Navigation überspringen?
  

TEAG Thüringer Energie AGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Energiewirtschaft
Subnavigation überspringen?

TEAG Thüringer Energie AG Erfahrungsbericht

  • 22.Dez. 2017
  • Mitarbeiter

Zwischen Alter und Neuer Welt

3,31

Arbeitsatmosphäre

Was dein Team und du draus machst! Daher nur eine mittlere Bewertung. Die Atmosphäre im Team ist bei uns sehr gut, allerdings gesehen auf das gesamte Unternehmen sehr wechselhaft. Fairness und Vertrauen werden immer wieder mal als unwichtig angesehen.

Vorgesetztenverhalten

Sehr Abhängig vom Vorgesetzten.

Kollegenzusammenhalt

Unter meinen direkten Kollegen stimmt die Chemie. Auch wenn man nicht mit jedem immer super auskommt, so hatte ich nie das Gefühl das Mobbing zur Unternehmenskultur gehört. Jedoch hört man vom Buschfunk, dass auch hier die Abteilungen sehr unterschiedlich miteinander umgehen.

Interessante Aufgaben

In meinem Tätigkeitsumfeld gibt es ständig spannende und interessante Aufgaben, in denen man sich weiterentwickeln kann.

Kommunikation

Auch hier ist meine persönliche Wahrnehmung, dass das individuell sehr variiert. Ich finde die Kommunikation im gesamten Unternehmen verbesserungswürdig. Stichwort Transparenz.

Gleichberechtigung

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass Gleichberechtigung nicht immer gegeben ist und die Personalabteilung da auch unterschiede macht!

Umgang mit älteren Kollegen

Nichts negatives oder besonders positives erfahren oder gehört.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung Top. Karriere ehr Flop. Zuviele die auf Ihren Posten festsitzen, gleich ob Sie es verdient haben oder nicht und tragbar sind oder nicht. Da sollte man mal ordentlich aufräumen. Sonst bleibt die alte EON-Konzern Mentalität und das gefühlte Beamtentum noch ewig Unternehmenskultur.

Gehalt / Sozialleistungen

Ich finde die Sozialleistungen sind gut bis sehr gut. Allerdings beim Gehalt wird es ziemlich unflexibel, teilweise ungerecht und meiner Meinung nach hat hier das Monopol der Entscheidung die falsche Abteilung. Alles im Personalbereich Schlussendlich entscheiden zu lassen, halte ich nicht für ein modernes und Mitarbeitergerechtes Verhalten.

Arbeitsbedingungen

Räumlichkeiten sind angenehm. Mittagsversorgung, Bistro, Küchen zum Speisen alles vorhanden und gut. Technik nicht immer Top aktuell, aber zum Arbeiten gut und ausreichend.

Work-Life-Balance

Für Mitarbeiter die weitere Fahrtstrecken täglich auf sich nehmen ist eine Work-Life-Balance nur schwierig umzusetzen. Das Thema Home Office sollte generell möglich sein. Ein Vertrauen zu dem Mitarbeiter, dass auch daheim die Aufgaben abgearbeitet werden, sollte entgegengebracht werden.

Verbesserungsvorschläge

  • *Mehr Verantwortung wahrnehmen und Rückgrat in den Führungsebenen *Weg vom internen Image: Das war schon immer so. Offen sein für neue Technologien und neue Prozesse in allen Fachbereichen *Flexiblere Lohngestaltung *Weg davon, dass nur Mitarbeiter mit den höchsten Zertifikaten/Abschlüssen Führungspositionen bzw. generell Positionen besetzen können *Home Office als Punkt in der Betriebsvereinbarung

Pro

*38,5 Stunden/Woche und nur 30 Minuten Pflichtpause
*Das Team / Kollegen
*Versorgung
*Arbeitsplatz / Technik

Contra

*Die Entscheidungsgewalt der Personalabteilung über dem Bereichsleiter / Abteilungsleiter!

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    TEAG Thüringer Energie AG
  • Stadt
    Erfurt
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT