Navigation überspringen?
  

Taros Chemicals GmbH & Co. KGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Chemie
Subnavigation überspringen?

Taros Chemicals GmbH & Co. KG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
2,79
Vorgesetztenverhalten
2,79
Kollegenzusammenhalt
3,71
Interessante Aufgaben
3,14
Kommunikation
2,71
Arbeitsbedingungen
3,07
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,64
Work-Life-Balance
2,46

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,36
Umgang mit älteren Kollegen
3,69
Karriere / Weiterbildung
2,64
Gehalt / Sozialleistungen
2,14
Image
2,38
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 4 von 14 Bewertern kein Homeoffice keine Kantine keine Essenszulagen keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 1 von 14 Bewertern keine Barrierefreiheit Gesundheitsmaßnahmen bei 2 von 14 Bewertern Betriebsarzt bei 3 von 14 Bewertern Coaching bei 3 von 14 Bewertern Parkplatz bei 4 von 14 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 10 von 14 Bewertern keine Mitarbeiterrabatte kein Firmenwagen kein Mitarbeiterhandy keine Mitarbeiterbeteiligung Mitarbeiterevents bei 8 von 14 Bewertern Internetnutzung bei 4 von 14 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 13.Juli 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Very international company

Kollegenzusammenhalt

Nice and collaborative Colleagues, very international environment.

Interessante Aufgaben

Very different projects from different Customers. An excellent occasion to experience a lot of different chemistry. English is the language inside the Company.

Kommunikation

Significative improvement in the last Years

Gleichberechtigung

More than 10 Nationalities: no discrimination for color of the skin, religion, sexual orientation. Since chemistry is quite male oriented world, we can say there are a number women, also as middle managament, above the average.

Umgang mit älteren Kollegen

Most of the people are between 20 and 45.

Karriere / Weiterbildung

It is a middle siize compoany (50-100 workers) therefore there some but limited position for a Career. For most of the people it is the first job. After a few years working there, some possibilities of "Weiterbildung" are offered

Gehalt / Sozialleistungen

Salaries are paid always and always on time. A limited bonus system was very recently introduced. Since the Company is offering service to other Companies, to be competitive one of the aspect is that salaries are a bit lower than Companies of the same size in other businesses.

Arbeitsbedingungen

Since there is a shift system, most of the people do not have their own desk, but in general everyone has his fumehood.

Work-Life-Balance

A partial shiftsystem is installed. some stress from the Customers

Verbesserungsvorschläge

  • Increase the salaries and the bonus system. Give more freedom and responsabilities to accountable people

Pro

A lot of very different Chemistry. Very good place for a first industrial experience.

Contra

Salary and some stress coming from the Customers

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
4,00
  • Firma
    Taros Chemicals GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Dortmund
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung
Du hast Fragen zu Taros Chemicals GmbH & Co. KG? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 26.Juni 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Harmonisches Atmosphäre

Kollegenzusammenhalt

Nette, offene Kollegen.

Interessante Aufgaben

Ich habe meine ausgeübten Tätigkeiten nur Teils sinnvoll empfunden. Ich hätte mehr Verantwortung erwünscht und Verwendung meines fachliches Kompetenz.

Kommunikation

Ich hätte mehr Informationsfluss und Transparenz erwünscht in den Projects trotzt Vertraulichkeit.

Karriere / Weiterbildung

Befristete Praktikum

Gehalt / Sozialleistungen

Befristete Praktikumsvertrag.

Verbesserungsvorschläge

  • Ich wäre etwas mehr auf die Ideen meines Mitarbeiter eingegangen. Ich würde mehr Offenheit für neue Ideen empfehlen.

Pro

Face-to-Face Meetings, die fachliche Anleitung, das Betriebsklima in meine Abteilung und die Mitarbeiter Events.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Taros Chemicals GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Dortmund
  • Jobstatus
    Praktikum in 2018
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement
  • 01.Feb. 2018 (Geändert am 20.Feb. 2018)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Vorgesetztenverhalten

Das Management braucht mehr als dringend selbst ein Coaching. Mal ernsthaft - keiner dieser Menschen würde sich doch ernsthaft selbst so behandeln lassen wollen. Da fehlt Reflektion und der Mut, sich eigene Fehler einzugestehen.

