Navigation überspringen?
  

SYKES Enterprises Pasewalkals Arbeitgeber

Deutschland Branche Dienstleistung
Subnavigation überspringen?

SYKES Enterprises Pasewalk Erfahrungsbericht

  • 29.Apr. 2015
  • Mitarbeiter

Wenn es sich nicht vermeiden lässt, bleibt beim A-amt und lasst euch nicht knechten

1,15

Arbeitsatmosphäre

Klimaanlage läuft auf 20% keine Sauberkeit am Arbeitsplatz. Sehr hohe Ansteckung bei Krankheit

Vorgesetztenverhalten

Jeder der sich nicht beugen lässt wird abgesägt

Kollegenzusammenhalt

Jeder für sich, bis auf wenige Ausnahmen

Interessante Aufgaben

Verkaufen verkaufen verkaufen. Der Support wird ausgeblendet

Kommunikation

Gibt's nicht. Und wenn dann nur Druck von oben

Karriere / Weiterbildung

Wer dort keinen kennt wird auch nix.

Gehalt / Sozialleistungen

Ein Witz

Arbeitsbedingungen

PCs sind von 1990. Lärmbelast wahnsinnig hoch. Klimaanlage für die Füße

Work-Life-Balance

Urlaub wird nicht gern gesehen. Überstunden müssen gemacht werden aber nicht als Ausgleich gewährt. Wenn nur um Krankenscheinen aus dem Weg zu gehen

Image

Es gibt kaum Jobs in der Region. Das weiß die Führung und nutzt es schamlos aus

Verbesserungsvorschläge

  • Jeden Mitarbeiter gleich behandeln Mehr Ausgleich und Lob für die die das Geld einbringen. Führungskräfte durch kompetentz ersetzen

Pro

Nichts

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten
  • Firma
    Sykes Enterprises
  • Stadt
    Schortens
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Zu dieser Bewertung wurde noch keine Arbeitgeber-Kommentar abgegeben.

Kommentar des Arbeitgebers

Die oben gezeigte Bewertung wurde am 29.04.2015 aktualisiert.

Der Arbeitgeber-Kommentar bezieht sich auf folgendes, zuvor abgegebenes Kommentar:

Verbesserungsvorschläge:

- {[ imp.improvement ]}

Der Arbeitgeber-Kommentar bezieht sich auf die zuvor abgegebene Bewertung!



entfernen