Steinkühler Internationale Spedition als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

5 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 1,8Weiterempfehlung: 25%
Score-Details

5 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 1,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Ein Mitarbeiter hat den Arbeitgeber in seiner Bewertung weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 3 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Zu Empfehlen! Wer innovativ arbeiten möchte ist sehr willkommen!

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

4.0 - die Aussichten und Ideen

Verbesserungsvorschläge

In meinen Augen viel zielstrebiger Arbeiten und sich nicht um alles kümmern müssen. Ziele ausrufen, die die Mitarbeiter auch erfüllen sollten. Erreichbarkeit der Ziele überprüfen.
Klare Regeln an ALLE Mitarbeiter.

Work-Life-Balance

finde ich ok, da jeder Mitarbeiter, bis auf wenige Ausnahmen nur Dienst nach Vorschrift machen, private Gegebenheiten werden berücksichtigt.

Gehalt/Sozialleistungen

ist ok, wird leistungsorientiert angepasst

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Überlegung zur Anschaffung eines E Fahrzeuges, Fahrrad bzw. Fahrräder wurden den Mitarbeitern zur Verfügung gestellt, damit die Work Life Balance sich auch für die Fahrer am Wochenende wiedererkennen lässt.

Kollegenzusammenhalt

Super :-) für alles wird Geld gesammelt, egal ob der Hamster eines Kollegen Geburtstag hat, und ein normales Ereignis statt gefunden hat. Aber man muss schon aufpassen, was oder wem man etwas sagt.....unter den Kollegen!

Umgang mit älteren Kollegen

Man sucht für jeden Kollegen eine passende Aufgabe

Vorgesetztenverhalten

Auch die Chefin steht am WE auf dem Platz und spricht mit den Fahrern über die Kunden und Fahrerbelange, die Gegebenheiten, Verbesserungsvorschläge. Die Vorgesetzten sind für alle Probleme der Angestellten erreichbar und auch immer ansprechbar. Von den Büroangestellten bis hin zu den Fahrern, die für das Unternehmen unterwegs sind.

Arbeitsbedingungen

Büros und EDV werden stetig auf dem neuesten Stand gehalten, Klimaanlagen wurden nun in fast alle Büros nachgerüstet, Teppichboden wurde für Allergiker ersetzt. alle LKW´s verfügen über Standklimaanlage und Kühlschränke; Arbeitskleidung wird überwiegend gestellt

Interessante Aufgaben

immer abwechslungreich und stetig etwas neues.


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Kommunikation

Gleichberechtigung

Nicht zu empfehlen!

1,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das einzige was mir einfällt ist die pünktliche Bezahlung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kein Vertrauen. Mitarbeiter werden nicht anerkannt und müssen Teils mit direkten Beleidigungen der GL leben. Lobende Worte, Fehlanzeige. Kleiner Fehler, sofort als Blöd abgestempelt.

Verbesserungsvorschläge

Die aktuelle Geschäftsleitung müsste sich aus dem Tagesgeschäft gänzlich zurückziehen und im Hintergrund fungieren. Dafür müsste jemand eingestellt oder aus dem Bestand genommen werden, dem die GL vertrauen müsste"Wir wissen alle, dass das nicht klappen wird" damit dieser sich einarbeiten und entsprechend der Vorgaben(Nicht den einen Tag Hü und den anderen Hott" der GL handelt. Die GL sollte es unterlassen Ihre Mitarbeiter als notwendiges übel zu betrachten. Ohne diese wäre die GL nicht in der Lage ein solches Unternehmen am leben zu halten. Es wäre sehr schön, wenn die GL sich für Ihre Mitarbeiter Zeit nimmt(Reicht ja einmal im Jahr) und ein Mitarbeiter Gespräch führt. Des Weiteren sollte die GL auch ab und an sich die Gedanken der Mitarbeiter die langjährig im Unternehmen sind auch mal zu Gemüte führen und nicht immer das eigene Ding durchziehen"Fehlendes vertrauen und Verlust der langjährigen Mitarbeiter".

Arbeitsatmosphäre

Alleine den Kollegen im Büro kann man vertrauen. Der Großteil der (führenden) Mitarbeiter wollen sich gerne profilieren und geben schnell Infos an die GL weiter. Aber man kann ja falsche Sachen streuen und Sie dumm dastehen lassen :).

Image

Nach außen Top, innen Flop!

Work-Life-Balance

Nicht vorhanden. In der Disposition nicht möglich, weil andauernde Anrufe von Kunden, Fahrpersonal, Büro und GL selbst am Wochenende zum Alltag gehören. Von den Stunden die dadurch über die normale Arbeitszeit hinausgehen ganz zu schweigen. Work "Ja" Life "Nein" Balance "Nein"

Karriere/Weiterbildung

Keine Angebote, nur aus eigener Tasche und in der eigenen Freizeit!

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist von Vorgestern! Es geht nur über betteln bis hinzu Kündigung durch den AN bis sich da etwas bewegt. Jegliche Gehaltsanpassungen müssen bei der GL "persönlich" vorgetragen werden. Jedoch wartet man vergeblich darauf, dass auf Anrufe reagiert oder auf Mails geantwortet wird, weil diese schlichtweg nicht gelesen werden. Verbesserung: Die GL sollte sich endlich jemanden an die Seite holen, der die Termine/Absprachen/Mitarbeitergespräche koordiniert!

Kollegenzusammenhalt

Wie gesagt, im eigenen Büro ertragbar!

Vorgesetztenverhalten

Miserable. Mitarbeiter Motivation = 0! Beleidigungen wenn man etwas falsch gemacht hat sind an der Tagesordnung! Mitarbeiterführung nicht vorhanden, weil nicht geführt wird, dafür müsste man seine Firma verstehen und den Mitarbeitern vertrauen entgegen bringen. Vielleicht sollte sich die GL mal Fragen, warum in der Zentrale(Sekretariat der GL) keine sitzen möchte!

Arbeitsbedingungen

Mangelhaft! Lärmpegel teils sehr hoch durch direkte Nachbarschaft zur A30. Der tägliche LKW Verkehr auf dem Hof sowie die Werkstatt.

Kommunikation

Kommunikation mit der GL ist quasi so, man gibt seine Meinung fachlich korrekt an diese weiter, dann geht es in den Kopf der GL, man denkt diese hat es verstanden und schwupps kommt nach nicht mal 3Std. was ganz anderes dabei heraus. Eventuell hat die GL sich mal ne Pause verdient und lässt Leute an das Werk die es verstehen was sie tun.

Interessante Aufgaben

Täglich grüßt das Murmeltier! Eigene Projekte gibt es nicht. Aufgaben gibt es meistens mehr als man bewältigen kann direkt von der GL. Diese kann allerdings den Zeitrahmen nicht einschätzen, was immer zu Verunsicherung der Mitarbeiter führt.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Viele Stunden bei schlechter Vergütung. Man bekommt zu spüren das man nix wert ist!

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Auch nach langem überlegen fällt mir nix ein...

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Leitende Angestellte schauen nur von oben herab... Wer kein Ja-Sager ist hat keine Chance. Sehr hoher Mitarbeiterverschleiß...

Verbesserungsvorschläge

Sollten sich einen Unternehmensberater holen bei den ganzen Defiziten...

Arbeitsatmosphäre

Ich Boss du nix... sollte alles perfekt beschrieben haben.

Work-Life-Balance

100% Firma, Familie muss weit hinten angestellt werden!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Säure und Öl Deponie... das über den ganzen Hof verteilt...

Kollegenzusammenhalt

Alle gegen alle!!! Gibt nur wenige Ausnahmen!!

Umgang mit älteren Kollegen

Werden gerne mal aus ihrer eigentlichen Tätigkeit gerissen und müssen in anderen nicht erlernten Abteilungen arbeiten...

Vorgesetztenverhalten

Von oben herab!!

Arbeitsbedingungen

Sehr schlechte Bezahlung...

Kommunikation

Sehr schlecht...

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreich ist der Job auf jeden Fall!! Arbeitsplatz sehr dreckig!!!


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Unglaublich und sehr Schade

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Work-Life-Balance

Mit 6 Personen in einem Büro. Das Mittagessen wird an der Tastatur eingenommen. Regenwasser kommt durch die Decke.

Karriere/Weiterbildung

Ungaubliche Verhältnisse, tote Ratten im Bürogebäude, Ameisen-Völker in der Teeküche. Die Arbeitsplätze sind so schmutzig, das grenzt schon an Körperverletzung.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Absolut nein. Das Gelände ist ein Meer von Säuren und Altöl.

Kollegenzusammenhalt

Die "Kollegen " sind unglaubich Hochnäsig und Arrogant.

Vorgesetztenverhalten

Der Niederlassungsleiter kämpft gegen Windmühlen. Die Angestellten die noch da sind, legen eine Arroganz an den Tag, die ich so noch nie Erlebt habe.


Arbeitsatmosphäre

Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Kein Vertrauen in Arbeitnehmer. Alle werden...

1,0
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kein Vertrauen in Arbeitnehmer. Alle werden als dumm dargestellt, nur die Geschäftsleitung ist perfekt.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben