Navigation überspringen?
  

SunExpress Deutschland GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Transport/Verkehr/Logistik
Subnavigation überspringen?

SunExpress Deutschland GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
2,44
Vorgesetztenverhalten
2,04
Kollegenzusammenhalt
2,84
Interessante Aufgaben
2,88
Kommunikation
1,92
Arbeitsbedingungen
2,24
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,60
Work-Life-Balance
2,08

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
2,25
Umgang mit älteren Kollegen
2,75
Karriere / Weiterbildung
2,24
Gehalt / Sozialleistungen
2,80
Image
2,24
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 7 von 25 Bewertern Homeoffice bei 2 von 25 Bewertern Kantine bei 1 von 25 Bewertern Essenszulagen bei 1 von 25 Bewertern keine Kinderbetreuung keine Betr. Altersvorsorge Barrierefreiheit bei 2 von 25 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 1 von 25 Bewertern Betriebsarzt bei 2 von 25 Bewertern Coaching bei 2 von 25 Bewertern Parkplatz bei 10 von 25 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 2 von 25 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 12 von 25 Bewertern Firmenwagen bei 1 von 25 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 5 von 25 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 4 von 25 Bewertern Mitarbeiterevents bei 4 von 25 Bewertern Internetnutzung bei 6 von 25 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 13.Sep. 2019
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr erfahrene Fachkräfte einstellenIm Raum Crewcontroll

Pro

Arbeitszeiten gut aufteilen, Urlaub und freie Tage gewähren

Contra

Informationen geben über die neuen Konzepte und neue ziele

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    SunExpress Deutschland GmbH
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
Wie ist die Unternehmenskultur von SunExpress Deutschland GmbH? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 30.Mai 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

viel Beziehungsklüngel

Vorgesetztenverhalten

eher negativ

Kollegenzusammenhalt

von herzlich bis In­t­ri­gan­ten­stadl

Interessante Aufgaben

Prinzipiell ja, leider viele stupide Tätigkeiten wegen zu wenig Automatismen in der IT

Kommunikation

Man erfährt wesentlich mehr relevante Dinge über die Presse oder den Flurfunk als über die firmeninterne Kommunikation.

Gleichberechtigung

Männer dominieren

Umgang mit älteren Kollegen

Gibt außerhalb der Führungsebenen relativ wenige wegen der niedrigen Gehälter.

Karriere / Weiterbildung

für Karrieristen in den meisten Fällen nur eine Durchlaufstation

Weiterbildungsmöglichkeiten kaum bis gar nicht vorhanden

Gehalt / Sozialleistungen

noch niedriger als ohnehin im niedrigen Branchenschnitt

Arbeitsbedingungen

häufig IT-Probleme

Umwelt- / Sozialbewusstsein

nicht vorhanden

Work-Life-Balance

viele unbezahlte Überstunden

Image

kundenseitig: Firma lebt von türkischstämmigen, treuen Stammkunden; normale Touristen fliegen eher wegen Kosten/Nutzen Verhältnis mit SunExpress

firmenseitig: "Abstellgleis" des Lufthansa Konzerns

Verbesserungsvorschläge

  • Enormes Potenzial sollte besser genutzt werden.

Pro

Das Geschäftsmodell (Touristenflieger, ethnisches Geschäft, Flugzeugvermietung) funktioniert sehr gut.

Contra

Das leider totz des enormen geschäftlichen Potenzials kein "Wir-Gefühl" richtig etabliert worden ist.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    SunExpress Deutschland GmbH
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 14.Mai 2019
  • Mitarbeiter

Kollegenzusammenhalt

Toller Zusammenhalt

Interessante Aufgaben

Interessantes Arbeitsumfeld

Kommunikation

Klare Aussagen fehlen oft und es wird zu wenig und nicht frühzeitig über Neuigkeiten informiert.

Gleichberechtigung

Vitamin B und Nasenfaktor ist alles.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt akzeptabel

Arbeitsbedingungen

Stressiges Arbeitsumfeld, sehr hoher zeitlicher & finanzieller Druck, keine Erholung in der Freizeit, schlechter Informationsfluss

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Generelles Problem in der Fliegerei

Work-Life-Balance

Keine Work-Life-Balance bisher. 24h Erreichbarkeit auf privaten Nummern/Mail-Adresseb im Urlaub, während Krankheit und an freien Tagen. Man versucht aber daran zu arbeiten.

