talk2move Fragen & Antworten zum Unternehmen

talk2move

Fragen und Antworten

Was interessiert dich am Arbeitgeber talk2move? Unternehmenskenner beantworten deine individuellen Fragen.

Durch Klick auf "Anonym posten" akzeptiere ich die Community Guidelines, AGB und Datenschutzbestimmungen von kununu.

42 Fragen

Ich bin kurz vor Anreise im Urlaub, muss ich etwas beachten?

Gefragt am 4. Juni 2020 von einem Bewerber

Antwort #1 am 4. Juni 2020 von einem Mitarbeiter

Check bitte deine Mails und mach die Rückbestätigung und gib vorab im Büro Bescheid, dass du vor der Anreise schwer erreichbar sein wirst.

Als Arbeitgeber antworten

Wie laufen die Vorstellungsgespräche bei talk2move ab?

Gefragt am 3. Juni 2020 von einem Bewerber

Antwort #1 am 3. Juni 2020 von einem Mitarbeiter

Wir lernen euch im Rahmen eines entspannten und informativen Kennenlerngesprächs am Telefon kennen. Danach werdet ihr zu einem Bewerbungs- und Informationstermin an eurem Wohnort eingeladen.

Als Arbeitgeber antworten

Welche Vorteile und Zusatzleistungen bietet talk2move für Mitarbeitende?

Gefragt am 2. Juni 2020 von einem Bewerber

Antwort #1 am 2. Juni 2020 von einem Mitarbeiter

Wir bieten unseren FundraiserInnen ein Bonussystem: In der Wochenkampagne wird in der ersten für talk2move geleisteten Arbeitswoche einmalig ein Newcomer Bonus von 40€ brutto bezahlt. Außerdem erhältst du nach jeweils 23 geleisteten Arbeitstagen einen Power-Bonus in Höhe von 460€. Wenn du einen Freund/eine Freundin empfiehlst und er/sie 15 Tage am Stück bei uns gearbeitet hat, erhältst du einen Bonus von 222€. Einmal pro Jahr veranstalten wir unsere Sommerparty bei der unsere besten 200 – 250 MitarbeiterInnen eine Podiumsdiskussion mit 3-4 Vereinsvertretern miterleben dürfen, eigene Fragen stellen können, aber auch für ihre Tätigkeit gelobt und ausgezeichnet werden. Und natürlich wird auch gefeiert. Zudem veranstalten wir einmal pro Jahr unser Incentive, für welches sich alle MitarbeiterInnen nach objektiven Kriterien qualifizieren können. Bei den vergangenen Incentives haben wir diverse SOS Kinderdörfer besucht.

Als Arbeitgeber antworten

Ist das Gehalt sicher bzw. gibt es eine Mindestbedingung um sein Gehalt zu bekommen?

Gefragt am 29. Mai 2020 von einem Bewerber

Antwort #1 am 29. Mai 2020 von einem Mitarbeiter

Man bekommt als Mindestabsicherung 76€ am Tag. Darunter kann man nicht fallen. Dazu gibt es tolle Prämien für qualitativ hochwertige Arbeit. Im Schnitt verdient man 80-120€ pro Tag. Zusätzlich gibt es nach vier Wochen einen Anwesenheitsbonus von 460€.

Als Arbeitgeber antworten

Ist man immer mindestens 3 Wochen unterwegs? Oder gibt es auch die Möglichkeit für "nur" 2 Wochen anzureisen?

Gefragt am 28. Mai 2020 von einem Bewerber

Antwort #1 am 28. Mai 2020 von einem Mitarbeiter

In unserer Nebensaison ist es in Ausnahmefällen möglich auch nur für 2 Wochen anzureisen. Das bedarf allerdings der Absprache und Zustimmung!

Als Arbeitgeber antworten

Wie sind die Arbeitszeiten gestaltet?

Gefragt am 27. Mai 2020 von einem Bewerber

Antwort #1 am 27. Mai 2020 von einem Mitarbeiter

In der Wochenkampagne und Städtekampagne wird jeweils von Montag bis Samstag gearbeitet. In der Jugendkampagne sind es aufgrund des Jugendschutzgesetzes nur 5 Tage in der Woche. Die effektive tägliche Arbeitszeit beträgt 8 Stunden und bewegt sich in einem Zeitrahmen zwischen ca. 10:00 Uhr und 20:00 Uhr. Die Pausen sind selbst ein teilbar - ca. 1,5 – 2 Stunden am Tag.

Als Arbeitgeber antworten

Kann ich mir den Verein aussuchen?

Gefragt am 26. Mai 2020 von einem Bewerber

Antwort #1 am 26. Mai 2020 von einem Mitarbeiter

Gerne kannst du uns deinen Wunschverein nennen. Wir versuchen das bei der Planung zu berücksichtigen, können allerdings nicht immer garantieren, dass es sich zu 100% umsetzen lässt.

Als Arbeitgeber antworten

Bleiben meine Punkte aus vorherigen Anreisen bestehen?

Gefragt am 25. Mai 2020 von einem Bewerber

Antwort #1 am 25. Mai 2020 von einem Mitarbeiter

Ja, es sind Lifetime-Punkte, die niemals verfallen und auf deinem talk2move-Konto bestehen bleiben. Wenn du das nächste Mal anreist, beginnst du wieder mit dieser Punktestufe, wo du aufgehört hast. :)

Als Arbeitgeber antworten

Ist der Führerschein Pflicht?

Gefragt am 22. Mai 2020 von einem Bewerber

Antwort #1 am 22. Mai 2020 von einem Mitarbeiter

Nein, aber wenn du einen Führerschein hast, gib ihn bitte an.

Als Arbeitgeber antworten

Bis wann muss ich meine Unterlagen zurück geschickt haben?

Gefragt am 20. Mai 2020 von einem Bewerber

Antwort #1 am 20. Mai 2020 von einem Mitarbeiter

Deine Unterlagen sollten spätestens 10 Werktage vor deiner Anreise vollständig vorliegen. Erfahrungsgemäß müssen noch Unterlagen nachgereicht werden, daher schick uns deine Unterlagen gerne so früh wie möglich. Gerne sobald du deinen finalen Einsatzzeitraum festgelegt hast!

Als Arbeitgeber antworten

Wenn man mit einer Gruppe unterwegs ist, wo startet das ganze? Starten alle gemeinsam in Wien oder wie läuft das dann ab? Oder gibt es Mehrehre Standorte, sodass man quasi mit der Gruppe aus dem eigenen Gebiet unterwegs ist? Oder ist die Gruppe von den Standorten her quer gemischt und jeder muss selbst zum Startpunkt kommen?

Gefragt am 19. Mai 2020 von einem Bewerber

Antwort #1 am 20. Mai 2020 von einem Mitarbeiter

Du arbeitest in einem Team zwischen 5-10 Personen in verschiedenen Städten in Deutschland. Die Anreise ist immer am Sonntag. Am Donnerstag vor deiner Anreise erhältst du alle detaillierten Informationen über: Einsatzort, Ferienwohnung, Teamleiter mit Kontakt, Verein, Zugverbindung usw. Du kannst immer selbst entscheiden, wann du anreisen möchtest. Deine Anreisekosten werden selbstverständlich von uns übernommen.

Als Arbeitgeber antworten

Kann ich auch mitmachen, wenn ich in Köln, also Deutschland wohne? werde nicht ganz schlau daraus, da die Adresse ja in Wien ist. Wie würde das dann mit den Bewerbungsgespräch ablaufen? Ich kann ja schlecht nach Wien dafür kommen :D

Gefragt am 19. Mai 2020 von einem Bewerber

Antwort #1 am 20. Mai 2020 von einem Mitarbeiter

Unsere Zentrale sitzt in Berlin. Außerdem haben wir noch Büros in Leipzig, München und Rosenheim. Selbstverständlich kannst du mitmachen, wenn du in Köln wohnst. Wenn du bereits 18 Jahre alt bist kannst du an unserer Wochenkampagne teilnehmen und mit uns auf eine bundesweite Promo-Reisetour gehen. :) Zur Frage wegen des Bewerbungsgesprächs: Wir lernen euch im Rahmen eines entspannten und informativen Kennenlerngesprächs am Telefon kennen. Danach werdet ihr üblicherweise zu einem Bewerbungs- und Informationstermin an eurem Wohnort eingeladen. Momentan finden diese Termine aufgrund von Corona jedoch online über Zoom statt.

Als Arbeitgeber antworten

Was an der Arbeit bei talk2move fundraising gmbh ist besonders anstrengend?

Gefragt am 19. Mai 2020 von einem Bewerber

Antwort #1 am 19. Mai 2020 von einem Mitarbeiter

Wie bei jedem Job gibt es auch beim Fundraising harte Seiten: Die Reaktion der Passanten ist nicht immer positiv, während man versucht sie vom Guten zu überzeugen. Man muss bei jedem Wetter in der Fußgängerzone sein, egal ob es regnet, schneit oder die Sonne scheint. Wenn man es nicht gewohnt ist lange zu stehen, werden einem am Abend die Füße wehtun. Aber der Körper gewöhnt sich recht schnell daran.

Als Arbeitgeber antworten

Kriegen wir mehrere T-Shirts oder Sachen zum Wechseln oder nur ein Outfit?

Gefragt am 15. Mai 2020 von einem Bewerber

Antwort #1 am 15. Mai 2020 von einem Mitarbeiter

Es gibt ausreichend T-Shirts, Jacken und Regenjacken. Aber man sollte immer warme Bekleidung zum drunter ziehen mitnehmen und sich nicht darauf verlassen, dass die Jacken von der Dicke und Wärme ausreichen.

Als Arbeitgeber antworten

Was habe ich an Abgaben von meinem Bruttoverdient?

Gefragt am 14. Mai 2020 von einem Bewerber

Antwort #1 am 14. Mai 2020 von einem Mitarbeiter

Es hängt von deinem Arbeitsverhältnis ab, ob du kurzfristig oder sozialversicherungspflichtig beschäftigt bist. Lohnsteuerabgaben (ca. 14%) hast du in jedem Fall. Ob du zusätzlich noch Sozialabgaben (21%) zahlen musst, hängt davon ab, ob du kurzfristig oder sozialversicherungspflichtig beschäftigt bist.

Als Arbeitgeber antworten

Wie sieht es mit der Anreise aus? Wird diese von talk2move übernommen?

Gefragt am 13. Mai 2020 von einem Bewerber

Antwort #1 am 13. Mai 2020 von einem Mitarbeiter

Du buchst dir zunächst selbst ein Anreiseticket (Bahnfahrt 2.Klasse), welches du am 3.ten Einsatztag von deinem Teamleiter in bar erstattet bekommst.

Als Arbeitgeber antworten

Gibt es eine Kleiderordnung für Mitarbeitende bei talk2move?

Gefragt am 12. Mai 2020 von einem Bewerber

Antwort #1 am 12. Mai 2020 von einem Mitarbeiter

Während des Einsatzes bekommt man Kleidung im CI des Vereins. Das Auftreten der FundraiserInnen liegt talk2move sehr am Herzen. Daher ist es wichtig, stets die Kleiderordnung einzuhalten, d.h. während der Arbeitszeit immer Ausweis (mit der Fundraiser-Nummer) und die jeweilige Arbeitskleidung, bestehend - je nach Jahreszeit - aus T-Shirt und/oder Jacke zu tragen.

Als Arbeitgeber antworten

Wenn ich merke, es gefällt mir gut, kann ich dann einfach da bleiben oder meinen Einsatz verlängern?tet?

Gefragt am 11. Mai 2020 von einem Bewerber

Antwort #1 am 11. Mai 2020 von einem Mitarbeiter

Gerne kannst du deinen Einsatz auch vor Ort verlängern. Gib dafür zeitig deinem Teamleiter Bescheid. Dieser kann die Info dann weiterleiten und vor Ort einen zusätzlichen Arbeitsvertrag mit dir ausfüllen.

Als Arbeitgeber antworten

Welche Karrieremöglichkeiten habe ich?

Gefragt am 6. Mai 2020 von einem Bewerber

Antwort #1 am 6. Mai 2020 von einem Mitarbeiter

Nachdem du als FundraiserIn angefangen hast, kannst du dich natürlich bei guter Leistung hocharbeiten. Folgende Stufen kannst du erreichen: Standplatzbetreuer, TeamleiterIn, RegionalbetreuerIn, Regionalcoach und Coach. Dafür bieten wir euch auch verschiedene Seminare/ Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Als Arbeitgeber antworten

Kann ich mir aussuchen in welchen Städten ich eingesetzt werde?

Gefragt am 5. Mai 2020 von einem Bewerber

Antwort #1 am 5. Mai 2020 von einem Mitarbeiter

Wenn du Teil unserer Wochenkampagne wirst, ist das leider nicht möglich. Wir planen die Einsätze von Woche zu Woche und müssen verschiedene Faktoren berücksichtigen (Genehmigungen, wie viele Leute im Einsatz, neue Anreisen etc.)!

Als Arbeitgeber antworten

Wann erhalte ich mein Gehalt?

Gefragt am 4. Mai 2020 von einem Bewerber

Antwort #1 am 4. Mai 2020 von einem Mitarbeiter

Die Zwischenabrechnung wird bis zum 10. des Folgemonats erstellt und ausbezahlt. Sie besteht aus dem Mindestentgelt und dem Anwesenheitsbonus. Die Endabrechnung wird 14 Wochen nach der Zwischenabrechnung erstellt und ausbezahlt. Sie besteht aus der Punkteprämie.

Als Arbeitgeber antworten

Kann ich meinen Feierabend gestalten wie ich möchte?

Gefragt am 30. April 2020 von einem Bewerber

Antwort #1 am 30. April 2020 von einem Mitarbeiter

Natürlich kannst du deinen Feierabend nach deinen Vorlieben gestalten. Unsere Erfahrung zeigt aber, dass man abends eher KO ist und man den Abend eher gemütlich mit seinen Teamkollegen ausklingen lässt.

Als Arbeitgeber antworten

Gibt es eine Packliste / was muss ich zu meinem Einsatz mitbringen?

Gefragt am 29. April 2020 von einem Bewerber

Antwort #1 am 29. April 2020 von einem Mitarbeiter

Wir stellen euch für euren Einsatz T-Shirts/Pullover/Jacken des jeweiligen Vereins. Ansonsten dürft ihr mitbringen, was ihr sonst auch im Alltag benötigt. Im Sommer empfehlen wir eine Kopfbedeckung und Sonnencreme. ;)

Als Arbeitgeber antworten

Wie kann ich mich bewerben?

Gefragt am 28. April 2020 von einem Bewerber

Antwort #1 am 28. April 2020 von einem Mitarbeiter

Gerne kannst du dich über das Bewerbungsformular unserer Homepage bewerben unter www.talk2move.de/bewerben oder uns deine Bewerbung per Mail senden an info@talk2move.de.

Als Arbeitgeber antworten

Muss ich bei einem Verein bleiben oder kann ich den Verein auch mal wechseln?

Gefragt am 27. April 2020 von einem Bewerber

Antwort #1 am 27. April 2020 von Nadine Sachse

talk2move, Prokuristin I Leitung Personalmanagement und Qualitätsmanagementcenter

Grundsätzlich ist es nicht erwünscht, dass der Verein gewechselt wird. Nur in Sonderfällen kann zugestimmt werden. Dafür sprichst du dich bitte immer mit dem Teamleiter ab.

Als Arbeitgeber antworten

Was passiert, wenn wir einen Autounfall haben?

Gefragt am 24. April 2020 von einem Bewerber

Antwort #1 am 24. April 2020 von einem Mitarbeiter

Im Falle eines Autounfalls, seid ihr natürlich versichert. Wichtig ist zu checken, ob es euch gut geht. Das Materielle ist zweitranging. Im Falle eines Schadenseintritts trägt das Team eine Eigenbeteiligung, die dann auf das Team aufgeteilt wird.

Als Arbeitgeber antworten

Seit wann gibt es talk2move und wie groß ist das Unternehmen eigentlich?

Gefragt am 23. April 2020 von einem Bewerber

Antwort #1 am 23. April 2020 von einem Mitarbeiter

Die Talk2move Fundraising GmbH gibt es seit 2005 und wir haben 23 interne Mitarbeiter und ca. 1200 FundraiserInnen im Jahr im Einsatz, die sich tatkräftig für unsere Partnervereine einsetzen.

Als Arbeitgeber antworten

Mit welchen Vereinen arbeitet ihr zusammen?

Gefragt am 22. April 2020 von einem Bewerber

Antwort #1 am 22. April 2020 von einem Mitarbeiter

Zu unseren Partnern gehören: der WWF, die SOS Kinderdörfer weltweit und der SOS Kinderdorf e.V., Plan International, Care Deutschland-Luxemburg e.V., Unicef, die Christoffel-Blindenmission Deutschland e.V. und der Help e.V. :)

Als Arbeitgeber antworten

Wie viel Zeit benötige ich für eine Anreise?

Gefragt am 21. April 2020 von einem Bewerber

Antwort #1 am 21. April 2020 von Nadine Sachse

talk2move, Prokuristin I Leitung Personalmanagement und Qualitätsmanagementcenter

Für deinen ersten Einsatz benötigst du 3-4 Wochen Zeit am Stück. Ab deinem zweiten Einsatz, kannst du gerne auch für nur zwei Wochen in den Einsatz gehen.

Als Arbeitgeber antworten

Was ist, wenn ich mit dem Team nicht klarkomme?

Gefragt am 20. April 2020 von einem Bewerber

Antwort #1 am 20. April 2020 von Nadine Sachse

talk2move, Prokuristin I Leitung Personalmanagement und Qualitätsmanagementcenter

Es ist sehr unwahrscheinlich, dass so etwas überhaupt passiert. Bei talk2move sind die Leute super offen, man unterstützt sich gegenseitig und hält zusammen. Nur so funktioniert der Job. Wenn es dennoch mal zu Auseinandersetzungen kommen sollte, einfach mit dem Teamleiter sprechen und gemeinsam eine Lösung finden.

Als Arbeitgeber antworten