Workplace insights that matter.

Login
TALKE Logo

TALKE
Bewertungen

32 von 97 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Gehalt/Sozialleistungen
kununu Score: 3,0Weiterempfehlung: 44%
Score-Details

32 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,0 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

14 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Toller Arbeitgeber mit sehr guter Arbeitsatmosph├Ąre.

4,2
Empfohlen
F├╝hrungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei ALFRED TALKE GmbH & Co. KG in H├╝rth gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich kann mir meine Arbeitszeit frei einteilen, und kann bei Arbeitsabl├Ąufen mitentscheiden.

Verbesserungsvorschl├Ąge

Mehr gleiches Recht f├╝r alle. Betriebskantine fehlt.
Firmenwagenregelung vereinheitlichen: Manche haben 1% Regel, manche Gehaltumwandlung

Arbeitsatmosph├Ąre

Ich komme gern morgens zur Arbeit

Image

Die Karrierefilme geben gute Einblicke

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr Unterschiedlich, aber im durchschnitt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Produktreste werden ordnungsgem├Ą├č entsorgt.

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut, nat├╝rlich gibt es Kollegen die besser und schlechter miteinander k├Ânnen, aber im Ernstfall ziehen alle am gleichen Strang.

Umgang mit ├Ąlteren Kollegen

Es wird versucht darauf R├╝cksicht zu nehmen. Die j├╝ngeren f├╝hlen sich dann teilweise ungerecht behandelt aber auch die werden eines Tages in diese Situation kommen!

Vorgesetztenverhalten

Ich f├╝hle mich von meinen Vorgesetzten wertgesch├Ątzt und unterst├╝tzt.

Arbeitsbedingungen

Modernisierungsma├čahmen lohnen sich als Dienstleister immer nur dann wenn ein Gesch├Ąft dahinter h├Ąngt. Bei den Flurf├Ârderzeugen sind wir Top!

Kommunikation

Leider nicht immer so dolle, aber sind auf einem guten weg!

Gleichberechtigung

Leider sind die Unterschiede sehr gro├č. Gew. Arbeitnehmer m├╝ssen stempeln, kaufm. Arbeitnehmer nicht. Regelung Rosenmontag= gew. Arbeitnehmer m├╝ssen einen Tag Urlaub nehmen und bei den kaufm├Ąnnischen wird es "vor- bzw. nachgearbeitet" was aber niemand kontrollieren kann weil eben nicht gestempelt wird. Es gibt viele kfm. Mitarbeiter die sehr gewissenhaft bei der Arbeitszeit sind, es gibt jedoch auch viele die das nicht kontrollieren und nicht stempeln m├╝ssen voll ausnutzen. Gleiches gilt f├╝r die 39 Stunden Woche. W├Ąhrend bei den gewerblichen Arbeitnehmern mit 39 Std Woche Freitags 7 Stunden gearbeitet wird kann kfm. MA dies selbst entscheiden. Das klingt im ersten Moment nicht unfair, jedoch ist der Freitag ein Feiertag dann gibt es im gew. Bereich in dieser Woche keinen 7 Stunden tag. Das gleiche gilt wenn man sich Freitags frei nimmt.


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Christopher Eich, Specialist Human Resources
Christopher EichSpecialist Human Resources

Lieber Kollege (m/w/d),

vielen Dank f├╝r die ausf├╝hrliche und konstruktive Bewertung. Wir freuen uns, dass Sie TALKE in vielen Punkten sehr positiv wahrnehmen und Sie gerne zur Arbeit kommen. Ebenso sind f├╝r uns aber auch die konstruktiven Kritikpunkte, die Sie beschrieben haben, wichtig. Diese sind f├╝r uns sehr wertvoll und wir geben die Kritik an die entsprechenden Stellen weiter.
Zudem w├╝rde ich gerne zu der von Ihnen ge├Ąu├čerten Kritik zum Thema Gleichberechtigung, insbesondere der von Ihnen empfundenen unterschiedlichen Anerkennung zwischen gewerblichen und kaufm├Ąnnischen Mitarbeitern, ins Gespr├Ąch kommen. Gerne k├Ânnen Sie mich kontaktieren.


Viele Gr├╝├če
Christopher Eich

Tolles Familienunternehmen

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei ALFRED TALKE GmbH & Co. KG in H├╝rth gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Arbeitsatmosph├Ąre
Kollegenzusammenhalt
Work-Life-Balance

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gehalt/Sozialleistungen
keine Innovationskraft, -bereitschaft
Umwelt-/Sozialbewusstsein

Verbesserungsvorschl├Ąge

Gleitzeit und Stundenkonto offiziell f├╝r alle Abteilungen einf├╝hren.
Mehr Innovationskraft im ganzen. Sonst genauso weitermachen wie aktuell.

Arbeitsatmosph├Ąre

Man kann an vielem mitwirken, es werden einem viele Freiheiten und Gestaltungsspielr├Ąume gelassen. Das Arbeitsverh├Ąltnis ist gepr├Ągt von Fairness und Vertrauen auch bis nach ganz oben. Es gibt h├Ąufig viel Aktionismus, aber das kann man auch "Hands-On" Mentalit├Ąt nennen.

Image

TALKE genie├čt einen guten Ruf als faires und etabliertes Unternehmen in der Branche.

Work-Life-Balance

Es gibt offiziell keine Gleitzeit, aber inoffiziell schon. Jeder regelt seine Stunden selber. Je nach Chef individueller. Das ist sehr positiv, denn so gibt es viele Freir├Ąume. Nachteil ist, dass man selber auf seine ├ťberstunden achten muss.
Urlaub kann immer genommen werden und auf die Familie wird viel R├╝cksicht genommen, auch wenn man spontan das Kind abholen muss.

Karriere/Weiterbildung

Das muss jeder selber einfordern, sonst bleibt man sehr lange am gleichen Schreibtisch sitzen. Aber, wer gef├Ârdert werden will, wird auch gef├Ârdert.

Gehalt/Sozialleistungen

Ohne Verhandlung zu niedrig. Abgesehen von den j├Ąhrlichen sehr schmalen Anpassungen sind Gehaltserh├Âhungen auch Verhandlungssache.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sozialbewusstsein ist sehr hoch. Es werden viele lokale soziale Projekte unterst├╝tzt oder selber aufgebaut.
Der Mitarbeiter wird in schwierigen Zeiten individuell unterst├╝tzt und der Betriebsrat ist sehr gut verankert.

Im Bereich Umweltbewusstsein ist leider das Gegenteil der Fall:
Dienstwagen nur Diesel, keine Job-R├Ąder oder F├Ârderung zum Fahrradfahren. Umweltbewusstsein nur dort, wo gefordert. Einzelne F├╝hrungskr├Ąfte achten mehr drauf, generelle Ma├čnahmen von Oben gibt es aber nicht.

Kollegenzusammenhalt

Sehr nette und hilfsbereite Kollegen. Ich habe weder Mobbing noch zu viel Tratsch miterlebt. Man kommt gerne zur Arbeit und ich habe viele Freunde dort gefunden.

Umgang mit ├Ąlteren Kollegen

Das Unternehmen hat viele langj├Ąhrige Mitarbeiter. ├ältere Kollegen werden gesch├Ątzt und (wenn gewollt) auch gef├Ârdert. Man w├╝nscht sich eher manchmal mehr j├╝ngere Unterst├╝tzung.

Vorgesetztenverhalten

Bei mir sehr gut. F├╝hrungskr├Ąfte-Seminare sind verpflichtend. Einzelf├Ąlle gibt es aber leider auch hier. Die werden aber sp├╝rbar vom Management aussortiert.

Arbeitsbedingungen

Im Ganzen: ok, nur sehr abh├Ąngig vom Standort.

Kommunikation

Es gibt regelm├Ą├čige Newsletter vom Managing Director, ein neues gepflegtes Intranet mit Vorstellungen und Themen aus allen Unternehmensteilen (nicht nur DE, sondern auch weltweit), j├Ąhrliche Betriebsversammlungen sowie Newsletter vom Betriebsrat. Man f├╝hlt sich gut informiert ├╝ber die Tagesthemen. Leider wird wenig ├╝ber Mission/Vision/Ziele und die l├Ąngerfristige Ausrichtung informiert.

Gleichberechtigung

Es gibt viele weibliche F├╝hrungskr├Ąfte. Die haben es in einem Logistik-Unternehmen nur leider nicht immer einfach. Es gibt viele ├Ąltere Kollegen, die noch ├Ąltere Ansichten vertreten.... Vom Management wird aber die andere Richtung gef├Ârdert.

Interessante Aufgaben

Die Arbeitsbelastung ist meistens gerecht aufgeteilt. Man hat Einfluss auf das Aufgabengebiet und kann sich mit Kollegen/Chef absprechen.
Software und Hardware wird aber leider als "einmal gekauft und soll f├╝r immer halten" gesehen.

Arbeitgeber-Kommentar

Inka R├Âssler
Inka R├Âssler

Lieber Kollege (m/w/d),

vielen Dank f├╝r das ehrliche und positive Feedback sowie die Zeit, die Sie sich f├╝r die ausf├╝hrliche Formulierung der Bewertung genommen haben. Die Kommentierungen erm├Âglichen uns viel besser mit den Inhalten arbeiten zu k├Ânnen. Wir nehmen die Hinweise gerne auf und versuchen diese bestm├Âglich in die zuk├╝nftige Ausrichtung einflie├čen zu lassen und uns so als Arbeitgeber weiter zu entwickeln.
Auf den kritisierten Punkt ÔÇ×fehlender Fokus auf UmweltbewusstseinÔÇť m├Âchten wir kurz eingehen.
Die ├ťberarbeitung der Firmenwagenregelung auch unter Ber├╝cksichtigung des CO2 Aussto├čes steht bereits auf der Agenda, muss allerdings noch finalisiert werden. Mit Blick auf den laufenden Betrieb, werden fortlaufend Investitionen zur Umsetzung von Umweltschutzma├čnahmen get├Ątigt, die ├╝ber die gesetzlichen Anforderungen hinausgehen. So wurde zum Beispiel die Flotte der eigenen Zugmaschinen auf moderne Euro-6-Norm Fahrzeuge umgestellt, in sehr gro├čem Umfang Leuchten durch LED-Technik ersetzt und ebenfalls zum Schutz der Umwelt erfolgten Investitionen bei den Abwasseranlagen in den betriebseigenen Reinigungsanlagen. Diese Beispiele sowie die Anmerkung, dass nicht nur die gesetzlich geforderten Ma├čnahmen umgesetzt werden, sollen zeigen, dass das Thema Umweltschutz und Nachhaltigkeit einen hohen Stellenwert bei TALKE hat, auch wenn anders wahrgenommen werden kann.
Alle weiteren Inhalte werden wir ebenfalls intern aufgreifen - sowohl die positiven als auch die kritischen.
Wir w├╝nschen Ihnen weiterhin eine gute Zeit bei TALKE und stehen jederzeit auch gerne pers├Ânlich f├╝r Anregungen und Austausch zur Verf├╝gung.

Viele Gr├╝├če

Inka R├Âssler
Specialist Human Resources

Bin bei ServiceTeam

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Alfred talke in H├╝rth gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Guter Image

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Eigentlich nichts

Verbesserungsvorschl├Ąge

Vielleicht besser bezahlen

Arbeitsatmosph├Ąre

Im B├╝ro bin ich immer gern, im Betrieb auch alles ok

Image

Hat nur Gutes geh├Ârt, die reden hier auch nur gut ├╝ber TALKE

Gehalt/Sozialleistungen

K├Ânnte mehr sein

Vorgesetztenverhalten

Echt klasse, offen, ehrlich, menschlich und hat den Plan

Arbeitsbedingungen

Wie versprochen

Kommunikation

Super Kontakt, meldet sich immer sofort und ist immer f├╝r einen da


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit ├Ąlteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Alfred Talke Logistik Service ist ein Unternehmen, das man wie ich finde einfach weiterempfehlen muss.

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei ALFRED TALKE GmbH & Co. KG in H├╝rth gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es beginnt schon beim ersten Kontakt, in meinem Fall telefonisch.
Als ich mich telefonisch beworben habe, habe ich nur noch gehofft das es zu einem Arbeitsverh├Ąltnis kommt.
Man begegnete mir mit Ehrlichkeit, war sehr freundlich, entgegen kommend und hilfsbereit.
Nach dem ersten Telefonat war ich nur noch neugierig.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Aus v├Âller ├ťberzeugung m├Âchte ich sagen, das ich hier ├╝berhaupt nichts schlecht finde.

Verbesserungsvorschl├Ąge

Ich bin hier wirklich super zufrieden und habe ehrlich gesagt keine Verbesserungsvorschl├Ąge, weil ich finde, das die Firma schon fast alles macht um f├╝r ein sehr gutes Umfeld zu sorgen.

Arbeitsatmosph├Ąre

Die Arbeitsatmosph├Ąre ist sehr gut, Sicherheit steht an erster Stelle, Anstand und gute Umgangsformen sind hier kein Fremdwort und es macht einfach Spass hier zu arbeiten.

Image

Soweit ich es bis jetzt beurteilen kann ist das Image sehr gut, aber auch hier ist immer Luft nach oben.

Work-Life-Balance

Aus meiner Sicht stimmt hier definitiv das Gleichgewicht.

Karriere/Weiterbildung

Es werden einem hier viele M├Âglichkeiten geboten, sich zu verbessern.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist schon sehr gut, allerdings habe ich hier nur 4 Sterne vergeben.
Denn Geld kann man nie genug verdienen.
Aber es ist wirklich sehr gut.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ist hier wirklich sehr gut.

Kollegenzusammenhalt

Zu dem Zusammenhalt kann ich leider noch nicht soviel sagen, weil ich hier noch ziemlich neu bin, aber bislang hat mir jeder Fahrer geholfen und stand mir mit Rat und Tat zur Seite wenn ich Hilfe gebraucht habe.

Umgang mit ├Ąlteren Kollegen

Hierzu kann ich leider nicht viel sagen, aber die ├Ąlteren Kollegen die ich bislang kennengelernt habe sind wie ich, sehr zufrieden.

Vorgesetztenverhalten

Von dem Verhalten meiner Vorgesetzten bin ich schwer begeistert.
Keiner setzt mich hier unter Druck, Sie versuchen Tag f├╝r Tag Ihre Leute besser zu machen.
Und das wichtigste, sie sind immer zur Stelle, hilfsbereit und der Umgangston stimmt immer.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen k├Ânnten aus meiner Sicht nicht besser sein.

Kommunikation

Die Kommunikation ist einfach klasse.
Zwar macht Corona es momentan schwieriger, aber auch wenn man Jemanden mal nicht erreicht, so erh├Ąlt man innerhalb k├╝rzester Zeit sofort einen R├╝ckruf und es finden immer Absprachen statt, hier wird nichts ├╝ber den Kopf des Fahrers hinweg entschieden.

Gleichberechtigung

Hier werden ├╝berhaupt keine Unterschiede gemacht, was auch wieder f├╝r das anst├Ąndige und gute Verhalten der Vorgesetzten spricht.

Interessante Aufgaben

Mit der Zeit kehrt nat├╝rlich Routine ein, aber auch hier gibt es in Form von Schulungen und Fahrtraining immer wieder interessante und neue Aufgaben.

Arbeitgeber-Kommentar

HR-Team
HR-Team

Lieber Kollege (m/w/d),

vielen Dank f├╝r Ihre ausf├╝hrliche Bewertung hier auf Kununu und Ihre damit verbundene Zeit, die Sie sich genommen haben. Es freut mich, dass wir Sie gleich zu Beginn ├╝berzeugen und auf TALKE neugierig machen konnten. Vielen Dank f├╝r Ihr Lob auch f├╝r unseren Bewerbungsprozess. Besonders, dass Sie zu den erschwerten Startbedingungen zurzeit bedingt durch die Corona-Pandemie, dennoch eine gute Arbeitsatmosph├Ąre bei uns wahrnehmen freut mich sehr und dieses Feedback gebe ich gerne weiter. Auch f├╝r Ihr weiteres Lob m├Âchte ich mich bei Ihnen bedanken und falls Sie doch einmal R├╝ckfragen oder weiteres Feedback haben, kommen Sie gerne auf mich zu.

Ich w├╝nsche Ihnen weiterhin einen guten Start bei TALKE, beste Gr├╝├če und bleiben Sie gesund

Heike Diebel
Specialist Human Resources

Gelebte Werte eines Familienunternehmens und eigenverantwortliches Arbeiten.

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Alfred Talke in H├╝rth gearbeitet.

Wof├╝r m├Âchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

TALKE hat hier Vertrauen geschaffen, schnell informiert und gehandelt. Man f├╝hlt sich bestens aufgehoben. Es wurde vermittelt f├╝r Anliegen und pers├Ânliche Situationen eine passende L├Âsung zu finden. Der Gesch├Ąftsf├╝hrer pers├Ânlich informiert die Mitarbeiter ├╝ber Newsletter und Intranet.

Arbeitsatmosph├Ąre

Kollegialer Umgang auch abteilungs- und bereichs├╝bergreifend. Gegenseitige Unterst├╝tzung und gelebte Zusammenarbeit mit tollen, motivierten Kollegen. Auch bei viel Arbeit hat Freude und Spa├č immer noch Platz.

Image

In der Region noch immer ein bekanntes Traditionsunternehmen.

Work-Life-Balance

Geben und Nehmen ist hier im Gleichgewicht, es wird nach einer passende L├Âsung gesucht und meistens gefunden. Die Flexibilit├Ąt erm├Âglicht das.

Karriere/Weiterbildung

Hier kann man sich entwickeln und darf selbst daran mit gestalten. Interne Stellenanzeigen verdienen ihre Aufmerksamkeit, da man hier intern auch bereichs├╝bergreifend wechseln kann, etwas Neues machen darf und entsprechend unterst├╝tzt wird.

Gehalt/Sozialleistungen

Ich bin sehr zufrieden.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Diese Werte sind dem
Unternehmen wichtig und wird in vielen positiven Beispielen aktiv gelebt.

Kollegenzusammenhalt

Gro├čer Zusammenhalt, gegenseitige Unterst├╝tzung und enge, unkomplizierte Zusammenarbeit. Hier darf man Fragen stellen, um Hilfe bitten und eine eigene Meinung haben. Wir interessieren uns f├╝reinander, auch f├╝r private Dinge.

Vorgesetztenverhalten

Fair, offen, guter Austausch und F├Ârderung an den richtigen Stellen. Insgesamt wird im Unternehmen derzeit sehr viel an der Entwicklung und Unterst├╝tzung der F├╝hrungskr├Ąfte gearbeitet.

Arbeitsbedingungen

Alles da was man braucht.

Kommunikation

Es wird immer weiter daran gearbeitet die Kommunikation weiter zu verbessern und adressatengerecht zu platzieren. Neben vielen schriftlichen Mitteilungen gibt es auch vermehrt den Austausch und die direkte Kommunikation durch sogenannte ÔÇ×Marktpl├ĄtzeÔÇť, um jedem die M├Âglichkeit zu geben sich zu informieren, zu fragen und Feedback zu geben.

Interessante Aufgaben

Hier darf man eigenverantwortlich arbeiten. Die notwendige Unterst├╝tzung ist sichergestellt. Man hat die M├Âglichkeit mitzugestalten und Ver├Ąnderung voranzutreiben.


Umgang mit ├Ąlteren Kollegen

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Inka R├Âssler
Inka R├Âssler

Lieber Kollege (m/w/d),

vielen Dank f├╝r Ihr ausf├╝hrliches Feedback und die damit verbundene Zeit, die Sie sich genommen haben.
Es freut uns sehr, dass Sie sich auch in dieser angespannteren Situation von uns abgeholt f├╝hlen und Sie insgesamt zufrieden mit Ihrem Job und dem Umfeld bei uns sind.
Wir im Bereich Human Resources stehen gerne jederzeit pers├Ânlich f├╝r Anregungen, Themen oder Fragestellungen zur Verf├╝gung.

Viele Gr├╝├če

Inka R├Âssler
Specialist Human Resources

TOP ARBEITGEBER

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei ALFRED TALKE GmbH & Co. KG in H├╝rth gearbeitet.

Wof├╝r m├Âchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Top macht weiter so wir k├Ąmpfen wir shaffen das

Wo siehst du Chancen f├╝r deinen Arbeitgeber mit der Corona-Situation besser umzugehen?

mundschutz f├╝r alle zur pflicht machen

Arbeitsatmosph├Ąre

Kollegen na ja manche gut manche schlecht

Umwelt-/Sozialbewusstsein

TOP auch der umgang mit corvid-19 es wird alles f├╝r unserem Schutz und Gesundheit getan
da gibt es wirklich nix zu m├Ąckern

Vorgesetztenverhalten

Unterste Schublade wartet nur noch auf seine rente deswegen werden alle ideen die man hat abgeschmettert blo├č nicht soviel Arbeiten

Kommunikation

mit wem zu viel vorgesetzte

Gehalt/Sozialleistungen

bin zufrieden


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umgang mit ├Ąlteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Alexander Uhr, Team Leader HR Business Partner
Alexander UhrTeam Leader HR Business Partner

Lieber Kollege (m/w/d),

vielen Dank f├╝r Ihr Feedback hier auf Kununu. Wir freuen uns, dass Sie auch in dieser schwierigen Zeit zu uns stehen und TALKE unterst├╝tzen, vielen Dank f├╝r Ihren Einsatz!

Dennoch m├Âchte ich Sie bitten, sich direkt mit mir oder Ihrem Personalreferenten in Verbindung zu setzen, damit wir gemeinsam schauen k├Ânnen, wo wir vielleicht Dinge ├Ąndern oder kl├Ąren k├Ânnen, besonders mit Blick auf die Kommunikation und das Vorgesetztenverhalten. Ideen und Hinweise aus unserer Mannschaft begr├╝├čen wir n├Ąmlich sehr.

Ich freue mich darauf von Ihnen zu h├Âren.

Viele Gr├╝├če und bleiben Sie gesund!!

Hier geh├Âre ich hin

5,0
Empfohlen
F├╝hrungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei ALFRED TALKE GmbH & Co. KG in H├╝rth gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

dass hier der Mensch z├Ąhlt, es wird nicht nur geredet und geschwafelt, sondern in die Tat umgesetzt!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

so lange ich auch noch ├╝berlege, ich finde nichts Schlechtes ;-)

Verbesserungsvorschl├Ąge

in meinen Augen nichts!! Weiter so!!!

Arbeitsatmosph├Ąre

es wird alles m├Âglich gemacht, dass ich mich auf dem Arbeitsplatz wohl f├╝hle! Super nette Atmosph├Ąre unter den Kollegen intern! Man merkt hier sehr schnell, dass es ein prima Arbeitsklima ist!

Image

sehr gut, der Name Talke ist ├╝berall eine positive Eintrittskarte!!

Work-Life-Balance

es wird viel getan f├╝r die Mitarbeiter, ich merke, dass die Mitarbeiter gesch├Ątzt werden und das Wohlbefinden z├Ąhlt

Gehalt/Sozialleistungen

sehr, sehr fair!!

Kollegenzusammenhalt

in der kurzen Zeit meines Daseins bin ich begeistert von der Kollegialit├Ąt

Vorgesetztenverhalten

einwandfrei! Immer ein offenes Ohr, jederzeit erreichbar!

Arbeitsbedingungen

es fehlt an nichts!!

Kommunikation

perfekt! Habe ich bisher noch nicht so intensiv erlebt! Auf s├Ąmtlichen Kan├Ąlen funktionert die Kommunikation hervorragend!

Interessante Aufgaben

jeder Tag ist eine neue Herausforderung, die viel Spa├č macht!


Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit ├Ąlteren Kollegen

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Alexander Uhr, Team Leader HR Business Partner
Alexander UhrTeam Leader HR Business Partner

Lieber Kollege (m/w/d),
Wir bedanken uns f├╝r Ihr positives Feedback und sind sehr froh zu h├Âren, dass Ihr Start bei TALKE so gut verl├Ąuft. Wir freuen uns auf neue, frische Ideen unserer neuen Kolleginnen und Kollegen und stehen f├╝r Feedback aller Art immer gerne zur Verf├╝gung!

Wir w├╝nschen weiterhin einen guten Start bei TALKE!
Mit freundlichen Gr├╝├čen

Bester Arbeitgeber bisher

5,0
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion bei TALKE-Emmerich GmbH & Co.KG in Leverkusen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man kann sich gut entwickeln und findet immer ein offenes Ohr! Tolle Vorgesetzte

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Dass die noch recht unbekannt sind, schade drum

Verbesserungsvorschl├Ąge

Vielleicht mehr Pr├Ąmien aussch├╝tten

Arbeitsatmosph├Ąre

Alle f├╝r einen, einer f├╝r alle! Geiles Miteinander

Image

Wird immer besser ;-)

Work-Life-Balance

Wird viel Wert drauf gelegt, tut einfach nur gut

Karriere/Weiterbildung

Nach oben alles offen

Gehalt/Sozialleistungen

├ťberdurchschnittlich

Kollegenzusammenhalt

Habe viele Freunde als Kollegen gewonnen

Vorgesetztenverhalten

Kumpel, aber auch Respektperson

Arbeitsbedingungen

Sicher, sauber, umsichtig

Kommunikation

Immer offenes und ehrliches Ohr

Interessante Aufgaben

Habe viel gelernt


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit ├Ąlteren Kollegen

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Silvia B├╝sseler

Lieber ehemaliger Kollege (m/w/d),

vielen Dank f├╝r Ihre Bewertung hier auf Kununu. Es freut mich, dass Sie TALKE als durchweg positiven Arbeitgeber erlebt haben. Besonders der Kollegenzusammenhalt und eine gute Arbeitsatmosph├Ąre sind uns wichtig. Ebenso wichtig wie die M├Âglichkeit zur Weiterentwicklung und die Arbeitssicherheit ÔÇô Bereiche, die Sie durchweg als positiv beschrieben haben. Noch einmal vielen Dank f├╝r die Zeit, die Sie in die Bewertung investiert haben und sollten Sie noch weitere Verbesserungsvorschl├Ąge haben, lassen Sie es mich gerne wissen.

Freundliche Gr├╝├če
Silvia B├╝sseler

Insgesamt ein guter Arbeitgeber

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei ALFRED TALKE GmbH & Co. KG in H├╝rth gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kollegen und Zusammenarbeit, abwechslungsreiche Aufgaben, Leistung wird belohnt und Entwicklung gef├Ârdert

Verbesserungsvorschl├Ąge

Kommunikation weiter verbessern, Vorgesetzte weiter schulen und moderne Sichtweisen vermitteln

Arbeitsatmosph├Ąre

Insgesamt herzlich und famili├Ąr, manchmal zwischen einigen Abteilungen ein bisschen schwierig.

Image

Bekanntes Unternehmen.

Work-Life-Balance

Es ist immer viel zu tun und deshalb auch manchmal ├ťberstunden/Vertretung angesagt.

Karriere/Weiterbildung

Wie beim Gehalt: Wer Leistung bringt, wird gef├Ârdert. Vorgesetzte fehlt es aber tlw. an Kompetenz/Wille dazu.

Gehalt/Sozialleistungen

F├╝r die Branche okay, Leistung wird belohnt (meine Erfahrung).

Kollegenzusammenhalt

Bin sehr zufrieden. :)

Umgang mit ├Ąlteren Kollegen

Sehr gut.

Vorgesetztenverhalten

In meinem Fall super. Aber es gibt auch immer noch viele F├Ąlle, wo noch viel Nachholbedarf besteht.

Arbeitsbedingungen

In manchen Bereichen fehlt es an Platz, den es dann woanders zu viel gibt. Bessere Verteilung?

Kommunikation

Noch mehr Infos f├╝r alle w├Ąre sch├Ân, ist aber schon besser geworden.

Gleichberechtigung

Insgesamt wenige Frauen im Unternehmen als M├Ąnner. Die werden aber nach meiner Meinung alle gleich behandelt.

Interessante Aufgaben

Viel Abwechslung.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitgeber-Kommentar

Lieber Kollege (m/w/d),

vielen Dank f├╝r Ihre Bewertung. Wir haben uns sehr ├╝ber Ihr Feedback gefreut. Die Punkte Kommunikation und Vorgesetztenverhalten haben Sie als Schwachstellen bewertet. Dies nehme ich auf jeden Fall nochmal auf, m├Âchte Sie aber auch dar├╝ber informieren, dass wir mit dem Leadership-Programm und einigen Kommunikationskonzepten bereits an den genannten Themen arbeiten. Sollten Sie hier noch gute Ideen haben, kommen Sie gerne auf mich oder Frau Anne Frese zu. Wir freuen uns ├╝ber jeden Austausch dazu. Auch Ihre Verbesserungsvorschl├Ąge zeigen mir, dass wir uns derzeit auf die richtigen Punkte fokussieren.

Nochmals vielen Dank und freundliche Gr├╝├če

...alle sind gleich, manche sind gleicher

2,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei ALFRED TALKE GmbH & Co. KG in H├╝rth gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Interessiert :-) sich f├╝r die Probleme der Mitarbeiter. Das Image hat hohen Stellenwert. Sicherheit wird gro├č geschrieben. Viele Teamplayer im Unternehmen. Gehalt wird p├╝nktlich gezahlt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Probleme werden zwar angeh├Ârt, das wars. Fragt man sich wozu die F├╝hrungskr├Ąfte das erst wissen wollen. Alles was Geld kostet wird nicht umgesetzt. Auswahl der F├╝hrungskr├Ąfte scheint am Stammtisch zu erfolgen. Keine Korrekturen bei Fehlentscheidungen - man sitzt fast alles aus. Mehrfach Kontakt aufgenommen mit Abteilung HR. Ver├Ąnderungen sind gar nicht gewollt.
Fazit: Empfehlung ├ťberpr├╝fung der untersten F├╝hrungsebenen (Fach- u. Sozialkompetenzen). Ein Leadership-Programm entwickelt keine F├╝hrungskr├Ąfte. Teilweise fehlen banale Kenntnisse. Was H├Ąnschen nicht kann, lernt Hans nimmer mehr.
Und nein, ich werde nicht nochmal auf HR zukommen. Intensive Gespr├Ąche bereits gef├╝hrt - sie kennen alle Themen.

Verbesserungsvorschl├Ąge

Es gab vor einiger Zeit eine Mitarbeiterumfrage. Aufgabenstellung ist bekannt. Gef├╝hlt nichts im Gange.

Image

...war mal besser. Man muss was tun - damit meine ich keine Hochglanzprospekte. Der Mitarbeiter ist das immernoch das Wichtigste Kapital des Unternehmens

Karriere/Weiterbildung

...vermutlich nicht gewollt aus Angst man m├╝sse sich in Gehaltsverhandlungen begeben

Gehalt/Sozialleistungen

...erschreckend niedrig. Ab einer gewissen Ebene werden die Kfz immer gr├Âsser :-)

Umwelt-/Sozialbewusstsein

...auf dem Papier ein Vorreiter zum Thema

Gleichberechtigung

Klar: Frauen und M├Ąnner in einer Umkleide - gar nicht lustig :-/


Arbeitsatmosph├Ąre

Work-Life-Balance

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit ├Ąlteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Lieber Kollege (m/w/d)

erstmal vielen Dank f├╝r das offene und ehrliche Feedback.
Gerne m├Âchte ich die Gelegenheit nutzen Stellung zu den von Ihnen genannten Themen zu beziehen.

Bez├╝glich Ihrer Aussage ├╝ber die Nutzung der Umkleiden bin ich intern nochmal mit den Verantwortlichen f├╝r den Standort Logistik H├╝rth ins Gespr├Ąch gegangen. Mir wurde versichert, dass es eine solche Situation hier nicht gibt.

Die Geh├Ąlter beschreiben Sie als erschreckend niedrig. Dabei orientieren wir uns am Tarifgehalt der Spedition- und Logistikbranche und lassen zudem noch die individuelle Leistung mit einflie├čen. Hier sind wir dann auch gerne bereit tiefer in die Tasche zu greifen.

├ťber die Ergebnisse der im Herbst 2018, im Rahmen der Ausarbeitung unserer Arbeitgebermarke, durchgef├╝hrte Mitarbeiterumfrage haben wir transparent und pers├Ânlich an jedem Standort informiert. Zudem haben wir die Ergebnisse in alle laufenden und neu gestarteten Projekte einflie├čen lassen. Aktuell besch├Ąftigt sich TALKE stark mit der Transparenz der Verg├╝tung, der Kommunikation und den Strategien der Bereiche.

Zuletzt m├Âchte ich noch auf Ihren Hinweis zur ├ťberpr├╝fung der untersten F├╝hrungsebene eingehen. Das Thema F├╝hrung ist etwas womit wir uns hier bei TALKE in besonderem Ma├če auseinandersetzen. Wir sind der Meinung ├╝ber sehr gute Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, gerade in der unteren F├╝hrungsebene zu verf├╝gen und halten an diesen auch fest. Sofern wir hier, gemeinsam mit den Bereichsverantwortlichen besondere Entwicklungsbedarfe identifizieren erstellen wir, zus├Ątzlich zu unserem Leadership-Programm, individuelle Ma├čnahmen.

Ich hoffe, dass Sie Ihre Meinung ├Ąndern und weiterhin auf HR zugehen. Gerne k├Ânnen und sollten Sie auch jederzeit Ihren Vorgesetzten oder Bereichsverantwortlichen ansprechen. Ich kann Ihnen nur ans Herz legen in Kontakt zu bleiben, damit wir gemeinsam weiter an der Zufriedenheit unserer Kolleginnen und Kollegen arbeiten k├Ânnen.

Viele Gr├╝├če

MEHR BEWERTUNGEN LESEN