Sven Mahn IT GmbH & Co. KG als Arbeitgeber

  • Hamburg, Deutschland
  • BrancheIT
Kein Firmenlogo hinterlegt

9 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,6Weiterempfehlung: 50%
Score-Details

9 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

2 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 2 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Schlechte Planungen > viel Arbeit > wenig Anerkennung

3,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

... dass genug Kollegen Spaß verstehen.
... die Firmenfeiern.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

... dass viele Vorgesetzte zu autoritär sind.
... die Erwartung, dass man ab und zu auch in seiner Freizeit etwas für die Firma macht, bzw. es keinen Vorgesetzten stört, wenn man im Urlaub arbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Mehr realistische Projektplanungen = mehr Struktur & weniger Stress

Arbeitsatmosphäre

Von oben wird oft viel Druck gemacht, weil oft (zu) viele Projekte parallel laufen. Ehrliche Meinungen trauen sich dort nur die wenigsten laut auszusprechen. Home Office wird aufgrund von Vertrauensmangel nicht angeboten.

Image

Nach Außen hin gut. Nach innen weiß jeder von dem Chaos.

Work-Life-Balance

Je nach Projekt und Phase, aber meist schlecht, da Projekte im Vorwege meist zu optimistisch geplant werden. Und meist ist jeder Mitarbeiter auch in mehreren Projekten eingesetzt. Überstunden kommen so regelmäßig vor (auch 10h+) und Wochenendarbeit.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen finden statt, sind aber meist für alle und selten nach individuellen Wünschen. Interne Stellenwechsel sind möglich.

Kollegenzusammenhalt

Insgesamt gute Kollegen. Einige aber übertriebene Workaholics mit falschem Ehrgeiz (sieht die Führung aber gerne).

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte sehr autoritär. Vorgesetzte arbeiten selbst zu operativ, wodurch die Organisation, Planung und Struktur zu kurz kommen. Erwartung, dass man auch mal in seiner Freizeit arbeitet oder zumindest erreichbar ist.

Arbeitsbedingungen

Büro und Ausstattung sind altbacken. Maximal Laptops und Firmenhandys sind modern.

Kommunikation

Mitarbeiter werden regelmäßig über die Geschehen des Unternehmens upgedatet.

Gehalt/Sozialleistungen

Durchschnittliches Gehalt, immer pünktlich. Dazu monatliche Sodexo-Schecks. BAV wird angeboten. Firmenwagen nur für Vorgesetzte.

Gleichberechtigung

Keine Benachteiligungen. Jedoch 80% Männer und nur 20% Frauen.

Interessante Aufgaben

Je nach Projekt, das gerade ansteht.


Umgang mit älteren Kollegen

Gute Mitarbeiter, amateurhaftes Management.

3,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die soziale Einstellung des Vorstands. Die kreative Umgebung die eigenes fachliches Wachstum fördert. Es wird wert auf gute Arbeit gelegt statt gerissenem Vertrieb.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das amateurhafte Management. Der "Nasenfaktor" der über Behandlung und Gehalt entscheidet. Geld wird für offensichtlich sinnlose Projekte verpulvert statt den Mitarbeitern ein besseres Gehalt zu zahlen.

Verbesserungsvorschläge

Das Management ist sehr amateurhaft. Man sollte die Kollegen nach Leistung beurteilen, nicht dem "Nasenfaktor".

Image

Die Firma hat einen guten Ruf bei den eigenen Kunden und Partnern. Im AX-Markt nicht unbedingt bekannt und kein Pluspunkt im Lebenslauf (aber auch nicht negativ).

Work-Life-Balance

Als Berater oder Entwickler sollte immer kurzfristig verfügbar sein und ist viel unterwegs, das lässt wenig Zeit für Familie oder Partnerschaft. Homeoffice wurde drastisch eingeschränkt. Schleimerei wird höher geschätzt als Loyalität und Leistung.

Karriere/Weiterbildung

Bei der Karriere zählt Glück und "Nasenfaktor". Da die Firma als verlängerte Werkbank agiert und nur kleine eigene Projekte an Land zieht gibt es klre Grenzen was erreicht werden kann.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist unterdurchschnittlich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Der Eigentümer hat eine sehr soziale Einstellung. Offen bei sonstigen Leistungen.

Kollegenzusammenhalt

Viele lustige Kollegen und Spaß während der Arbeitszeit. Wenig oder kein Kontakt nach dem Feierabend.

Vorgesetztenverhalten

Kommt auf die Person an. In der Regel wenig Führung. Generell unfähiges Management.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen sind gut, man hat die Zeit sich in etwas einzuarbeiten und hat funktionierende Testsysteme. Die Entwicklungsabteilung hat sehr viel Erfahrung, die Beratungsabteilung hat wenig Prozesswissen und kann nur technisch beraten bzw. Schnittstelle zur Entwicklung sein.

Interessante Aufgaben

Kommt auf die Person, Umstände und Glück an. Man muss sich durchsetzen um nicht in den Support abgeschoben zu werden. Am wichtigsten ist der "Nasenfaktor".


Arbeitsatmosphäre

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Marc ThormählenKaufmännischer Leiter

Liebe Ex-Kollegin, lieber Ex-Kollege,

vielen Dank für dein ausführliches Feedback und die Zeit, die du dir dafür genommen hast. Auch wenn deine Einschätzung vor allem für das Management sehr negativ ausfällt.

Wir werden uns kritisch mit deinen Kommentaren auseinandersetzen und prüfen, in welchen Punkten wir dir folgen und wie wir uns dort verbessern können.

Vor allem hat uns sehr nachdenklich gemacht, dass „Nasenfaktor“ bzw. „Schleimerei“ für die Karriere und die Aufgaben bei uns entscheidend seien. Es ist uns ein zentrales Anliegen, dass dies gerade nicht der Fall ist, sondern, wie du auch schreibst, die Leistung, die Loyalität, die Courage und die Verlässlichkeit die Grundlage dafür bilden.

Es ist uns noch ein Anliegen darauf hinzuweisen, dass unser Support-Team einen ebenso wertvollen Beitrag für das Unternehmen leistet wie alle anderen Teams. Auch wenn du das wahrscheinlich nicht gemeint hast, klingt es in deiner Bewertung ein wenig so, als würde der Support eine unwichtigere Rolle spielen.

Wir haben uns aber auch über dein positives Feedback über den Wert der guten Arbeit und vor allem über die gute Zusammenarbeit mit deinen Kollegen gefreut.

Beste Grüße
Marc Thormählen
Kaufmännischer Leiter

Sehr gutes, kollegiales und vertrauensvolles...

4,6
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr gutes, kollegiales und vertrauensvolles Arbeitsklima. Tolles Team.

Arbeitsatmosphäre

Vertrauensvoll, offen und herausfordernd - eine gute Kombination

Image

Sehr gute Reputation am Markt.

Karriere/Weiterbildung

Es werden jedem, der dafür offen ist, Entwicklungsmöglichkeiten angeboten

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vor allem soziale Werte werden gelebt.

Kollegenzusammenhalt

Sehr gute Zusammenarbeit, viele nette Kollegen

Umgang mit älteren Kollegen

Keinerlei Unterschied zu Kollegen unter 45

Vorgesetztenverhalten

Großes Vertrauen, Eigenständigkeit wird gefördert, immer ein offenes Ohr für Probleme

Arbeitsbedingungen

Super Lage direkt am AEZ

Gleichberechtigung

Keine Einschränkung bzgl. Gleichberechtigung


Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Tolles Klima, interessante Tätigkeiten und...

4,6
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Tolles Klima, interessante Tätigkeiten und gute Bedingungen!

Verbesserungsvorschläge

weiter so!!!

Kollegenzusammenhalt

5,0

Prima!!


Arbeitsatmosphäre

5,0

Image

5,0

Work-Life-Balance

4,0

Karriere/Weiterbildung

4,0

Gehalt/Sozialleistungen

4,5

Umwelt-/Sozialbewusstsein

4,0

Umgang mit älteren Kollegen

5,0

Vorgesetztenverhalten

5,0

Arbeitsbedingungen

5,0

Kommunikation

4,5

Gleichberechtigung

5,0

Interessante Aufgaben

4,5

Work - Life - Balance eher dürftig

2,6
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Hoher Lernfaktor, Interessante Projekte und Aufgaben, nette Kollegen, tolle Kunden bei denen die Projektarbeit Spaß macht, gute Lage, im Grunde nettes Team, hohe Motivation und kompetente Mitarbeiter.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

kleines Gehalt, zu geringe work - life - balance, arbeit an Wochenend und an Feiertagen

Verbesserungsvorschläge

keine Arbeit am Wochenende, mehr auf Work-Life-Balance achten, klarere Gehaltsperspektiven bieten

Arbeitsatmosphäre

ist ok, war aber schon besser

Image

Verdient guter Ruf, da gute Arbeit beim Kunden!

Work-Life-Balance

kein geregelter Ausgleich, Überstunden werden nicht abgegolten, kaum Rücksicht auf Familie

Karriere/Weiterbildung

zu wenig Förderung

Gehalt/Sozialleistungen

kleines Gehalt und keine Benefits

Umwelt-/Sozialbewusstsein

vollkommen ok

Kollegenzusammenhalt

Ganz ok, war aber schon mal besser.

Vorgesetztenverhalten

Kommt auf die Person an.

Interessante Aufgaben

spannend


Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Sehr gutes Arbeitsklima, spannende Aufgaben und Integrität

4,1
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Interessante Aufgaben, tolle Projekte, ein nettes und humorvolles Team. Verdient guter Ruf am Markt. Tolle Vorgesetzte!

Arbeitsatmosphäre

super!

Image

sehr zuverlässiges Untrnehmen, das qualitativ hochwertige Arbeit abliefert

Kollegenzusammenhalt

nettes, humorvolles und loyales Team

Vorgesetztenverhalten

Offene und direkte Kommunikation

Arbeitsbedingungen

geräumige und moderne Büroräume

Kommunikation

vollkommen in Ordnung


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Interessante Aufgaben mit Top Leuten

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Super Team

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Wenig professionell

1,0
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben