SZU GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

27 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,9Weiterempfehlung: 48%
Score-Details

27 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,9 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

13 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von SZU GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

*ACHTUNG* Positive Bewertungen sind fake!!! Ehrliche Bewertungen werden angeprangert das man diese abändern muss!!!

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

////

Wo siehst du Chancen für deinen Arbeitgeber mit der Corona-Situation besser umzugehen?

////

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Die Mitarbeiter Wert schätzen! Ohne diese gäbe es auch für die Chefetage nichts zu essen auf dem Tisch!

Arbeitsatmosphäre

Man wird gerne mal gemobbt. Man ist nur eine Nummer. Hire and Fire!

Image

Bevor meine Meinung wieder von der SZU GmbH angeprangert wird, schreibe ich besser nichts, denkt euch euren Teil. So bleibt der Kommentar zumindest bestehen! :)

Work-Life-Balance

So gut wie gar nicht. Man ist quasi mit der SZU GmbH verheiratet! Überstunden ohne Ende!!! Urlaub wird über mehrere Jahre ins neue Jahr mitgenommen weil man kaum dazu kommt diesen nehmen zu können!!!

Karriere/Weiterbildung

Nicht vorhanden!

Gehalt/Sozialleistungen

Man reisst sich ohne Ende den Hintern auf! Dies über Jahre hinweg und muss quasi um eine Gehalterhöhung betteln. Um sich zu beweisen muss man noch mehr Leistung erbringen anstatt mal die gegenwärtige gewürdigt wird. War für mich letztenendes der Grund zu kündigen neben der nicht vorhandenen Freizeit!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Naja...

Kollegenzusammenhalt

Das einzige was ich als recht positiv empfunden hatte.

Umgang mit älteren Kollegen

Scheint in Ordnung solange man spurt.

Vorgesetztenverhalten

Ungerechtigkeiten! Entweder man spurt und passt in den Kram oder man bekommt schnell einen drüber. Man ist quasi nur eine Nummer!

Arbeitsbedingungen

Lasst es. Jeder macht dem anderen Druck und dies wird immer nach unten weiter gegeben. Reich wird dabei nur die oberste Etage!

Kommunikation

Wenn überhaupt von oben herab und nur um Leistung zu erbringen.

Gleichberechtigung

Nur wenn den Vorgesetzten deine Nase passt.

Interessante Aufgaben

Gab es tatsächlich aber selten.

Totales Misstrauen und permanenter Druck durch die Geschäftsführer

3,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Lage sowie Kaffee und Wasser umspannt was ja keine Selbstverständlichkeit ist

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Den Umgang mit Mitarbeitern

Verbesserungsvorschläge

MITARBEITER WERTSCHÄTZEN!!!!
Die überzogene Anspruchshaltung normalisieren

Arbeitsatmosphäre

Durch das permanente Misstrauen und ständige Kontrolle herrscht keine gute Atmosphäre

Image

Sieht Bewertungen kununu

Work-Life-Balance

Home Office eins spontaner Urlaub sind meistens möglich

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen werden kaum angeboten

Gehalt/Sozialleistungen

Durchschnittlich

Kollegenzusammenhalt

Eigentlich gut, nur wird durch ständige Überbelastung der Mitarbeiter Zusammenhalt zu Egoismus

Vorgesetztenverhalten

Von oben herab.
Nach dem Motto ,,Ich Chef, du nix‘‘

Arbeitsbedingungen

Wasser umsonst , klimatisiertes Büro und Kaffee umsonst.

Kommunikation

Von der Geschäftsleitung werden kaum Infos weitergegeben , außer um zu kritisieren

Interessante Aufgaben

Langweilig wird es nicht


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Mobbing und Willkür

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

moderne Ausstattung

Arbeitsatmosphäre

Großraumbüro- Dauer - Mobbing
mehr muss man nicht sagen

Work-Life-Balance

regelmäßige Arbeitszeiten ja, monotone und sinnlose Arbeit tut sein übriges

Karriere/Weiterbildung

kein Tarifvertrag, Hire und Fire

Gehalt/Sozialleistungen

ich wäre lieber in die Fabrik gehen sollen...

Kollegenzusammenhalt

haben sich Teams gebildet, werden diese auseinandergerissen

Vorgesetztenverhalten

Manche Vorgesetze sind bemüht und höflich, andere haben Arroganz mit Professionalität verwechselt

Kommunikation

von oben herab, nur das Nötigste


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Ines KlugeMitglied der Geschäftsführung

Sehr geehrte ehemalige Mitarbeiterin,
sehr geehrter ehemaliger Mitarbeiter,

wir bedanken uns für die offenen Worte. Nur so können wir den Betrieb und die Arbeitsatmosphäre für unsere Mitarbeiter verbessern.

Leider wurden die genannten Kritikpunkte vermutlich nicht während des Anstellungsverhältnis an die Teamleiter bzw. zuständigen Personen gerichtet. Sicherlich hätte man die angesprochenen Themen bzw. die Hintergründe (Großraumbüro, Veränderungen im Team) erklären können, sodass es für Sie verständlicher geworden wäre.

Oft lassen sich nicht alle Wünsche der Mitarbeiter erfüllen, da der laufende Betrieb sichergestellt werden muss. Wir sind aber immer bemüht Kompromisse zwischen Mitarbeiterwunsch und den Geschäftsprozessen zu finden.

Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg und wollen uns nochmals ausdrücklich für das Feedback bedanken.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team der SZU GmbH

SZU GmbH
Teplitzer Straße 4
84478 Waldkraiburg

Der Beste Arbeitgeber den es gibt!

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Besonders hervorzuheben sind:
- Zusammenhalt
- Freiheiten
- Aufstiegschancen
- Freundlicher Umgang

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Hier gibt es nun wirklich nichts zu meckern!

Verbesserungsvorschläge

- Bessere und Komfortablere Firmenwagen wären wünschenswert!
- Gehaltsauszahlung ein paar Tage früher!

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist so, wie man es sich nur wünschen kann! Familiär! Alle sind freundlich, herzlich, witzig und immer gut gelaunt.

Image

Man ließt gelegentlich negatives über die Firma, das kann ich aber in keinster weise bestätigen. In dieser Firma fühle ich mich sehr wohl und so wie ich das bei anderen Kollegen mitbekomme, empfinden sie das genauso. Eine Firma, wo man bis zur Rente bleiben kann.

Work-Life-Balance

Natürlich ist mal mehr und mal weniger zu tun, dementsprechend muss man sich anpassen, Arbeitszeiten sind aber geregelt. Es gleicht sich alles aus und wünsche der Arbeitnehmer werden so gut es geht berücksichtigt.

Karriere/Weiterbildung

Mitarbeiter und Kollegen werden regelmäßig geschult um auf den neusten Stand zu bleiben, weiterbildungsmöglichkeiten gibt es und jeder hat auch hier seine aufstiegschancen!

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist in Ordnung, es könnte zwar ein bisschen höher ausfallen, aber dafür gibt es genug andere Boni die dies wieder ausgleichen.
Auch hier gilt wieder, wer sich reinhängt, kann auch mit einem größeren Stück vom Kuchen rechnen.

Kollegenzusammenhalt

Ausgezeichnet! Da geht alles Hand-in-Hand und jeder hilft jedem!

Umgang mit älteren Kollegen

Das alter spielt hier keine große Rolle, erfahrungen werden ausgetauscht, so das jeder davon profitieren kann und die Arbeit leichter von der Hand geht. Von den erfahreneren Kollegen kann man immer was lernen und man kann sie jederzeit um Hilfe fragen.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten und die Geschäftsführung ist immer freundlich und hat ein offenes Ohr für Ihre Mitarbeiter, egal um was es geht. Bei Problemen sind sie immer bestrebt die bestmögliche Lösung für den Arbeitnehmer zu finden, solange es im realistischen Rahmen bleibt. Man wird zu jederzeit menschlich behandelt und sind sehr entgegenkommend!

Arbeitsbedingungen

Je nach Aufgabengebiet wird versucht es so angenehm wie möglich zu machen, die Technik wird dabei immer auf den neusten Stand gehalten.

Kommunikation

Da gibts nichts zu beanstanden, so wie es sein soll ;)

Gleichberechtigung

Hier wird jeder gleich behandelt! Wer sich reinhängt, kann auch mit einem größeren Stück vom Kuchen rechnen, und das gilt eben für alle.

Interessante Aufgaben

Für die SZU GmbH zu arbeiten macht wirklich spaß, das Aufgabengebiet ist sehr umfangreich und es wird nie langweilig. Die Arbeitsbelastung ist ausgeglichen, mal hat man mehr und mal weniger zu tun.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ein guter Start in eine neue Aufgabe

4,7
Empfohlen
FreelancerHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Umfassende und gut betreute Einarbeitung für neue Mitarbeiter
- Gute Einweisung in neue Prozesse und Aufgabenstellungen
- behindertenfreundliche Arbeitsbedingungen
- regelmäßige Kuchenspenden der Chefetage und der Mitarbeiter selber
- Wasser und Kaffee sind kostenlos

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- anstelle von Kuchen wäre auch eine Obstspende mal schön => wir werden hier sonst alle noch dick

Verbesserungsvorschläge

- besserer Sozial Media Auftritt
- mehr in Waldkraiburg als starkes Unternehmen aktiv werden (viele kennen die SZU gar nicht)

Arbeitsatmosphäre

Angenehme Arbeitsatmosphäre, die einem ein konzentriertes Arbeiten ermöglicht. Ich könnte auch von zu Hause aus arbeiten, aber im Büro finde ich es angenehmer.

Work-Life-Balance

Prinzipiell muss jeder Mitarbeiter selber für seine Work-Life-Balance sorgen. Ich persönlich finde sowohl die Arbeitszeiten als auch die Urlaubsplanung sehr familienfreundlich. Es beschwert sich auch niemand, wenn man als Elternteil mal von zu Hause aus arbeiten muss, weil das Kind krank ist.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen werden von der Firma unterstützt und es finden regelmäßige Schulungen für die Mitarbeiter statt.

Kollegenzusammenhalt

Sehr nette Kollegen, die für auftretenden Probleme / Anliegen stets ein offenes Ohr haben. Alle sind sehr hilfsbereit, locker und freundlich.

Vorgesetztenverhalten

Mit meinen Vorgesetzten pflege ich ein sehr gutes Verhältnis. Ich kann mit Problemen / Anliegen zu ihnen kommen und werde von ihnen ernst genommen. Auch für neue Ideen und Verbesserungsvorschläge sind sie sehr offen. Insgesamt würde ich das Verhältnis als respektvoll, aber nicht steif, beschreiben.

Arbeitsbedingungen

Arbeitsbedingungen sind optimal. Die PC sind leistungsfähig, die Arbeitsräume hell und gut durchlüftet, es gibt auch Klimaanlagen.

Kommunikation

Insgesamt ist die Kommunikation gut, manchmal muss man bei gewissen Kollegen öfters mal nachharken....

Gehalt/Sozialleistungen

Als Freelancer fallen bei mir die Themen Gehalt/Sozialleistungen weg, aber die Bezahlung als selbstständiger Mitarbeiter ist vollkommen leistungsgerecht und erfolgt pünktlich.

Gleichberechtigung

Ich habe den Eindruck, dass hier keine geschlechtsspezifische Unterschiede gemacht werden. Den Männerüberschuss sehe ich vor allem branchenbedingt....

Interessante Aufgaben

Meine Aufgaben in der Firma sind klar vorgegeben, jedoch sorgen "Sonderaufgaben" immer wieder für eine interessante Abwechslung.

Wer etwas will muss etwas leisten.

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es gibt viele Projekte an denen man sich beteiligen kann und es ist immer eine Person im Haus die in fachlichen Fragestellungen weiterhelfen kann. In allen Räumen gibt es eine Klimaanlage damit man zu jeder Zeit einen kühlen Kopf bewahrt. Für Personen die etwas abgelegen wohnen, besteht die Möglichkeit auf Homeoffice.

Verbesserungsvorschläge

Bessere Firmenfahrzeuge anschaffen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

ALLES OK erwartungen erfüllt !!

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Finde ich wirklich Super , Wir kommen alle gut miteinander aus !!

Karriere/Weiterbildung

Ich kenne Kaum eine Firma die einem mehr Karriere aussichten bieten kann, zumindest in meinem Aufgabenbereich ! deswegen habe ich mich auch für diese Firma entschieden !
Wer weiter kommen will im Leben ist hier richtig !

Gehalt/Sozialleistungen

Ich bin damit sehr zufrieden !

Arbeitsbedingungen

Ich finde die Abwechslung Super. teils im innen, teils im Außendienst.
Die Arbeitsbedingungen draußen hängen natürlich vom Arbeitsort ab , aber bis jetzt wäre noch nie etwas unzumutbar oder nicht Ok gewesen .


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Super Arbeitsgeber!

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Alle Kollegen sind immer sehr freundlich mit einander

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung wird stark gefördert und wird oft angeboten

Gehalt/Sozialleistungen

Wenn man will, kann hier alles erreichen

Vorgesetztenverhalten

Man kann mit Vorgesetzten immer über alles offen reden.


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Bisher noch keine Sekunde bereut, dort zu arbeiten !!!

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr interessante und abwechlungsreiche Tätigkeiten, moderne Büroräume, sehr gute Arbeitsmaterialien.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Siehe Punkt "Verbesserungsvorschläge für den Arbeitgeber"

Verbesserungsvorschläge

Bei persönlichen Anliegen könnte seitens der Geschäftsleitung vielleicht einen Tick schneller reagiert werden. Ansonsten bin ich persönlich sehr zufrieden.

Arbeitsatmosphäre

Es gibt wie in manch anderen Betrieben sicherlich auch, Kollegen, die den neuesten Küchenratsch breittreten und dadurch das Arbeitsklima etwas anheizen. Teilweise sind manche Kollegen durch deren eigenen Charakter eher auf Egoismus getrimmt und manchen nur "Dienst nach Vorschrift". Stellt aber kein Problem dar, man muß ja nicht mit jeden "Gutfreund" sein, wie im privaten Leben halt auch.

Image

Das Image und die Realität sehen in meinen Augen komplett anders aus. Viele Mitbewerber können den Erfolg des Unternehmens wohl nicht ganz abhaben und verunstalten den Ruf des Unternehmens meiner Meinung nach vollkommen zu Unrecht.

Work-Life-Balance

Es ist wie in jedem Betrieb, die jeweiligen Kollegen in den einzelnen Abteilungen sprechen sich ab, reichen die Urlaubs- bzw. Überstundenanträge ein, und in 99,9 Prozent der Fälle stellt das kein Problem dar und wird genehmigt. Kurzfristige Abwesenheiten wegen z.B. familiären Angelegenheiten werden eigentlich immer genehmigt.

Karriere/Weiterbildung

Zeigt man Wille und Interesse an einer persönlichen Weiterbildung, stellt sich die Geschäftsleitung dem sehr positiv gegenüber und fördert die Weiterbildung in einem individuel verhandelbaren Rahmen.

Gehalt/Sozialleistungen

Wer hier schreibt er wäre "unterbezahlt" hat sich entweder unter Wert verkauft oder einfach nur schlecht verhandelt. Dafür ist nun jeder selbst verantwortlich. Es gibt oftmals "Bonuszahlungen" für erreichte Ziele, welche die Geschäftsleitung auslotet. Diese Ziele können, wenn alle zusammenhelfen, auch erreicht werden.

Kollegenzusammenhalt

Alles in allem arbeiten bei Problemfällen alle Abteilungen in deren Rahmen übergreifend zusammen. Viele Kolleginnen und Kollegen verstehen sich auch privat sehr gut.

Umgang mit älteren Kollegen

Ich zähle mich selbst zu den "älteren" Kollegen (vom Alter her) und der Umgang ist genauso wie mit den "jüngeren". Eine Sonderbehandlung ist nicht nötig, wozu auch.

Vorgesetztenverhalten

Natürlich gibt es manchmal unangenehme Gepräche mit der Geschäftsleitung, wenn man Mist gebaut hat. Aber selbst in so einem Fall wird versucht, gemeinsam eine Lösung zu finden. Auch ist sich die Geschäftsleitung nicht zu schade, einen privat nach Hilfe zu fragen z.B. bei bestimmen Fällen nach persönlichen Kontakten und Dienstleistern. Wie jeder sein Verhalten gegenüber den Vorgesetzten ausübt und vorlebt, bleibt jedem selbst überlassen und ist dann das Ergebnis des "Vorgesetzenverhalten".

Arbeitsbedingungen

Es werden alle benötigten Werkzeuge zur Verfügung gestellt. Selbst individuelle Wünsche oder Anregungen bei z.B. der persönlichen Schutzausrüstung werden berücksichtigt und sofern möglich, realisiert. Die benötigten Programme zur Ausarbeitung der Berichte usw. sind stets aktuell und werden sogar teilweise selbst entwickelt.

Kommunikation

Die Kommunikation hat sich im Laufe der Jahre seitdem ich dabei bin, steht´s verbessert. In regelmäßigen Abständen informiert die Geschäftsleitung über den Stand der Dinge. Es kann auch jederzeit selbst nachgefragt werden.

Gleichberechtigung

Da es unterschiedliche Abteilungen gibt, kann ich nur von meiner persönlich gemachten Erfahrung in meinem Bereich sprechen und da ist die Gleichberechtigung 1:1 ausgeglichen.

Interessante Aufgaben

In meinem Aufgabenreich ist kein Tag wie der andere, jeder Fall ist unterschiedlich und niemals gleich. Das macht das Ganze sehr interessant und abwechlungsreich. Man lernt jeden Tag was Neues dazu.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wer will, kann was erreichen und wird auch gefördert.

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Aufstiegschancen sind vorhanden, da die Firma nicht nur regional sondern international tätig ist. Die Firma hat ein starkes Wachstum

Verbesserungsvorschläge

bessere Kommunikation, evtl. wieder Abteilungsleitermeeting einführen

Arbeitsatmosphäre

Der Alltag ist teilweise stressig. Probleme und Positive Dinge werden angesprochen

Image

Wer nur fordert und nichts leistet, hat ein Problem in der Firma. Engagemant wird belohnt.

Work-Life-Balance

Die Arbeitszeiten sind zwar teilweise etwas länger, jedoch wird Rücksicht auf private Angelegenheiten genommen (Arzttermine, private Angelegenheiten, etc.). Angesammelte Überstunden können regelmäßig abgebaut werden.

Karriere/Weiterbildung

Wer will und den entsprechenden Einsatz zeigt kann sich weiter entwickeln und aufsteigen. Dafür ist aber jeder selbst verantwortlich

Gehalt/Sozialleistungen

Für Gehaltserhöhung ist jeder selbstverantwortlich. Wer nicht fragt bekommt auch nicht.
Es gibt auch verschiedene Boni und Sonderzahlungen.

Kollegenzusammenhalt

Bei arbeitstechnischen Problemen findet man immer einen Ansprechpartner und die entsprechende Hilfe.

Vorgesetztenverhalten

Wenn es Probleme gibt wird offen drüber gesprochen. Keiner ist nachtragend.

Arbeitsbedingungen

Alle Büroräume sind klimatisiert.
Wenn etwas benötigt wird, bekommt man es in der Regel auch.
Für jeden Arbeitseinsatz (Sommer/Winter/Halle/Kühlhaus) gibt es entsprechende Arbeitskleidung.

Kommunikation

An der Kommunikation sollte gearbeitet werden. Hier herrscht Verbesserungsbedarf.

Interessante Aufgaben

Es gibt verschiedene Bereich und Themengebiete. Langweilig und monoton wird es nicht.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Mehr Bewertungen lesen