Workplace insights that matter.

Login
Städte-Verlag E. v. Wagner & J. Mitterhuber GmbH Logo

Städte-Verlag E. v. Wagner & J. Mitterhuber 
GmbH
Bewertungen

13 von 50 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Verbesserungsvorschläge
kununu Score: 3,4Weiterempfehlung: 58%
Score-Details

13 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

7 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 5 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Top Unternehmen

3,6
Empfohlen
FreelancerHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kompetente Vertriebsf√ľhrung, wissen wo von Sie sprechen
Innendienst Top und eine gute Unterst√ľzung bei Fragen

Verbesserungsvorschläge

bitte weiter so mit den Mitarbeitern umgehen.
Digital was nachlegen

Image

insgesamt sehr gute Reputation, Marktf√ľhrer und f√ľr die Qualit√§t bekannt

Work-Life-Balance

IDEAL

Karriere/Weiterbildung

liegt an einem selber...
mein Anspruch ist es nicht

Gehalt/Sozialleistungen

immer p√ľnktlich, gute S√§tze

Kollegenzusammenhalt

Klasse Austausch untereinander

Vorgesetztenverhalten

Kompetent, Respektvoll, Fair

Kommunikation

Gute Kommunikationswege, Transparenz wird geschaffen,

Gleichberechtigung

noch nie was negatives gehört von älteren oder weiblichen Kollegen/innen

Interessante Aufgaben

Vertrieb von Werbeanzeigen


Arbeitsatmosphäre

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Städte-Verlag E. v. Wagner & J. Mitterhuber GmbH

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank f√ľr Ihr Lob insbesondere der Vertriebsf√ľhrung und des Innendienstes. Vielen Dank aber auch f√ľr Ihre Anregung ‚Äědigital was nachzulegen‚Äú. Sicher haben Sie in der Zwischenzeit mitbekommen, dass wir mit Hochdruck dabei sind, genau das zu tun.

Ihr Personalmanagement

Altmodischer Unternehmensaufbau und Firmenphilosophie. Keine Innovationen!

1,9
Nicht empfohlen
FreelancerHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das einzige die schnelle Bezahlung. Der Rest ist unterdurchschnittlich.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine wirklich gute Kommunikation und Zusammenarbeit. Nur die Zahlen entscheiden, alles andere ist von keinem Interesse.

Verbesserungsvorschläge

Es gibt Dinge die sind von Gestern, so wie Stadtpl√§ne in Papierform. Selbst die digitale Verkn√ľpfung ist nicht wirklich durchdacht, sondern nur ein nicht mehr zu umgehendes Zugest√§ndnisse. Kein Benefit f√ľr Gesch√§ftskunden zu erkennen, und ohne M√∂glichkeiten der Nachpr√ľfung.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Städte-Verlag E. v. Wagner & J. Mitterhuber GmbH

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank f√ľr Ihre Bewertung. Ihre √Ąu√üerung, dass unsere Kunden den ‚ÄěBenefit‚Äú ihrer Werbung in unseren Produkten nicht erkennen w√ľrden, k√∂nnen wir so nicht stehen lassen. Immerhin schalten rund 70 Prozent unserer Kunden wiederholt Anzeigen in unseren Werbetr√§gern ‚Äď ein Beleg f√ľr die au√üerordentlich hohe Kundenzufriedenheit beim St√§dte-Verlag.
Unsere Vertriebsleitung ist gerne zu einem persönlichen Gespräch mit Ihnen bereit, um die weiteren Aspekte Ihrer Bewertung zu erörtern.

Ihr Personalmanagement

Negative Bewertung in der Regel nur von unzufriedenen Mitarbeitern ! Jeder ist seines Gl√ľckes Schmied

4,9
Empfohlen
FreelancerHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das ist der sozialste Betrieb den Mann oder Frau vorstellen kann .

