Sulzer GmbH Fragen & Antworten zum Unternehmen

  • München, Deutschland
  • BrancheIT
Sulzer GmbH

Fragen und Antworten

Was interessiert dich am Arbeitgeber Sulzer GmbH? Unternehmenskenner beantworten deine individuellen Fragen.

Durch Klick auf "Anonym posten" akzeptiere ich die Community Guidelines, AGB und Datenschutzbestimmungen von kununu.

2 Fragen

Wie sind die Reiserichtlinien im Unternehmen - für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die häufig dienstlich verreisen? Insbesondere beim Thema Bahn (1. Klasse?) und Hotelübernachtungen?

Gefragt am 10. Februar 2020 von einem anonymen User

Die Geschäftsführung und Personalabteilung, -, Sulzer GmbH

Antwort #1 am 11. Februar 2020 von Die Geschäftsführung und Personalabteilung

Sulzer GmbH, -

Hallo *, die Reiserichtlinien bezüglich Bahn sind bei Sulzer wie folgt geregelt: Tagsüber kann die 2. Klasse gebucht werden. Nachts die 1. Klasse im Schlafwagen/Single. Ausnahmen stellen natürlich Sonderangebote dar, die billiger sind. Die Buchungsabwicklung erfolgt in der Regel durch ein externes Reisebüro, mit dem wir zusammenarbeiten. Natürlich ist auch die Reise mit Pool- oder Privatfahrzeug bzw. per Flugzeug möglich. Die Hotelbuchung erfolgt in der Regel ebenfalls über das externe Reisebüro. Erstattungsfähig sind Übernachtungen nach Beleg bis zur Höchstgrenze der jeweilig gültigen Länderpauschale (https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Downloads/BMF_Schreiben/Steuerarten/Loh nsteuer/2019-11-15-steuerliche-behandlung-reisekosten-reisekostenverguetungen-2020.html); in Deutschland gilt der ortsübliche „Normalpreis“, wie mit dem Reisebüro vereinbart. Viele Grüße

Als Arbeitgeber antworten

Hallo! Ich habe mehrere Bewertungen zur Sulzer GmbH gelesen und die meisten geben an, dass das Unternehmen Homeoffice anbietet. Nun stellt sich mir die Frage ob man als Fachinformatiker für Systemintegration auch Homeoffice nutzen kann oder nur als Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung? P.S.: Ich denke über eine Ausbildung in dem Betrieb nach, würdet ihr es empfehlen oder eher abraten? Danke im Voraus!

Gefragt am 7. März 2018 von einem anonymen User

Die Geschäftsführung und Personalabteilung, -, Sulzer GmbH

Antwort #1 am 14. März 2018 von Die Geschäftsführung und Personalabteilung

Sulzer GmbH, -

Dieser Inhalt befindet sich momentan in Prüfung.

Die Geschäftsführung und Personalabteilung, -, Sulzer GmbH

Antwort #2 am 5. April 2018 von Die Geschäftsführung und Personalabteilung

Sulzer GmbH, -

Liebe(r) Interessent(-in), es freut uns, dass du dich für eine Ausbildung zum „Fachinformatiker für Systemintegration“ in unserem Unternehmen interessierst. Grundsätzlich bieten wir unseren Mitarbeitern bei Bedarf die Möglichkeit an, im Homeoffice zu arbeiten. In der Ausbildung ist es jedoch üblich, dass die Auszubildenden vor Ort in ihren jeweiligen Niederlassungen arbeiten. Nur so können sie sich bestmöglich mit ihren Betreuern und Kollegen austauschen, und die erforderliche Praxiserfahrung sammeln. Wir freuen uns sehr über die große Zufriedenheit unserer Azubis – und auch wir sind sehr zufrieden mit unseren aktuellen Azubis. Das zeigt sich auch darin, dass sich in den letzten beiden Jahren alle Azubis nach Beendigung ihrer Ausbildung für eine Festanstellung bei uns im Unternehmen entschieden haben. Wir freuen uns auf deine Bewerbung! Viele Grüße

Antwort #3 am 14. Dezember 2018 von einem Mitarbeiter

ne

Als Arbeitgeber antworten