbeziehen der ganzen Belegschaft in zukünftige Planungen und zurückliegende Entscheidungen. Immer ein offenes Ohr für Mitarbeiteranliegen.

Contra

s.o.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Sportpark Bonn Rhein Sieg GmbH
  • Stadt
    Bonn
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für Deine Bewertung und die Zeit, die Du Dir dabei genommen hast. Ich habe Deine Bewertung bereits mehrere Male durchgelesen um darüber nachzudenken, wie ich darauf antworten soll. Fakt ist, dass die Kommunikation dafür gesorgt hat, dass Du Dich unwohl fühlst, denn bei manchen Punkten, die Duch beschreibst, zeigen die Resulatate andere Meinungen. Aber es ist Dein Gefühl und das nehme ich ernst! Ich denke, dass wir innerhalb der letzten 1-2 Jahre einen guten Sprung nach vorne gemacht haben. Sei es das Gehalt, die Arbeitsbedingungen, das Einbinden mehrere Mitarbeiter oder die Zufriedenheit der Mitglieder. Nur leider kommen nicht alle Ergebnisse bei Dir an und das ist eigentlich das Problem. Gleichwohl ist es nicht möglich, alle Ideen von den Mitarbeitern umzusetzen und ich möchte Dir auch sagen, weshalb. Jede Entscheidung wird vorher nach bestimmten Kriterien geprüft. Ebenso wird das Risiko einer möglichen Fehlentscheidung bewertet. Diese Bewertung muss geprüft werden, weil man sonst fahrlässig mit den Ressourcen umgehen würde. Speziell bei uns würde das bedeuten, dass ich mit Geld vom Inhaber nciht sorgfälltig umgehen würde. Da ich dafür aber die Verantwortung habe, wird man auch in Zukunft kein gleichberechtigtes Veto einlegen können, aber man wird gehört, so wie wir es auch machen. Dafür sind unsere Meetings und auch dieses Portal (kununu), damit wir Eure Meinung hören. Zusätzlich muss ich bei bestimmten Entscheidungen Gesetze beachten. Wenn ich dies nicht mache, bin ich sogar mit meinem Privatvermögen in der Haftung. Ich kann dann nicht die Schuld auf andere Mitarbeiter übertrage nach dem Motto: " Das war doch ihre Idee". Meine Bitte an Dich: Unter den Punkten Gleichberechtigung, Umgang mit Älteren und Arbeitsbedingungen schaffst Du sehr viel Interpretationsspielraum, das ich nicht zuordnen kann. Sei bitte so nett und werde detailierter, ob hier oder in einem persönlichen Gespräch mit mir. Ich würde mich sehr freuen. Ziel von diesen Bewertungen ist eine Verbesserung! Und offene Kritik ist ein maßgebener Faktor für eine Verbesserung. Viele Grüße Christoph Sperber

Christoph Sperber
Geschäftsführer

  • 11.Sep. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Bewertung

3,92
Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Sportpark Bonn Rhein Sieg GmbH
  • Stadt
    Bonn
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für Deine Bewertung! Gerne würde ich von Dir noch erfahren, was Du Dir in Bezug auf Kommunikation, Gehalt und Umwelt-/Sozialbewusstsein wünschen würdest. Viele Grüße Christoph Sperber Geschäftsführer

Christoph Sperber
Geschäftsführer

  • 06.Sep. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Vorgesetztenverhalten

Ein Punkt Abzug, da leider keine regelmäßigen Feedbackgespräche zur persönlichen Leistung und Verbesserungsvorschläge stattfinden.

Kollegenzusammenhalt

Eine große Stärke des Unternehmens.

Kommunikation

Ist sicherlich noch ausbaufähig aber hat sich schon verbessert. Ab und zu kommt es vor, dass unterschiedliche Anweisung zu einer Aufgabe gegeben werden. Kommunikationswege und Ansprechpartner wurden jedoch schon in die Wege geleitet und müssen teilweise nur noch besser eingehalten werden.

Karriere / Weiterbildung

Karriere und Weiterbildungsmöglichkeiten werden geboten. Regelmäßige Online Schulungen und persönliche Coachings werden durchgeführt. Die Interessen der Mitarbeiter werden gefördert.

Arbeitsbedingungen

Leider ist das Klima in den Studios noch nicht optimal, eine Optimierung ist jedoch in Planung. Regelmäßige System und Telefonausfälle erschweren zudem die Arbeit.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Hier wird bis auf die Mülltrennung noch nichts gemacht. Optimierungsbedarf sehe ich bei den Shakebechern

Image

Hat sich seit dem Geschäftsführerwechsel deutlich verbessert. Kunden und Mitarbeiterzufriedenheit steigt seitdem deutlich.

Pro

Das Unternehmen entwickelt sich kontinuierlich weiter. Regelmäßige Investitionen sorgen für ständige Veränderung und Verbesserung. Man spürt eine große Wertschätzung den Mitarbeitern gegenüber. Persönliche Anliegen werden Ernst genommen und gelöst.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Sportpark Bonn Rhein Sieg GmbH
  • Stadt
    Bonn
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für Deine Bewertung und den freien Text zu diversen Punkten. Mich freut es sehr, dass der Kollegenzusammenhalt so toll ist. Vielen andere sehen das ebenso. Vor kurzem hast Du durch Deinen Bereichsleiter eine Karte erhalten mit den erfolgsrelevanten Einzelaufgaben. Ziel ist es, dass jeder dieser Einzelaufgaben regelmäßig durch den Vorgsetzten geprüft werde. (Kann nicht, will nicht - kann und will). Dadurch können wir die Fortbildungen besser steuern und auf die Mitarbeiter individuell eingehen. Deine Tipps mit den Shakebechern und dem Klima in den Clubs habe ich notiert und wird besprochen. Auch andere Mitarbeiter sehen hierbei noch deutliches Potiential, besser zu werden. Vielen Dank und viele Grüße Christoph Sperber Geschäftsführer

Christoph Sperber
Geschäftsführer

  • 05.Sep. 2019 (Geändert am 06.Sep. 2019)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Vorgesetztenverhalten

Studioleitungen haben ein offenes Ohr für alle und kümmern sich bei allen Angelegenheiten.

Kollegenzusammenhalt

Bis auf wenige Ausnahmen herrscht im ganzen Unternehmen ein wirklich gutes Klima. Großer Pluspunkt!!!

Interessante Aufgaben

Bspw. Beraterteams
- Nicht alle Mitarbeiter werden in ihren individuellen stärken gefördet und verlaufen sich in dem was sie schon seit Jahren machen in eine gewisse Monotonie. Andere hingegen erhalten wöchentliche Weiterbildungen durch die Geschäftsführung persönlich oder werden in unterschiedlichsten Aufgabenbereichen eingesetzt wodurch ein Großteil in die Röhre guckt.

Gleichberechtigung

Es brodelt in der Gerüchteküche: Scheinbar erhalten ausgewählte Mitarbeiter in einer Festanstellung einen Bonus zur Fahrtkostenunterstützung und anderen wird dieser in der Tarifverhandlung nach beendigung des Studiums (3 1/2 Jahre Unterstützung) mit der Begründung verwehrt, dass man diesen Bonus ja dann an alle auszahlen müsste. Fair ist anders...

Umgang mit älteren Kollegen

Herzlichst willkommen wenn sie nicht auf den Kopf gefallen sind!

Karriere / Weiterbildung

Was hält mich nach dem Studium in einem wirtschaftlichen Bereich oder vergleichbarem im Unternehmen? Neue Aufgabenbereiche sind Mangelware da man im Studium ja auch immer das Gleiche gemacht hat.

Gehalt / Sozialleistungen

Natürlich befinden wir uns in der Fitnessbranche weshalb man zu Beginn hätte wissen müssen das man durch die Tätigkeit als Trainer oder ähnlichem nicht reich wird. Jedoch zieht ein wirtschaftslastiges Studium mit sportlichem Hintergrund auch nicht unbedingt auf eine solche Tätigkeit ab, da reichen auch deutlich weniger Qualifikationen um als Trainer zu arbeiten. Aber was machen wir den zu anderen Bereichen so großartig anders was unser Gehalt so stark nach unten drückt?
Man darf jedoch nicht vergessen das das Studium durch den Sportpark finanziert wird...ändert jedoch nichts and der Vergütung als Student.

Arbeitsbedingungen

Ein sich modernisierendes Unternehmen.

Work-Life-Balance

40h als Student Arbeit obwohl die Hochschule max. 35h empfielt ist bei der Vergütung eine Zumutung. Großer Minuspunkt wenn man sich für ein Duales Studium entscheidet. Zusätzlich Arbeiten gehen müssen um es sich leisten zu können Arbeiten zu gehen stellt keine gute Grundlage für eine Work-Life-Balance dar.

Image

Im letzten Jahr hat sich schon Dank dem leider viel zu späten Führungswechsel endlich mal was getan und es werden weiterhin deutliche Veränderungsmaßnahmen getroffen was sich positiv auf alle auswirkt. Ich bin gespannt was da noch kommt.

Verbesserungsvorschläge

  • Ein monatlicher Report der Geschäftsführung zusätzlich zu den Wochennews der Studioleiter wären von großem Interesse. Wenn die Geschäftsführung einmal im Monat allen Mitarbeitern mitteilen würde was aus Führungssicht im letzten Monat passiert ist erhalten die Mitarbeiter auch mal einen Eindruck wie der Geschäftsführer die Entwicklung des Unternehmens gestalltet.

Pro

Ein offenes Ohr bei unternehmerischen sowie persönlichen Angelegenheiten. Wenn man ein Anliegen hat wird sich darum gekümmert und man erhält keine leeren Versprechen

Contra

VisioLife/Sportpark:
- Das VisioLife wird behandelt als wäre es das "Goldkind" des Unternehmens wodurch die Sportparks in den Schatten rücken. Maßnahmen im VL werden möglichst Zeitnah erledigt das es zu bloß keinen Ausfällen kommt und im Sportpark dauert es gerne mal Wochen bis ein Problem behoben wird.

Arbeitskleidung:
- Über die Polos der Sportparks lässt sich streiten jedoch sind weiße Hosen bei vielen Mitarbeitern ein Gesprächsthema. Schöne Hosen (man soll sich ja auch wohlfühlen) sind schwer zu finden, meistens dementsprechend teuer und man sieht jeden Fleck was in Terminen vermutlich beim Kunden keinen guten Eindruck hinterlässt. Schwarze Hosen hat jeder zuhause und sehen in einer Fitnessanlage auch deutlich sportlicher und seriöser aus.

Studentenbezahlung/ - arbeitsaufwand
- Eine 40h Arbeitswoche als Student und die derzeitige Ausbildungsvergütung stehen in Absolut keinem Verhältnis zueinander. Zumutung!

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Sportpark Bonn Rhein Sieg GmbH
  • Stadt
    Bonn
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für Deine Bewertung und die Zeit, die Du Dir genommen hast, um Themen genauer zu beschreiben. Dies ist besonders wichtig für mich und für uns, damit wir Maßnahmen zur Verbesserung besser einleiten können. Wir werden Ende September beim Strategiemeeting für 2020 ein Konzeot ausarbeiten, wodurch jeder Mitarbeiter die Möglichkeit zur Aufgabenerweiterung erhält. Zur Zeit gibt es generell in der Fitnessbranche keinen Entwicklungsplan für Mitarbeiter für die nächsten 10 - 15 Jahre. Wir möchten dies ändern. Mit der Änderung der Aufgaben ist dann auch eine Veränderung des Gehaltes gleichzusetzen. Mir ist bewusst, dass die 40 Stunden für duale Studenten noch zu viel sind. Ab Januar werden bei neuen Studenten und bei bestehenden Studenten (ohne Gehaltseinbuße) die Wochenstunden auf 35 reduziert. Bezüglich der Gerüchteküche gibt es bei Studenten, abhängig vom Aufgabenbereich, auch leichte Abänderungen vom Gehalt. Dies hat aber nichts mit der Entfernung zu tun. Zur Zeit leite ich noch persönlich das Beraterteam, da ich noch keinen Bereichsleiter für diesen Bereich gefunden habe, dieser Bereich aber so wichtig ist, dass ich diesen bis zu einer anderen Lösung selber führe. Wir werden beim Strategiemeeting überlegen, wie wir mehr Mitarbeiter das richtige Gefühl der Wichtigkiet vermitteln können, denn jeder Mitrabeiter ist wichtig! Deine Auffassund, dass das Visiolife als Goldkind behandelt wird, ist Deine Einschätzung, die ich allerdings nicht teilen kann. Die meisten Investitionen innerhalb der letzten 12 Monate waren in jedem Sportpark höher als im Visiolife. Die Personalverfügung liegt ebenso höher. Allerdings müssen wir bestimmte Dinge beachten, die sogar ein Lob für Dich sind. Wenn wir mit 3 von 4 Clubs über unserer Zielvorgabe liegen, konzentriert man sich etwas mehr um den 4. Club. Je nach Situation müssen wir immer Schwerpunkte legen. Die Arbeitskleidung werden wir ebenso beim Meeting besprechen. Den Tipp über Monatsnews finde ich gut und werde auch dies überlegen, welche Infos Bestandteil haben können. Ich danke Dir für die Ausführlichkeit und bin mir sicher, dass wir Deine Bewertung noch öfter als Entscheidungshilfe verwenden werden. Viele Grüße Christoph Sperber Geschäftsführer

Christoph Sperber
Geschäftsführer

  • 03.Sep. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar
Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00
  • Firma
    Sportpark Bonn Rhein Sieg GmbH
  • Stadt
    Bonn
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für Dein Feedback! Es wäre schön, wenn Du zu den 4er Bewertungen noch Verbesserungsvorschläge schreiben könntest. Viele Grüße Christoph Sperber Geschäftsführer

Christoph Sperber
Geschäftsführer

  • 02.Sep. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Besser geht immer, aber in den letzten 2 Jahren wurde viel auf die Schiene gesetzt!

Kollegenzusammenhalt

Unsere Stärke! Teamwork.

Kommunikation

s. o.

Karriere / Weiterbildung

Coachings, Fortbildungen, Einbindung in Firmennetzwerk

Gehalt / Sozialleistungen

pünktliche Entlohnung, betriebliche Rentenunterstützung, Netto-Lohn Optimierung

Arbeitsbedingungen

Auch hier wurde investiert, Aufenthaltsraum / Rückzugsmöglichkeit könnte atraktiver sein.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Besser geht immer!

Work-Life-Balance

Ein Problem der Fitness-Branche. Mitdenken hilft und wird gehört.

Verbesserungsvorschläge

  • Kurs halten ! Nicht überdrehen.

Pro

Zielgerichtete Entscheidungen. Fundierte Analysen.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Coaching wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Sportpark Bonn Rhein Sieg GmbH
  • Stadt
    Bonn
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für Dein Feedback und Deinem lob zu den Entscheidungen der letzten 1-2 Jahre. Lass uns gemeinsam das Thema Work Life Balance angehen. Wenn Du Vorschläge hast, wie wir es optimieren können, bringe es bitt ein. Die Aussage "Ein Problem der Fitness-Branche" ist gleihzeitig eine Herausforderung. Nichts darf ein Problem sein! Viele Grüße Christoph Sperber Geschäftsführer

Christoph Sperber
Geschäftsführer

  • 02.Sep. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Bewertung

4,38

Verbesserungsvorschläge

  • andere Dienstkleidung
Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Sportpark Bonn Rhein Sieg GmbH
  • Stadt
    Bonn
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für Deine Bewertung! Auch wenn es nur ein Satz ist, wird uns diese Bewertung helfen, die Zufriedenheit der Mitarbeiter zu erhöhen. Du bist der 5. mit der Kleidung. Wir werden das Thema für 2020 Ende September besprechen. Viele Grüße Christoph Sperber Geschäftsführer

Christoph Sperber
Geschäftsführer

  • 02.Sep. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Die Mitarbeiter verstehen sich untereinander gut und gehen respektvoll miteinander um.
Dieser respektvolle Umgang beginnt schon bei den Führungskräften.

Vorgesetztenverhalten

Man kann sich jederzeit mit Problemen oder Kritik an die Führungskräfte wenden.
Persönliche anliegen werden ernst genommen und schnell geklärt.

Kollegenzusammenhalt

Dadurch, dass sich die Mitarbeiter gut untereinander verstehen wirkt sich das sehr positiv auf die gesamte Atmosphäre im Studio aus.

Interessante Aufgaben

Sehr vielfältiges Aufgabenfeld.

Kommunikation

Anliegen werden offen und ehrlich kommuniziert. Das ist heutzutage sehr selten und sorgt für ein sehr angenehmes Betriebsklima.

Gleichberechtigung

Sehr faire Arbeitsbedingungen für alle.

Umgang mit älteren Kollegen

Alle Kollgen respektieren sich. Es gibt im Umgang keine Unterschiede.

Karriere / Weiterbildung

Wenn man sich als Mitarbeiter weiterbilden möchte, wird dies unterstützt. Es wird wert auf gut ausgebildetes Personal gelegt.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist meiner Meinung angemessen.

Arbeitsbedingungen

Das Studio ist sehr sauber, aufgeräumt und gut strukturiert. Dadurch macht die Arbeit Spaß.
Die Luft und die Beleuchtung könnte stellenweise etwas besser sein. Die Technik macht hin und wieder Probleme wird aber bald auch überarbeitet, was wiederum sehr positiv ist.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Der Müll wird getrennt und auch sonst darauf geachtet, dass nichts verschwendet wird.

Work-Life-Balance

Urlaubswünsche können (auch in der Probezeit) geäußert werden, ohne das dadurch die Arbeitsmotivation negativ gewertet wird. Auf Wochenendplanungen und die eigene Freizeit wird Rücksicht genommen.

Image

Die Mitarbeiter reden sehr gut über das Unternehmen. Obwohl ich selbst noch nicht sehr lange für das Unternehmen arbeite kann ich mich dennoch bisher nur positiv äußern.

Verbesserungsvorschläge

  • Ich denke, dass sich der hohe Qualitätsstandart noch weiter verbessert, wenn weiterhin darauf geachtet wird, dass die Befürfnisse der Kunden ernst genommen werden und immer Raum für Kritik bleibt.

Pro

Man fühlt sich als Mitarbeiter nicht nur wie eine Nummer, sondern wirklich wertgeschätzt und ernst genommen. Man hat nie das Gefühl, dass einem bestimmte Aufgaben nicht zugetraut werden. Man darf jederzeit Fragen stellen ohne, dass es negativ gewertet wird.
Der respektvolle Umgang gefällt mir insgesamt besonders gut.

Contra

Es gibt hin und wieder mal kleinere technische Mängel. Es wird sich jedoch immer schnellstens um das Problem gekümmert.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Sportpark Bonn Rhein Sieg GmbH
  • Stadt
    Bonn
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für Deine Bewertung! Hierbei kann ich sagen:"Das geht runter wie Öl". Es ist schön, wenn man ein so gutes Feedback erhält. Dieses Feedback bedeutet aber auch, dass es für Dich eine Aufgabe und Herausforderung gibt. Wäre es nicht schön, wenn dieses Gefühl, was Du hast, auch andere Mitarbeiter hätten? Vielleicht hast Du Idenn, wie wir das gemeinsam schaffen, ich würde mich sehr freuen, wenn Du in diesem Bereic aktiv wirst, wenn Du es eh noch nicht längst bist. Ich danke Dir nochmals für Deine tolle Bewertung. Viele Grüße Christoph Sperber Geschäftsführer

Christoph Sperber
Geschäftsführer