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Verbesserungsvorschläge

Nichts,vielleicht etwas weniger auf die Lust zum arbeiten bei neuen Mitarbeitern vertrauen

Karriere/Weiterbildung

Jeder der möchte und fleißig ist wird hier sehr gut verdienen und sehr lange bleiben .


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Städte-Verlag E. v. Wagner & J. Mitterhuber GmbH

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank f√ľr Ihr tolles Feedback! Die Tatsache, dass viele unserer Au√üendienstmitarbeiter/-innen seit vielen Jahren - oft sogar Jahrzehnten - f√ľr den St√§dte-Verlag t√§tig sind, untermauert Ihre positive Einsch√§tzung.

Ihr Personalmanagement

Wow so viele tolle Bewertungen

1,8
Nicht empfohlen
Ex-FreelancerHat im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Weder die Produkte sind in irgendeiner Weise innovativ noch sind die F√ľhrungskr√§fte erfahren

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Was gar nicht geht, wen eine angeblich erfahrene F√ľhrungskraft nur an sein eigenes Portemonnaie denkt arrogant dem neuen Mitarbeiter gegen√ľber ist und das durch den neuen Mitarbeiter angebahnte Gesch√§ft auf seine Kappe schreibt. Man muss aufpassen das man als gruender nicht in die schuldenfalle tapt, den vom Unternehmen wird in der startphase kein Einziger Cent als Unterst√ľtzung gezahlt. Die Produkte sind nicht nur nicht zeitgem√§√ü es wird der Neukunde auch belogen nur um auf seinen Umsatz zu kommen. Kritischen Nachfragen zum Unternehmen wird ausgewichen....

Verbesserungsvorschläge

Was sollte das Unternehmen anders machen? Ist doch ein top gef√ľhrtes Familien Unternehmen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Städte-Verlag E. v. Wagner & J. Mitterhuber GmbH

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemalige Kollege,

wir bedauern, dass es zwischen Ihnen und Ihrer F√ľhrungskraft zu keiner vertrauensvollen Zusammenarbeit gekommen ist. Sicherlich haben Sie sich bereits vor Beginn Ihrer T√§tigkeit als Handelsvertreter √ľber die damit verbundenen Vorteile ‚Äď wie eine freie Zeiteinteilung ‚Äď aber auch √ľber die Verpflichtungen informiert. Dazu geh√∂rt - wie bei jeder selbstst√§ndigen T√§tigkeit - den wirtschaftlichen Erfolg selbst zu verantworten. F√ľr ein pers√∂nliches Gespr√§ch √ľber die von Ihnen erw√§hnten Vorkommnisse im Kundengespr√§ch stehen wir jederzeit gerne zur Verf√ľgung, denn nur dann k√∂nnen wir mit der betreffenden F√ľhrungskraft sprechen. Eine anonyme Bewertung hilft leider wenig.

Ihr Personalmanagement

Solides familiengef√ľhrtes Unternehmen

5,0
Empfohlen
FreelancerHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich bekomme die Unterst√ľtzung, die ich brauche.

Verbesserungsvorschläge

Habe ich keine.

Arbeitsatmosphäre

Ich kann meinen Arbeitstag selbst planen.

Karriere/Weiterbildung

Das liegt in meiner Hand

Kollegenzusammenhalt

Das entscheidet jeder f√ľr sich. Alles kann, nichts muss.

Vorgesetztenverhalten

Sehr kooperativ und es werden Tips und Erfahrungen ausgetauscht.

Kommunikation

Ich erreiche immer meinen Verkaufleiter, wenn Fragen oder Probleme sind.

Interessante Aufgaben

Die T√§tigkeit ist abwechslungsreich und f√ľr mich optimal.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Städte-Verlag E. v. Wagner & J. Mitterhuber GmbH

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

wir freuen uns sehr √ľber Ihr positives Feedback. Vielen Dank, dass Sie sich daf√ľr die Zeit genommen haben!