Image

Das Image könnte besser sein und der Firmenname ist kaum bekannt

Pro

Interessantes Arbeitsumfeld, meist guter Kollegenzusammenhalt, ein sich entwickelndes Unternehmen mit viel Potential nach oben

Contra

Kein Betriebs/Personalrat, mangelnder Informationsfluss, keine klaren Aussagen von Vorgesetzen, permanentes umziehen & permanente Erreichbarkeit

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten
  • Firma
    SunExpress Deutschland GmbH
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 21.März 2019
  • Mitarbeiter

Chaos

2,62

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre im Flieger unter den Kollegen ist sehr gut. Es macht Spaß mit den Kollegen zu arbeiten. Allerdings erschwert die Firma einem das man gute Laune hat. Die Firma arbeitet gegen ihre Belegschaft.

Vorgesetztenverhalten

Man hat das Gefühl, sie interessieren sich nicht für die Belange der Mitarbeiter. Es wird sich in bestimmten Besprechungsrunden zusammengesetzt und sich vieles angehört aber nichts umgesetzt. Zudem werden über pauschalaussagen über Rundmails Rüffel verteilt. Es werden auch alle bezichtigt krank zu „machen“. Dann wird darauf hingewiesen das es unser Hauptgeschäft ist Nachtflüge zu machen und wir somit das auch durchführen sollen, ob es schlaucht oder nicht.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen sind super. Das ist der einzige Grund da zu bleiben.

Interessante Aufgaben

Man hat wirklich interessante Aufgaben weil man in dieser Firma den Job anderer mitmachen muss. Man muss sich als crewmember auch selbst um Taxis Shuttles und Hotelzimmer kümmern. Taxis werden nur Wiederholung bestellt und man muss Geld vorstrecken. Wenn man am Wochenende von einem Dienst am Terminal ankommt, hat man Pech gehabt, man hat am WE kein Shuttle was einen zu seinem Auto bringt. Man muss selbst zusehen wie man zum Auto kommt.

Kommunikation

Ganz schlecht. Das ist ein großes Thema dieser Firma. Keiner ist für etwas zuständig. Man läuft jahrelang Uniformteilen hinterher. Man erreicht Leute nur über E-Mail, das Telefon wird gefühlt lautlos gestellt. Kommunikation bezüglich Urlaub ist nicht mehr erwünscht. Es wurde durch ein stumpfes Computer Programm ersetzt. Man muss es so hinnehmen wie es der Computer einem gibt. Wenn man Kinder hat ist es nicht möglich Ferien abzudecken, da man nur maximal 14 Tage Urlaub am Stück bekommt in der großen Ferienzeit im Sommer. Im restlichen Jahr maximal 21 Tage. Ein absolutes No Go.

Gleichberechtigung

Ist in arbeit... lässt auf sich warten da es alt eingesessene Kollegen gibt, die schon seit Anfang an in den Etagen schleimscheissen und bekommen somit auch mehr Vorteile.

Umgang mit älteren Kollegen

Selbst kann ich nichts dazu sagen aber mitbekommen habe ich einiges und es ist nicht immer eine große Wertschätzung zu erkennen. Vorallem wenn es darum geht dem alten fliegenden Personal eine Chance auf eine Stelle am Boden zu geben.

Karriere / Weiterbildung

Man hat gute Chancen weiter zu kommen weil das Unternehmen wächst. Das Auswahlverfahren ist leider oft nasenfaktor. Hat wenig mit der abgelieferten performance zutun.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt könnte besser sein ist aber schon gut angesetzt.

Arbeitsbedingungen

Oft fehlt Material. Die Flugzeuge sehen innen so schlecht aus das man selbst mit seiner sehr guten eigenen Arbeit das nicht wet macht.
Diensrpläne sind leider so eng gestrickt das oft nicht mehr als die mindestruhezeit dazwischen ist. Das ist so anstrengend das die Krankheitsfälle ansteigen und man somit auch aus Bereitschaftsdiensten so oft gerufen wird, das man dadurch oft 7 Tage arbeitet und immer nur mit wenig Ruhezeit. Es werden wetlease Geschäfte eingegangen wofür weder Personal noch Maschinen da sind. Das schlaucht einfach ziemlich.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Also Sozialkompetenz gibt es nicht. Und Umwelt eigentlich auch nicht.

Work-Life-Balance

Man hat kein Privatleben. Selbst an freien Tagen klingelt nachts das Telefon. Man kann sich nie ganz ausklinken. Klar muss man nicht dran gehen, aber es nervt ungemein. Man hat schon einen brass auf das Unternehmen wenn man am freien Tag morgens aufsteht und Schonwieder Anrufe auf dem Handy sieht. Wenn man eine höhere Tätigkeit hat, wird man trotzdem schon oft einen Monat vorher für die niedere Position eingeteilt. Das hat nichts mit einer Ausnahme zutun. Ich glaube nicht das sich einer der Management Ebenen geplant in die Poststelle setzen lassen würde.

Image

Leider ist das Image schlecht. Liegt aber nicht am Personal. Es ist der Zustand der Firma. Unorganisiert, Chaos.

Verbesserungsvorschläge

  • Dienstpläne lockern. Endlich mal den Personalstand erhöhen.

Pro

Standort

Contra

Das allergrößte Problem ist eben das allgemein herrschende Chaos. Null Organisation.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    SunExpress Deutschland GmbH
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 14.Feb. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Unmögliches, schon toxisches Arbeitsumfeld

Vorgesetztenverhalten

Vollkommen daneben.

Kollegenzusammenhalt

Klickenwirtschaft. Man gehört als nicht XLer nicht dazu

Kommunikation

Wichtiges erfährt man aus Fachzeitschriften

Gleichberechtigung

Gibt es nicht.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt sehr gut.

Arbeitsbedingungen

Schlecht ausgerüstet.

Work-Life-Balance

Schichtpläne sind gut. Aber Urlaube mit Partner sind nicht drinn. Da muss man zur elitären Klicke gehören.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    SunExpress Deutschland GmbH
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 16.Okt. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Atmosphäre in der Kabine ist gut, gegenüber dem Management herrscht hohes Misstrauen durch viele Kollegen, da oft falsche Versprechungen gemacht werden.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte oft schlecht qualifiziert und nutzen das Unternehmen nur als Durchlaufposten im LH Gefüge um die eigene Karriere voranzutreiben. Kaum Kommunikation nach unten, oder wirkliches Interesse an Problemlösungen

Kollegenzusammenhalt

Sehr guter Kollegenzusammenhalt in der Kabine

Interessante Aufgaben

Spannende Aufgaben und ständig wechselnde Herausforderungen

Kommunikation

Eine Flut an E-Mails erreicht einen täglich, wobei die getätigten Aussagen sich ständig widersprechen. Wichtige Infromationen erhält man nur aus der Presse. Kommunikation zur Administration zieht sich über Wochen, oft wird auch einfach gar nicht geantwortet.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung nur mit Vitamin B möglich, Auswahl erfolgt willkürlich und nicht nach Qualifikation

Gehalt / Sozialleistungen

Durchschnittliches Gehalt, dafür immer pünktlich. Keinerlei Sozialleistungen

Work-Life-Balance

Arbeit geht immer vor, feste freie Tage werden wie selbstverständlich umgeplant oder gestrichen, das Handy muss 24h an sein

Verbesserungsvorschläge

  • Arbeitsbedingungen den anderen Airlines im LH Konzern anpassen (MTV, Urlaub, Gehaltsstufen)

Pro

Interessantes Aufgabengebiet, ständig neue Herausforderungen, Eurowings als Wet-Lease, Teil des LH Konzerns

Contra

Schlechte Kommunikation, Crewplanung unterirdisch, kein Betriebsrat, Keine Sozialleistungen, sehr viel muss selbst bezahlt werden, kein Privatleben

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00
  • Firma
    SunExpress Deutschland GmbH
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 23.Aug. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Kann man nur als schlecht beurteilen.

Vorgesetztenverhalten

Sehr schlecht. Es wird viel versprochen, nichts gehalten, unangebrachter Ton, gehört zur oben genannten eingeschworenen Gruppe

Kollegenzusammenhalt

Es gibt eine eingeschworene Gruppe in dem Unternehmen, die leider für sich alle Vorteile in Anspruch nimmt.

Interessante Aufgaben

Das Aufgabenspektrum breit gefächert, ein hohes Maß an Multitasking und strukturierten Arbeiten wird gefordert

Kommunikation

Es gibt eine tägliche Emailflut, die leider meistens nur wenig Informationen beinhaltet. Wichtige Informationen erhält man fast nur aus Fachzeitschriften

Gleichberechtigung

Leider werden bestimmte Personen bevorzugt

Karriere / Weiterbildung

Karriere machen eher unmöglich, es werden "linientreue" Mitarbeiter oder besagte Gruppemitglieder bevorzugt

Gehalt / Sozialleistungen

Für die verlangte "Flexibilität " und der geleisteten Arbeitszeit zu wenig, unbezahlte Überstunden

Arbeitsbedingungen

Schlecht, mangelhafte oder schlicht fehlende Arbeitsmittel, hoher Arbeitsdruck,

Work-Life-Balance

Das Schlagwort des Unternehmens ist "Flexibilität ". Urlaube werden gestrichen, mehrfache Dienstplanänderungen ohne Absprache mit dem Betroffenen

Image

Schlecht

Verbesserungsvorschläge

  • Es müssten einige Personen in den Schlüsselpositionen von extern getauscht werden.

Pro

Keine

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    SunExpress Deutschland GmbH
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 28.Juni 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Unter den Kollegen im Flieger ist die Stimmung ganz gut. Natürlich gibt es auch mal das ein oder andere schwarze Schaf darunter.
Die Arbeitsatmosphäre zwischen Crew und dem Firmensitz ist unterirdisch schlecht. Insofern man hier von überhaupt von Atmosphäre sprechen kann. Infos kommen aus den Medien, Wertschätzung gleich null, der Ton gegenüber Crewmitgliedern ist oft unangebracht.

Kollegenzusammenhalt

Die Crews unter sich funktionieren ganz gut, zumindest auf der Langstrecke

Kommunikation

Wie bereits erwähnt kommen die wichtigen Informationen entweder aus den Medien oder über den Flurfunk.

Arbeitsbedingungen

Monätere Aspekte werden hier höher gestellt, als die Sicherheit/Gesundheit der Mirarbeiter und Passagiere.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Traurig zu sehen insofern ein A330 (mit Platz für 310 Passagiere) für eine Strecke von Köln-München genutzt wird es und dabei bei weitem nicht ausgelastet ist.

Work-Life-Balance

Bei so einem Beruf sollte man sich darüber im Klaren sein, dass man selten in der Heimat ist.

Verbesserungsvorschläge

  • Das Unternehmen ist zu schnell gewachsen und somit bleiben leider Mitarbeiter auf der Strecke. Ein Haus lässt sich ohne Fundament aber auch nicht errichten.

Contra

Der Ton, in Form von E-Mails, ist absolut unangebracht. Es wird mit Abmahnungen gedroht. Mitarbeiter werden absolut verheizt

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00
  • Firma
    SunExpress Deutschland GmbH
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Arbeitsatmosphäre

Früher war man gerne auf der Arbeit, vor allem weil man sich auf Kollegen gefreut hatte. Seitdem das Management mehrmals ausgetauscht wurde, sank das Arbeitsklima drastisch ab. Keiner der Kollegen, die einst mal hochmotiviert waren, hat noch ernsthaft Lust hier zu arbeiten- sie arbeiten nur wegen den Kollegen und des Geldes. Leider wird auch hier aufgrund Wirtschaftlichkeit mit Sicherheit der Gästen und Crew gespielt - es wird am falschen Ende gespart. Einfach nur traurig.

Vorgesetztenverhalten

Ein fettes Manko! Purser wurden zum Teil zu Unrecht und oft mit Vitamin B befördert- leider wurden viele Positionen in dieser Firma nur durch Umwege vergeben!! Purser Ausbildung nur 10 Tage- kein professionelles Training.! Fehlendes Training und vor allem mangelnden Motivationsschübe seitens Vorgesetzte - ganz im Gegenteil: man wird immer wieder kritisiert und mehr gefordert für mehr Arbeit.

Kollegenzusammenhalt

Kollegen untereinander halten zusammen - vor allem zusammen gegen die Vorgesetzten. Diverse Purser nutzen ihre Positionen schamlos aus, dagegen wehren sich viele Kollegen als Kollektiv. Traurig ist aber, dass sehr hinter Rücken andere Kollegen „reportet“ werden- also aufgrund „Fehlverhalten“ gemeldet werden.

Interessante Aufgaben

Flugbegleiter hat viele schöne Ansichten als Beruf, aber auf Dauer kann man nicht mehr knapp 400 Menschen an einem Arbeitstag sehen, die einem keinen Respekt zollen.

Kommunikation

Kommunikation ist hier Fremdwort. Das Management und die Belegeschaft werden durch mangelnde Kommunikation voneinander getrennt. Mitarbeiter erfahren entweder durch Medien oder durch Maulwürfe in den oberen Chefetagen, was Sache ist. Leere Versprechungen sind Gang und Gäbe. Das Management lehnt zudem eine Bildung eines Betriebsrats ab- angeblich weil offene Kommunikation bereits existiert, was nicht der Fall ist.

Gleichberechtigung

Nur mit Vitamin B geht es hier voran. Öffentlichen und offensichtliche Bevorzugen wurden ständig hingenommen.

Umgang mit älteren Kollegen

Das Schöne an der Belegschaft ist die Vielfalt unserer Kollegen, von alt bis jung, Mann und Frau, hetero bis homosexuelle. Vor allem ältere Kollegen sind aufgrund ihrer Erfahrungen beliebt.

Karriere / Weiterbildung

Man kann zwar schnell aufsteigen zum Purser oder Trainer- aber leider ist die Vergabe der einzelnen Positionen willkürlich.

Gehalt / Sozialleistungen

Geld war echt klasse - aber was hilft dir viel Geld , wenn du am Ende kaputt bist ?

Arbeitsbedingungen

Einfach nur schlimm. Flugzeuge sind alt und kaputt - die Kollegen von der Technik geben wirklich Gas , aber das Hilft nicht viel. Es fehlt ständig vorbestelltes Essen, Sitzplätze sind falsch vergebe trotz Reservierung, unzufriedene Kunden , dementsprechend gereizte Kollegen. Die Arbeitszeiten sind Kreuz und Quer gelegt - ständig Standby wobei man immer aus Bereitschaft gerufen wird. Krankmeldung ist sehr hoch !

Work-Life-Balance

Ständiger Bereitschaftsdienst sowie ständiges Anflehen von Crewcontrol für einen kurzfristigen Einsatz sind leider Alltag. Man wird immer aus dem Bereitschaft gerufen, es werden nur Minimum Rest an Ruhezeiten (12 Stunden) gehalten- das alles wirkt sich auf Fitness und Gemüter der Flugbegleiter und Piloten. Wie oft schon wurden Dienstzeiten angepasst, dass alles legal aussehen wird, Hauptsache die Flüge werden abgedeckt und das auf Kosten der Gesundheit und Fitness der Kollegen und Sicherheit von Passagieren. Müdigkeit stand immer in den Gesichtern der Kollegen.

Image

SunExpress hat zurecht seinen schlechten Ruf verdient.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Motivationskurse für alle - auch für den Arbeitgeber! Seid ehrlich und offen mit den Informationen- Schluss mit den halben Wahrheiten! Endlich mal richtige Arbeitsutensilien bereitstellen wie ausreichendes Uniform/ vollfunktionierende Maschinen etc! Ordentliche Planung mit dienstplan, Special Service an Bord etc !

Pro

Dass ihre Ignoranz und Inkompetenz einem Vorteil verschaffen kann.

Contra

Wurde schon genug negativ gesagt

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    SunExpress Deutschland GmbH
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 01.Juni 2018
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Bitte eine Unternehmensberatung einschalten!
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    SunExpress Deutschland GmbH
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige