Navigation überspringen?
  

St. Agatha Krankenhaus, Köln, gemeinnützige Gesellschaft mit beschränkter Haftungals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

St. Agatha Krankenhaus, Köln, gemeinnützige Gesellschaft mit beschränkter Haftung Erfahrungsbericht

  • 28.Juni 2019
  • Mitarbeiter

Tolles Team, vielseitige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung, leider unprofessionelle Geschäftsführung

3,15

Arbeitsatmosphäre

In den einzelnen Teams herrscht ein gutes und faires Klima. Man unterstützt sich gegenseitig.

Vorgesetztenverhalten

Unprofessionell, außer die PDL. Vorgesetzte wollen alles mündlich klären, halten sich nicht an Verträge und wollen keine schriftlichen Abmachungen festhalten. Nehmen Mitarbeiter und deren Gefühle nicht ernst.

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut, die Teams untereinander, egal welche Bereiche halten gut zusammen und unterstützen sich. Bei so einem kleinen Haus kennt jeder jeden, sehr familiär.

Interessante Aufgaben

In so einem kleinen Unternehmen hat man die Möglichkeit in viele Bereiche zu gucken und vielfältige Aufgaben zu übernehmen.

Kommunikation

Schwierig. Entscheidungswege sind sehr lang, viele einzelne Gespräche anstatt mal alle an einen Tisch, das macht es schwer Veränderungen und Ideen durchzusetzen.

Gleichberechtigung

Ältere Kollegen, die schon 20 Jahre da sind werden eindeutig bevorzugt und es wird wenig Energie in die jungen Mitarbeiter gesteckt, obwohl diese unsere Zukunft sind.

Umgang mit älteren Kollegen

Werden gut behandelt.

Karriere / Weiterbildung

Wenn man sich gut anstellt und Glück hat ,kann man einiges machen und sich weiterentwickeln, aber dafür ist auch immer seht viel Eigenengagement gefragt und nachhaken. Anfangs wurde ich viel vertröstet, aber nach 2,5 Jahren langem Atem belohnt....die Mühlen mahlen halt langsam.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist schwer verhandelbar, vorherige Leistungen und Erfahrungen werden schwer anerkannt.

Arbeitsbedingungen

Kein Ventilator, keine Getränke (bei Hitze insbesondere), alte PC's bzw.Software, keine Dienskleidung ,...

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Kein Zero- Waste- Gedanke, aber in manchen Bereichen in einem Krankenhaus ist dies auch nicht möglich.

Work-Life-Balance

Schicht Dienst, alle 3 Schichten, Wochenende, keine Gleitzeit, kein Home- Office, für Diensttausch muss man sich selbst schon sehr einsetzen.

Image

Patienten mögen das Pflegepersonal, das Haus ist nach Patientenbefragung unter den besten in Köln . Wer das Haus als Patient kennt findet es gut, aber auch zahlreiche Mitarbeiter finden es gut, sonst wären sie nicht so lange dort.

Verbesserungsvorschläge

  • Besseres PC- Programm . Mehr Werbung nach außen, gerade in Zeiten von Social Media. Kostenlose Getränke für alle. Kürzere Entscheidungswege. Mal alle zu einem Thema an einem Tisch holen und nicht immer "stille- Post" spielen Dienstkleidung. Job Ticket.

Pro

Kleines familiäres Haus, nette Kollegen, man unterstütz sich gegenseitig. Interessante Fachabteilungen. Gute Lage

Contra

Den Führungsstil und die Kommunikation mit der Führungsetage.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    St. Agatha Krankenhaus, Köln, gemeinnützige Gesellschaft mit beschränkter Haftung
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2019
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in