Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
Sulzer GmbH Logo

Sulzer 
GmbH
Bewertung

Früher gut, jetzt eine Katastrophe!

2,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Sulzer GmbH in München gearbeitet.

Kollegenzusammenhalt

In den Teams gut, sonst gar nicht mehr.

Vorgesetztenverhalten

eine Atmosphäre der Angst

Gleichberechtigung

Frauen werden nicht ernst genommen.


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Work-Life-Balance

Interessante Aufgaben

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Geschäftsführung und Personalabteilung
Geschäftsführung und Personalabteilung

Liebe(r) Mitarbeiter*in,

wir möchten allen Mitarbeiter*innen ein angenehmes und motivierendes Arbeitsumfeld bieten – damit jede/r Einzelne mit Motivation und Freude seiner Arbeit nachgehen kann. Dies ist uns in deinem Fall leider nicht gelungen und wir bedauern deine Unzufriedenheit.

In den jährlichen anonymen Mitarbeiterbefragungen wird der Kollegenzusammenhalt auch über die Teamgrenzen hinweg durchweg positiv bewertet. Das respektvolle Miteinander fördern und fordern wir von allen Mitarbeiter*innen aktiv ein. Deshalb tolerieren wir auch unter keinen Umständen eine – wie von dir beschriebene – „Atmosphäre der Angst“.

Wir ermutigen alle Mitarbeiter*innen mögliche Missstände oder mögliches Fehlverhalten von Führungskräften offen anzusprechen. Zusätzlich können sich Mitarbeiter*innen jederzeit vertrauensvoll an die Personalabteilung oder die Geschäftsführung wenden – darüber hinaus bieten wir auch anonyme Kommunikationswege an.

Nur so können wir gemeinsam die Situation beurteilen und bei Bedarf nach entsprechenden Lösungen suchen. Zusätzlich schulen wir unsere Führungskräfte im verantwortungsvollen Umgang mit ihren Teams und vermitteln hierfür benötigte Fertigkeiten.

Im Branchenvergleich ist der Frauenanteil bei Sulzer über dem Durchschnitt und wir freuen uns, dass zahlreiche Mitarbeiterinnen Führungspositionen besetzen. Zudem setzen wir uns für die Gleichberechtigung von Mann und Frau im Beruf ein – und motivieren etwa Mädchen und junge Frauen im Rahmen des Girls‘Day für einen Beruf in der IT-Branche.

Wir würden uns freuen, wenn du der Personalabteilung oder der Geschäftsführung deine konkreten Kritikpunkte im Detail mitteilst, damit wir gemeinsam nach Lösungen und Verbesserungen suchen können.

Viele Grüße
Die Geschäftsführung/Personalabteilung