SWAN GmbH als Arbeitgeber

  • Augsburg, Deutschland
  • BrancheIT
Kein Firmenlogo hinterlegt

Guter Arbeitgeber mit super Kollegen und Spaß bei der Arbeit

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexible Arbeitszeiten. Selbstbestimmtes Arbeiten. Sehr wenig Bürokratie. Sehr gutes Arbeitsklima und tolle Kollegen. Verantwortungsvolle und abwechselnde Aufgaben.

Verbesserungsvorschläge

Stellenweise noch bessere und einheitlichere Kommunikation.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist durch die flache Hierarchie sehr gut und bringt aufgrund des guten Zusammenhalts eine Menge Spaß mit sich.
Durch die eigenständige Einteilung der Arbeit und der Verrichtung dieser in Teams herrscht eine angenehme Atmosphäre.
Man erfährt Wertschätzung und Dankbarkeit für seine Arbeit und seinen Einsatz von Kollegen und Vorgesetzten.

Kommunikation

Bei Nachfrage werden diese Informationen verteilt.
Um diese Situation aber zu verbessern, werden nun in regelmäßigen Abständen Informationsveranstaltungen durchgeführt. Auf diesen werden auch alle Mitarbeiter einbezogen, um Ideen für das Unternehmen zu sammeln. Weiter werden immer mehr Ergebnisse über interne Medien kommuniziert.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist toll und förderlich für die Arbeit. So wird einem immer weitergeholfen, falls man auf Probleme stößt.
Auch zeigt sich der Zusammenhalt an den gemeinsamen Kicker- und Dartduellen im Büro. Die Dartscheiben wurden beispielsweise von den Kollegen zusammen gekauft.

Work-Life-Balance

Die Work-Life-Balance ist durch die großzügige Gleitzeitregelung auf Vertrauensbasis und die Möglichkeit das Home Office zu nutzen sehr gut. Auch die eigenständige Einteilung der Arbeit bringt hier Vorteile mit sich.
Reisen und Aufenthalte beim Kunden vor Ort bringt dieser Job mit sich, werden aber auf die Mitarbeiter aufgeteilt und halten sich in Grenzen. Ein Großteil der Arbeit wird im eigenen Büro verrichtet.

Vorgesetztenverhalten

Durch die flache Hierarchie gibt es sehr wenige direkte Vorgesetzte. Die meiste Arbeit und Kommunikation findet im Team/Projektteam statt.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben bewegen sich den Firmenleistungen entsprechend im Bereich der Intralogistik im SAP Umfeld.
Hier sind die Aufgaben sehr interessant, da verschiedenste Aufgaben übernommen werden können und die Mitarbeiter je nach Eigeninitiative in über die verschiedenen Projekte hinweg diese auch in einem gewissen Rahmen selbst mitbestimmen/aussuchen dürfen.

Gleichberechtigung

Da in unserem Tätigkeitsfeld Kompetenz und Erfahrung zählt, werden alle Mitarbeiter gleichermaßen geschätzt.

Umgang mit älteren Kollegen

Da in unserem Tätigkeitsfeld Kompetenz und Erfahrung zählt, werden alle Mitarbeiter gleichermaßen geschätzt.

Arbeitsbedingungen

Es werden neue Laptops und Firmenhandys gestellt. Außerdem gibt es Höhenverstellbare Schreibtische und mehrere Monitore.
Zum Großraumbüro, in dem sich der Lärmpegel in Grenzen hält gibt es Besprechungsräume für Meetings.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Gehälter werden pünktlich bezahlt und sind der Firmengröße entsprechend. In der IT-Branche ist der Verdienst sehr gut. Bis jetzt gab es außerdem eine stetige Weiterentwicklung.

Image

Durch die Erfahrung und das Engagement der Mitarbeiter in den Projekten ist das Image der Firma meiner Meinung nach sehr gut.

Karriere/Weiterbildung

Durch die sehr flache Hierarchie gibt es wenige Aufstiegschancen in klassischer Hinsicht. Allerdings können nach eigenem Interesse und Engagement verantwortungsvolle Aufgaben in den einzelnen Teams und Projekten (Projektleitung) übernommen werden.
Dies geschieht auch unabhängig vom Alter, womit dies auch auf junge Kollegen zutrifft.


Umwelt-/Sozialbewusstsein