Workplace insights that matter.

Login
TARGOBANK Logo

TARGOBANK
Bewertungen

1.288 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,6Weiterempfehlung: 68%
Score-Details

1.288 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

749 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 356 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von TARGOBANK über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Ein rundum guter Arbeitgeber!

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Targobank in Duisburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Alles!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts!

Verbesserungsvorschläge

Weiter so!

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist gut, es herrscht eine offene Kommunikation.

Work-Life-Balance

Die Arbeitszeiten sind für die Bankenbranche üblich, der Mittwochnachmittag ist frei :)

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen unterstützen sich so gut es geht und haben immer ein offenes Ohr füreinander!

Vorgesetztenverhalten

Das Vorgesetztenverhalten in der Vermögensberatung Duisburg ist vorbildlich. Man wird stets fair behandelt und bei Problemen bestmöglich unterstützt! Auch fachlich und vertieblich hat man hier einen höchst kompetenten Ansprechpartner!

Arbeitsbedingungen

Einige Filialen werden gerade auf den neuesten Stand der Dinge gebracht. Die gute Klimaanlage ist im Sommer Gold wert.

Kommunikation

In wöchentlichen Meetings wird man über den Stand der Dinge informiert.

Interessante Aufgaben

Neben dem Arbeitsalltag ist man verantwortlich für interessante Themengebiete in denen man auch kreativ werden kann.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Yeliz Aydin

Vielen Dank für Ihre Bewertung. Weiterhin viel Spaß bei der TARGOBANK :-)

Tolles Team und starke Bank

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Targobank in Essen gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Im Bereich Digitalisierung darf es deutlich schneller gehen. Im Bereich der Vermögensberatung ist es digiatl nicht mehr zeitgemäß.

Arbeitsatmosphäre

Wir können frei ohne enge Vorgaben arbeiten.

Work-Life-Balance

Daran arbeitet die Bank. Könnte etwas schneller gehen.

Karriere/Weiterbildung

proaktiv durch die Bank.
Es könnte noch eine Karrierestufe mehr eingezogen werden

Kollegenzusammenhalt

Richtig gut. Gegenseitige Unterstützung erfolgt täglich

Umgang mit älteren Kollegen

vorbildlich

Vorgesetztenverhalten

Sehr gut. Wir arbeiten im Team, dazu gehört auch unser LVB.

Arbeitsbedingungen

Die Bank hat die Coroan Sitaution ernst genommen. Ich habe mich gut gefühlt.

Kommunikation

Unser Chef informiert uns immer zeitnah über alle Themen.

Gleichberechtigung

Jeder hat seine Stimme im Team und beim Chef.


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Yeliz Aydin

Vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir leiten Ihre Verbesserungsvorschläge gerne weiter :-). Liebe Grüße.

Der Umgang ist nicht auf Augenhöhe - Der Ertrag und Wettbewerb steht im Vordergrund

2,5
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Targobank AG in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts mehr

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Der Umgang mit Menschen sei es Kunde oder Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

Das Image der Citibank jetzt Targobank stark überdenken

Arbeitsatmosphäre

Das Personal nutzt die Unterbesetzung der Leitung aus. Kein Miteinander.

Image

Es wurde jeden Tag darüber gesprochen wie schlecht der AG ist. Und das Kunden verprellt werden, Hauptsache die Quote stimmt.

Work-Life-Balance

Die Erwartung auch bei Krankheit zu arbeiten ist gegeben. Man hat ein schlechtes Gewissen. Keine Abbau von Überstunden. Andere werden bevorzugt, Am besten man ist noch Fußballfan.

Karriere/Weiterbildung

Es werden keine Möglichkeiten gegeben.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist Schmerzensgeld

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sind bemüht.

Kollegenzusammenhalt

Kaum ein Miteinander. Es zählt am Ende wer ist auf Platz eins.

Umgang mit älteren Kollegen

Wer nicht verkauft und Ertrag bringt muss gehen.

Vorgesetztenverhalten

Man wir in eine Schublade gesteckt und dafür genutzt Dinge massiv umzusetzen, damit man selber im guten Licht erscheint.

Arbeitsbedingungen

Alles im guten Zustand

Kommunikation

Kunden werden als Menschen 2 Klasse gesehen. Nur wer verkauft und Erträge leistet wird gelobt. Männer werden bevorzugt in der Führungsebene. Die offene Meinung möchte man nicht hören.

Gleichberechtigung

Wenn man gleicher Meinung ist, ist alles in Ordnung. Andere werden bevorzugt.

Interessante Aufgaben

Sehr Abwechslungsreich

Im letzen Jahr hat sich viel verändert…

1,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei TARGOBANK in Düsseldorf gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Veraltet und nicht innovativ. Die Mitarbeiter werden verheizt, da manche den Hals nicht vollkriegen können.

Verbesserungsvorschläge

Bank muss weg von Ihrem starren Ansatz. Zusätzlich müssen die Filialen wieder die Onlinekonditionen bekommen.

Arbeitsatmosphäre

Seit Corona gibt es nur noch Druck von allen Seiten. Die Bank hat Angst auch nur einen Eur weniger an Gewinn zu machen. Unbegreiflich - ein Mitarbeiterfest wurde abgesagt wegen Corona. Zum Versicherungswettbewerb sollen aber so viele Kunden wie es nur geht eingeladen werden. Da interessiert die Pandemie absolut niemand. Hauptsache es klingelt in der Kasse.

Image

Siehe Wikipedia

Work-Life-Balance

Absolut keine Möglichkeit. Flexible Arbeitszeiten? Absolut lächerlich und nur für die Arbeitgeberbrochüre. Am besten man macht jeden Tag um 18:00 Uhr noch einen Termin, da rollt der Rubel für die Bank.

Gehalt/Sozialleistungen

Früher top, heute hinter den anderen Banken. TG8 ist der Olymp. Andere lachen darüber.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Alles wird ausgedruckt. Mehr Schein als sein (siehe Social Media)

Kollegenzusammenhalt

Neid und Ungunst gegeneinander. Teilweise werden Mitarbeiter von der Führungskraft aufgefordert, andere Mitarbeiter auszuspähen.

Umgang mit älteren Kollegen

Oftmals nur uninteressante Serviceaufgaben, da die älteren keine Lust mehr haben oder der Vielzahl der Vertriebsvorgaben einfach überfordert sind.

Vorgesetztenverhalten

Emotional, unkontrolliert und unfair. Führungskraft schert sich nur um seine eigene Boni.

Arbeitsbedingungen

Marode Technik mit einem absolut veralteten Beratungsprogramm. Laptops? Noch nie welche gesehen. Angeblich 6 Stück für über 300 Filialen in Deutschland. Willkommen im Jahr 2021. Aber hey wir sind eine sehr innovative Bank…

Kommunikation

Mangelhafte Begründungen wieso keine Spar- und Tagesgeldkonten mehr eröffnet werden dürfen. Zur schriftlichen Zustimmung der AGB‘s gibt es überhaupt keinen offiziellen Wortlaut, wenn der Kunde nicht zustimmen möchte.

Gleichberechtigung

Das muss man der Bank lassen!

Interessante Aufgaben

Einheitlicher Beratungsansatz der eine feste Struktur hat. Vorgabe der Toolnutzung, damit Kunde mehr abschließt. Individualisten sind hier fehl am Platz.


Karriere/Weiterbildung

Teilen

Filiale Cuxhaven

5,0
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Vertrieb / Verkauf bei TARGOBANK in Bremen absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die freundlichen Mitarbeiter und die Atmosphäre in der Filiale.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts!

Verbesserungsvorschläge

Internet Zugang in der Filiale Cuxhaven

Arbeitsatmosphäre

Ich fühle mich sehr wohl!

Karrierechancen

Ja es gibt Aufstiegschancen.

Arbeitszeiten

Die Arbeitszeiten sind Optimal! 30 Tage Urlaub + Wochenende

Ausbildungsvergütung

Die Ausbildungsvergütung ist Optimal!

Die Ausbilder

Die Ausbilder haben ein offenes Ohr! Sie behandeln ein Fair und sind sehr freundlich!

Spaßfaktor

Ich gehe sehr gerne zur Arbeit! Die Ausbildung macht mir sehr Spaß

Aufgaben/Tätigkeiten

Die Aufgaben und Tätigkeiten sind sehr spannend!

Variation

Die Aufgaben sind sehr abwechslungsreich!

Respekt

Meine Kollegen sind alle sehr Freundlich und man wird mit Respekt behandelt!

Arbeitgeber-Kommentar

Yeliz Aydin

Danke für die Bewertung und weiterhin viel Freude bei uns.

Unmenschlich, manipulativ und innovationslos

1,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2021 im Bereich Vertrieb / Verkauf bei TARGOBANK in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das ich bei der Targobank nicht mehr beschäftigt bin.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Speziell den Bereich Duisburg und den Großteil der Führungskräfte im generellen.

Verbesserungsvorschläge

Ich wüsste gar nicht wo ich da anfangen soll, es gibt gäbe so viele Ansätze. Als erstes sollte das grundsätzliche Denken ändern.

Arbeitsatmosphäre

Allen Mitarbeitern wird gesagt das man zu wenig lachen würde, kein „ Herzchen“ zeige und das sich dies auf Kunden übertrage, es wird verlangt in den Öffnungszeiten ein Theater zu spielen damit nach außen alles wunderbar wirkt.
Die Atmosphäre ist deutlich besser wenn Führungskräfte nicht da sind bzw. Urlaub haben.

Image

Die Foren sind voll mit tollen Bewertungen, diese sind aber von Mitarbeitern oder Kunden denen man das Handy aus der Hand nehmen soll und diese Bewertung selber eingibt.
Das Image der Targobank ist immer noch Citybank. So wird es in Vorgängen und Prozessen gehandhabt, „das haben wir schon zu City Zeiten so gemacht“

Work-Life-Balance

Nicht vorhanden, Maschinelle Zeiterfassung gibt es nicht. Überstunden dürfen erst ab der 16ten Minute auf ein Blatt geschrieben werden. Und wenn man einmal den sogenannten FZA - Freizeitausgleich haben möchte, soll man diesen morgens nehmen, da nachmittags telefoniert werden soll. Freitags mal eher gehen weil man etwas vor hat ist nicht gern gesehen.

Karriere/Weiterbildung

Wer den Finger nur tief genug drin hat kommt weiter.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt gibt es nicht, nur Schmerzensgeld.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird nicht sonderlich drauf geachtet, Förderung von ortsansässigen Vereinen etc gibt es nicht. Man kann etwas von seinem Geld monatlich spenden dies dient aber nicht dem Sozialbewusstsein sondern lediglich dem Image was aufgewertet werden soll.
Bewertungen bei Google etc sind gezinkt und oder werden Mitarbeitern eingefordert.

Kollegenzusammenhalt

Grundsätzlich hatte ich einen guten Draht zu den Kollegen, man geht sich in der Pause zusammen etwas holen und ist froh wenn man nicht mit Vorgesetzten in einem Raum zusammen essen muss. Der Zusammenhalt hört aber auf wenn es wieder einmal einen drauf gibt und die Führungskräfte ihren Bonus in Gefahr sehen, letztlich will niemand auf der Abschussliste stehen oder seinen Kopf in die Schlinge stecken. Einen Kollegen der Mist gebaut hat zu decken oder zu schützen ist ein schwerer Fehler.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt sogar Kollegen die schon eine gefühlte Ewigkeit im Unternehmen sind. Sie sind wandelnde Lexika und hilfsbereit. Unter der Knute der Führungskräfte sind sie dennoch, sie werden genauso zusammen gefaltet wie jüngere Kollegen. Bluthochdruck usw sind keine Seltenheit. Und werden vom Unternehmen in Kauf genommen, bricht ein Mitarbeiter zusammen wird er ersetzt.

Vorgesetztenverhalten

Hier muss ich mich echt zurückhalten!
Äußerungen wie „…wieso macht ihr nur die Hälfte, ihr bekommt doch auch volles Gehalt“ liegen an der Tagesordnung.
Regelmäßig wird mit Aktennotizen oder Abmahnungen gedroht.
Bei einer vorübergehenden Teilzeit wurde mir im Anschluss gesagt das wäre ein Vorschuss und ich hätte jetzt doch bitte zu Spuren, tue ich dies nicht wäre die nächste Zeit äußerst unangenehm für mich.
Sehr oft muss man Stellungnahmen verfassen und sich für Dinge rechtfertigen die im System hinterlegt sind das sie doch erledigt wurden.
Zahnops sollen im Urlaub gemacht werden, bei Krankheit wird gefragt ob es denn wirklich so schlimm sei, man würde ja die Kollegen im Stich lassen.
Penetration in der Freizeit über WhatsApp, hier kommen nach Feierabend oder am Wochenende noch Arbeitsanweisungen, die man natürlich nicht mit bekommt und sich direkt wieder einen abholen kann. Filialleitung und dessen Marionetten
sitzen häufig im Büro und beraten sich, dann darf Mitarbeiter dazu kommen. Nun beginnt das Verhör, man bekommt Dinge vorgeworfen, wird laut und emotional angegangen. Vor dem gesprächen erfährt man den Grund nicht um evtl. den Betriebsrat hinzu zu ziehen.

Arbeitsbedingungen

Gesundheitsschädliche Drucker stehen direkt neben einem, Hardwaregeräte sind alt und längst fällig, nicht selten funktioniert irgend was im Kundengespräch nicht und führt zu Verlegenheit. Gespräche sind eng getaktet und nicht selten darf man einen Kunden wieder nach Hause schicken weil es länger dauert, auch dafür bekommt man im Nachhinein einen drauf.

Kommunikation

….dann ist es auch mal möglich mit den Kollegen in einen kurzen Austausch zu gehen. Denn ansonsten ist dies nicht gewünscht und wird unterbunden. Bei Meetings ist keine konstruktive Meinung gewünscht und oft endete es mit Kindergartenverhalten das dann Vorgesetzte den Raum verlassen und unterstellen man würde ihre Autorität untergraben.

Gleichberechtigung

Gut ist das alle Kollegen und Mitarbeiter gleich schlecht behandelt werden.

Interessante Aufgaben

Gibt es nicht, die Gesprächsführung ist vorgegeben und soll so und nicht anders gemacht werden. Dazwischen soll man telefonieren und seine Termine vereinbaren, Zeit für Service am Kunden ist nicht gewünscht.

Ich bin außerordentlich zufrieden!

5,0
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Finanzen / Controlling bei TARGOBANK AG in Cuxhaven absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die freundlichen Mitarbeiter und die Atmosphäre in der Filiale.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts!

Verbesserungsvorschläge

Internet Zugang in der Filiale Cuxhaven

Arbeitsatmosphäre

Ich fühle mich sehr wohl!

Karrierechancen

Ja es gibt Aufstiegschancen.

Arbeitszeiten

Die Arbeitszeiten sind Optimal! 30 Tage Urlaub + Wochenende

Ausbildungsvergütung

Die Ausbildungsvergütung ist Optimal!

Die Ausbilder

Die Ausbilder haben ein offenes Ohr! Sie behandeln ein Fair und sind sehr freundlich!

Spaßfaktor

Ich gehe sehr gerne zur Arbeit! Die Ausbildung macht mir sehr Spaß

Aufgaben/Tätigkeiten

Die Aufgaben und Tätigkeiten sind sehr spannend!

Variation

Die Aufgaben sind sehr abwechslungsreich!

Respekt

Meine Kollegen sind alle sehr Freundlich und man wird mit Respekt behandelt!

Arbeitgeber-Kommentar

Yeliz Aydin

Vielen Dank für diese positive Bewertung und weiterhin ganz viel Freude in Ihrer Ausbildungszeit! Liebe Grüße nach Cuxhaven :-)

Social Media Image passt nicht zur Realität

1,3
Nicht empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Vertrieb / Verkauf bei TARGOBANK in Düsseldorf abgeschlossen.

Karrierechancen

Naja wenn man übernommen wird kann hier arbeiten. Große Aufstieg sind ohne Studium schwer zu realisieren.

Arbeitszeiten

3x bis 18:15 und Freitag bis 17:15. Nur Mittwochs bis 13:15. Aber wer braucht einen kurzen Mittwoch?

Ausbildungsvergütung

Für ein Azubigehalt sicherlich gut. Alles was danach kommt kann sich mit Ausbildungsberufen aus z. B. Industrie und Chemie aber nicht wirklich sehen lassen. Das liegt allerdings nicht an der Targobank. Hier schwächelt die komplette Branche.

Die Ausbilder

Meine Filialleitung war der absolute Horror. Auf Instagram wird gerne damit geworben, dass man sich nicht verstellen soll und keine Rolle spielen muss. In meiner Filiale habe ich das genaue Gegenteil erlebt. Es war sogar unerwünscht im regionalen Dialekt zu reden. Jeder noch so kleine Fehler endete mit einer Stabdpauke im Chefbüro.

Spaßfaktor

Wenn man morgens schon mit einem schlechten Gefühl aufwacht und schon die Stunden bis zum Feierabend zählt, dann scheint der Spaßfaktor gering zu sein. Habe dies auch von anderen Azubis aus meinem Jahrgang gehört.

Aufgaben/Tätigkeiten

Aufgrund der schwierigen Beziehung zur Filialleitung durfte ich über die komplette Zeit nur kleine Kundenanliegen wie z. B. Überweisungen oder Eröffnungen von Sparkonten übernehmen. Und ganz wichtig : Telefonieren, telefonieren, telefonieren. Kredite oder Girokonten wurden mir von Anfang an nicht zugetraut.

Respekt

Hier 2 Sterne weil mich zumindest die "normalen" Mitarbeiter respektvoll behandelt haben. Hätte mir dies aber auch von der Chefetage gewünscht.


Arbeitsatmosphäre

Variation

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Yeliz Aydin

Vielen Dank für Ihre Bewertung. Es tut mir Leid, dass Sie teilweise unschöne Momente während Ihrer Ausbildungszeit erfahren haben. Das ist bei uns nicht die Regel, denn neben unserem „Top Ausbildungsbetrieb“-Siegel, der bestätigt, dass wir ein sehr gutes Ausbildungsunternehmen sind, zeigen auch die Beiträge unserer Azubis auf den Social Media Kanälen der TARGOBANK, dass arbeiten bei uns durchaus Spaß macht. Es wundert mich, dass Ihrer Meinung nach auf Social Media eine andere Realität dargestellt wird, denn gerade in den sozialen Netzwerken zeigen wir, wie es hinter den Kulissen wirklich ist und was es für unsere Mitarbeitenden bedeutet, ein Teil der TARGOBANK zu sein. Ich biete Ihnen gerne an, sich bei ausbildung@targobank.de zu melden, damit sie die Möglichkeit haben, sich auszutauschen und gemeinsam nach Lösungen zu schauen. Liebe Grüße.

Eine Bank mit vielen Baustellen

2,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Targobank AG in Frankfurt am Main gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Der Arbeitgeber sollte sich Gedanken machen weshalb es seid geraumer Zeit vermehrt dazu kommt das Mitarbeiter abwanderen und etwas an Ihrem Führungsstil ändern.

Arbeitsatmosphäre

Letztendlich geht es der Bank lediglich darum das du deinen Umsatz für das Unternehmen einfährst. Eine Krankheit, Urlaub oder Sonstiges wird hier als schlecht gesehen. Denn in dieser Zeit ist es dir ebenfalls auch nicht möglich weiteren Umsatz zu produzieren.

Image

Das Bild des Unternehmen ist aus Sicht von Aussenstehenden nicht gut. Die Bank verbaut sich vieles durch Marketingstrategien wie telefonische Belästigung. Zudem möchte die Bank eine Gesamtbank sein, wird jedoch nur als Kreditbank bzw. Abwicklungsbank gesehen.

Work-Life-Balance

Dieses Thema wird groß umworben. Jedoch heißt es hier, möchte man Angebot von den Work Life Balance angeboten nehmen, das es Einschränkungen gibt oder das zum Beispiel zusätzlicher Urlaub der im Rahmen des Bonus möglich ist, nicht so einfach aufgrund des fehlenden Umsatzes genommen werden kann.

Karriere/Weiterbildung

Bist du gut im verkaufen, kannst du dich auch weiterentwickeln. Mit Kompetenz hat die Karriere bei der Bank nichts zutuen. Weshalb dich ein Studium hier auch nicht weiterbringen wird. Hier helfen nur die nackten Zahlen und Umsätze aus deiner Vergangenheit.

Gehalt/Sozialleistungen

Für die einzelnen Leistungen der Mitarbeiter, den täglichen Druck und die zu erreichenden Ziele ist das Gehalt völlig unangemessen. Zudem werden Mitarbeiter mit vermeintlich gleicher Hirachie, unterschiedlich wertgeschätzt und behandelt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Dieses Unternehmen hat ein starkes Umwelt-/Sozialbewusstsein nach Aussen. Hier setzt sich das Unternehmen gefühlt mehr ein, als für seine Mitarbeiter.

Kollegenzusammenhalt

Jeder Mitarbeiter schaut am Ende auf sich selbst und sieht daher keine Priorität darin Kollegial zusammenzuarbeiten.

Vorgesetztenverhalten

Letztendlich machen die Vorgesetzten auch nur Ihren Job und sind am Ende ebenfalls Angestellte eines Unternehmens. Dadurch das diese Bank sehr Zahlengesteuert und getrieben von Umsätzen ist, ist es die Aufgabe der Vorgesetzten diese Werte der Bank weiterzuvermitteln.

Arbeitsbedingungen

Die Technik ist absolut nicht auf dem aktuellsten Stand der Dinge. Arbeiten lässt es sich trotzdem auch wenn einige Dinge Nachholbedarf haben.

Kommunikation

Von der oberen Führungsebene wird nur das geteilt, was geteilt werden muss. Ansonsten wird versucht Mitarbeiter bei Laune zu halten und sich selbst vor Abwanderung der Mitarbeiter zu schützen.

Interessante Aufgaben

Die Behandlung der Mitarbeiter in Bezug auf das Aufgabengebiet der einzelnen, wird sehr unterschiedlich und zudem ungerecht gehandhabt. Mitarbeiter werden in einzelnen Fällen gegenüber anderen Mitarbeitern benachteiligt und schlechter Gestellt, um die Mitarbeiter am Ende besser steuern zu können.


Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Yeliz Aydin

Danke für Ihre ausführliche und konstruktive Bewertung. Ihre Rückmeldung entspricht leider nicht unserem Anspruch und ich finde es schade, dass Sie die Arbeit bei der TARGOBANK so empfinden. Mir ist wichtig herauszustellen, dass nicht das Erreichen von gewissen Zahlen, sondern das Wohl unserer Mitarbeiter*innen das Wichtigste für uns ist. Daher sind Gleichberechtigung, eine offene Kommunikation und Zuverlässigkeit unsere Grundpfeiler. Teilen Sie Ihre Erfahrungen gerne detaillierter mit uns, damit wir gemeinsam schauen, wie wir es besser machen können. Sie erreichen meine Kollegin unter annkristin.bartelt@targobank.de. Liebe Grüße.

Praktikum im Bereich Personal/ Gesundheitsmanagement

4,3
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Targobank AG in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Partizipation und agiles arbeiten wird stark gefördert.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Yeliz Aydin

Herzlichen Dank für Ihre Bewertung und weiterhin ganz viel Spaß bei uns. :-)

MEHR BEWERTUNGEN LESEN