Navigation überspringen?
  

Stylebop GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Handel / Konsum
Subnavigation überspringen?
Stylebop GmbHStylebop GmbHStylebop GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 9 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (4)
    44.444444444444%
    Genügend (5)
    55.555555555556%
    1,80
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    100%
    1,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Stylebop GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

1,80 Mitarbeiter
1,00 Bewerber
0,00 Azubis

Arbeitsatmosphäre

Man möchte da einfach nur ganz schnell wieder weg

Vorgesetztenverhalten

Es wird Wasser gepredigt und Wein getrunken. Zudem wird man sehr von oben herab und mit einer Arroganz behandelt die ich persönlich noch nirgends erlebt habe. Absolutes no go. Man ist nur eine Nummer und es gibt keinerlei Menschlichkeit oder Transparenz in der Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Durch ungleiche und unfaire Bezahlung herrscht großer Konkurrenzkampf und viel Missgunst. Teamspirit Fehlanzeige. Wird seitens der Leitung auch nicht gefördert.

Arbeitsatmosphäre

- Die Arbeitslast ist viel zu hoch, ständig herrscht Druck.
- Alles wirkt unorganisiert, es gibt keine festen Richtlinien, weshalb jeder (aus der Not heraus) das tut, was er für richtig hält.
- Die Abteilungen schieben sich gegenseitig den Schwarzen Peter zu, wenn etwas schiefgeht, wodurch andauernd Konflikte schwelen.
- Die Chefetage kultiviert eine "Jeder ist ersetzbar"-Philosophie.
Insgesamt kommt hier niemand gerne arbeiten, einziges Ziel ist der Feierabend.

Vorgesetztenverhalten

Das Verhalten der Vorgesetzten war so oft Grund für Empörung, dass mir mittlerweile die Worte ausgegangen sind. Nichts wurde kommuniziert, keine personellen Veränderungen, keine Umstrukturierungen, einfach nichts. Wertschätzung für geleistete Arbeit gab es auch keine, weder finanziell noch in Form von Lob. Stattdessen wurde einfach erwartet, dass man ohne Murren Arbeitsaufträge übernimmt, die gar nicht in der Stellenbeschreibung standen. Selbst wenn es um äußerst wichtige Dinge wie die Verlängerung des (befristeten) Arbeitsvertrages ging, wurde man als Mitarbeiter bis zur letzten Minute im Unwissen gelassen und lebte in ständiger Angst, von heute auf morgen ohne Job dazustehen.
Gut hatte man es allerdings, wenn man zum Inner Circle gehörte, dann konnte man sich nämlich Fehler erlauben, ohne dafür Konsequenzen befürchten zu müssen. Diese unverhohlene Bevorzugung Einzelner hat immer maßgeblich zu der angespannten Arbeitsatmosphäre beigetragen.

  • 04.Nov. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Teilweise in Ordnung, oft aber bedrückend.

Vorgesetztenverhalten

Eine Verantwortung gegenüber den Angestellten ist nur in Einzelfällen spürbar.

Kollegenzusammenhalt

In Einzelfällen gut, ansonsten arbeiten die meisten für sich.

Kommunikation

Die größte Schwäche des Unternehmens, nahezu null Transparenz.

Karriere / Weiterbildung

Abgesehen von ein wenig Titelkosmetik gibt es keine Karriere innerhalb des Unternehmens. Fortbildung findet trotz anderslautender Ankündigungen nicht statt.


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 9 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (4)
    44.444444444444%
    Genügend (5)
    55.555555555556%
    1,80
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    100%
    1,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Stylebop GmbH
1,72
10 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Handel / Konsum)
3,09
101.900 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,19
2.275.000 Bewertungen