Talentwunder GmbH als Arbeitgeber

  • Berlin, Deutschland
  • BrancheIT
Kein Firmenlogo hinterlegt

20 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,3Weiterempfehlung: 53%
Score-Details

20 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

10 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 9 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

TOP!!!

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Optimale Arbeitnehmerbetreuung und eine sehr gute Atmosphäre.
Tiefgehende Einblicke in Unternehmensprozesse und direkte Unterstützung des Teams ab dem ersten Tag.

Arbeitsatmosphäre

Tolle Kollegen, lockerer Umgang, wunderschöne Aussicht.

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten, Vertrauensarbeitszeit, Home Office, Teilzeit, Verständnis und Wohlfühlambiente, Langzeiturlaube sog. Sabbaticals.

Kollegenzusammenhalt

Kleine, effektive Teams, die zusammenhalten. Vom ersten Tag an behandeln sie Kollegen als Teil des Teams und geben ihnen das Gefühl, in keinem ihrer Prozesse allein zu sein.

Umgang mit älteren Kollegen

Kompetenz und nicht das Alter stehen im Vordergrund. Erfahrung wird weitergegeben und angenommen.

Vorgesetztenverhalten

Immer ein offenes Ohr, um Anliegen wird sich zeitnah gekümmert, sehr zuvorkommend und höflich.

Arbeitsbedingungen

Moderne helle und gut eingerichtete Büros, schnelle Software, Klimaanlage, gut zu erreichen mit den ÖPNV.

Kommunikation

Offen, schnell, effizient, ehrlich und direkt.

Interessante Aufgaben

Täglich neue Erlebnisse und Herausforderungen machen den Arbeitsalltag spannend, hier lernt man wirklich nie aus.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

Nichts als heiße Luft

1,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Man gibt sein Bestes damit die Mitarbeiter sich möglichst unwohl fühlen.

Work-Life-Balance

Überstunden sind eine Grundvoraussetzung

Karriere/Weiterbildung

Karriere kann man hier nicht machen. Jeder der die Karriereleiter hoch klettern möchte ist hier falsch!

Vorgesetztenverhalten

Im Vorstellungsgespräch wird dir die Welt versprochen, doch es ist nichts als heiße Luft.

Arbeitsbedingungen

Das Office ist toll.

Kommunikation

Nicht vorhanden


Image

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Traumarbeitgeber mit kleinen Schwächen

3,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Lockerer Flair, Obstkorb, Snacks, free Coffee (aber miese Kaffee), mehrmals im Monat Teamfrühstück, Pizza und das während der Arbeitszeit

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Tolles Produkt, was im Marketing Loch steckt, viele Ideen, die aber ohne nähere Erläuterungen eingestampft werden. Deadlines werden gesetzt aber immer wieder verschoben und jeder Abteilung agiert anders mit Deadlines

Verbesserungsvorschläge

Marketing brauch einen pushen für die Bekanntheit, preismodell teils schwankend

Arbeitsatmosphäre

Eingeschworene Gemeinde, Teamlead stärkt den Rücken des Teams, tägliches Standup mit offenem Talk, Änderungen werden angesprochen, Deadlines nicht in allen Abteilungen bindend

Image

Das Thema Active Sourcing ist prägend für den Markt, nur weiß es der Markt nur zu wenig bis kaum was davon, dass es das Unternehmen gibt. Tolles Produkt, Marketing stagniert im Budgetlimit

Work-Life-Balance

Privatleben wird respektiert, geachtet und zustimmend toleriert

Karriere/Weiterbildung

Wenn man Support brauch, fehlt es an nichts

Gehalt/Sozialleistungen

Aufstieg eher schwierig, Team wurde Anfang 2019 komplett ausgetauscht, man muss sich lange beweisen, wobei die Karriereleiter noch nicht richtig definiert wurde

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Müll wird getrennt und wert darauf gelegt, dass alles respektvoll behandelt wird...lobenswert

Kollegenzusammenhalt

Professionell, verrückt, Kollegen zum Pferde stehlen, trinkfest ;)

Umgang mit älteren Kollegen

Erwachsenes Unternehmen von 20 bis ü50 alles dabei

Vorgesetztenverhalten

Tolles Vorgesetzten Team, auch bei Druck von oben wurde dieser nicht vehement eingefordert, man hatte viel Verständnis für das Daily Business im B2B, den Kunden und dem Kaufverhalten

Arbeitsbedingungen

Apple und es fehlt an nichts oder wird geordert. Internet teils unterirdisch (liegt aber am Gebäude) Smartphoes nach lange hin uns her dann doch standardisiert

Kommunikation

Immer ein offenes Ohr

Gleichberechtigung

Newstarter fühlen sich sofort wohl, werden ins Team integriert. Männer und Frauen Anteil hält sich in Waage

Interessante Aufgaben

Warme leads, sind teils cold leads...innovatives Produkt, was dem Markt noch einen Schritt voraus ist

Super Kollegenzusammenhalt, super Custer Success Management Team!

4,2
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Schon in den einzelnen Punkten erwähnt...
Außerdem gibt es Snacks, frisches Obst, Kaffee und eine riesen Auswahl an Getränken zur freien Verfügung! Außerdem kann man rings rum überall gut Mittagessen gehen und egal wo man sich das Essen holt, es gibt bei Talentwunder eine tolle Essenszulage! Home Office gehört natürlich auch dazu und kann jederzeit beantragt werden. Es fehlt fast jeden Tag irgendjemand, der sich im Home Office aufhält. Wie bereits erwähnt, an lustiger Stimmung und Mitarbeiter Events mangelt es auch ganz und gar nicht :)

Verbesserungsvorschläge

Schon in den einzelnen Punkten erwähnt...

Arbeitsatmosphäre

Es haben alle ein offenes Ohr und sind hilfsbereit. Probleme können offen angesprochen und ausdiskutiert werden. Außerdem wird viel gelacht und Nerf Gun gespielt! Legt euch auf jeden Fall eine zu, bevor ihr bei Talenwunder anfangt zu arbeiten ;-) Auch Tischtennis wird regelmäßig gespielt oder auf Abendveranstaltungen ausgelassen getanzt und getrunken :) Der Spaßfaktor kommt auf keinen Fall zu kurz!

Image

Ich würde behaupten, dass jeder vom Produkt überzeugt ist! Auch ich bin ein riesen Fan vom Produkt! Es wird jedoch untereinander leider nicht immer gut über das Unternehmen geredet.

Work-Life-Balance

Super! Es wird Rücksicht auf Familie genommen, Arbeitszeiten bewegen sich im normalen Rahmen.

Karriere/Weiterbildung

Da das Unternehmen klein ist, kann man viel Verantwortung übernehmen und mit dem Unternehmen mitwachsen. Es hängt nur davon ab, was man daraus macht, wie schnell das Unternehmen wächst und ob man die Geduld dafür hat. In meiner Zeit ist für mich das Unternehmen zu langsam gewachsen, eine spannende Weiterentwicklung war für mich nicht in Sicht. Wie schon erwähnt, wäre meiner Meinung nach ein festes persönliches Weiterbildungsbudget für jeden Einzelnen toll. Auch feste Personalentwicklungsgespräche wären sinnvoll und hilfreich.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt könnte meiner Meinung nach höher sein. Oder wenigstens ein paar mehr Benefits als Ausgleich wären dann wünschenswert, wie z.B. festes persönliches Weiterbildungsbudget, Vergünstigungen bei Fitnessstudios/ öffentliche Verkehrsmittel etc.

Kollegenzusammenhalt

Super! Kollegenzusammenhalt in jedem Team sehr stark! Auch privat sehr viele miteinander befreundet :) Könnte Teamübergreifend allerdings noch etwas besser sein, so dass man das Gefühl hat, es arbeiten wirklich alle gemeinsam an einem Ziel.

Umgang mit älteren Kollegen

Egal ob jung oder alt, die Teams sind bunt gemischt und alle begegnen sich auf Augenhöhe!

Vorgesetztenverhalten

Respektvoller, freundschaftlicher Umgang auf Augenhöhe. Im Customer Success Team wurden Entscheidungen gemeinsam gefällt. Auch mit den Vorgesetzten. D.h. Mitarbeiter wurden bei Entscheidungen mit einbezogen. Auch in Konfliktsituationen war stets ein respektvoller Umgang und man hat gemeinsam nach einer Lösung gesucht. Zielvorgaben waren nicht immer realistisch. Aber dann konnte man mit den Vorgesetzten darüber sprechen.

Arbeitsbedingungen

Das Gebäude ist schon sehr alt, das zeigt sich auch in den Räumlichkeiten. Das modernste Bürogebäude ist es nicht, aber es ist vollkommen okay. Räume sind sehr hell, technische Ausstattung: MacBook plus Bildschirm, sehr gute Sennheiser Headsets zum Telefonieren, Lärmpegel manchmal etwas hoch, aber dann gibt es Möglichkeiten sich in andere Ecken/ Räume zurück zu ziehen.

Kommunikation

Es gibt regelmäßig Termine, zu denen alle Mitarbeiter eingeladen werden und innerhalb derer alle zu den Unternehmenszielen und -erfolgen abgeholt werden. Auch werden alle 1x im Monat vom Product Team dazu abgeholt, was für Produktänderungen anstehen. Austretende Mitarbeiter könnten früher an die anderen Mitarbeiter kommuniziert werden, so dass Gerede unter den Leuten vermieden wird.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben im Customer Success Team sind sehr vielfältig und spannend. Viel Gestaltungsspielraum und Möglichkeiten, Verantwortung zu übernehmen!


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

Dynamisches HR-Tech Unternehmen mit tollen Kollegen

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Super nettes Team. Es wird viel zusammen gelacht und auch nach der Arbeit sitzen viele Kollegen gerne bei einem Bier zusammen.

Image

Talentwunder ist ein innovatives und dynamisches HR-Tech Unternehmen mit einer gelebten Start-Up Kultur.

Work-Life-Balance

Die Arbeitszeiten sind flexibel und auch Home Office ist möglich.

Gehalt/Sozialleistungen

Bezahlung ist branchenüblich und fair. Es gibt einige Extras wie einen Zuschuss zum Mittagessen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das Operations Team bemüht sich sehr darum, dass keine Ressourcen verschwendet werden und setzt beim Bestellen von Obst und anderen Lebensmitteln verstärkt auf Bio Produkte.

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut! Viele sind auch privat befreundet. Talentwunder organisiert regelmäßig Offsites und Teamevents, die den Zusammenhalt im Team weiter stärken.

Umgang mit älteren Kollegen

Das Team ist insgesamt eher jung, aber auch die älteren Kollegen sind gut integriert.

Vorgesetztenverhalten

Das Verhalten der Führungskräfte ist professionell und es wird auf Augenhöhe kommuniziert.

Arbeitsbedingungen

Das Büro ist zentral gelegen und hat eine wunderschöne Aussicht. Getränke und Snacks sind kostenlos und es gibt eine Lounge mit Tischtennisplatte und bequemen Sofas.

Kommunikation

Offen und ehrlich, aber immer respektvoll. Es gibt einen regen Austausch unter den Mitarbeitern und auch mit dem Management. Die abteilungsübergreifende Kommunikation ist gut und wird aktiv gefördert, kann aber noch weiter verbessert werden.

Gleichberechtigung

Talentwunder ist hier sehr vorbildlich. Es gibt sowohl Frauen als auch Männer in Führungs- und Schlüsselpositionen und auch Kollegen und Kolleginnen mit Kindern haben dieselben Aufstiegschancen.

Interessante Aufgaben

Talentwunder ist ein dynamisches HR-Tech Unternehmen, das sich ständig weiterentwickelt. Natürlich wiederholen sich einige Tätigkeiten, aber es gibt auch immer wieder neue anspruchsvolle Projekte und spannende Aufgaben in die man sich einbringen kann.


Karriere/Weiterbildung

Guter Arbeitsplatz und Spaß bei der Arbeit

4,0
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es macht Spaß ins Büro zu kommen und sich mit den Kollegen auszutauschen. Ich bekomme bei meiner Arbeit gute Unterstützung von meinen Vorgesetzten und darf meine eigenen Ideen und Kreativität mit einfließen lassen. Auch als Praktikant habe ich sehr früh, viel Verantwortung bekommen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es gibt zu viele Meetings mit anderen Abteilungen, die teils keinen Mehrwert liefern.

Verbesserungsvorschläge

Die Kommunikationswege müssen schneller werden und eine Essenszulage für Praktikanten/Werkstudenten wäre nicht schlecht.

Work-Life-Balance

Die Arbeitszeit kann man mit dem Arbeitgeber absprechen und bei Bedarf kann man auch im Home Office arbeiten.

Kollegenzusammenhalt

Das Team ist super und hat einen starken Zusammenhalt. In der Mittagspause geht man in einer großen Gruppe essen und trifft sich auch gerne private mit den Kollegen.

Vorgesetztenverhalten

Vertrauen durch die Vorgesetzten, indem sie mir viel Verantwortung übertragen haben und meine Arbeit schätzen.

Arbeitsbedingungen

Im Büro ist es teils sehr laut, wenn die Sales Kollegen gerade am telefonieren sind. Man kann sich bei Bedarf aber auch in einen anderen Raum zurückziehen.

Kommunikation

Es dauert teilweise zu lange eine Freigabe für Arbeitsschritte zu bekommen, sodass der Workflow ins stocken kommt.

Gleichberechtigung

Trotz meiner Position als Praktikant, habe ich viel mitzureden und kann auch eigene Ideen gut mit einfließen lassen.

Interessante Aufgaben

Breites Spektrum an Aufgaben. Stimmen auch größtenteils mit den Erwartungen an die Stelle überein.


Arbeitsatmosphäre

Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Kein Ort um zu wachsen oder sich wohlzufühlen

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der Teamzusammenhalt und die Offsites waren super, der Ausblick ist schön.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Siehe Verbesserungsvorschläge

Verbesserungsvorschläge

Grundlegende Sache ändern. Kommunikation, Mitarbeiterförderung, Gehaltsstruktur, Aufstiegsmöglichkeiten, Benefits, Vorgesetzte.

Arbeitsatmosphäre

Auf Zahlen fokussiertes, unter ständiger Beobachtung stehendes Arbeiten.

Image

Leider wird intern sehr, sehr schlecht über das Unternehmen geredet -> gute für den Zusammenhalt

Work-Life-Balance

Starre Arbeitszeiten, Home Office war keine Möglichkeit.

Karriere/Weiterbildung

Beförderungen kann man sich über den vorstellbar steinigsten Weg erarbeiten, auf persönliche Wünsche/ Fähigkeiten wird nicht eingegangen.

Gehalt/Sozialleistungen

Niedriges Gehalt, keine Benefits

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wurde sich glücklicherweise um Mülltrennung bemüht, das wars aber auch.

Kollegenzusammenhalt

Ich habe mit den Kollegen zusammen immer viel Spaß gehabt. Was verbunden hat, war der Unmut auf vieles.

Vorgesetztenverhalten

In meinem Fall angenehm, kann einen aber auch sehr, sehr schlimm treffen.

Arbeitsbedingungen

Im Sommer Temperaturen um die 40 Grad, Internet sehr langsam, toller Ausblick

Kommunikation

Niemand weiß genau, woran die IT gerade arbeitet, was allerdings sehr wichtig für zukünftige Kundenkommunikation ist.

Interessante Aufgaben

Repetitive Aufgaben, die man automatisieren könnte.


Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Andreja Miljic, HR-Team
Andreja MiljicHR-Team

Liebe/r Ex-Kollege/in,

vielen Dank für Dein ausführliches Feedback.

Deine Wahrnehmung würde ich gerne mit Fakten etwas korrigieren:
das unternehmensweite Teilen von Kennzahlen trägt dazu bei, dass abteilungsübergreifend mehr Transparenz geschaffen wird. Die Gehälter werden bei Talentwunder individuell verhandelt und können auch unterjährig verhandelt werden.
Auch bei den Benefits arbeiten wir ständig, so existieren neben flexiblen Arbeitszeiten, in den Bereichen in denen es möglich ist, Home Office, täglich frisches Obst, Müsli und Getränke sowie die digitale Essensmarken, gemeinsames Teamfrühstück und Teamevents. Weitere Benefits sind bereits in Abstimmung.
Und durch eine Klimaanlage in unseren Büros wird in den heißen Sommertagen für eine positive Leistungsfähigkeit und Gesundheit unserer Mitarbeitern gesorgt.

Wir wünschen Dir für deine nächste Station alles Gute und hoffe Du verfolgst Kununu weiterhin auf unserem Weg.

Beste Grüße

Leere Versprechen

2,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Team.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Leere Versprechen, Kommunikation wie in einem Konzern.

Verbesserungsvorschläge

Mehr ins Marketing stecken und im Vorstellungsgespräch nicht die Welt versprechen und dann nicht einhalten können.

Arbeitsatmosphäre

Großraumbüro, laut und schlechtes Internet/Telefon

Work-Life-Balance

Home-Office möglich, kurzfristige Sanktionen kann es aber auch geben

Gehalt/Sozialleistungen

Üblich für ein Start-Up

Umgang mit älteren Kollegen

Gibt kaum welche

Vorgesetztenverhalten

Teamleitung gut, der Rest.....

Arbeitsbedingungen

Internet ist total schlecht, Telefon fällt oft aus im geforderten Cold-Calling

Kommunikation

Nicht transparent, leere Versprechen

Interessante Aufgaben

Der Job klingt mega spannend im Vorstellungsgespräch. Am Ende nur Cold-Calling, kaum Leads und extrem zahlengesteuert.


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Gleichberechtigung

Eine eigene Meinung ist hier nicht willkommen!

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Kollegenzusammenhalt

Der wohl einzige positive Faktor in diesem Unternehmen sind die anderen Mitleidenden!

Vorgesetztenverhalten

So eine unterdrückende Atmosphäre habe ich bisher in meiner Karriere noch nicht erlebt! Die in der Stellenanzeige beschriebenen flachen Hierarchien gibt es hier nicht!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Keine Kultur und unerfahrenes Management

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das tolle Büro, gratis Getränke

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Der Umgang miteinander, die Kultur, das unprofessionelle Verhalten, wenn jemand die Firma verlässt.

Verbesserungsvorschläge

Ich hoffe das Management investiert mal in einen guten Coach und lernt ein wenig über das motivierend und inzentiveren ihrer Mitarbeiter.

Arbeitsatmosphäre

Das Management wünscht sich vor allem operative Mitarbeiter, die das selbstständige Denken einstellen und strikten Anweisung Folge leisten. Gern mit unzähligen Überstunden, auf deren Basis auch die Bewertung stattfindet.

Image

Ich empfand es als: außen hui, innen ...

Work-Life-Balance

Überstunden sind sehr wichtig.

Karriere/Weiterbildung

Die meisten Jobprofile sind gezielt ohne Möglichkeit zum Aufsteigen gebaut. Im Vorstellungsgespräch wurde mir natürlich sehr viel versprochen.

Kollegenzusammenhalt

Zumindest zu meiner Zeit war bei Talentwunder ein wunderbares Team. Bei einer Fluktuation wie bei Talentwunder, ist es aber nicht verwunderlich, dass keiner meiner Teamkollegen mehr im Unternehmen arbeitet. Ich war ca ein Jahr bei Talentwunder, die meisten um mich herum sind kürzer geblieben.

Vorgesetztenverhalten

Ein leider sehr unerfahrenes Management. Ziele und Vision ändern sich regelmäßig. Ich habe mich kleingehalten, statt unterstützt gefühlt.

Arbeitsbedingungen

Office ist toll, Ausstattung standard

Kommunikation

Im Bewerbungsgespräch wird grundsätzlich immer vieles versprochen. Eingehalten wird davon wenig.

Gleichberechtigung

Die Gehälter sind vor allem in den verschiedenen Positionen sehr ungerecht verteilt. Ich empfand es nicht als fair.

Interessante Aufgaben

Wer die penibel genauen Vorgaben des Managements gut findet, wird hier Spaß haben. Wer gern eigene Leistung bringen und selbstständig denken möchte, wie ich, wohl eher nicht.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Arbeitgeber-Kommentar

Andreja Miljic, HR-Team
Andreja MiljicHR-Team

Liebe/r Ex-Kollege/in,

Wir danken Dir für Deine investierte Zeit und Dein ehrliches Feedback zu deiner Zeit bei uns.

Es tut uns sehr Leid, dass wir Dir nicht die Unterstützung und die Weiterentwicklung, die Du Dir gewünscht hast, anbieten konnten.

Wir wünschen Dir für Deine berufliche Entwicklung viel Erfolg und alles Gute.

Beste Grüße

Mehr Bewertungen lesen