Navigation überspringen?
  

Proact Deutschland GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?
Proact Deutschland GmbHProact Deutschland GmbHProact Deutschland GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 28 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (19)
    67.857142857143%
    Gut (1)
    3.5714285714286%
    Befriedigend (5)
    17.857142857143%
    Genügend (3)
    10.714285714286%
    3,84
  • 3 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    33.333333333333%
    Gut (1)
    33.333333333333%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    33.333333333333%
    3,17
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Proact Deutschland GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,84 Mitarbeiter
3,17 Bewerber
0,00 Azubis
  • 04.Apr. 2018
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • man merkt immer noch, dass diese Firma aus Technikern entstanden ist - Es könnte alles etwas geordneter und einheitlicher sein - hat man sich hereingefunden stört das aber auch nicht mehr

Pro

Ausgezeichneter Rückhalt von Führung und Kollegen gleichermaßen. Extrem angenehmes Klima, viele Benefits, wer sich weiterbilden/-entwickeln möchte, kann dies hier auch tun

Contra

-

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    Proact Deutschland GmbH
  • Stadt
    Nürnberg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 05.Feb. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist sehr familiär. Hier hilft jeder jeden und alle sind beim Du. Wenn man ein Problem hat kann man das ohne Probleme mit der Person oder Führungskraft besprechen/ansprechen. Im Notfall steht auch die Personalabteilung mit Rat und Tat zur Seite und ist auch verschwiegen wenn man darum bittet.

Vorgesetztenverhalten

Generell sind die Vorgesetzten immer bemüht Transparenz zu zeigen, aber nachdem diese auch nur Menschen sind hilft Fragen im Bedarfsfall ungemein. Man hat das Recht jeden Vorgesetzten bezüglich seiner Entscheidungen zu hinterfragen und dieser muss auch seine Entscheidungen begründen. Generell ist die Hierarchie recht flach. Die Förderung durch die Vorgsetzten ist sehr vorbildlich. Die Ziele sind realistisch und sauber dargestellt.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist sehr stark auch zwischen den Abteilungen. Man wird immer unterstützt wenn man etwas benötigt. Privat kann man sich natürlich auch immer unterhalten. Es gibts zwar auch ein paar Ausreiser, aber die hat man immer. Das machen andere dann wieder wett.

Interessante Aufgaben

Der Vertrieb ist immer etwas anders was die Aufgaben und die Arbeitsweise betrifft. Man hat die Verantwortung für seine Kunden, die Projekte und den eigenen Umsatz. Dadurch ist man auch sehr selbst ständig unterwegs. Dabei wird man von Pre-Sales, PM, Service, Technik, Verwaltung und auch den anderen Kollegen im Vertrieb immer unterstützt um den besten Business Outcome für Kunden zu finden.

Kommunikation

Die Kommunikation von oben nach unten und unten nach oben ist geprägt von Transparenz, Offenheit und Vertrauen. Man hat völlige Transparenz über den Zustand der Firma und was gerade wo passiert, was die nächsten Schritte sind, die Vision, die Ziele und auch was dafür getan werden muss.
Wer die Kommunikation mit den Kollegen sucht findet auch immer jemanden mit dem man sich austauschen kann, sowohl privat als auch neue Ideen für Kundenprojekte oder Technologien. Die Kommunikation innerhalb der Abteilungen ist sehr gut. Zwischen den Abteilungen muss man noch ein bisschen daran arbeiten.

Gleichberechtigung

Jeder ist gleich.

Umgang mit älteren Kollegen

Das Durchschnittsalter dürfte wahrscheinlich so bei knapp über 30 liegen. Es ist vom jungen Azubi bis zum älteren Kollegen alles dabei und alle sind gleich. Es gibts Mitarbeiter die haben noch eine einstellige Personalnummer, sind also seit 15 Jahren dabei. Bei Neueinstellung wird auf die Qualifizierung geachtet, das Alter spielt keine Rolle. Man muss nur geistig flexibel sein.

Karriere / Weiterbildung

Wer hier lernen will, kann sehr viel lernen und auch viel bewegen. Zertifizierungen, Schulungen und Weiterbildungen sind in den Technologiebereichen in dem sich die Firma bewegt immer möglich (das sind nicht wenige). Interessensschwerpunkte werden gezielt gefördert. Neue Technologien werden durchgängig getestet.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist in Ordnung und wird immer pünktlich gezahlt. Kostenloses Wasser, Kaffee, Tee und Obst. Mittag Essen gegen kleinen Betrag. Durch den Südwestpark gibt es auch auswärts in Laufnähe viele gute Essensmöglichkeiten. Einen Treffpunkt zum sich mal so austauschen gibt es auch (Marktplatz), im Prinzip eine sehr große Kaffeeküche. Am Freitag gibt es auch ab 16 Uhr Möglichkeiten ruhig die Woche ausklingen zu lassen. Kicker ist auch vorhanden. Zusätzliche Sozialleistungen nach Absprache möglich.

Arbeitsbedingungen

Helle, gut beleuchtete Räume, meistens 3er Büros. Moderne Bildschirme und Notebooks. Man erhält das Equipment welches man zum gut Arbeiten benötigt. Verstellbare Tische und gute Bürostühle. Whiteboards in den Büros. Viele Besprechungsräume.

Work-Life-Balance

Die Work-Life-Balance ist schon ein bisschen schwieriger zu bewerten. Hier kommt es stark auf die Abteilung an. Generell wird nicht erwartet das man Überstunden macht. Leider lässt sich dies aber nur sehr selten aufgrund des recht hohen Arbeitspensums vermeiden. Dies muss man mögen. Es ist auch immer stark vom Zeitpunkt abhängig (Quartalsende, Jahresende) oder wenn gerade mehrere Projekte gleichzeitig in verschiedenen Stadien zu handeln sind. Eine schnelle Auffassungsgabe, strukturiertes Arbeiten und Priorisierung helfen dabei ungemein. Home-Office und fast freie Arbeitszeiteinteilung sind möglich.

Image

Das Image der Firma ist sehr gut. Die Vision "Worlds must trusted IT Partner" zu werden wird sowohl nach innen als auch nach außen gelebt. Innerhalb der Branche und auch bei den Kunden ist die Proact als "Trusted Advisor" auch für schwierige IT Themen bekannt.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    Proact Deutschland GmbH
  • Stadt
    Nürnberg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 01.Feb. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es sind wirklich alle Kollegen sehr hilfsbereit.
Feedback kommt regelmäßig, denn auch die FK sind daran interessiert, dass sich die Mitarbeiter weiterentwickeln und ihre Stärken ausbauen können.
Hier kann alles ansprechen um sich seine "eigene Wohlfühlatmosphäre" schaffen zu können.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten sind in ihrem Vorgehen sehr unterschiedlich. Das ist nicht negativ, denn auch hier gilt, wenn man mal nicht weiterweiß, dann fragt man die Person bei der man sich mit seinem Anliegen am wohlsten fühlt.
Manche Führungskräfte sind noch recht „jung“ in Ihrer Position, es wird aber auch hier an der Entwicklung gearbeitet – ein bisschen Verständnis und man kommt gemeinsam ans Ziel.

Kollegenzusammenhalt

Es gibt immer Kollegen/innen welche sich selbst die nächsten sind. Aber mal ehrlich, die gibt es überall.
Der Zusammenhalt ist grundsätzlich sehr gut! Wie so oft kommt es auch auf das eigene Einfühlungsvermögen an...
Meine persönliche Erfahrung ist das 95% der Mitarbeiter sich untereinander verstehen und gegenseitig unterstützen. Meiner Empfindung nach, bin ich hier in einer kleinen Familie angekommen, welche offen für neu "Gesichter" und Denkweisen ist.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind sehr vielfältig. Es werden einige Weiterbildungsmöglichkeiten geboten, man muss sie als Mitarbeiter einfach nur wahrnehmen oder sich trauen sie anzusprechen.
Auch ein interner Wechesl in andere Abteilungszweige ist möglich. So kann man sich seinen Stärken nach entwickeln. Das Portfolio geht mit der Zeit und wächst stetig. Langweilig wird es definitiv nicht.

Kommunikation

Mitarbeitergespräche werden regelmäßig geführt auch mit Zielen und Raum für das persönliche Feedback.
Konstruktive Kritik ist sehr willkommen und wird auch interessiert hinterfragt. Kurze Wege auch zu andern Führungskräften.
Ideen sollen sogar ausgesprochen werden, auch wenn vielleicht nicht jede umgesetzt werden kann.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist doch immer ein sehr sensibles Thema. Allerdings wird man nicht gezwungen hier zu arbeiten. Man sollte sich überlegen was man möchte und worauf man Wert legt.

Arbeitsbedingungen

Was man wirklich braucht, bekommt man auch - die Argumentation muss stimmen.
Ob im Homeoffice oder im Büro, die Ausstattung ist auf dem neuesten Stand.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Jeder wird gebeten, das Licht nach Feierabend auszuschalten :)

Work-Life-Balance

Persönlich bin ich sehr zufrieden! Es kommt immer darauf an, was man zuvor gewohnt war... ein Jammern auf hohem Niveau ist nicht ungewöhnlich.
Möglichkeit zu Homeoffice ist gegeben. Urlaubsplanungen konnten bis jetzt immer umgesetzt werden und es wird, wenn man selbst ehrlich zu seiner FK ist, auch nicht zu viel verlangt.
Das Team in welchem ich arbeite zieht definitiv an einem Strang, dadurch schafft man sich gegenseitig auch Freiräume.
Überstunden? Ich kenne keinen Vertriebsjob ob Innen- oder Außendienst, der ohne diese auskommt. Allerdings wird hier niemand dazu genötigt - es liegt im eigenen Ermessen!

Verbesserungsvorschläge

  • Betriebliche Altersvorsorge verbessern.

Pro

Das Arbeitsklima ist wirklich top, in allen Bereichen! Jederzeit ein offenes Ohr. Tolle Kollegen mit denen das Arbeiten spaß macht und leicht von der Hand geht!

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    Proact Deutschland GmbH
  • Stadt
    Nürnberg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 28 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (19)
    67.857142857143%
    Gut (1)
    3.5714285714286%
    Befriedigend (5)
    17.857142857143%
    Genügend (3)
    10.714285714286%
    3,84
  • 3 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    33.333333333333%
    Gut (1)
    33.333333333333%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    33.333333333333%
    3,17
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Proact Deutschland GmbH
3,77
31 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (EDV / IT)
3,69
154.342 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,29
2.614.000 Bewertungen