Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

TEAM23 
GmbH
Bewertungen

9 von 50 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Image
kununu Score: 4,4Weiterempfehlung: 89%
Score-Details

9 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

8 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Toller Arbeitgeber

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Super Büro, Tolle Kollegen, Guter Kaffee, Flexible Arbeitszeiten, Flexibles Homeoffice (vor allem durch Corona), Guter Umgang mit Corona, Gute Stimmung, Schöne und spannende Events.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Aktuell sehr hohe Projektlast.

Verbesserungsvorschläge

Keine echten Verbesserungsvorschläge: weiter den Weg Richtung echter Agilität und Scrum verfolgen und auch aktiver an Kunden verkaufen.
Und einen Billardtisch kaufen! ;)

Arbeitsatmosphäre

Die Kollegen sind super nett, man hilft sich wo man kann und hat auch immer Spaß zusammen

Image

Der Vertrieb und die Außendarstellung eilt häufig der Realität etwas voraus. z.B. beim Thema Agilität sind wir noch nicht so weit, wie es nach außen oft den Anschein macht.
TEAM23 ist aber auf dem Weg agiler zu werden und die Diskrepanz zwischen Außendarstellung und Realität ist viel kleiner geworden, seit ich angefangen habe bei TEAM23 zu arbeiten.

Work-Life-Balance

Außer, wenn ein Projekt ganz kurz vor dem Launch steht kann immer - auch spontan - Urlaub genommen werden. Und es wird auch immer darauf geachtet, dass Kollegen nur im absoluten Notfall im Urlaub kontaktiert werden.

Karriere/Weiterbildung

Mitarbeiter werden ermutigt Zertifikate zu machen und Community-Events zu besuchen.
Jeder Mitarbeiter kann auch für Unternehmensweite Themen Verantwortung übernehmen und diese vorantreiben.

Kollegenzusammenhalt

Super gut. Man hilft sich wo man kann. Wenn in #general im Slack eine Frage gestellt wird, dann wird diese auch immer beantwortet und wenn man in Arbeit untergeht oder Deadlines schaffen muss ist auch immer ein Kollege da, der bereit ist zu helfen.

Umgang mit älteren Kollegen

Das Team ist insgesamt sehr jung. Die älteren Kollegen die wir haben werden aber für Ihre Expertise geschätzt und werden oft bei komplexen Problemen zu Rate gezogen.

Vorgesetztenverhalten

Das Verhältnis zu Teamleitern und Geschäftsführung ist auf Augenhöhe. Vorgesetzte verstehen sich eher als Möglichmacher, denn als Druckausüber.

Kommunikation

Es gibt viele Kanäle über die kommuniziert werden kann. Von E-Mail über Slack bis zum Telefon steht alles zur Verfügung und wird auch alles genutzt

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist vermutlich der einzige Kritikpunkt. Wenn man ausschließlich auf das monetäre schaut ist TEAM23 sicher nicht das richtige. Wenn man allerdings die ganzen Zusatzleistungen wertschätzen kann - Massagen, gute Kaffeemaschine, sehr schönes Büro, immer voller Biervorrat, tolle Kollegen, schöne Veranstaltungen etc. - dann ist das Gehalt völlig angemessen.

Interessante Aufgaben

Wie es halt bei Website-Projekten so ist macht man doch immer wieder dasselbe. Es gibt aber bei jedem Projekt immer auch die ein oder andere spannende Aufgabe.

Arbeitgeber-Kommentar

Andrea Reiter, Chief Staff Officer for Optimistic People & Geek Culture
Andrea ReiterChief Staff Officer for Optimistic People & Geek Culture

Hallo du! Vielen vielen Dank für diese tollen Aussagen. Echt super!

Schlechter Arbeitgeber

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Design / Gestaltung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Schlecht

Image

Schlecht

Work-Life-Balance

Schlecht

Karriere/Weiterbildung

Schlecht

Gehalt/Sozialleistungen

Schlecht

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Schlecht

Kollegenzusammenhalt

Schlecht

Umgang mit älteren Kollegen

Schlecht

Vorgesetztenverhalten

Schlecht

Arbeitsbedingungen

Schlecht

Kommunikation

Schlecht

Gleichberechtigung

Schlecht

Interessante Aufgaben

Schlecht

Arbeitgeber-Kommentar

Andrea Reiter, Chief Staff Officer for Optimistic People & Geek Culture
Andrea ReiterChief Staff Officer for Optimistic People & Geek Culture

Wow, das ist echt sehr schade, dass du so eine pauschale schlechte Bewertung abgibst. So eine Bewertung hat keinerlei konstruktive Ansätze. Und das macht es noch bedauerlicher. Niemand lernt etwas. Dass du offenbar so ein schlechte Erfahrungen gemacht hast, ist wirklich nicht schön, keine Frage. Wirklich sehr sehr schade. Aber bitte suche doch den Dialog mit uns. Du weißt, dass es hier immer ein offenes Ohr gibt. Vielleicht überlegst du es dir ja nochmal. Es würde mich aufrichtig freuen!

Hätte ich das schon früher gewusst...

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr offen und kooperativ.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre wird doch die individuelle Gestaltung der einzelnen Räume ideal abgeholt. 0815-Büro gibts hier nicht!

Image

Hier hat sich TEAM23 auch im regionalen Raum einen Top Namen gemacht.

Work-Life-Balance

Große Rücksicht auf Familie. Super Tagesplanung aufgrund der Kernarbeitszeit möglich.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen und Workshops werden angeboten. Ebenso kann man sich hier selber einbringen, um eine weitere Schulung zu machen.

Gehalt/Sozialleistungen

Angemessenes Gehalt für Rookies. Ausbau ist entsprechend gegen Leistung natürlich möglich.

Kollegenzusammenhalt

...wie unter Freunden. Ob Mittags gemeinsam an den Fluss oder Abends in den Biergarten.

Vorgesetztenverhalten

Hier kann man bei allen Belangen offen auf seinen Teamleiter zugehen und es wird schnell eine Lösung dafür gefunden.

Arbeitsbedingungen

Ausstattung ist sehr modern, wie es für eine Digitalagentur üblich ist.

Kommunikation

Dailys im Team. Monatliche Briefings durch die Geschäftsführung zu neuen Mitarbeitern und Kunden. Alles wird bestmöglich transparent für die Mitarbeiter bereitgestellt.

Interessante Aufgaben

Viele Spannende Projekte auch mit neuen Technologien. Kein Projekt ist gleich!


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Andrea Reiter, Chief Staff Officer for Optimistic People & Geek Culture
Andrea ReiterChief Staff Officer for Optimistic People & Geek Culture

Danke für deine tolle Bewertung!

Abwechslungsreicher und herausfordernder Job in einem familiären, innovativen Unternehmen.

5,0
Empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Design / Gestaltung gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Das Home Office klappt ohne Einschränkungen, regelmäßige interne virtuelle Treffen stärken uns als Team, und wird als Team große Verantwortung und viel Vertrauen entgegengebracht! Das macht mich stolz!

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Es gibt keine Verbesserungsmöglichkeiten.

Image

Die Agentur hat einen sehr guten Ruf und achtet darauf, ein gutes Bild nach außen abzugeben.

Work-Life-Balance

Pausen lassen sich sehr gut selbst einteilen, Flexible Arbeitszeiten, Möglichkeit zum Home-Office

Karriere/Weiterbildung

Es besteht die Möglichkeit, an Schulungen, Vorträgen o.ä. teilzunehmen. Außerdem gib es ein wöchentliches Pensum, an dem an den eigenen Fähigkeiten gearbeitet werden darf.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mülltrennung wird groß geschrieben!

Kollegenzusammenhalt

Kollegen sind zu Freunden geworden

Vorgesetztenverhalten

Auf einer Ebene mit den Angestellten, flache Hierarchien

Arbeitsbedingungen

Alles vorhanden, was man braucht! Benefits, wie Obstkorb, Getränke und Kaffee for free, interner Kiosk, regelmäßig Snacks an der Bar... Das Office ist gemütlich und modern, bietet viele Räume in denen man arbeiten kann

Kommunikation

Monatliche Team-Meetings, in denen über ALLES gesprochen wird. Veranstaltungen, Neue Kunden, Aktuelle Projekte, Zahlen, ...

Gleichberechtigung

Kein Unterschied zwischen Werkstudent, Praktikant oder Festangestellten

Interessante Aufgaben

Immer wieder neue, große Projekte


Arbeitsatmosphäre

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitgeber-Kommentar

Andrea Reiter, Chief Staff Officer for Optimistic People & Geek Culture
Andrea ReiterChief Staff Officer for Optimistic People & Geek Culture

Wow, vielen Dank für deine tolle Bewertung! Dass es dich stolz macht, macht mich stolz! Ich danke dir! LG Andrea

Spannende Projekte, gute Orga, nettes Team -- alles ok!

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Kulanz bei Ausfällen durch Kinderbetreuung

Wo siehst du Chancen für deinen Arbeitgeber mit der Corona-Situation besser umzugehen?

Künftig mehr HomeOffice als "Normalfall"

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Aktuell 100% HomeOffice möglich; Kulanz bei Ausfällen durch Kinderbetreuung

Arbeitsatmosphäre

Büropflanzen, Ruhebereiche, freie Arbeitsplatzwahl...

Image

Firma gilt als Referenz für Webentwicklung im Raum Augsburg

Work-Life-Balance

32h-Woche wurde ohne Diskussion bewilligt

Karriere/Weiterbildung

Konferenzbesuche werden gefördert, interne Schulungen/Workshops

Umwelt-/Sozialbewusstsein

+ Teamrad anstelle Dienstwagen
- Wenig gemeinnützige Projekte

Kollegenzusammenhalt

Kein Gegeneinander

Vorgesetztenverhalten

Kompetent, korrekt

Kommunikation

Teamleiter mit offenem Ohr, Offenheit auch für Kritik, Humor

Interessante Aufgaben

Herausfordernde Projekte, verhältnismäßig viel Learning-Zeiten


Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Andrea Reiter, Chief Staff Officer for Optimistic People & Geek Culture
Andrea ReiterChief Staff Officer for Optimistic People & Geek Culture

Vielen Dank für deine tolle Bewertung und deinen Input zu Remote Work! Super! Liebe Grüße Andrea

ein großartiges Unternehmen, für das man arbeiten kann. Sehr gute Möglichkeiten für kontinuierliches Lernen und Verbesse

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

flexible Schreibtische und viele verschiedene Arbeitsräume . Eine eigene Bar und ein eigener Kiosk sowie unbegrenzt Kaffee und Getränke.

Image

Ich glaube, dass team23 ein gut respektiertes Unternehmen ist und von allen seinen Mitarbeitern geliebt wird.

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten von morgens bis abends sind ein Plus, denn sie ermöglichen es Ihnen, im Laufe des Tages andere häusliche und persönliche Aufgaben zu erledigen.

Karriere/Weiterbildung

team23 unterstützt alle Bemühungen um weitere persönliche Fortschritte und alle Bildungswege.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Gehälter des Teams23 sind sehr gut und richten sich nach den Fähigkeiten und Erfahrungen der einzelnen Personen. Immer pünktlich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Team23 unterstützt Produkte aus fairem Handel und ist umweltbewusst.

Kollegenzusammenhalt

In jedem Fall wird konstruktives und ehrliches Feedback gegeben.

Umgang mit älteren Kollegen

Ja, ältere Menschen werden eingestellt und mit Aufgaben im Unternehmen betraut.

Vorgesetztenverhalten

Freundlich und hilfreich. Immer da, um zu helfen oder Fragen zu beantworten.

Arbeitsbedingungen

Computer sind auf dem neuesten Stand der Technik und in der Lage, die geplante Arbeit auszuführen. Die Umgebung ist sauber und im Allgemeinen nicht geräuschvoll.

Kommunikation

Deutsch ist die Hauptsprache, und Englisch ist die am häufigsten verwendete zweite Sprache.

Gleichberechtigung

Jeder wird respektiert und mit Freundlichkeit behandelt, egal welches Genre oder welche Vielfalt. Wenn Sie produktiv sein können und fähig sind, zu kooperieren, dann wird alles großartig sein.

Interessante Aufgaben

Die Freiheit innerhalb der Projekte wird unterstützt. Jeder wird ermutigt, seinen Beitrag zu leisten, und alle Stimmen werden gehört.

Innovation Manager

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

viele Aktionen, die für die Motivation und Zufriedenheit der Mitarbeiter fördern.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

nix

Verbesserungsvorschläge

ich glaube, man kann hier nur verschlimmbessern

Arbeitsatmosphäre

wer das Büro einmal gesehen hat, weiß was Atmosphäre heißt.

Image

hier kann ich leider aufgrund der kurzen Zugehörigkeit nur spekulieren

Work-Life-Balance

Arbeitszeit auf Vertrauensbasis....mich funktioniert es sehr gut

Kollegenzusammenhalt

das passt....ein Team

Umgang mit älteren Kollegen

ich bin einer der älteren und mich hat noch keiner geschlagen - also gut :-)

Vorgesetztenverhalten

mehr als fair und jederzeit ansprechbar

Arbeitsbedingungen

mit einem Wort: perfekt

Gehalt/Sozialleistungen

das Gefühl, dass das Gehalt immer mehr sein könnte, kennt jeder. Im Großen und Ganzen würde ich es als branchenüblich angemessen bezeichnen

Interessante Aufgaben

definitv


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kommunikation

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Andrea Reiter, Chief Staff Officer for Optimistic People & Geek Culture
Andrea ReiterChief Staff Officer for Optimistic People & Geek Culture

Danke für dein tolles Feedback! Gut zu hören, dass du so gut behandelt wirst :-).

