System-Technik GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

28 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,4Weiterempfehlung: 68%
Score-Details

28 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

19 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von System-Technik GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Top Arbeitgeber mit flacher Hierarchie

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei SYSTEMTECHNIK GmbH in Sömmerda gearbeitet.

Work-Life-Balance

Seit Einführung der Gleitzeit sehr gut.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung wird gefördert.

Gehalt/Sozialleistungen

überdurchschnittliche Verdienstmöglichkeiten

Kollegenzusammenhalt

starker Zusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

älter Kollegen die in den Ruhestand gehen werden in einem schönen Rahmen verabschiedet.

Kommunikation

Kommunikation hat sich in den letzten 15 Monaten stark verbessert!

Interessante Aufgaben

breites Produktportfolio


Arbeitsatmosphäre

Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Solider Arbeitgeber mit Licht und Schatten

3,5
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei SYSTEMTECHNIK GmbH in Sömmerda gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- hilfsbereite und engagierte Kollegen
- Raum für persönliches Wachstum, wenn man sich engagiert
- Vermeiden von Schuldzuweisungen

Verbesserungsvorschläge

- Kommunikation muss verbessert werden (inhaltlich und organisatorisch)
- klare Bedingungen für Gehaltserhöhungen und Gehaltsbänder
- Büro in Erfurt

Work-Life-Balance

Es wurden eine Gleitzeitregelung eingeführt, die für Verbesserungen gesorgt hat.

Karriere/Weiterbildung

Flache Hierarchien setzen hier Grenzen, Workaholics werden allerdings belohnt.

Gehalt/Sozialleistungen

Für Thüringen gut, aber die Regelungen für Gehaltserhöhungen sind undurchsichtig bis beliebig.

Kollegenzusammenhalt

Der Großteil der Kollegen ist bemüht, freundlich und lösungsorientiert. Wer Fragen stellt, dem wird auch geholfen, introvertierte Kollegen bleiben unter Umständen auf der Strecke.

Vorgesetztenverhalten

Ist extrem vom jeweiligen Team abhängig. Obwohl einzelne Leute sehr bemüht und engagiert sind, gab es auch sehr unangenehme Fälle.

Kommunikation

Der Informationsfluss ist zäh und wichtige Informationen erhält man oft nur durch Zufall über den Flurfunk. Das neue Managementteam bemüht sich um Verbesserungen.

Interessante Aufgaben

Hängt auch hier stark vom Team ab. Einzelne Teams beschäftigen sich mit neusten Technologien im .NET-Umfeld, während andere technologisch noch in den frühen 2000ern festhängen. Viele inhaltliche Themen wiederholen sich.


Arbeitsatmosphäre

Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Für viele Personen ein guter Arbeitgeber. Nicht alles perfekt, aber Verbesserungen stehen in Aussicht.

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei SYSTEMTECHNIK GmbH in Sömmerda gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Freundliche und familiäre Arbeitsatmosphäre in einem jungen und dynamischen Team.
Es herrscht ein respektvolles Miteinander.

Image

Größtenteils zufriedene Kunden.
Marktführer im deutschsprachigen Raum

Work-Life-Balance

Sehr gute Vereinbarkeit von Arbeit und Freizeit, nach der Einführung eines neuen Arbeitszeitmodells.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungschancen müssten verbessert werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Sicherlich Verhandlungssache, aber das Durchschnittsgehalt ist im regionalem Vergleich im oberen Bereich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Könnte meiner Meinung nach verbessert werden.

Kollegenzusammenhalt

Starker Kollegenzusammenhalt. Es gibt sicherlich Ausnahmen.
Aber wie man in den Wald hineinruft, so schallt es auch wieder raus.
Es liegt also an einem selbst, wie die Kollegen mit einem zusammenarbeiten

Umgang mit älteren Kollegen

Gute Zusammenarbeit zwischen jüngeren und älteren Kollegen.
Auch der Wissenstransfer funktioniert gut.

Vorgesetztenverhalten

Immer respektvoller Umgang.
Die Meinung der Arbeitnehmer wird respektiert und in Entscheidungen mit einbezogen.

Arbeitsbedingungen

Moderne Arbeitsbedingungen.

Kommunikation

War in den letzten Jahren nicht so gut.
Die neue Geschäftsführung zeigt aber, dass sie es besser machen wollen.

Interessante Aufgaben

Immer wieder neue interessante Aufgaben durch die Anforderungen aus den unterschiedlichen Projekten.


Gleichberechtigung

Altmodisches Unternehmen mit verstaubten Ansichten

2,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei SYSTEMTECHNIK GmbH in Sömmerda gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Das Gehalt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Dass es keine Gleitzeit gibt
- Dass Überstunden nicht gezählt werden
- Die mangelhafte Kommunikation (quantitativ und qualitativ)

Verbesserungsvorschläge

- Unbedingt Gleitzeit mit Zeiterfassung einführen
- Mehr Parkplätze schaffen oder noch besser: einen neuen/weiteren Standort in Erfurt gründen (wo eh die meisten Mitarbeiter herkommen)
- Kostenlose Getränke für alle Mitarbeiter anbieten (nicht nur Kaffee)
- Dringend an der Kommunikation arbeiten
- Mehr für das Wohl der Mitarbeiter tun bzw. eine Personalabteilung gründen, die genau das macht

Arbeitsatmosphäre

Im Sommer spendiert die Führungsetage ab und zu mal Eis - das ist ganz nett.
Die Arbeitsatmosphäre ist stark von den Personen abhängig: Gelobt wird gerne mal, wenn etwas gut läuft - jedoch gibt es auch Mitarbeiter, die ein zwischenmenschliches Verhalten bzw. eine Art der Kommunikation an den Tag legen, wovor es einem nur grausen kann.

Image

Manche sind zufrieden, andere nicht. Geschimpft wird meiner Meinung nach trotzdem viel über gewisse Abläufe, fehlende Kommunikation, die unmögliche Art der Kommunikation mancher Mitarbeiter etc.

Work-Life-Balance

Die festen Arbeitszeiten sind absolut altmodisch. Man muss von 08.00 bis 17.00 Uhr arbeiten und eine ganze Stunde Mittagspause machen. Ich verstehe nicht, wieso man als Programmierer um punkt 08.00 Uhr in der Früh antanzen muss. Da es keine Zeiterfassung gibt und Überstunden auch nicht gezählt werden, packt der Großteil der Mitarbeiterschaft auch um punkt 17.00 Uhr zusammen, damit man ja keine Minute länger hier verweilen muss. Ganz egal, ob man noch mitten in der Arbeit ist und vielleicht einen Gedankengang zuende bringen möchte - Überstunden werden ja nicht gezählt - also warum sollte man länger bleiben?
In dieser starren Arbeitszeit KANN man auch mal zum Arzt gehen oder mal 15min früher losziehen, aber man muss alles absprechen. Es ist äußerst starr und unflexibel.

Karriere/Weiterbildung

-

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist für mich leider so ziemlich der einzige positive Punkt an meinem Job. Es gibt auch ein 13. Monatsgehalt (50% als Urlaubsgeld im Sommer und 50% davon als Weihnachtsgeld) und seit neuem gibt es auch eine kleinere Vergünstigung beim Kauf von Brillen bei Apollo Optik. Zu Weihnachten gibt es jedes Jahr Pralinen und Wein für alle Mitarbeiter (als neuer Mitarbeiter darf man sich nur eines davon aussuchen, was ich albern und herabwürdigend finde).

Kollegenzusammenhalt

Kollegenzusammenhalt ist in meinem Team recht gut.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen, die schon lange dabei sind, werden meiner Ansicht nach hoch geschätzt. Ein Kollege, der in Rente ging, wurde von allen Mitarbeitern mit Sekt und Kuchen verabschiedet, sowie Handschlag und Dankesworten von der Chefetage.

Vorgesetztenverhalten

-

Arbeitsbedingungen

Computer und Schreibtisch passen, Bürostühle sind teuer, Klimaanlage ist vorhanden.

Kommunikation

Kommunikation teilweise absolut mangelhaft. Sei es zu organisatorischen Dingen oder zu Fehlern in der Gehaltsabrechnung - Mitarbeiter werden nicht ausreichend unterrichtet.

Gleichberechtigung

-

Interessante Aufgaben

Für viele Mitarbeiter sind die Aufgaben interessant - für mich leider nicht.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Durch die Kollegen und etwas schwarzem Humor gute Arbeit

3,5
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei SYSTEMTECHNIK GmbH in Sömmerda gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Den guten, kollegialen Zusammenhalt. Ein interessantes Umfeld "Public Transport".

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Entscheidungen werden vom lautesten umgesetzt, nicht vom kompetentesten. Die Freiheit der Administration wird zum Fort Knox der Angestellten.

Verbesserungsvorschläge

Management-Ebene überdenken und Kompotenzen neu verteilen. Offener mit Kritik umgehen. Mehr Wert auf die Qualität der gelieferten Waren legen.

Arbeitsatmosphäre

Teils sehr kollegial, teils Differenzen zwischen Einzelpersonen und ganzen Team

Karriere/Weiterbildung

Nicht verhanden. Entweder wird privat etwas gemacht oder man stagniert

Gehalt/Sozialleistungen

Ein gutes Gehalt ist leider kein Alleinstellungsmerkmal mehr.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Riesiger Fuhrpark

Kollegenzusammenhalt

Zum Teil sehr freundschaftlich

Vorgesetztenverhalten

Eingesessene Leitungspositionen, die über ihre Kompetenzen agieren

Arbeitsbedingungen

Hoher Projektdruck, der nur durch die Kollegen zu meistern ist, die mehr machen als sie müssten.

Kommunikation

verbesserungswürdige Informationsweitergabe


Image

Work-Life-Balance

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Gut situiertes wachsendes Unternehmen mit jungen Mitarbeitern und klugen Köpfen

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei SYSTEMTECHNIK GmbH in Sömmerda gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Arbeitsbedingungen und die Wertschätzung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Starre Arbeitszeiten

Verbesserungsvorschläge

Einführung von flexiblen Arbeitszeiten

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre in den Teams und zwischen den Teams ist freundschaftlich und fair.

Work-Life-Balance

Da es bei der Systemtechnik keine flexiblen Arbeitzeiten gibt, kann ich hier nur drei Punkte vergeben. Allerdings sind Arztbesuche oder andere wichtige Termine während der Arbeitszeit in Absprache mit dem Vorgesetzten möglich und einzelne Mitarbeiter dürfen auch vom Home-Office aus arbeiten.

Kollegenzusammenhalt

Die Mitarbeiten gehen meist freundlich und ehrlich miteinander um.

Vorgesetztenverhalten

Ich kann aufgrund mangelnder Kenntnis keine generelle Aussage zu den Vorgesetzten machen. Allerdings verhält sich mein Vorgesetzter in Konfliktsituationen souverän, setzt klare Ziele und bezieht seine Mitarbeiter bei Entscheidungen ein.

Arbeitsbedingungen

Die Systemtechnik verfügt über moderne Arbeitsplätze, klimatisierte Büros, 4 Beratungsräume, firmeneigene Parkplätze und Kaffeevollautomaten zur kostenlosen Nutzung.

Interessante Aufgaben

Neben wenigen Routineaufgaben stehen meist anspruchsvolle und interessante Aufgaben auf dem Programm.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Lasst lieber die Finger weg. Hier ist es nicht gewünscht eigene Erfahrung ein zu bringen. Wenn doch gibt es hier Stress.

1,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei SYSTEMTECHNIK GmbH in Sömmerda gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Druck und Zwang schaffen keine Atmosphäre

Karriere/Weiterbildung

Keine Möglichkeiten zur Entfaltung oder Weiterentwicklung

Kollegenzusammenhalt

Meiner Meinung nach ist es hier als Neuling kaum möglich sich zu integrieren. Eigene Erfahrungen sind denke ich nicht erwünscht.

Vorgesetztenverhalten

Lieber keinen Kommentar

Kommunikation

Oberflächig betrachtet entspannt aber bei genauerem Hinsehen sehr frostig und unterkühlt

Gehalt/Sozialleistungen

Hier gibt es Geld, sonst nix

Anspruchsvolle Aufgaben in kollegialer Atmosphäre in einem gut gewachsenen stabilen Unternehmen

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei SYSTEMTECHNIK GmbH in Sömmerda gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Jeder kann und soll jederzeit auf seine Vorgesetzten zugehen. Sehr gute IT-Ausstattung. Der Einzelne wird wahrgenommen, nicht als Nummer betrachtet. Zusätzlich das 13. Monatsgehalt für alle Mitarbeiter ist toll.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mir fällt für diese Rubrik nicht wirklich etwas ein.

Verbesserungsvorschläge

Aktiv auf Plattformen wie Kununu auftreten um hier platzierten Falschaussagen entgegenzutreten.

Arbeitsbedingungen

Sehr gute Ausstattung


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Solider Mittelstand mit breitem Portfolio

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei SYSTEMTECHNIK GmbH in Sömmerda gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr breit gefächerte Aufgabenbereiche bieten für jeden eine lohnende Herausforderung, dazu ein Lohnniveau, das auch mit dem in den alten Bundesländern mithalten kann.

Verbesserungsvorschläge

Die sehr gute Auftragslage hat natürlich auch Nachteile, zumal das Projektmanagement die Achillesferse des Unternehmens ist. Mehr und v.a. bessere Organisation täten sehr gut.

Karriere/Weiterbildung

Bei ca. 90 Mitarbeitern und flachen Hierarchien sind die Aufstiegsmöglichkeiten natürlich begrenzt.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Softwaredienstleister mit Ambitionen

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei SYSTEMTECHNIK GmbH in Sömmerda gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Insgesamt sehr umgängliche und nette Kollegen.

Image

Marktführer im Bereich Verkehr.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung jederzeit möglich.

Gehalt/Sozialleistungen

überdurchschnittliches Gehalt bei entsprechender Leistung.

Kollegenzusammenhalt

Ab und zu wird nach Feierabend auch mal ein Bierchen miteinander getrunken.

Vorgesetztenverhalten

Immer ansprechbar und fair.

Kommunikation

Zu den meisten Teams besteht reger und konstruktiver Kontakt.


Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mehr Bewertungen lesen