TARGOBANK Fragen & Antworten zum Unternehmen

  • Düsseldorf, Deutschland
  • BrancheBanken
TARGOBANK

Fragen und Antworten

Was interessiert dich am Arbeitgeber TARGOBANK? Unternehmenskenner beantworten deine individuellen Fragen.

Durch Klick auf "Anonym posten" akzeptiere ich die Community Guidelines, AGB und Datenschutzbestimmungen von kununu.

28 Fragen

Diese Frage wurde vom Benutzer entfernt.

Gefragt am 29. Dezember 2020 von einem Bewerber

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

Hey, ich wollte mich mal erkundigen, wer der Filialleiter der Filiale in Zwickau ist! LG

Gefragt am 16. Februar 2020 von einem Bewerber

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

Warum gehen sehr viele Personal zum Teil auch die neu Angestellten ? Targobank sucht ununterbrochen Mitarbeiter! Ich vermute, das das an der Filialleiter /in zutun hat.

Gefragt am 4. Oktober 2019 von einem anonymen User

Antwort #1 am 14. März 2020 von einem Mitarbeiter

Sehr viele neuen Mitarbeiter halten den Vertriebsdruck nicht aus und verlassen die Bank recht schnell wieder. Wie das in internen Abteilungen ist weiß ich nicht.

Antwort #2 am 8. Oktober 2020 von einem Bewerber

liegt wohl an den leeren Versprechungen!!!

Als Arbeitgeber antworten

Das ist doch die Targobank?

Gefragt am 8. Juni 2019 von einem anonymen User

Antwort #1 am 15. November 2019 von einem Bewerber

Ja

Antwort #2 am 9. November 2020 von einem Bewerber

Ja

Als Arbeitgeber antworten

hallo Leute habe bald ein Vorstellungsgespräch als Quereinsteiger zum Kundenberater,hat jemand eine Ahnung was auf mich zukommt Lg

Gefragt am 28. Mai 2019 von einem Bewerber

Verena Wagener, Personalabteilung TARGOBANK, TARGOBANK

Antwort #1 am 11. Juni 2019 von Verena Wagener

TARGOBANK, Personalabteilung TARGOBANK

Liebe Bewerberin, wir möchten bei den Inhalten unserer Vorstellungsgespräche transparent sein. Gerne geben wir Ihnen die gewünschte Information, was Sie erwartet. Wir möchten mehr über Sie als Person erfahren und was Sie persönlich besonders kennzeichnet. Bei Quereinsteigern interessiert uns besonders, welche Erfahrungen Sie bisher in der Kundenberatung gesammelt haben. Deshalb wird es voraussichtlich neben Fragen dazu auch ein Rollenspiel geben, in dem Sie uns ein für Sie typisches Produkt anpreisen und auf Nachfragen des Kunden reagieren müssen. Und natürlich fragen wir auch, aus welcher Motivation Sie in den Job als Bankkauffrau wechseln möchten und wie Sie sich diese Tätigkeit vorstellen. Viel Erfolg im Gespräch!

Antwort #2 am 19. August 2019 von einem Bewerber

Eine Anfrage zur Schufa Auskunft, die nicht legitim ist und möglicherweise Mitarbeiter die es mit dem Antworten nicht so Ernst nehmen.

Antwort #3 am 15. September 2019 von einem Bewerber

Je nach Personalreferent ein Stressinterview von der aller übelsten Sorte! Ein von Beginn an kreiertes Gefühl, als müsse man sich für gebauten Mist verantworten und Belehrungen über sich ergehen lassen. Teilweise unverschämte und persönlich angreifende Äußerungen. Unter anderem in Form von Unterbrechungen während eigener Ausführungen. Natürlich ist das Ganze nicht wirklich persönlich gemeint. Personaler versuchen so, die Stress- und Frustresistenz zu testen. Diese Form eines Vorstellungsgespräches ist jedoch absolut umstritten, da man sich als Bewerber fragt, auf was für einen Hexenkessel und welch eine Unternehmenskultur da vorbereitet werden soll. Das sage nicht ich, sondern zahlreiche Bewerbungsexperten.

Als Arbeitgeber antworten

Wie viele Stunden pro Woche arbeiten Kundenberater in Vollzeit?

Gefragt am 26. März 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 27. März 2019 von einem Mitarbeiter

39 Stunden

Antwort #2 am 9. April 2019 von einem Mitarbeiter

39 Stunden

Als Arbeitgeber antworten

Wie viele Stunden pro Woche arbeiten Ihre Mitarbeiter laut Arbeitsvertrag? Kann bei Ihnen in Gleitzeit gearbeitet werden? Kann man bei Ihnen auch 30 Stunden pro Woche arbeiten (welche Stellen sind hier möglich)? Bieten Sie Weihnachts- und Urlaubsgeld an (Höhe)?

Gefragt am 26. März 2019 von einem anonymen User

Antwort #1 am 27. März 2019 von einem Mitarbeiter

39 Stunden sind Vollzeit. Alles weitere kann individuell vereinbart werden. Weihnachtsgeld gibt es.

Antwort #2 am 9. April 2019 von einem Mitarbeiter

Laut Arbeitsvertrag 39 Stunden/ Woche ; Teilzeitkräfte sind in fast jeder Filiale vorhanden und werden auch unterstützt; Weihnachts- und Urlaubsgeld wird bezahlt

Als Arbeitgeber antworten

Wie läuft der Bewerbungsprozess ab?

Gefragt am 18. Dezember 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 12. Januar 2019 von einem Mitarbeiter

Sehr professionell.. zunächst Einladung zum Telefoninterview per Mail.. im Anschluss 15-minütiges Interview mit späterer Führungskraft.. danach Einladung zum Hauptquartier nach Düsseldorf und gutes 90-minütiges Gespräch mit Vertriebsdirektor & Personalreferent.. 5 Tage später Anruf von späterer Führungskraft mit Zusage und Gehaltsauskunft. Im Anschluss der übliche Papierkram.

Antwort #2 am 28. Januar 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Die Bewerbung wird schnell bearbeitet. Sowohl der Online-Test als auch das AC sind liebevoll gemacht.

Verena Wagener, Personalabteilung TARGOBANK, TARGOBANK

Antwort #3 am 1. Februar 2019 von Verena Wagener

TARGOBANK, Personalabteilung TARGOBANK

Liebe/r Fragensteller/in, vielen Dank für Ihr Interesse an einer Bewerbung bei uns. Am besten bewerben Sie sich online auf unserem Karriereportal www.targobank.de/karriere direkt über die für Sie interessante Stellenausschreibung. Dort können Sie Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse hochladen und uns zusenden- das Ganze dauert nur etwa 5 Minuten. Viele weitere Infos und Tipps zur Bewerbung bei uns finden Sie auch auf unserer Homepage unter https://www.targobank.de/de/jobs-karriere/index.html?p=45

Als Arbeitgeber antworten

Es sollten nur erfahrene Führungskräfte mit ausreichend Führungserfahrung eingesetzt werden. Und zudem mit hinreichender Bankerfahrung. Wird zukünftig mehr darauf geachtet?

Gefragt am 30. November 2018 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 30. November 2018 von einem Mitarbeiter

Ja, würde ich auch so sehen. Als Führungskraft (Niederlassung etc.) sollte jemand schon über ausreichende Erfahrung aus Banken verfügen und natürlich auch in der Lage sein, Personalführung umzusetzen. Das setzt ebenfalls eine entsprechende Erfahrung in der Personalführung voraus. Das wäre durchaus zu verbessern.

Antwort #2 am 30. November 2018 von einem Mitarbeiter

Ein gutes Thema. Durch Fehlbesetzungen werden Mitarbeiter eher demotiviert, als motiviert. Das kann man in einigen Filialen durchaus beobachten. Gute Führungskräfte leiten Mitarbeiter an, kennen die Praxis und sollten auch wissen, wovon sie sprechen. Da hat man bei den Einstellungen nicht immer ein gutes "Händchen". Leider.

Antwort #3 am 3. Dezember 2018 von einem Ex-Mitarbeiter

Das ist doch ein Thema, welches die Personalabteilung lösen sollte. Wenn aber bei der teilweisen hohen Fluktuation, jeder eingestellt wird, der bis 3 zählen kann, braucht man sich über vieles nicht wundern.

Antwort #4 am 6. Dezember 2018 von einem anonymen User

Qualität wäre schon sinnvoll bei der Besetzung mancher Position. Vielleicht kommt da ja mal von der Personalabteilung eine Antwort

Als Arbeitgeber antworten

Wie sind die Arbeitszeiten im Call Center in Duisburg? Wann hat man Pause? Wielange ist die Pause? Allgemeine Work life Balance? 2200 € einstiegsgehalt wird beworben wie steigt das Gehalt?

Gefragt am 16. Juli 2018 von einem anonymen User

Julia Rebecca Schmieder, Ausbildungsabteilung und Personalmarketing, TARGOBANK

Antwort #1 am 16. Juli 2018 von Julia Rebecca Schmieder

TARGOBANK, Ausbildungsabteilung und Personalmarketing

Liebe/-r Fragesteller/-in, danke für Ihr Interesse an der TARGOBANK. In unserem Dienstleistungscenter in Duisburg sind diverse Abteilungen angesiedelt, die teilweise sehr unterschiedliche Einsatzzeiten haben. Aus diesem Grund kann ich Ihre Fragen hier leider nicht konkret beantworten. Bitte nehmen Sie doch einmal Kontakt zu mir unter juliarebecca.schmieder@targobank.de oder telefonisch unter 0211/89841411 auf, damit wir genauer schauen können, an welchem Job Sie Interesse haben. Viele Grüße

Antwort #2 am 17. Juli 2018 von einem Mitarbeiter

Arbeitszeiten sind hart. Du kannst selten etwas planen und bist total unflexibel. Nimmst halt was du bekommst, früh oder spätschicht ist alles dabei. Offiziell gibt es "Präferenzzettel" aber in Wirklichkeit bekommt man den nur sehr schwer genehmigt. Work Life Balance ist so ne Sache hier. Pause hast du immer wie es in deinem Schichtplan steht. Bei uns im Kundenservice (24/7) werden jeden Tag Überstunden angefragt aber die Möglichkeit diese Abzubauen gibt es wegen dem extremen Anrufvolumen nicht. Das ist auch der Grund warum keiner Überstunden ableisten will und dann geht der Kreis immer weiter. Gehalt 2200€ Brutto Einstieg ist sehr gut für ein Call Center. Jeder dem das zu wenig ist hat noch nie gesehen was die meisten call center zahlen. Täglich und wöchentlich ändern sich Produkte und Gesetze, technische Probleme usw. du musst dich immer auf dem laufenden halten selbständig. Es gibt jährliche Gehaltserhöhungen von ca. 20€ ansonsten musst du Leistung zeigen, viel verkaufen und stark in sales sein. Dann bekommst du mehr verantwortung und wirst vlt mal befördert oder darfst andere Aufgaben wahrnehmen. Die Teamleiter sind sehr gut ausgebildet und menschlich top, die erkennen solche Füchse sehr schnell und belohnen diese auch :)

Als Arbeitgeber antworten

Hallo, ich würde gerne wissen ob es Teilzeitmodelle als Kundenbetreuer/Berater gibt und wie die aussehen. Danke!

Gefragt am 21. Juni 2018 von einem Bewerber

Julia Rebecca Schmieder, Ausbildungsabteilung und Personalmarketing, TARGOBANK

Antwort #1 am 2. Juli 2018 von Julia Rebecca Schmieder

TARGOBANK, Ausbildungsabteilung und Personalmarketing

Liebe/r Fragesteller/in, danke für Ihr Interesse an der TARGOBANK. Wir bieten diverse Teilzeitmodelle an. Bitte nehmen Sie Kontakt zu mir unter juliarebecca.schmieder@targobank.de oder telefonisch unter 0211/89841411 auf, damit wir konkret in den Austausch mit den entsprechenden Ansprechpartner gehen können. Viele Grüße

Antwort #2 am 10. März 2019 von einem Mitarbeiter

Ja es gibt Teilzeitmodelle. Sind Individuen mit der Führungskraft zu vereinbaren

Als Arbeitgeber antworten

Wie würden Sie das Arbeitsklima bei der TargoBank beschreiben?

Gefragt am 2. Mai 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 17. Mai 2018 von einem Mitarbeiter

siehe bewertung, schlecht

Antwort #2 am 17. Mai 2018 von einem Mitarbeiter

Kommt drauf an in welchem Bereich. Hauptverwaltung, Vertrieb oder Dienstleistungszentrum. Bei mir im Vertrieb eher kantig. Das ist aber normal und liegt daran, dass jeder irgendwie seine Ziele erreichen will... Das es da nicht immer rosig wird, ist klar. Du siehst also, die Frage lässt sich pauschal nicht beantworten. Jeder kann zu einem positiven Arbeitsklima beitragen.

Antwort #3 am 30. Juni 2018 von einem Mitarbeiter

Es kommt ganz darauf an wie gut du bist. Wenn du erfolgreich bist wirst du ein gutes Arbeitsklima haben, bei Misserfolg wirst du begleitet von deinem Vorgesetzten und einigen Plänen.

Antwort #4 am 13. November 2018 von einem Mitarbeiter

Schrecklich...Stress, Druck, Ellenbogenmentalität

Antwort #5 am 8. Juli 2020 von einem Mitarbeiter

Ich bin Mitarbeiterin im Vertrieb - es gibt immer Zeiten wo es besser oder schlechter läuft. Ich kann allerdings nichts negatives zum Arbeitsklima sagen. Es wird sowohl von den Mitarbeitern als auch von den Führungskräften Unterstützung angeboten wo sie nur können.

Als Arbeitgeber antworten

Ist die Arbeitsatmosphäre in der Firma etwas für mich? Wie genau läuft der Arbeitstag ab? Welche Art von Kollegen arbeiten mit mir zusammen?

Gefragt am 2. Mai 2018 von einem anonymen User

Antwort #1 am 17. Mai 2018 von einem Mitarbeiter

such dir schnell was anderes, mache nicht den selben Fehler wie viele andere

Antwort #2 am 6. Juni 2018 von einem Mitarbeiter

Im Vertrieb arbeitest du mit deinen Filialkollegen zusammen. Du telefonierst viel, führst Kundengespräche und darfst ein Thema weiches dir liegt in der Filiale treiben. Ich habe mich bisher in jedem Team sehr wohl gefühlt.

Antwort #3 am 29. Juli 2018 von einem Ex-Mitarbeiter

Interne Umfrage hat ergeben, dass 9 von 10 Mitarbeiter die Bank nicht als Arbeitgeber empfehlen würden, ich denke das spricht Bände! Außerdem gibt es einen „heile Welt“ Imagefilm und jemand vom Personalmarketing, die alles kommentiert....wozu?

Antwort #4 am 8. Juli 2020 von einem Mitarbeiter

Der Arbeitstag besteht aus der Kundenberatung und der Kundenakquise. Man arbeitet mit seinen Filialkollegen zusammen. Die Atmosphäre in unserer Filiale ist super.

Als Arbeitgeber antworten

Ist die Arbeitsatmosphäre bei der TARGOBANK angenehm?

Gefragt am 1. Mai 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 6. Juni 2018 von einem Mitarbeiter

Natürlich kommt das immer darauf an in welches Team du kommst. Ich war bisher in 5 verschiedenen Filialen tätig und habe mich immer sehr wohl gefühlt.

Antwort #2 am 7. März 2019 von einem Bewerber

Ja, da kann ich momentan nicht meckern.

Antwort #3 am 8. Juli 2020 von einem Mitarbeiter

Mit Sicherheit kommt es immer auf das Team an - wie in jedem Beruf! Ich für meinen Teil kann über meine Filiale nicht schlechtes sagen - wir verstehen uns super und unterstützen uns immer gegenseitig! Wir bekommen auch viel Unterstützung und Hilfe von unserer Führungskraft. Also definitiv angenehm.

Als Arbeitgeber antworten

Wie ist das Arbeitsklima bei euch?

Gefragt am 19. April 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 17. Mai 2018 von einem Mitarbeiter

mies, viele sind gegangen worden, viele freiwillig und es werden noch einige folgen

Antwort #2 am 7. März 2019 von einem Bewerber

Super! Kollegen in der Münchner Filiale sind sehr offen und nett. Bei Hilferufen, steht immer einer zur Seite und ist bereit. Auch unter Stress sind alle sachlich und freundlich zueinander

Als Arbeitgeber antworten

Wie ist das Arbeitsklima bei der Targobank für "Neuankömmling"?

Gefragt am 14. April 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 17. Mai 2018 von einem Mitarbeiter

es wird dir das blaue vom Himmel versprochen, leider nichts eingehalten, aber mach deine Erfahrung selber

Antwort #2 am 30. Juni 2018 von einem Mitarbeiter

Es wird bereits nach kurzer einarbeitungszeit die gleiche Leistung wie von allen Miarbeitern verlangt. Nur wenige schaffen das

Als Arbeitgeber antworten

Wie ist das Betriebsklima bei der Targobank allgemein?

Gefragt am 5. April 2018 von einem anonymen User

Antwort #1 am 14. Dezember 2018 von einem Bewerber

Sehr angenehm

Antwort #2 am 7. März 2019 von einem Bewerber

Sehr angenehm! Kein Stress oder Druck bei der Einarbeitung, Seminare und Schulungen sind sachlich und auch persönlich gut gestaltet. Es wird auch auf die einzelne Person eingegangen, egal ob Erfahrungen, Kritiken oder Lob.

Als Arbeitgeber antworten

Wie ist die Arbeitsatmosphäre in der Firma?

Gefragt am 30. März 2018 von einem anonymen User

Antwort #1 am 17. Mai 2018 von einem Werkstudenten

nur die Leistung zählt, du als Mensch bist egal

Antwort #2 am 2. März 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Es wird eher über einen statt mit einem geredet!

Als Arbeitgeber antworten

Wie viele Mitarbeiter hat Targobank

Gefragt am 30. März 2018 von einem anonymen User

Antwort #1 am 17. Mai 2018 von einem Partner

ca 5500

Antwort #2 am 6. Juni 2018 von einem Mitarbeiter

Ca. 7000 Mitarbeiter.

Als Arbeitgeber antworten

Welche Chancen hat man als Bewerber für ein Ausbildung mit ein 3,1 Durchschnitt?

Gefragt am 20. März 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 6. Juni 2018 von einem Mitarbeiter

Gute Chancen. Bewerben Sie sich gern noch für den Start 2018.

Antwort #2 am 29. Juli 2018 von einem Mitarbeiter

Filialen sind gnadenlos unterbesetzt, selbst Quereinsteiger werden genommen, wenn sie halbwegs ordentlich und pünktlich zum Vorstellungsgespräch erscheinen und den Anschein erwecken, dass sie verkaufen können

Antwort #3 am 30. November 2018 von einem Ex-Mitarbeiter

Genau das ist das Problem. Manchmal hat man den Eindruck: Jeder, der nicht bei 3 auf dem Baum sitzt. Oftmals völlig Leute, die absolut keine Ahnung von Bank haben.

Als Arbeitgeber antworten

Wie ist das Arbeitsklima bei der TARGOBANK? Wird man gut unterstützt und herrscht ein freundliches Zusammenarbeiten?

Gefragt am 14. März 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 17. Mai 2018 von einem anonymen User

anfangs ja, aber hinterher bist du eine Nummer von vielen.

Antwort #2 am 27. Februar 2019 von einem Mitarbeiter

Ja

Als Arbeitgeber antworten

Hat die TARGOBANK Vorbehalte gegen ältere Bewerber? Werden überwiegend junge Mitarbeiter gesucht?

Gefragt am 12. März 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 21. März 2018 von einem Mitarbeiter

Es werden natürlich auch ältere eingestellt, jedoch sind viele Positionen (bewusst) jung besetzt, besonders die callcenter bereiche da hoher verkaufsdruck und zahlendruck. Habe schon jedes Alter bei der einstellung gesehen, von anfang 20 bis mitte 50. Wichtig ist einfach was du kannst und wie du drauf bist. Es wird jedem eine chance gegeben :)

Antwort #2 am 23. Februar 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Zur Zeit müssen sie nehmen, wen sie kriegen können. Zu viele gehen.

Als Arbeitgeber antworten

Wie ist das Arbeitsklima in der Targobank?

Gefragt am 7. März 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 26. November 2018 von einem Ex-Mitarbeiter

Sehr schlecht

Antwort #2 am 16. Februar 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Es wurde in den letzten Jahren trotz steigendem Gewinn immer mehr die Sparschraube angesetzt. Die Mitarbeiter sind zwar am Gewinn beteiligt, aber im Back Office nur einige 100 Euro pro Jahr. Dann wird der Kaffee ab 50 Cent aufwärts kostenpflichtig für 50 Euro mehr Gewinnbeteiligung. Sehr toll. Es wird expandiert, aber an Mitarbeitern gespart. Dadurch wurde die Arbeitsbelastung insgesamt höher und es ging auch vielen Mitarbeitern auf die Motivation. Insgesamt blieb immer weniger Zeit sich qualitativ der Arbeit zu widmen. Es gab zum Schluss keine Wertschätzung mehr und auch keine Gespräche auf Augenhöhe. Bei den Zielvereinbarungen und Jahresgesprächen musste man nachher einfach nur auf den Knopf drücken, damit ja nichts hoch kommt. Top Arbeitgeber, aber in vielen Bereichen sind die Mitarbeiter unzufrieden. Die Devise heißt zwar Sachkosten vor Personalkosten, aber irgendwann rächt es sich überall zu sparen.

Als Arbeitgeber antworten

Wie ist das Arbeitsklima in der Tango-Bank?

Gefragt am 7. März 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 25. November 2018 von einem Ex-Mitarbeiter

Sehr schlecht es wird viel gelästert, viele haben nicht nur 2 sondern mehrere masken. Es wird viel wert auf junge manipulierbare mitarbeiter gelegt.

Antwort #2 am 7. Februar 2019 von einem Mitarbeiter

Super Arbeitsklima, man wird schnell ins Team aufgenommen

Als Arbeitgeber antworten

Hallo, ich habe eine Frage: Wie sieht es mit der Übernahme nach der Ausbildung aus?

Gefragt am 5. März 2018 von einem Bewerber

Julia Rebecca Schmieder, Ausbildungsabteilung und Personalmarketing, TARGOBANK

Antwort #1 am 5. März 2018 von Julia Rebecca Schmieder

TARGOBANK, Ausbildungsabteilung und Personalmarketing

Azubis, die uns während ihrer Ausbildung überzeugt haben, bekommen von uns grundsätzlich ein Übernahmeangebot. Wir bilden für den eigenen Bedarf aus und nicht für unsere Mitbewerber;-)

Antwort #2 am 9. März 2018 von einem anonymen User

Und wieviele werden so übernommen im Schnitt?

Antwort #3 am 17. Mai 2018 von einem Freelancer

soweit ich weiß werden alle übernommen, es sei denn es gab probleme, es herrscht dauernd ein Mitarbeitermangel

Antwort #4 am 29. Juli 2018 von einem Mitarbeiter

Die Frage sollte nicht lauten wieviel übernommen werden, sondern wieviele bleiben wollen

Als Arbeitgeber antworten

Wie ist mein Verdienst als normaler Angestellter?

Gefragt am 4. März 2018 von einem anonymen User

Antwort #1 am 17. Mai 2018 von einem Mitarbeiter

ca. 1800 brutto

Antwort #2 am 6. Juni 2018 von einem Mitarbeiter

Laut Bankentarifvertrag. Einstieg bei ca. 2500€ brutto

Als Arbeitgeber antworten

Wie ist die Arbeitsathmosphäre bei der Targobank?

Gefragt am 2. März 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 13. November 2018 von einem Mitarbeiter

schrecklich

Antwort #2 am 30. Januar 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Zeitdruck, Stress, Fließbandarbeit. Der Mensch zählt nicht, nur die Zahlen

Als Arbeitgeber antworten

In einem der Kommentare stand, dass in Duisburg nicht nach Bankentarif gezahlt wird, sondern „vergleichbare Gehälter“. Mich würde daher interessieren was unter vergleichbar verstanden wird. Ich selbst habe ein Business Administration Studium bei der Konkurrenz hinter mir und bekam ein Angebot über TG6,9 Jahr, vorgelegt. Ich bin durchaus an Ihrem Unternehmen in Duisburg interessiert und wäre über einen Info dankbar, ob die Gehälter wirklich nah und somit vergleichbar, beieinander liegen.

Gefragt am 14. Februar 2018 von einem Bewerber

Julia Rebecca Schmieder, Ausbildungsabteilung und Personalmarketing, TARGOBANK

Antwort #1 am 27. Februar 2018 von Julia Rebecca Schmieder

TARGOBANK, Ausbildungsabteilung und Personalmarketing

Danke für Ihr Interesse an der TARGOBANK. In unserem Dienstleistungscenter in Duisburg zahlen wir marktübliche Gehälter. Erst im letzten Jahr haben wir dort neue Gehaltsbandbreiten für alle Positionen/Tätigkeiten festgelegt. Diese Bandbreiten werden von uns in regelmäßigen Abständen geprüft und bei Bedarf angepasst. In welcher Bandbreite Sie bei einer Neueinstellung eingeordnet werden, lässt sich deshalb pauschal nicht beantworten. Das Gehalt hängt von der Position ab, auf die Sie sich bei uns bewerben. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und besprechen dann gerne im persönlichen Gespräch weitere Details. Viele Grüße

Antwort #2 am 27. Februar 2018 von einem Mitarbeiter

Hallo, als normaler Sachbearbeiter fängst du hier in Duisburg mit 2200€ Brutto an, das ist kein Geheimnis, steht auch auf der Homepage. Gehaltssteigerungen, Tarife, Betriebsrat (existiert nur auf dem Papier) Anpassungen, Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld, Jobticket, Betriebliche Altersvorsorge, Zusatzrente, Provisionen o.ä gibt es keine. Nur eine Bonuszahlung im Jahr, welche immer kleiner wird. Viele sind unzufrieden und wollen weg weil die Arbeitsbelastung immer mehr wird und es keinen finanziellen Ausgleich gibt.

Antwort #3 am 9. März 2018 von einem anonymen User

die 2. Antwort ist ungleich hilfreicher :-)

Als Arbeitgeber antworten