Liebe Grüße
Andrea

Der erste Eindruck stimmt!

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

offene Umgangsweise mit allen Mitarbeitern

Arbeitsatmosphäre

- Stilvoll eingerichtete Räume
- Reichlich Pflanzen
- Moderne Arbeitsplatzausstattung

Image

Image passt! Durch Projekte orts­an­säs­si­ger Kunden wurde dies gestärkt.

Work-Life-Balance

- vorhanden
- Auch kurzfristig Urlaub nach Rücksprache zu nehmen

Karriere/Weiterbildung

- Möglichkeit der Teilnahme an internationalen Weiterbildungsveranstaltungen und ablegen entsprechender Qualifikationen

Gehalt/Sozialleistungen

Bin zufrieden :-)

Umwelt-/Sozialbewusstsein

- Mülltrennung

Kollegenzusammenhalt

- offene Art aller Kollegen untereinander

Umgang mit älteren Kollegen

Wir sind ein TEAM! ;-)

Vorgesetztenverhalten

- flache Hirachien
- Vorgesetzte sind offen für neues

Arbeitsbedingungen

- Teils feste, teils variable Arbeitsplätze
- Neue Technik (MacbookPro, 2x 27 Zoll Monitore)
- Lärmpegel nur in Stoßzeiten vorhanden

Kommunikation

- Regelmäßige Meetings in beliebigen Konstellationen
- Monatliche offene Info der GL über aktuelles/bevorstehndes

Gleichberechtigung

Wir sind ein TEAM! ;-)

Interessante Aufgaben

- Vielseitige Projekte, in unterschiedlichster Größe vorhanden

Arbeitgeber-Kommentar

Andrea Reiter, Chief Staff Officer for Optimistic People & Geek Culture
Andrea ReiterChief Staff Officer for Optimistic People & Geek Culture

Danke für dein tolles Feedback! Ja, wir sind ein Team :-).

LG
Andrea

Ein ehemaliger Startup, der in die richtige Richtung wächst.

4,8
Empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Für mich war das Arbeiten ziemlich entspannt, und ich habe mich bei meinen Aufgaben kaum unter Zeitdruck gefühlt. Meine Kollegen gerieten allerdings manchmal an Zeitbudget-Grenzen. Das ist bei Webagenturen aber wohl gang und gäbe.

Image

Der gute Image von Team23 ist einer der Hauptgründe, warum ich hier arbeiten wollte.

Work-Life-Balance

Bei meinem ersten Tag wurde behauptet, dass es in Ausnahmefällen eventuell nötig sein könnte, am Wochenende in die Arbeit zu kommen, aber das hat sich nie ergeben. Als WERKSTUDENT konnte ich mir sogar mehrere Wochen Urlaub nehmen, das hatte ich nicht erwartet.

Gehalt/Sozialleistungen

Der Stundelohn für Werkstudenten ist zufriedenstellend.

Kollegenzusammenhalt

Die Atmosphäre unter den Kollegen ist ausgezeichnet - man wird gegenseitig respektiert, zum Mittagessen eingeladen, und neue Mitarbeitet werden willkommen geheißen.

Vorgesetztenverhalten

Mein Teamleiter hatte noch nicht so viel Erfahrung im Leiten von großen Tech Teams, aber er war eigentlich immer offen für Feedback. Es wurden sogar Workshops abgehalten bzgl. unserer Zufriedenheit mit manchen Prozessen des Unternehmens.

Arbeitsbedingungen

Moderne Macs, eine wunderschönes Büro mit fantastischem Blick, exotische Pflanzen, gute Luft.

Kommunikation

Durch das Wachstum des Unternehmens haben manche Meetings etwas an Relevanz verloren (es wurden Informationen ausgetauscht, die nicht für alle wichtig waren). Dieses Problem wurde jedoch erkannt und behoben. Durch Slack, E-mail und regelmäßigen Besprechungen mit allen Mitarbeitern des Unternehmens werden sämtliche Informationen effektiv übermittelt. Ein bisschen Quatschi ist dann auch dabei :D

Interessante Aufgaben

Ich wurde mit der Zeit immer stärker zu einem Spezialist auf einem begrenzten Terrain, was die Vielfalt meiner Aufgaben beschränkt hat. Aber wenn man nicht so menschenscheu ist wie ich, dann hat man die Möglichkeit mit verschiedensten modernen Technologien an diversen Projekten zu arbeiten.
Was man noch erwähnen sollte: Manche der Projekte basieren auf einer grünen Wiese, während andere schon ziemlich komplex sind.


Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung