Sysmex Deutschland GmbH als Arbeitgeber

Sysmex Deutschland GmbH

Der Arbeitnehmer als Individuum zählt

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Sysmex Deutschland GmbH in Norderstedt gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist im Großen und Ganzen sehr gut. Sicherlich ist Arbeit immernoch Arbeit und dementsprechend auch mal mit Herausforderungen oder Reibungen verbunden. Nichtsdestotrotz funktionieren alle Abteilungen und Kollegen untereinander als Team und ich bin immer wieder überrascht, wie gut wir bisher jede Herausforderung gemeinsam meistern konnten. Vorgesetzte sind stets ansprechbar.

Kommunikation

Es ist meiner Meinung nach normal, dass Einzelne von vielen Mitarbeitern im Innen- und Außendienst sich vielleicht mal nicht gänzlich abgeholt fühlen. Jedoch sind regelmäßige Meetings (auch für den Außendienst), grundsätzlich offene Bürotüren (auch im Management!) und diverse stattfindende Feste eine stets gute Chance um miteinander in Kontakt zu treten und sich auszutauschen. Ich habe noch nie erlebt, dass man keine Antwort auf Fragen oder Anliegen gegenüber Kollegen oder Vorgesetzten bekommen hat. Voraussetzung dafür ist natürlich, dass man die Chancen wahrnimmt...

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut. Es wird einander unterstützt und sich Zeit füreinander genommen.

Work-Life-Balance

Meiner Erfahrung nach kann man sich seine Arbeit gut selbst einteilen. Natürlich hat man die Verantwortung seine Arbeit zu erfüllen. Trotzdem besteht bei Bedarf die Möglichkeit Homeofficetage mit dem Vorgesetzten abzustimmen oder sich kurzfristig einen freien Tag zu nehmen. Durch das Gleitzeitmodell können zum Beispiel heiße Tage oder eine private Geburtstagsfeier ein Anlaß sein, das Büro früher zu verlassen oder später anzufangen. Hauptsache man erfüllt seine Wochenstunden und die Kernarbeitszeit von 9:00-14:00Uhr.

Vorgesetztenverhalten

Ich hatte schon einige Vorgesetzte in mehreren Abteilungen und war stets zufrieden.

Interessante Aufgaben

Gibt es. Je nach Interessenlage ist Sysmex mit vielen Abteilungen in den unterschiedlichsten Richtungen aufgestellt. Neben dem "Daily Business" tun sich bei einem stetig wachsenden Unternehmen mit vielfältigen und sich vergrößernden Geschäftsfeldern immer wieder neue Herausforderungen auf. Man hat aus den unterschiedlichsten Aufgabenbereichen heraus die Möglichkeit sich an Projektgruppen zu beteiligen wenn man möchte.

Gleichberechtigung

Es sind auch Frauen im Management vertreten.

Umgang mit älteren Kollegen

Ich würde sagen sehr gut

Arbeitsbedingungen

Man bekommt stets moderne Arbeitsmittel sowohl im Innen- als auch im Außendienst zur Verfügung gestellt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es gibt eine Umwelt AG, es wird strikt auf Mülltrennung geachtet...

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist vergleichsweise okay für die Diagnostikbranche. Es gibt Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie eine bisher regelmäßig stattfindende Gehaltserhöhung. Neben dem Gehalt gibt es sowohl für Innen- als auch Außendienst die Möglichkeit Fitnessangebote unterschiedlichster Art von Sysmex finanziert zu bekommen. Es finden regelmäßig Fitnesskurse in der Firma statt, die kostenlos sind insofern man sie auch regelmäßig besucht. In der Zentrale gibt es einmal wöchentlich die Chance einen Massagetermin wahrzunehmen, der durch Sysmex teilsubventioniert wird. Außerden gibt es bei "Notfällen" in der Kinderbetreuung die Möglichkeit, ein süß eingerichtetes Eltern-Kind Büro zu beziehen. Die Kinderbetreuung für berufstätige wird ebenfalls bezuschusst. Für sowohl berufliche als auch private Krisensituationen gibt es das Angebot einen Termin bei einer psychosozialen Beratung zu machen- natürlich anonymisiert. Das Essen in der Kantine wird bezuschusst. Regelmäßig stattfindende Feste und Sportveranstaltungen möchte ich auch noch hervorheben- denn ich kam aus einer Firma, bei der es nicht einmal Weihnachtsfeiern gab.

Image

Sysmex ist ein bekannter Name in der Laborwelt. Die Qualität der Produkte ist sehr gut.

Karriere/Weiterbildung

Durch das Wachstum und die Erschließung neuer Geschäftsfelder tun sich Karriereoptionen auf und man hat die Möglichkeit sich interen umzuorientieren, weiterzubilden und natürlich auch aufzusteigen.