Interessante Aufgaben

Für den Anfang okay. Ambitionierte Kollegen sollten sich aber nicht zu viel versprechen.

Kommunikation

Die Kommunikation ist eins der behandlungsbedürftigsten Punkte. Wer auf irrationale Diskussionen steht, nicht ernst genommen werden will und dabei ordentlich von der Chefetage einstecken mag ist da richtig, aber das tut sich doch keiner freiwillig an.

Karriere / Weiterbildung

Keine. One Way in die Sackgasse.

Gehalt / Sozialleistungen

Unterbezahlt. Wer eine anständige, leistungsgerechte und wertschätzende Vergütung möchte, der sollte sich bei anderen Unternehmen bewerben.

Arbeitsbedingungen

Es ist fürchterlich wie das Management gute Miene zum bösen Spiel macht, ein positives Image und Betriebsklima vorheuchelt. Unbezahlte Überstunden, die nicht ausgeglichen werden können. Schichtarbeit. Grottige Gehaltsaussichten. Hauptsache das Management gönnt sich.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Umwelt- und Sozialbewusstsein? Ich geh kurz lachen.

Work-Life-Balance

Die (Arbeits)Zeit, inkl. häufiger Überstunden, die man in dieses Unternehmen investiert, kriegt man niemals zurück. Weder die Lebenszeit, die Überstunden in Form von Vergütung oder Abgeltung und erst recht nicht in Wertschätzung.

Verbesserungsvorschläge

  • Alles sollte mal gründlich strukturiert werden.
  • Management sollte dringend von ihrem hohen Ross absteigen
  • Mitarbeiter ernstnehmen und tatsächlich wertschätzen

Contra

Ich bereue es ernsthaft, da je gearbeitet zu haben.

-Keine Weiterentwicklungsmöglichkeiten
-Kein Raum für offene Diskussionen und Meinungsaustausch
-Gehalt ist eine Frechheit
-Arbeitsbedingungen sind stark verbesserungsbedürftig
-Arbeitszeiten
-Verhalten der Vorgesetzten!!

und so vieles mehr ...

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Taros Chemicals GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Dortmund
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2015
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

It is unfortunate that this portal entertains unfiltered mudslinging of the employer in the absence of facts or proof of wrong doings enlisted by an ex-employee. Their slandering on this social media channel will unfortunately leave an irreversible digital trail of misrepresented facts and libelous statements. As the head of our HR department, I cannot let this stand uncommented. All the same, I can understand the extreme frustration and disappointment faced by employees who were let go during their trial period, or where their limited contracts were not extended. Our decisions are for the most part competence driven. In rare instances, it is personal incompatibility of the employee in the company's corporate culture. Permanent employment in a company is not a guarantee. Nor is it treated as a favor. If the company's success and survival are determined by its performance and quality of service, so must the individual employee's contribution also be evaluated. The anger and rage expressed in the above rating is unfortunately self-centered and non-reflective. The terms of any contract are laid transparent at the time of hiring and employees who choose to sign up with the company on given conditions, make a personal choice, even if they perceive it as a forced choice. There is always a choice! The blaming game is OUT, and accountability and personal responsibility are IN. If you can stick with that slogan, you are bound to succeed.

Rema Menon-Tzalis
Director Human Resources
Taros Chemicals GmbH & Co.KG

  • 17.Jan. 2018 (Geändert am 28.Mai 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Chemiker sind gut und und nett. Management Abteilung hat keine Ahnung was und wie im Labor läuft, deswegen ganze Zeit arbeiten Leute unter hohem Streß um alles rechtzeitig zu schaffen. Sehr oft das bedeutet Überstunde, die nie bezahlt werden. Letztens war ein Befehl von oben - teilen Sie im Internet eure positive Erfahrungen über Taros. Wie kann man in solcher Atmosphäre ruhig arbeiten?

Vorgesetztenverhalten

Hier wird alles so organisiert, um höchstmögliches Profit von jedem Euro/quadratmeter/Mitarbeiter zu bekommen:
1. Schichtarbeit - kennst jemand irgendwelche gute Firma, die so ein Schrott hat und bezeichnet dass als Innovation?
2. Kein eigenes Arbeitsplatz - kein eigenes Rechner, kein Eigenes Abzug.
3. Falls du einfach Chemiker bist - deine Meinung stört niemandem. Regel 1 - dein Gruppenleiter hat immer Recht. Regel 2 - hat dein Gruppenleiter etwas falsch gesagt - sehe Regel 1.

Kollegenzusammenhalt

Kollegen sind meistens gut, nett und hilfsbereit.

Interessante Aufgaben

Kommt darauf an in welcher Abteilung zu arbeiten.

Kommunikation

Im Labor mehr oder weniger ok. Office-Leute/&Management fragen nie Meinung des Chemikers, einfach - zack - noch ein Projekt für dich. Niemand hört dich zu.

Gleichberechtigung

Du bist Frau...hm..nicht gut. Bist du schwanger? Willst du Vertragsverlängerung? Ist das deins Ernst? Das ist Taros! Viel Erfolg in Zukunft.
Einige Leute haben einfach keine Ahnung was bedeutet nett zu sein.

Umgang mit älteren Kollegen

meistens sind Mitarbeiter zwischen 25 - 35 Jahre alt. Ältere Mitarbeiter werden auch stark unterbezahlt.

Karriere / Weiterbildung

Keins.

Gehalt / Sozialleistungen

sehr stark unterbezahlt, zu viel Arbeit und Streß für dieses Geld. Meistens Leute kommen, bleiben ein paar Jahre, um Erfahrung zu bekommen, um danach richtiges Job zu finden.
42 St pro Woche arbeiten, 24 Tage Urlaubstage.

Arbeitsbedingungen

Kein eigenes Arbeitsplatz. Das ist Taros, egal was du füllst, musst du Profit generieren.
Schichtsystem. ist absolute Katastrophe! Um 22 Uhr Feierabend? Will das wirklich jemand?

Work-Life-Balance

Du arbeitest bei Taros!
Ich liebe Taros!
Taros ist meine Familie, Kinder, Freunde und Freizeit.
Ich brauche kein Urlaub,
Ich will hier rund um die Uhr arbeiten.
Essen brauche ich nicht,
Trinken brauche ich nicht,
Ich brauche dich, meine liebste Taros!

Image

was gutes nie gehört, idealer Mitarbeiter für Taros ein Synthese-Roboter mit kostenlosem Service.

Verbesserungsvorschläge

  • Viele, aber alle wissen was läuft und wie das läuft. Neue Leute kommen und wollen was verbessern, aber versteht man sehr schnell, dass das nichts bringt.

Pro

Viele gute Leute im Labor getroffen.

Contra

Gehalt, Management, Urlaubstage, Abwesenheit von Urlaubs- und Weihnachtsgeld.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten
  • Firma
    Taros Chemicals GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Dortmund
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2017
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 18.Okt. 2017 (Geändert am 26.Okt. 2017)
  • Mitarbeiter

Image

- - Invest in the employee
- More Training & benefits
- Change management style
- Change shift system
- Invest in more computers
- More space for employees

Pro

- nice colleagues
- multi-cultural environment
- additional chemistry experience

Contra

- Micromanagement
- Fluctuation
- No social benefits
- Tough standards
- Shift system
- Competitiveness of colleagues
- Assertive leadership

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Taros Chemicals GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Dortmund
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2017
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung
  • 04.Nov. 2016
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Durch den sehr stressigen Arbeitsalltag (Schichtarbeit, Zeitdruck nicht ausreichende Kommunikation) und die mangelhafte Vergütung sinkt die Arbeitsatmosphäre mit der Dauer der Einstellung.
Auch die Vergütung liegt deutlich unter dem Standard. Überstunden werden weder bezahlt, noch darf man diese in Form von Urlaub abfeiern.
Die meisten Arbeitsverträge sind befristet.

Vorgesetztenverhalten

Das Management ist stets bemüht dem Arbeitnehmer entgegen zu kommen. Es hat sich vieles positiv verändert.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen sind sehr hilfsbereit und freundlich zu einander.Man lacht sehr viel zusammen und manchmal unternimmt man was ausserhalb der Arbeit miteinander. Durch die Internationalität lernt man viele verschiedene Kulturen kennen. Gute Englischsprachkentnisse sind notwendig. Sind diese nicht vorhanden, besteht die Möglichkeit bezahlte Englischkurse zu belegen.

Interessante Aufgaben

Die Firma bietet ein breites Spektrum der Synthesechemie aber auch der Analytik. Man lernt sehr viel und nochmehr, wenn man sich bemüht. Die Aufgaben je nach Abteilung sind Flexibel zugeteilt. Nach abgeschlossener Ausbildung, oder direkt nach der Universität bietet das Unternehmen einen hervorragenden Einstieg.

Kommunikation

Durch Sprachbarrieren gestaltete sich die Kommunikation nicht immer als einfach. Es muss aber auch berücksichtigt werden, dass Kommunikation immer einer Verbesserung bedarf.

Work-Life-Balance

Durch die Schichtarbeit, minimale gesetzliche Anzahl an Urlaubstagen machen es schwer den Alltag zu planen und sich von der Arbeit zu erholen. Für Familien ist der Arbeitsplatz nicht ausgerichtet.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Vergütung und Anzahl der Urlaubstage sollte sich dem Durchschnitt weiter annähren.

Pro

Taros gibt jedem eine Chance.

Contra

Arbeitsbedingungen.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Taros Chemicals GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Dortmund
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2016
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung
  • 12.Jan. 2016
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

A very friendly atmosphere. Many internal parties, lunch, celebrations and out door trips.

Vorgesetztenverhalten

Very friendly and helpful behaviour of Management. You are always supported not only professionally but personally too.

Kollegenzusammenhalt

Best colleagues which one can think about. Highly qualified staff and very well trained Lab technicians.

Interessante Aufgaben

A good opportunity to develop yourself. People with special qualities are given the tasks matches to their capabilities.

Kommunikation

You can directly communicate whenever its necessary with Management. The voice of everyone is being heard.

Gleichberechtigung

Everyone is handled in a same way. More than 10 different Nationalities are working at Taros. A very international environment.

Umgang mit älteren Kollegen

Mostly employees are among 25-30 yeas old. There are very few among +40.

Karriere / Weiterbildung

There are bright chances to develop yourself and the opportunities are also being provided.

Gehalt / Sozialleistungen

Its a small company of 45 people. People will develop when the company will develop and the process is going on.

Arbeitsbedingungen

Despite being a small company every latest equipment is available and Taros is doing the best in comparison to several other SME´s.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

The shift system is one of the best opportunity which gave you a chance to use the morning quality time to fulfil your personal tasks.

Image

Taros is continuously rising like a moon. The process of development is going on very rapidly. In almost every area we are working and competing with the market. In several our specialities we are unbeatable.

Verbesserungsvorschläge

  • Company is growing and I am sure that people will also develop with the company. I can see a much brighter future of my company as well as of all people working at the company.

Pro

I never felt that no body is on my back in good or especially bad times. This support is very rare in big companies.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Taros Chemicals GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Dortmund
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung
  • 15.Okt. 2015 (Geändert am 06.Okt. 2016)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

schlechtes Betriebsklima, kein Lob, aber Kritik gibt's im Übermaß und unverhältnismäßig für Kleinigkeiten, unfaires Verhalten der obersten Führungskräfte

Vorgesetztenverhalten

von oben herab, Anschreien/Beschimpfungen sind an der Tagesordnung, Meinung der Mitarbeiter zählt nichts, Arroganz, Ignoranz, cholerisch

Kollegenzusammenhalt

Grüppchenbildung, Lästern an der Tagesordnung

Interessante Aufgaben

Noch das Beste am Job, aber zu welchem Preis?

Kommunikation

ansatzweise innerhalb der Führungsebenen, im alltäglichen Miteinander gehen Informationen unter, oft sicher aus Überlastung und unprofessionellen Arbeitsabläufen

Gleichberechtigung

Alle Führungskräfte sind männlich. Meinung der weiblichen Mitarbeiter wird eher belächelt. Mobbing und Bossing!

Umgang mit älteren Kollegen

Es werden eher nur junge neue Mitarbeiter eingestellt, gibt aber auch noch einen älteren, der langjährig beschäftigt ist. Seine fachlichen Kompetenzen werden sicher geschätzt, aber auch er wird oft angeschrien.

Karriere / Weiterbildung

keine Aufstiegschancen, keine Weiterbildung

Gehalt / Sozialleistungen

minimales Gehalt, keine regelmäßigen Gehaltsverhandlungen/-erhöhungen, deutlich unter Durchschnittslöhnen, Azubi-Gehälter sogar unter Mindestvorgabe, keine Sozialleistungen, kein Weihnachts-/Urlaubsgeld, keine VL-Zulage, keine betriebliche Altersvorsorge, keine Überstundenvergütung

Arbeitsbedingungen

Zu wenig PC's, die meisten veraltet, alles dreckig, interessiert keinen. Einziger Pluspunkt: Klimaanlage im Labor (und nur da).

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Chemiebranche... nur das Nötigste wird getan (und das nur, weil es Überprüfungen gibt seitens Umweltbehörden u.a.)

Work-Life-Balance

Überstunden sind nahezu täglich (50h-Woche normal!), Wochenendarbeit regelmäßig Pflicht, es gibt keinen Ausgleich weder in Form von Geld noch Freizeit - da es keine Zeiterfassung gibt. Urlaubsanträge dauern immer ewig bis sie bearbeitet werden und es gibt immer Diskussionen, wenn man mal mehr als 1 Woche Urlaub möchte. 2-Schicht-System

Image

Die Mitarbeiter sind extrem unzufrieden - was an den tatsächlichen Missständen liegt. Hier will keiner arbeiten. Aber leider tut auch keiner was für Verbesserungen - zusammen als Team. Also bleibt alles wie es ist.

Verbesserungsvorschläge

  • Fairness! Höhere Löhne, Zeiterfassung und Überstundenausgleich!!!! Mehr Urlaubstage (derzeit 24 Werktage). Sozialleistungen? Aktives Vorgehen gegen Mobbing - und Unterlassen von Bossing.

Pro

Der Kaffee schmeckt und die Events sind meistens ganz nett (doch die machen all das Schlechte was alltäglich passiert nicht wett).

Contra

Verhalten der obersten Führungsebene ggü. den Mitarbeitern! geringe Löhne, viele Überstunden, Mobbing+Bossing, Geringschätzung der Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Taros Chemicals GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Dortmund
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2015
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 03.März 2015
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es gibt an sich kein Betriebsklima. Meistens wirkt es unterkühlt und auf Außenstehende nicht sehr einladend.

Vorgesetztenverhalten

Die Chefs haben keine Zeit um auf Mitarbeiter einzugehen, wenn dann mal wirkt es aufgesetzt und gestellt. Wirken bei Zeiten selbst überfordert...

Kollegenzusammenhalt

Kollegen sind nett, man bemüht sich um einen guten Zusammenhalt. Allerdings gehören auch Lästereien zum täglich Brot.

Interessante Aufgaben

Chronische Überbelastung, da regelmäßig Kollegen fehlen, weil man durch den permanenten Stress schneller krank wird.

Kommunikation

Sehr schlecht. Zwischen Mitarbeiter und Chefetage, sowie zwischen den "Abteilungen" ist noch sehr viel zu verbessern.

Gleichberechtigung

Frauenquote könnte höher sein. Ansonsten wird niemand benachteiligt.

Umgang mit älteren Kollegen

Die KollegInnen mit Alter 45+ haben aber auch ihre Lorbeeren verdient. Ansonsten ist liegt der Altersdurchschnitt eher bei 22-37 Jahren.

Karriere / Weiterbildung

Aufstiegschancen existieren so nicht. Weiterbildungen werden nur gemacht, wenn es wirklich sein muss. Verträge sind zu 99 % befristet.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist Minimum. Eine Frechheit für jede ausgebildete Fachkraft bzw promovierten Angestellten. Hier wird nicht mehr gezahlt, als unbedingt sein muss.

Arbeitsbedingungen

Okay. Sicherlich ausbaufähig.

Work-Life-Balance

Häufig unbezahlte Überstunden, welche auch nicht in Freizeit ausgeglichen werden können. Was aber auch daran liegt, dass es keinen Beleg dafür gibt (keine Arbeitszeiterfassung). Im Labor 2-Schicht-System.

Image

Das Unternehmen wirkt nach außen hin Hui, innen eher Pfui.
Ich rate jedem von einer Anstellung dort ab.

Verbesserungsvorschläge

  • Der Stress muss drastisch reduziert werden. Der Mitarbeiter, jeder an sich, muss gewertschätzt und gefördert werden. Die Firma braucht mehr Professionalität und Struktur. Betriebsorganisation ist auszubauen.

Pro

Man lernt viel, positives wie negatives. Man wächst in seinen Fähigkeiten bis zu einem gewissen Grad.

Contra

Die allgemeinen Rahmenbedingungen (Urlaubstage, Vergütungen, Arbeitszeiten etc) und der Umgang mit der Fürsorgepflicht seitens des Arbeitgebers. Das Unternehmen steckt noch in den Kinderschuhen. An manchen Stellen wird investiert, an anderer Stelle wird umso mehr gespart. Der ständige Leistungsdruck mindert die Arbeitsleistung auf Dauer. Es gibt keinen Raum für Fehler. Selbst als Anfänger. Die Firma nimmt und nimmt und das gerne, gibt aber nichts zurück.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Taros Chemicals GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Dortmund
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • 01.Juli 2014 (Geändert am 08.Juli 2014)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Hier wird täglich ein neuer Tiefpunkt definiert. Ein Großteil der Angestellten ist nur noch vorhanden, weil der Arbeitsmarkt nichts anderes hergibt.

Vorgesetztenverhalten

Fachlich kompetent. Sozial inkompetent. Sehr arrogantes Auftreten. Diskussionen unerwünscht.

Kollegenzusammenhalt

Bis auf wenige Ausnahmen herrscht ein großer Zusammenhalt. Aber zum Großteil nur wegen der schlechten Arbeitsbedingungen und der gemeinsamen "Unzufriedenheit".

Interessante Aufgaben

Man lernt viel über die organisch präparative Chemie und effizientes Arbeiten im Labor. Aber Effizient und Leistung wird vorausgesetzt und in keinster Weise gewürdigt. Man wartet vergebens auf irgendeine Anerkennung jedoch nicht auf einen Anschiss bei einem Fehler oder Problemen. Arbeitsschutzgesetze werden vorsätzlich ignoriert (Arbeitszeit, unbezahlte Überstunden). Mit befristeten Verträgen wird man eingeschüchtert und Leistungsdruck aufgebaut (jeder ist ersetzbar). Man wird zum willenlosen Syntheseroboter degradiert.

Kommunikation

Katastrophal: im Chaos und Stress gehen viele wichtige Details gerne mal verloren.

Gleichberechtigung

Alle werden nahezu gleich schlecht behandelt.

Karriere / Weiterbildung

Selten so gelacht. Absolut unerwünscht. Kostet nur Zeit und Geld.

Gehalt / Sozialleistungen

Das "Gehalt" ist eine Frechheit, nahezu sittenwidrig. Prom. Chemiker an der Bench verdienen etwas mehr als die langjährigen Laboranten. Sozialleistungen werden komplett verweigert. Von den 24 Urlaubstagen muss für Heilig Abend und Sylvester ein voller Tag genommen werden.

Arbeitsbedingungen

Das mit Abstand Beste an der Firma: klimatisierte Labore, Glasgeräte, Rotis, Analytik, Pumpen, Computer, .... Die Ausstattung ist absolut hervorragend.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Auf die Umwelt wird im Großen und Ganzen geachtet. Soziales wird ignoriert.

Work-Life-Balance

Aufgrund eines 2-Schichtsystems, eventueller Wochenendarbeit und unbezahlten Überstunden ist es nur sehr schwer möglich sich ein Sozialleben aufzubauen (wenn man nach Dortmund zieht).

Image

Innerhalb der Firma eine glatte 6. Ich rate Freunden bei Anfragen ausdrücklich ab.

Verbesserungsvorschläge

  • Die angestellten wie Menschen behandeln, nicht wie willenlose Roboter.

Pro

Laborausstattung. Man lernt viel nützliches über das theoretische und praktische Arbeiten im Labor.

Contra

Unmenschliche Arbeitsbedingungen. Druck von allen Seiten bei mieserabler Bezahlung und Behandlung. Alles ist auf maximale Ausbeute/Ausbeutung ausgelegt.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Taros Chemicals GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Dortmund
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2014
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion