Navigation überspringen?
  

Stiftung Louisenlundals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

Stiftung Louisenlund Erfahrungsbericht

  • 13.Mai 2013 (Geändert am 16.Mai 2013)
  • Mitarbeiter

Zukunftsaussichten ungewiss

2,74

Arbeitsatmosphäre

Zahlreiche Kommunikationsdefizite von Vorstand und Leitung Richtung Kollegium erschweren eine produktive Arbeit.

Vorgesetztenverhalten

Der derzeitige Leiter tritt kaum in Erscheinung und wenn, dann nicht positiv. Sachkompetenz ist ein selten gefundenes Gut, jedenfalls was die praktische Arbeit angeht. Allerdings wird er voraussichtlich in einem Jahr gehen.

Interessante Aufgaben

Die Stiftung ist offen für eigene Projekte und Ideen, die den Unterricht erweitern.

Umgang mit älteren Kollegen

Der Altersdurchschnitt des Kollegiums liegt bei 54 und auf deren jahrelanges Engagement und die Fachkompetenz wird gebaut.

Karriere / Weiterbildung

Es gibt eine Reihe von Fortbildungen, allerdings sind die Aufstiegschancen denkbar gering.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt liegt derzeit unter TvL13.

Work-Life-Balance

Gerade die internen Kollegen (Hausbetreuer) geben einen überwiegenden Teil ihres Privatlebens auf. Aber das ist innerhalb des ganzheitlichen Konzeptes der Internatserziehung nicht anders machbar. Die Ferien entsprechen dem Bundesland zuzüglich einiger Ausgleichstage für den Samstagsuntericht.
Die Arbeit mit den Kindern, die man als Familienersatz betrachten Muss, entschädigt aber für vieles.

Verbesserungsvorschläge

  • Es würde helfen, mit mehr Ehrlichkeit und Offenheit bestehende Schwierigkeiten anzugehen und gemeinsam nach Lösungen zu suchen. Ferner wäre eine Feedback-Kultur wünschenswert, von der alle Mitarbeiter profitieren würden. Anstatt die Kosten an falscher Stelle zu senken wären effektive Marketing- und Fundraisingmaßnahmen nötig.

Contra

Die feudalen Strukturen innerhalb des Stiftungsrates, die wirkliche Mitbestimmung nahezu ausschließen, sowie die verfehlte Personalpolitik, die es der mittleren Führungsebene und dem Kollegium sehr schwer machen, ihre Arbeit nachhaltig und ordentlich zu gestalten.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Stiftung Louisenlund
  • Stadt
    Güby
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe

Zu dieser Bewertung wurde noch keine Arbeitgeber-Kommentar abgegeben.

Kommentar des Arbeitgebers

Die oben gezeigte Bewertung wurde am 16.05.2013 aktualisiert.

Der Arbeitgeber-Kommentar bezieht sich auf folgendes, zuvor abgegebenes Kommentar:

Verbesserungsvorschläge:

- {[ imp.improvement ]}

Der Arbeitgeber-Kommentar bezieht sich auf die zuvor abgegebene Bewertung!



entfernen