Navigation überspringen?
  

T4MEDIAals Arbeitgeber

Deutschland Branche Internet / Multimedia
Subnavigation überspringen?

T4MEDIA Erfahrungsbericht

  • 09.Jan. 2018
  • Mitarbeiter

It's your digital playground.

4,54

Arbeitsatmosphäre

Jung, dynamisch (wirklich), mit Hands-on-Mentalität. Die Kollegen helfen jeder Zeit, sind ehrlich und sind auch für einen Spaß zu haben. Es ist ruhig im Büro, da wenig über Telefon kommuniziert wird - für Gespräche zu zweit oder in Kleingruppen stehen überall im Büro Couches zur Verfügung. Zur Mittagspause trifft man sich mal mit den Einen, mal mit den Anderen.

Vorgesetztenverhalten

Komplett flache Hierarchie, nur der Gründer hat das letzte Wort. Hier zählt oft die schnelle, einfache Lösung die funktioniert, statt Perfektionismus und ewiges Tüfteln. Mitarbeiter werden für gute Ergebnisse auch entsprechend gelobt und wertgeschätzt.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt ist super, alle ziehen an einem Strang: für T4MEDIA.
Persönliche Interessen (Kenntnisse, Karriere) werden mit denen der Firma vereinbart.

Interessante Aufgaben

Als Werkstudent erhalte ich vielfältige Aufgaben und habe jede Menge gelernt. Ich trage auch in meiner Position Verantwortung und trage zum Unternehmenserfolg bei, sodass sich meine Aufgaben letztlich oft nur gering von den Tasks der Festangestellten unterscheiden.

Kommunikation

Die interne Kommunikation läuft hauptsächlich über das Chatprogramm Slack. Dadurch lassen sich Absprachen/Fragen extrem schnell klären und sind auch entsprechend erneut auffindbar. Dem Chat wird eine deutlich höhere Priorität eingestanden, als dies beispielsweise bei E-Mails in anderen Unternehmen der Fall ist. Die Kommunikation ist immer respektvoll und meist zielführend. Ansonsten lässt sich alles auch immer persönlich klären.

Gleichberechtigung

Geschlecht, Herkunft, Alter spielen hier keine Rolle. Das zeigen die hohe Frauenquote ebenso wie die Nachnamen der Kollegen. Auch englischsprachige Kollegen finden hier Anschluss. Hier zählen die Skills, Initiative und der kollegiale Umgang.

Umgang mit älteren Kollegen

Gibt es wenige, diese sind jedoch bestens integriert und werden aufgrund der Erfahrung geschätzt.

Karriere / Weiterbildung

Jedem Mitarbeiter werden Zertifizierungen und Weiterbildungen ermöglicht. Der interne Wissenstransfer wird aktiv vorangetrieben. Jeder hat ein offenes Ohr.

Gehalt / Sozialleistungen

Die Bezahlung ist für eine Agentur sehr gut.

Arbeitsbedingungen

Technischen und sonstigen Wünschen bzgl. der Büroausstattung wird umgehend nachgegangen. Thinkpads oder Macbooks mit starken Konfigurationen für mobiles Arbeiten. Mehrere Bildschirme am etwas kleingeratetenen Schreibtisch. Das untere Stockwerk ist ein wenig dunkel/düster in der Atmosphäre.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Auf einem guten Weg zum papierlosen Büro.

Work-Life-Balance

Home-Office jederzeit möglich. Auch Teilzeit nach Absprache möglich - sehr flexibel.

Image

T4MEDIA. sagt wenigen etwas. In der Branche hat sich die Agentur bereits einen Namen gemacht - zu den Kunden zählen vorwiegend bekannte Konzerne.

Pro

Bei T4MEDIA. stehen prinzipiell viele Türen offen. Es ist nur die Frage, was man daraus macht.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    T4MEDIA
  • Stadt
    Stuttgart
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Werkstudent
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement

Zu dieser Bewertung wurde noch keine Arbeitgeber-Kommentar abgegeben.

Kommentar des Arbeitgebers

Die oben gezeigte Bewertung wurde am 09.01.2018 aktualisiert.

Der Arbeitgeber-Kommentar bezieht sich auf folgendes, zuvor abgegebenes Kommentar:

Verbesserungsvorschläge:

- {[ imp.improvement ]}

Der Arbeitgeber-Kommentar bezieht sich auf die zuvor abgegebene Bewertung!



entfernen