Ihr Personalmanagement

Familiengef√ľhrtes solides Unternehmen mit geringer Fluktuation

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Bezieht Mitarbeiter häufig in Entscheidungsprozesse mit ein

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Straffe Hierarchien und wenig Flexibilität bei Arbeitszeiten in unterer Mitarbeiterebene

Verbesserungsvorschläge

Leistungsgerechte Entlohnung, auch wenn das bedeutet, dass deutliche Unterschiede im Gehaltsgefälle entstehen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Städte-Verlag E. v. Wagner & J. Mitterhuber GmbH

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank f√ľr Ihre Bewertung. Um den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Innendienstes mehr Flexibilit√§t zu erm√∂glichen, wurden die Kernarbeitszeiten, also die Zeiten, in denen man anwesend sein muss, vor einiger Zeit um eine Stunde pro Tag verk√ľrzt. Hinzu kommen die Gleitzeitregelungen. Falls Sie dar√ľber hinausgehende Vorschl√§ge haben, sprechen Sie uns jederzeit gerne an. Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen.

Ihr Personalmanagement

F√ľr Mitarbeiter lukrativ f√ľr Firmen Auslaufmodell der Werbung

2,8
Nicht empfohlen
Ex-FreelancerHat im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Super freundlicher und netter Innendienst.Provisionszahlungen kommen p√ľnktlich.Hier k√ľmmert man sich um die Handelsvertreter.Die Unterlagen f√ľr den Verkauf sind makellos aufgearbeitet.Die Unterkunft wen man zu Meetings f√§hrt sind immer toll.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

1.Produkt ist nicht zeitgemäß man könnte soviel daraus machen aber man hält steif an alten struckturen fest.
2.Sehr viele unzufriedene Kunden die durch Mitbewerber verunsichert wurden.
3.Es wird nicht wirklich mit offenen Karten gespielt da die F√ľhrungskr√§fte Spielertrainer sind und ihren Umsatz f√ľr sich bringen m√ľssen, kann es sein das Umsatz von Mitarbeiter auf eigene Kappe gebucht wird
4.Als neuer HGB bekommt mann/Frau keinerlei finanzielle Unterst√ľtzung dar√ľber muss Mann/Frau sich klar sein es kann also aufgrund der Ausgaben Benzin Steuern Versicherung ein Plus minus null Gesch√§ft sein
5.Ueberwachung Mann/Frau wird versucht zu √ľberwachen Druck wird aufgebaut wen es nicht schnell genug geht.Es hat nicht wirklich etwas mit Selbst√§ndigkeit zu tun sondern ist eher eine Minimierung des Risikos f√ľr den Verlag.

Verbesserungsvorschläge

Bei dem Verlag sind so viele Qualifizierte Spielertrainer.Und au√üerdem √§ndert sich eh nix.Nur ein Fazit:Um Geld zu verdienen Gut wen man/Frau Stammkunden hat die immer wieder unterschreiben.Neukunden eher unwahrscheinlich oder so ein Aufwand der sich nicht lohnt noch unwahrscheinlicher das Firmen die Kunden waren wieder ins boot geholt werden.Aber das sind nat√ľrlich Aussagen von Mitarbeitern die nicht wissen wie es geht.

Arbeitsatmosphäre

Mann/Frau k√§mpft f√ľr sich alleine

Image

Image ist angeblich gut ich habe aber beim Kunden eher negative Erfahrungen gemacht

Work-Life-Balance

F√ľr Selbst√§ndige null

Karriere/Weiterbildung

Kann ich nichts zu sagen

Kollegenzusammenhalt

Man hat nicht viel mit anderen zu tun

Umgang mit älteren Kollegen

Der ist ausgezeichnet muss ja auch sein da selten jemand dort anfängt

Vorgesetztenverhalten

Aufgesetzt nett teilweise unprofessionell keine klaren Aussagen Mann Frau ist ja Selbst√§ndig.Unklare Strukturen.Ist aber auch verst√§ndlich da jede F√ľhrungskraft sich auch um seinen eigenen Umsatz k√ľmmern muss (Spielertrainer Syndrom)

Arbeitsbedingungen

F√ľr Telefon Tablett Auto etc. ist Mann Frau selbst verantwortlich

Kommunikation

Mit Innendienst sehr gut mit Kollegen gleich null

Gehalt/Sozialleistungen

Es gibt eine Provision die nicht √ľber dem marktdurchschnitt liegt aber deutlich √ľber anderen Provision S√§tzen anderer Firmen

Gleichberechtigung

Denke 50 50

Interessante Aufgaben

Eher nicht

Arbeitgeber-Kommentar

Städte-Verlag E. v. Wagner & J. Mitterhuber GmbH

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemalige Kollege,

vielen Dank, dass Sie Ihre T√§tigkeit f√ľr den Verlag ausf√ľhrlich und differenziert bewertet haben. Es freut uns, dass Sie die Zusammenarbeit mit dem Innendienst als professionell und freundlich empfunden haben. Zugleich haben Sie sich in der Situation als Handelsvertreter und in der Zusammenarbeit mit Ihrer F√ľhrungskraft offenbar nicht wohl gef√ľhlt. Die Selbstst√§ndigkeit, die f√ľr den/die T√§tige/-n eine ganze Reihe Vorteile mit sich bringt, erfordert auf der anderen Seite ein hohes Ma√ü an Eigenverantwortung, Selbstorganisation und Motivation. Ihre Vermutung, dass F√ľhrungskr√§fte Ums√§tze ihrer Mitarbeiter/-innen f√ľr sich selbst verbucht haben sollen, h√∂ren wir zum ersten Mal. Deshalb bitten wir Sie, uns entsprechende Daten zu nennen, damit wir diese Vorw√ľrfe ganz konkret pr√ľfen k√∂nnen. Auch dar√ľber hinaus stehen wir Ihnen jederzeit f√ľr ein pers√∂nliches Gespr√§ch zur Verf√ľgung, um die von Ihnen genannten Kritikpunkte und Vorschl√§ge zu vertiefen.

Ihr Personalmanagement

Top Arbeitgeber! Marktf√ľhrer mit Tradition

4,8
Empfohlen
F√ľhrungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kommunikationsqualität exzellent und stetig motivierend

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Verbesserungsvorschläge

Empathischer Perspektivwechsel - Anfoderungen in heterogenen Gebietsstrukturen - in Arbeitnehmerrolle gut; bitte aber weiter perfektionieren.

Karriere/Weiterbildung

Excellentes Unternehmen mit sehr guter Work-Life-Balance
Top Trainer! Zählt zu den Top 5 in Europa!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Städte-Verlag E. v. Wagner & J. Mitterhuber GmbH

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

schön, dass es Ihnen beim Städte-Verlag so gut gefällt. Das große Lob geben wir gerne an unseren Verkaufstrainer weiter.

Wir sind uns der unterschiedlichen Anforderungen in den verschiedenen Gebieten durchaus bewusst und werden auch weiter daran arbeiten, unsere Produkte und Leistungen darauf abzustimmen. Sie sind gerne eingeladen, sich aktiv in diese Aufgabe einzubringen und mit uns in den direkten Austausch zu treten.

Ihr Personalmanagement

Produkt ist nicht zu vermarkten. Es gibt zu viele bessere Medien im Markt. Ausbildung im Verlag ist das letzte.

2,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Vertriebstrainer austauschen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Ausgezeichnetes Unternehmen

4,6
Empfohlen
Ex-Freelancer

Gut am Arbeitgeber finde ich

selbst√§ndiges Arbeiten von Seiten Arbeitgeber l√ľckenlose Bereitstellung von Unterst√ľtzungen zur Berufsaus√ľbung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

an Negativen Aspekten zum Arbeitgeber fällt mir nichts ein

Verbesserungsvorschläge

Verbesserungsvorschläge fallen mir nach reiflichen Überlegungen keine ein


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN