TAKENAKA EUROPE GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

17 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,9Weiterempfehlung: 47%
Score-Details

17 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,9 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

8 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von TAKENAKA EUROPE GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Takenaka, bereitete mich persönlich und beruflich für eine erfolgreiche Zukunft in Deutschland.

4,3
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Design / Gestaltung bei Takenaka Europe GmbH gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Gründsatzlich gut. Freundlich und Formale Atmosphäre für eine gute Arbeitsumfeld.

Work-Life-Balance

Bei Takenaka habe ich den Punkt zwischen Arbeit und privates Leben ganz klar und Recht gefunden. Überstunden würden immer anerkannt.

Karriere/Weiterbildung

Die Entwicklung und Gelegenheiten für Aufstieg war seit Anfang deutlich. Ich könnte mich richtig weiterbilden. Seminare, Konferenzen, Besichtigungen, Berufreisen, usw. waren immer Teil der Arbeit um weiter zu lernen.

Kollegenzusammenhalt

Freundliche, respektvollen Kollegen die den Arbeitsalltag angenehm machen.

Umgang mit älteren Kollegen

Trotz des Alters Unterschied in dem ganzen Unternehmen, war die Kommunikation sehr einfach ohne feste Hierarchien

Vorgesetztenverhalten

Mein Einstieg in Deutschlands Berufsleben fang bei Takenaka an. Dort, habe ich alles vom Anfang gelernt und in 2 Jahren konnte ich mich beruflich entwickelt und weiterbilden. Meine Vorgesetzten waren seit erstem Tag immer bereit um mir alles mögliches beizubringen und an meiner Entwicklung interessiert. Ich schätze auch das Vertrauen, dass sie mir gegeben haben.

Arbeitsbedingungen

Mitarbeiter sind meines Erachtens gut geschätzt mit guten Arbeitsbedingungen.


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Starre Strukturen - kaum zu empfehlen

2,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei TAKENAKA EUROPE GmbH gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es wird sich gewundert, warum die Mitarbeiter so unzufrieden sind. Dabei ist es offensichtlich. Den Mitarbeitern wird leider nicht zugehört.

Verbesserungsvorschläge

Arbeitnehmer sind keine Kühe, die bis zum letzten Tropfen gemolken werden können.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen werden häufig genehmigt und gefördert.

Gehalt/Sozialleistungen

Kein Weihnachts- oder Urlaubsgeld, kein Bonus, keine Gewinnbeteiligung.

Kollegenzusammenhalt

Teilweise sehr gut, aber wie immer gibt es Leute, die ihre Position ausnutzen.

Vorgesetztenverhalten

Kommt auf den Vorgesetzen an...

Arbeitsbedingungen

Großraumbüro mit allen bekannten Nachteilen.

Gleichberechtigung

Besonders von Nachteil, wenn man nicht Japaner und weiblich ist.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Selbstverständlich muss man es sich mehrfach überlegen!! Es ist defacto, dass die Fluktuation sehr hoch ist!

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Design / Gestaltung bei TAKENAKA EUROPE GmbH gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Leider vieles

Verbesserungsvorschläge

Weiterbildung der Führungsebene wünschenswert. Die Belage der Mitarbeiter berücksichtigen! Die Augen nicht verschließen vor Problemen Mitarbeitern, handeln, mit Herz und Verstand!

Arbeitsatmosphäre

Es ist ganz klar zu erkennen, dass sich diejenige Person geäußert hat und das Gegenteil behauptet, die dort sich um Personal kümmert. Es soll auch vereinzelt Personen geben, die sich dort wohlfühlen, wenn Sie selbst mit involviert sind im Haifischbecken. Vielmehr macht sich die Person Sorgen, dass in Zukunft keiner mehr dort arbeiten möchte!
Ganz viele Mitarbeiter mussten gehen bzw. sind von sich aus gegangen, weil sie dort sehr schlecht behandelt wurden, bis hin zu persönliche Beleidigungen, Die Werte der Menschen wurden nicht respektiert!
Nicht ohne Grund setzt TAKENAKA seit einigen Jahren ständig Stellenanzeigen in allen möglichen Plattformen, um Mitarbeiter zu finden. Zurecht ohne Erfolg. Selbst durch den Einsatz von Head Hunter ist kein Erfolg zu verzeichnen. Da versucht es TAKENAKA mit einer vollen Seite im Architektenblatt nach Mitarbeitern zu suchen. Im Glauben, dass sich somit mehr Bewerber melden! Dies geschieht bereits seit einigen Jahren, wie man sieht ohne Erfolg, zuletzt in der Ausgabe vom Mai 2019.
Nicht weil sich TAKENAKA vergrößern möchte, sondern weil viele dort nicht mehr arbeiten und es kommen ständig neue dazu. Einige genieesen dort Narrenfreiheit!

Image

Außen Hui, Innen Pfui

Work-Life-Balance

Ich würde es als mittelmäßig betrachten. Jetzt hörte ich von Kollegen, dass es besser geworden ist.

Karriere/Weiterbildung

Wird unterstützt

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist relativ gut, da alle mit gleichen Interessen im gleichen Boot sitzen.

Umgang mit älteren Kollegen

Keine Auffälligkeiten

Vorgesetztenverhalten

Leider sehr schlecht, zwar nicht alle, aber einige.

Kommunikation

Leider ist die Kommunikation zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern schlecht. Man sollte kompetentes Führungspersonal einstellen bzw. sich ausbilden lassen.

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung wird unterstützt

Interessante Aufgaben

Überwiegend Industriebauten


Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Ich brauche nicht zu überlegen!

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei TAKENAKA EUROPE GmbH gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Eine neue Einrichtung wäre schön

Verbesserungsvorschläge

Fachliche Defizite werden durch Weiterbildungen ausgeglichen, keine Probleme bzw sexistische Äusserungen

Ich arbeite sehr gerne hier und das seid vielen Jahren

Arbeitsatmosphäre

Wenig Fluktuation, kein Druck, Überstunden werden durch Freizeitausgeglichen, wenig Unzufriedeheit

Work-Life-Balance

Überstunden werden durch Freizeit ausgeglichen

Karriere/Weiterbildung

HR kümmert sich um Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Guter Zusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation vorhanden

Kommunikation

Jederzeit ob GF, Vorgesetzter oder HR

Gleichberechtigung

Alle werden gleich behandelt


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

Top Arbeitgeber

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei TAKENAKA EUROPE GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Vorschläge werden umgesetzt. Flexible Arbeitszeiten- genau auf mich zugeschnitten!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts!

Verbesserungsvorschläge

Keine! Ich fühle mich sehr wohl!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Überlegt es euch wirklich gut!

1,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Design / Gestaltung bei TAKENAKA EUROPE GmbH gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wenn man fachlich nicht sehr gut ist oder Hilfe unterstützt ist das für diesen Arbeitgeber ein Todesurteil, d.h. man wird gekündigt, statt zu fördern. Wenn man etwas nicht kann, ist es wie ein Schuldeingeständnis. Mobbing durch die Vorgesetzten ist an der Tagesordnung!

Verbesserungsvorschläge

Die Personalabteilung sollte die Belange der Mitarbeiter berücksichtigen und entsprechend um eine Lösungsfindung bemühen, statt wegzuschauen und nicht zu handeln. Sexistische Äußerungen seitens Bauleitern an Frauen kommen vor! Die Personalbteilung schützt solche Mitarbeiter bedingt durch die langjährige Zugehörigkeit im Unternehmen. Diese Personen geniessen SOnderrechte bzw. Immunität! Somit wird das Handeln gefördert.

Arbeitsatmosphäre

Eine extrem hohe Fluktuation, ständiger Druck, der von oben weitergegeben wird und die Erwartung, viele Überstunden machen zu müssen, führen oft zu einer gedrückten Stimmung. Die Unzufriedenheit vieler ist häufig großes Gesprächsthema.
Trotzdem besteht ein guter Zusammenhalt der Kollegen*innen, da alle gemeinsam unter den Arbeitsbedingungen leiden.

Image

Gutes Image nach außen, aber intern fehlt die soziale Kompetenz der Firma.

Karriere/Weiterbildung

Ist möglich gewesen

Vorgesetztenverhalten

Zwischen Führungsebene und den Mitarbeitern befindet sich gefühlt eine hohe Mauer. Es herrscht keine ehrliche Feedbackkultur zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern. Viele der Vorgesetzten litten mehrfach an Burn out, somit fehlten Sie längeren Zeitraum vom Arbeitsplatz. Als Sie zurückgekommen sind, waren Sie nicht mehr fähig zu leiten, taten es jedoch weiterhin! Die Personalabteilung und die Geschäftsführung hält eine schützende Hand vor solchen Personen und begreift nicht, dass das zu internen Problemen führt. Nicht jeder kann leider führen und das sah man einigen Führungspersonen an! Überfordert, genervt, ständig gestresst, legten sich nicht nur mit den Mitarbeitern an, sondern auch mit Bauherrn!

Kommunikation

Die Kommunikation zwischen den Kollegen*innen ist größtenteils gut. Die Kommunikation der Führungsebene zu den Mitarbeiter*innen ist oft auf das nötigste reduziert.

Interessante Aufgaben

Sehr monoton, lediglich Industriebauten wurden geplant, selten mal ein Bürogebäude oder etwas anderes!


Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Mir geht's dort seit Jahren gut !

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Design / Gestaltung bei TAKENAKA EUROPE GmbH gearbeitet.

Arbeitsbedingungen

das Mobilar ist schon sehr alt


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

positiv!

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Design / Gestaltung bei TAKENAKA EUROPE GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das eine neue Gleitzeiteregelung eingeführt wurde und wir zusätzlich 06 Tage
Urlaub erhalten können. Ferner zahlt der Arbeitgeber den Beitrag zur betrieblichen Altersversorung. Ein monatliches Bahn- oder Busticket wird auch erstattet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das es noch kein Homeoffice gibt.

Work-Life-Balance

zusätzliches Angebot von 6 Urlaubstagen pro Jahr -perfekt

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen werden jederzeit angeboten

Kollegenzusammenhalt

alle Kollegen halten zusammen

Arbeitsbedingungen

Grossraumbüro


Arbeitsatmosphäre

Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Hätte nie gedacht, so lange bei einem Arbeitgeber zu bleiben, aber habe demnächst mein 20-jähriges Jubiläum!

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei TAKENAKA EUROPE GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexibel und sozial

Image

In Europa vielleicht weniger bekannt, in Japan berühmt für die hohen Qualitätsansprüche an sich selbst

Work-Life-Balance

Es können gelegentlich Überstunden anfallen, es gibt aber eine tolle Gleitzeitregelung

Karriere/Weiterbildung

Durchaus Aufstiegschance, Schlungen und Sprachkurse bei Bedarf möglich, aber oft halt ein Zeitproblem

Gehalt/Sozialleistungen

Firma übernimmt Fahrtkosten zur Arbeit, Betriebl. Altersversorgung/Risikolebensversicherung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mülltrennung erfolgt konsequent, aber es gibt auch Verbesserungspotential (Fair-Trade-Kaffee, regionales Mineralwasser statt französiches Evian)

Kollegenzusammenhalt

Man kann sich auf die meisten Kollegen sehr verlassen und bekommt immer Hilfe und Unterstützung

Umgang mit älteren Kollegen

Alter = Erfahrung, das wird von den meisten Kollegen anerkannt
Urlaubsanspruch steigt mit Firmenzugehörigkeitsdauer

Arbeitsbedingungen

Typisch japanisch: Großraumbüro; viel Platz und direktere Kommunikation, aber manchmal auch störend bei Telefonaten etc.
Kostenlose Getränke (Wasser, Saft, Cola, Kakao, Tee, Kaffee...), Kicker im Pausenraum, Fußball-WM auf dem Großbildschirm...

Kommunikation

Kommunikation auf Englisch nicht immer einfach mit anderen Europäern, Japanern und Koreanern, aber spannend!

Gleichberechtigung

Für die Baubranche überraschend viele Kolleginnen, auch in Führungspositionen

Interessante Aufgaben

Meist kleinere Projekte, aber viel Abwechslung


Arbeitsatmosphäre

Vorgesetztenverhalten

Nie wieder !!!!

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement bei TAKENAKA EUROPE GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alle

Verbesserungsvorschläge

Alles


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mehr Bewertungen lesen