TanQuid GmbH & Co. KG als Arbeitgeber

  • Duisburg, Deutschland
  • BrancheChemie
Kein Firmenlogo hinterlegt

46 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,2Weiterempfehlung: 67%
Score-Details

46 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

29 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 14 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von TanQuid GmbH & Co. KG über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Gute Firma mit Zukunft.

3,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Tanquid in Duisburg gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Etwas Geld in neue Technik an richtiger Stelle stecken bitte. Zb. In neue Radar Systeme an den Tanks.
Den Parkplatz neu teeren ist lange überfällig.

Arbeitsatmosphäre

Von Schicht zu Schicht verschieden. Man kommt miteinander aus. Mit manchen besser mit anderen weniger.

Work-Life-Balance

Schichtarbeit ist im Alter echt anstrengend. Das weiß man aber vor der Berufswahl...

Karriere/Weiterbildung

Schulungen am PC sind langweilig gestaltet und eher Masse statt Klasse. Für hunderte Seiten sollen wir bestätigen das man alles verstanden hat, nur damit ihr im Ernstfall die Schuld weiter schieben könnt.

Kollegenzusammenhalt

Wenn es Probleme gibt hilft fast jeder jedem.
Viele sind vom aktuellen Betriebsrat enttäuscht, der arbeitet nämlich gegen die Mitarbeiter und nicht dafür. Weder gibt es vertrauen noch Rückendeckung.

Umgang mit älteren Kollegen

Die alten werden geschont, es sei denn es geht nicht anders. So ist es auch richtig.

Vorgesetztenverhalten

Arbeiten alle mit wenn Not am Mann ist.

Kommunikation

Unter den Schichten ist die Kommunikation gut, wenn es darüber hinaus geht eher weniger. Umbauarbeiten werden oft ohne Kenntnis durchgeführt, später stehen die Leute mit einem Fragezeichen im Gesicht davor.

Gehalt/Sozialleistungen

Da kann sich keiner beschweren. Dem Tarif sei Dank.

Interessante Aufgaben

Man lernt nie aus, viele verschiedene Tätigkeiten.

Danke für den Verzicht auf Kurzarbeit und danke für die Möglichkeit der selbstbestimmten Arbeit im Home Office!

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei TanQuid GmbH & Co. KG in Duisburg gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Home-Office, keine Kurzarbeit (bislang), ständige Information zum aktuellen Status und zu unternehmensinternen Regelungen und Maßnahmen, Einrichtung eines Krisenstabs und eines zentralen Kontaktes bei Fragen oder Bemerkungen zum Thema Corona.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist sehr gut, das Duzen ist der Normalfall. Auch gegenüber der Geschäftsführung. Klar kommt es ab und an zu Konflikten, man hat halt nicht immer nur Sonnenschein und gute Laune. Das hat sich meist jedoch schnell wieder erledigt.

Work-Life-Balance

Das passt schon gut. Klar gibt es Spitzen. Die macht man auch mit, weil das hinterher entweder ausgeglichen oder vergütet wird.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt und Sozialleistungen sind sehr gut. Mehr geht immer, hier zu meckern geht gar nicht.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Dies ist vermutlich der richtige Punkt, um nochmal einfach "danke" zu sagen für die Möglichkeit von Home Office und den offen kommunizierten Verzicht auf Kurzarbeit (ohne diese Sorge lässt es sich weitaus bedenkenloser arbeiten, denken und auch privat planen).

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt ist im Team gut, zwischen den Abteilungen reibt man sich manchmal (was ok ist). Spätestens wenn von aussen dunkle Wolken aufziehen, merkt man die soziale Stärke und den Zusammenhalt unter den TanQuid Kollegen.

Umgang mit älteren Kollegen

Auch die älteren Kollegen werden mit auf den Weg "gemeinsam in die Zukunft / gemeinsam mehr erreichen" genommen. Zumindest ist das Bestreben da. Wenn jemand nicht will, dann will er nicht. Das ist allerdings mittlerweile (sehr zum Lob!) eher zur Seltenheit geworden.

Vorgesetztenverhalten

Man kann ganz natürlich miteinander scherzen, aber auch unangenehme, dringende oder persönliche Themen werden zusammen besprochen. Führungskräfte werden mit dem Pacemaker-Programm auf moderne Führungsmethoden geschult.

Arbeitsbedingungen

Ordentliche, saubere und moderne Arbeitsumgebung. Modernes Equipment. Bezahlung nach Tarif (Beschwer sich hier mal einer...). Sodexho-Checks oder Zuzahlungen zum Mittagessen. Im HQ: Obstkorb. Kostenlos Kaffee und Wasser. Eine ordentliche Küche. Oft gibts Kuchen oder Kekse oder Haribo oder Schokolade von den Kolleg/innen. Dynamische Arbeits- und Pausenzeiten.

Kommunikation

Die Kommunikation innerhalb der Abteilungen sehr gut, zwischen den Abteilungen wird mit FairPlay und Open Spaces daran gearbeitet, die Zusammenarbeit weiter zu verbessern. An den Standorten weiss ich nicht. Manchmal scheint es, dass Informationen auf dem Zwischenweg versanden.

Interessante Aufgaben

Interessante Aufgaben kann man sich neben dem zu erledigenden Tagesgeschäft selbstständig suchen, recherchieren und ggf. das Thema anbringen. Klar muss auch hier sein: es gibt natürlich auch uninteressante und anstrengende Aufgaben. Wichtig sind diese eben auch.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gleichberechtigung

Unterm Strich kann man zufrieden sein. Leider zu viel geläster.

3,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei TanQuid GmbH & Co. KG in Duisburg gearbeitet.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Harte Zeiten erfordern harte Maßnahmen, trotzdem hoffen die meisten bald wieder das gewöhnliche Schichtsystem zu fahren.

Arbeitsatmosphäre

Wenn gearbeitet wird recht harmonisch.
Wenn es ruhiger wird geht das geläster los, leider wird das vom Betriebsrat und von manchen Vorgesetzten vorgelebt.

Work-Life-Balance

Trotz Wechselschicht gestaltbar.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wird nach Möglichkeit eingehalten.

Karriere/Weiterbildung

Wenn man möchte kann man Vorarbeiter werden, wobei es seit neustem Gehaltstechnisch weniger lukrativ ist.

Kollegenzusammenhalt

Freunde gibt es kaum, es sei denn man kann einen nutzen aus ihnen ziehen. Das Messer im Rücken hat man Schnell.

Umgang mit älteren Kollegen

Die älteren werden meistens geschont und sind privilegiert die leichteren Tätigkeiten auszuüben.

Vorgesetztenverhalten

Das kommt ganz auf den vorgesetzten an. Die einen sind auf dem Teppich geblieben die anderen sind auf einem Höhenflug und wollen sich beweisen.

Arbeitsbedingungen

Was funktionieren muss funktioniert auch. Manche Arbeitsgeräte sind so alt, dass sie schon vom anschauen auseinander fallen... Bspw. Die Kräne an den Steigern.

Kommunikation

Bei vielen Tätigkeiten weiß jeder was zu tun ist, ansonsten werden die Arbeitsschritte besprochen. Messwärter fühlen sich schnell überfordert und antworten einfach garnicht über Funk. Für die neuen... Wer nicht fragt bleibt dumm.

Gehalt/Sozialleistungen

Hoffnung das es so bleibt. An den nächsten vorgesetzten und neuen Mitarbeitern wird grundlos gespart.

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreich

Guter Arbeitgeber mit angenehmer Arbeitsatmosphäre

4,3
Empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich Recht / Steuern bei TanQuid GmbH & Co. KG in Duisburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Vorgesetzt sehen sich als Teamplayer und halten die Hierarchieebenen flach. Es regiert ein menschliches Miteinander, durch alle Ebenen.

Verbesserungsvorschläge

Die Kommunikation in Problemsituationen könnte noch verbessert werden.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Alles gut

3,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Tanquid in Duisburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Vieles

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wenig

Verbesserungsvorschläge

Nichts


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Es wird auf hohem niveau Gejammert

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei Tanquid in Duisburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich sage: Alles Perfekt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wenn jemand einen Fehler macht und diesen nicht meldet, werden alle über einen Kamm gezogen.

Verbesserungsvorschläge

Entsorgt die Schleimer und Jammerlappen und stellt Leute ein, die Arbeiten wollen und das zu schätzen wissen was sie haben. Bei Fehlern erst Ursachenforschung betreiben und dann Aufklären.

Arbeitsatmosphäre

Es gibt Kollegen, die Ihren Job machen und es gibt Kollegen die nur jammern, egal was sie machen sollen.

Image

Eine bessere Firma hätte ich nicht finden können:
Arbeit und Geld stimmt.

Work-Life-Balance

Könnte besser sein.

Karriere/Weiterbildung

Da wo ich jetzt bin und das was ich mache, ist für mich persönlich ausreichend.
Es gibt andere die diese Positionen haben wollen und so benehmen sie sich auch
(für einige angehende Vorgesetzte habe ich kein Verständnis)

Gehalt/Sozialleistungen

Für diesen Job muß ich nicht Studiert haben, aber am Monatsende ist mein Gehalt auf dem Konto. Ich habe schon in anderen Firmen gearbeitet, aber ein so gutes Gehalt habe ich in keiner anderen Firma bekommen und Arbeite mich nicht kaputt (wie so manch anderer in der Firma).

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wenn die Arbeit richtig gemacht wird, ist alles in Ordnung. Ich kenne keine Firma, wo so viel für die Mitarbeiter gemacht wird.
Einmal im Jahr ist die Belegschaftsversammlung, dort gibt es dann Gutscheine für Unfallfreies Arbeiten.
Einmal im Jahr findet ein Firmeneigenes Fußballturnier statt
(13 Tanklager können daran teilnehmen), danach wird richtig gefeiert mit Essen und Trinken bis zum abwinken.
Alle 2 Jahre werden alle Mitarbeiter (mit Ihren Partnern) aus dem Tanklager zu einem Bertiebsfest eingeladen Essen und Trinken wird von der Firma bezahlt.
Für Jubilare wird eine Feier mit Kollegen gemacht.
WO GIBT ES DENN SO ETWAS NOCH.

Kollegenzusammenhalt

Ich kann mich nicht beschweren, ich mache meinen Job so gut wie es geht. Nur die Schleimer und Kriecher jammern über alles und jeden, die sollten sich mal selber an die Nase Fassen. Die Patentschwätzer,- Egoisten und Jammerlappen gehen halt nicht aus.

Umgang mit älteren Kollegen

Alle werden gleich behandelt, kann mich nicht beschweren.

Vorgesetztenverhalten

Persönlich habe ich keine Probleme mit den Vorgesetzten. Ich mache meine Arbeit so wie es vom mir erwartet wird.

Arbeitsbedingungen

Es ist keine körperlich Schwere Arbeit, an manchen Tagen ist es sehr Streßig und die Wechselschicht ist nicht unbedingt Menschenfreundlich.

Kommunikation

Es ist doch ganz natürlich, dass einige Kollegen sich gut verstehen und andere wiederrum nicht. Das liegt aber nicht an der Arbeit sondern an die Einstellung mancher Kollegen.

Gleichberechtigung

Natürlich werden nicht alle gleich behandelt, aber das ist überall so. Die Vorgesetzten haben Ihre Kandidaten, die besser da stehen. Leider gibt es die Schleimer und Kriecher, die ebenfalls davon provitieren möchten um sich ins rechte Licht stellen müssen.

Interessante Aufgaben

Bei dieser Arbeit kommt keine Interessante Arbeit auf dich zu. Das Rotiren ist die Eigendliche Änderung in diesem Job.

Der Stern sinkt!!!!!

2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei TanQuid GmbH & Co. KG in Duisburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Gehalt und die Sozialleistungen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es wird viel versprochen, das meiste zerplatzt wie eine Seifenblase.

Verbesserungsvorschläge

Es zählen nur noch die Ziele, egal wie, die Menschlichkeit bleibt auf der Strecke und der Gesamtbetriebsrat spielt dieses Spiel mit. Es sollte mal umgedacht werden, so das die Mitarbeiter wieder zufriedener werden.

Arbeitsatmosphäre

Überforderte Vorgesetzte, wenig Personal........ was daraus resultiert kann sich jeder denken.

Image

War früher besser.

Work-Life-Balance

Darüber spreche ich lieber nicht....

Karriere/Weiterbildung

Es wird das Ausgebildet was nötig ist.

Gehalt/Sozialleistungen

Sind noch gut, aber bei den gesteckten Zielen.....
wie lange noch.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ist ok.

Kollegenzusammenhalt

Ist im grossen und ganzen noch ok.

Umgang mit älteren Kollegen

Ist ok.

Vorgesetztenverhalten

Überforderte schreiende Vorgesetzte, es liegt aber wahrscheinlich daran, das an allen Ecken und Kanten Personal fehlt.

Arbeitsbedingungen

Könnten besser sein.

Kommunikation

Schlecht, obwohl alle Möglichkeiten vorhanden sind.

Gleichberechtigung

Manche Kollegen sind gleicher als gleich, wer gut kriechen kann fährt gut....

Interessante Aufgaben

Ist immer das gleiche, kaum Abwechslung....

Guckt hier nicht auf das Geld, verkaufst dein Leben und deine Privatsphäre.

2,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei TanQuid GmbH & Co. KG in Duisburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Leider nichts, ein großer Fehler in meinen Leben

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Siehe oben

Verbesserungsvorschläge

50% der Belegschaft raus werfen und ehrliche Kollegen einstellen
IQ-Test vor dem Vorstellungsgespräch

Arbeitsatmosphäre

Jeder lästert über jeden, nur um im Mittelpunkt zustehen, schlimmer als die Zeitschrift mit den 4 Buchstaben.

Work-Life-Balance

Zweiklassengesellschaft. Die einen haben Wochenende frei (5 Tage Schicht) und die unbeliebten machen 7 Tage am Stück, selbst feiertags (man wird auch gerne auf die Schicht gezwungen!!) angeblich kann man wechseln, jedoch möchte keiner freiwillig darauf.

Karriere/Weiterbildung

Nur wer gut schmiert, hat vielleicht die Chance aufzusteigen, aber man macht sich durch das schleimen schnell unbeliebt.

Gehalt/Sozialleistungen

Geld ist top, aber achtet nicht darauf! sowieso wird immer gedroht mit anderen Tarifen ( Hafentarif usw)

Kollegenzusammenhalt

Stell dir vor du wärst Cesar, genau so wird man jede Möglichkeit nutzen um über dich zu reden.

Umgang mit älteren Kollegen

Bekommen etwas mehr Hilfe, aber dafür wird auch mehr über sie gelästert, schade für Kollegen, die einfach ihre Arbeit machen möchten.

Vorgesetztenverhalten

Manche so, andere so.. Die vorgesetzten haben halt ihre Lieblinge, die geschont werden (wie oben genannt, die Schleimer, so bekommen vorgesetzte auch Ihre Infos)

Arbeitsbedingungen

Old but good, vielleicht entdeckt man noch alte Schätze aus dem 2. Wk.
Solange es läuft, wird nichts investiert.

Kommunikation

Wenn du glaubst, du hast einen Kollegen den du vertrauen kannst, weiß jeder am nächsten Tag, was du erzählt hast.
Eventuell sogar der vorgesetzte (Schleimer gibt es hier genug)

Gleichberechtigung

Sei clever und werd ein Liebling.

Interessante Aufgaben

Tag ein und Tag aus das selbe.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Die Sonne ist wieder am Himmel , Br gewählt die Mehrheit hat richtig gewählt . Jetzt für die Zukunft planen .

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei TanQuid GmbH & Co. KG in Duisburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Aufgaben Bereich ist sehr vielfältig u. abweckselreich.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Man muss nur auf die Zukunft richtig planen, dann kommen wir alle weiter. Ist noch alles gut.

Verbesserungsvorschläge

Ein neuer Kollege berichtet mir , das mit dem Lob u auch mal Danke sagen , sollten sich noch mehr Leute angewöhnen er kannte es nicht .

Arbeitsatmosphäre

Viele nett Kollegen u die anderen müssen damit leben.

Image

Allgemein stehen wir gut da.

Work-Life-Balance

Neuer Kollege fühlt sich wohl , das ist ok .

Karriere/Weiterbildung

Jeder ist sein eigener Schmidt mit der Karriere , es können aber nicht nur vorgesetzte sein .

Gehalt/Sozialleistungen

Da sollte man auch mal übern Tellerrand schauen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sehr hoch geworden , Behörden, Unwelt, Auflagen werden immer mehr .

Kollegenzusammenhalt

Es wird nicht immer nur gelacht , auch gearbeitet.

Umgang mit älteren Kollegen

Die können mithalten u werden auch geschont.

Vorgesetztenverhalten

Es ist nicht immer leicht, aber es muss ja auch gearbeitet werden .

Arbeitsbedingungen

Viel Aufgaben u zahlreiche Bereiche.

Kommunikation

Das was zu mir kommt ist ok u reicht .

Gleichberechtigung

Wird alles für voll genommen .

Interessante Aufgaben

Persönlich ausgelasstet.

Circus Tanquid

2,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei TanQuid GmbH & Co. KG in Duisburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gehalt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Arbeitspolitik
Arbeitsbedingungen
gesamter Betriebsrat setzt sich kaum für einzelne Mitarbeiter wirklich ein.

Verbesserungsvorschläge

viel show - kein Ohr für die Mitarbeiter - keine Gleichberechtigung oder Mitspracherecht für jeden.

Arbeitsatmosphäre

Hierarchie wie beim Bund.
Ich stehe über dir, also mach was ich sage

Work-Life-Balance

seht schlechtes Schichtsystem das immer weniger Freizeit hergibt

Karriere/Weiterbildung

nur für bestimmte Mitarbeiter mit engeren Draht zu Vorgesetzten

Gehalt/Sozialleistungen

Da kann man ehrlich nichts negatives sagen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird viel "schön geschrieben / geredet"

Kollegenzusammenhalt

Es gibt eine Hand voll gute Kollegen. Leider gibt es viel zu viele faule Eier die hinterhältig und verlogen sind um sich selbst besser darzustellen (natürlich auf Kosten anderer!)

Vorgesetztenverhalten

Wenn nicht über Probleme gesprochen wird, gibt es keine...

Gleichberechtigung

Auf keinen Fall!


Image

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Mehr Bewertungen lesen