Workplace insights that matter.

Login
SYKES Enterprises Logo

SYKES 
Enterprises
Bewertung

Schlechtester Arbeitgeber den ich je hatte

1,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Sykes Enterprises Management GmbH in Bochum gearbeitet.

Kommunikation

Was für eine Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Es gibt nur eine Person und diese war super

Vorgesetztenverhalten

Da fehlen mir die Worte. Es wird von oben herab mit einem geredet. Und mit lächerlichen disziplinarische Maßnahmen gedroht, die kein Mensch ernst nehmen kann

Interessante Aufgaben

Eintönig und vor allem extrem langweilig

Gleichberechtigung

Nicht vorhanden

Umgang mit älteren Kollegen

Kann ich nicht sagen

Arbeitsbedingungen

Zum Glück zu Hause und nicht im Büro.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kann ich nihht beurteilen

Gehalt/Sozialleistungen

Kurz über dem Mindestlohn. Schlechtestes Gehalt für eine Arbeit mit inkompetenten Vorgesetzten

Image

Meiner Meinung nach schlecht. Vorausgegangene Bewertungen

Karriere/Weiterbildung

Gibt es nicht und würde ich in diesem Unternehmen nicht wollen


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Vielen Dank für deine Bewertung. Es tut uns leid, dass du bisher bei SYKES keine gute Arbeitserfahrung machen konntest. Wer schon einmal als Kundenberater*in tätig war weiß, dass der Job sehr herausfordernd ist, aber die Unterstützung im Team vieles leichter macht. Daher sind wir auch sehr betroffen, dass du bisher nicht auf den Rückhalt deiner Vorgesetzten zählen konntest. Eine Behandlung „von oben herab“ wird bei SYKES nicht toleriert. Viele unserer Kolleg*innen im Management haben selbst einmal als Kundenberater*in an der Line angefangen. Für uns wäre es deshalb sehr wichtig, deine Erlebnisse bei uns intern aufzuarbeiten. Hierfür möchten wir dich bitten, uns per E-Mail zu kontaktieren: sykes-central-europe-communications@sykes.com. Deine Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Wenn du lieber anonym bleiben möchtest, kannst du dich auch gerne an unseren Betriebsrat wenden. Wir würden uns freuen, von dir zu hören!