Navigation überspringen?
  

TASCHEN Verlagals Arbeitgeber

Deutschland Branche Medien
Subnavigation überspringen?
TASCHEN VerlagTASCHEN VerlagTASCHEN Verlag
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 6 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (2)
    33.333333333333%
    Gut (1)
    16.666666666667%
    Befriedigend (3)
    50%
    Genügend (0)
    0%
    3,15
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

TASCHEN Verlag Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,15 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 21.Okt. 2017 (Geändert am 24.Okt. 2017)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Dank der Kollegen ertragbar, meistens regiert jedoch hoher Druck und Panik.
Während einige an Langeweile eingehen, sind die anderen komplett überfordert und unter Dauerstress. Dadurch entsteht untereinander großer Missmut und eine toxische Atmosphäre.

Vorgesetztenverhalten

Absolut unnahbar. Nach dem Einstellungsgespräch kein Interesse mehr an ihren Mitarbeitern. Die Fähigkeiten einzelner Mitarbeiter werden schnell ignoriert. Egal wie sehr man sich anstrengt und bemüht. Viele werden mit falschen Versprechungen in den Betrieb gelockt und werden dann in völlig konträren Bereichen eingesetzt. Nach anfänglicher Begeisterung verliert man so schnell die Motivation. Dadurch auch ein ständiges Kommen und Gehen neuer Kollegen, die schnell frustriert sind und aufgeben. Es geht ihnen eigentlich nur um Zahlen, nie darum die Mitarbeiter zu behalten und zu motivieren.

  • 14.März 2016
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Das Unternehmen an sich trägt nicht dazu bei, da interner Wettbewerb und Machtkämpfe geradezu begünstigt werden. Die Arbeitskollegen dafür umso mehr.

Vorgesetztenverhalten

Entscheidungen werden meist ganz oben getroffen. Und zwar bis auf das kleinste Detail. Gilt allerdings nur für bestimmte (Lieblings-)Themen. Delegation und weniger Pedanterie würde das Arbeitsleben sehr vereinfachen.

Keine Führungslinie erkennbar. Die rechte Hand weiß nicht was die linke tut. Projektmanagement ist hier ein Fremdwort, daher viel Chaos und Stress durch sich unnötig überlappende Projekte. Gilt allerdings hauptsächlich für die höhere(n) Etage(n). In der Abteilung wird versucht mit Sinn und Verstand damit umzugehen und alles unter einen Hut zu bekommen, was meist durch Hingabe der Kollegen und direkten Vorgesetzten klappt.

Schade, dass man auf Zahlen getrimmt wird und diese dann bei Übernahmegesprächen völlig irrelevant sind. Mehr als dubiose Personalpolitik. Respekt will gelernt sein. Kündigungen 1 Tag vor Ende der Probezeit und ohne Vorwarnung beobachtet und selbst erlebt.

  • 14.Okt. 2014
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

man arbeitet immer unter extremem Druck was sowohl Zahlen als auch Zeit betrifft

Vorgesetztenverhalten

keine flachen Hierarchien; schwer den richtigen Ansprechpartner zu finden, da bewusst Informationen zurückgehalten werden; es ist Ziel die Mitarbeiter klein zu halten; Lob wird selten verteilt

Kollegenzusammenhalt

im Allgemeinen sehr nette Kollegen und guter Zusammenhalt, Außnahmen gibt es immer


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 6 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (2)
    33.333333333333%
    Gut (1)
    16.666666666667%
    Befriedigend (3)
    50%
    Genügend (0)
    0%
    3,15
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

TASCHEN Verlag
3,15
6 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Medien)
3,31
20.915 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,19
2.275.000 Bewertungen