Workplace insights that matter.

Login
teamtechnik Maschinen und Anlagen GmbH Logo

teamtechnik Maschinen und Anlagen 
GmbH
Bewertungen

66 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,3Weiterempfehlung: 67%
Score-Details

66 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

41 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 20 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von teamtechnik Maschinen und Anlagen GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

seriöser Arbeitgeber

3,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

war früher etwas besser

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umweltbewusstsein wird hier groß geschrieben

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung ja, Karriere nicht so

Kollegenzusammenhalt

im allgemeinen gut

Vorgesetztenverhalten

kommt auf den Vorgesetzten an, in meiner Abteilung gut

Arbeitsbedingungen

waren meiner Meinung nach früher etwas besser, aber auch jetzt nicht schlecht.

Kommunikation

Kommunikation sollte meiner Meinung nach intensiviert werden

Interessante Aufgaben

auf jeden Fall


Image

Work-Life-Balance

Umgang mit älteren Kollegen

Gehalt/Sozialleistungen

Kein Betrieb in dem man sich wohl fühlt .

1,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Karriere/Weiterbildung

nicht vorhanden


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Ganz ok

3,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Angespannt auf Grund der aktuellen Auftragslage

Karriere/Weiterbildung

Oftmals nicht so einfach nach einer Weiterbildung intern eine entsprechende Selle zu bekommen.

Vorgesetztenverhalten

Ganz unterschiedlich. Man versucht auf Augenhöhe zu kommunizieren. Andererseits erscheint der direkte Vorgesetzte nicht zu einem Gespräch in der es um die momentane Situation seines Mitarbeiters geht.

Gehalt/Sozialleistungen

Lohn ist ok. Könnte aber auch besser sein.


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Der Perfekte Arbeitgeber wenn das Gehalt etwas höher wäre

3,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Offene Kommunikation über Maßnahmen.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Fast nichts

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Der Umgang mit Corona ist meiner Meinung nach vorbildlich. Noch besser geht nicht.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Die Geschäftsführung reagiert sehr gut, einzelne Führungskräfte sind jedoch grob fahrlässig

2,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsbedingungen

Kommt auf die Vorgesetzte/den Vorgesetzten an

Gehalt/Sozialleistungen

Es ist allgemein bekannt das tut schlecht bezahlt


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Probleme seit Jahr bekannt aber fast null Verbesserungen da zu viele Hierarchie vorhanden

3,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nette Kollegen

Verbesserungsvorschläge

Probleme endlich angehen und umsetzen

Arbeitsatmosphäre

Vorgesetzte sehr freundlich und verständnisvoll bei Problemen, bei der Umsetzung passiert nichts spätestens bei höheren Ebene verlaufen alle Änderungen im Sand

Image

Eher positiv

Work-Life-Balance

Überstunden werden bezahlt und können auch sehr gut genommen werden

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungsmöglichkeiten oder Unterstützung bei Weiterbildung nicht vorhanden, bei der Einstellung wird alles mögliche versprochen....schriftlich gibt es nichts.

Gehalt/Sozialleistungen

Man muss bei der Einstellung gut verhandelt , Gehaltserhöhungen und Sonderzahlungen selten, man sollte nicht damit rechnen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Elektroautos, und Solarzellen vorhanden aber bei dem eigen Produkten ist Umwelt und Energie kein Thema

Kollegenzusammenhalt

Kollegen sind sehr hilfsbereit

Umgang mit älteren Kollegen

Habe alle Freiheiten

Vorgesetztenverhalten

Sehr freundlichen, sehr gut erreichbar aber leider kaum hilfreich bei Problemen da keine Entscheidungsgewalt

Arbeitsbedingungen

Top , sehr sauber und schöne Hallen

Kommunikation

Es wird sehr viel kommuniziert und auch viele Besprechungen abgehalten aber am Ende werden keine Entscheidungen getroffen oder auf später vertagt.

Gleichberechtigung

Alle werden gleich wenig informiert

Interessante Aufgaben

Kommt auf die Abteilung an....aber da meistens niemanden weiß was wirklich verkauft worden ist, ist es auf jeden Fall immer sehr spannend am Projektende

Wäre der Perfekte Arbeitgeber wenn das Gehalt wie in IGM Firmen wäre

3,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es ist schon ein Betrieb zum Wohlfühlen. Klar muss man sich aufregen aber das muss man überall.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wenn es um das Geld geht bzw. Lohnerhöhung ist es hier leider nicht so gut.

Verbesserungsvorschläge

Zahlen Sie doch einfach Gehälter wie in der Industrie (IGM). Somit gibt es auch Entgeltgruppen und kein Geheimnis was wer verdient. Dann wurde was für IB´ler eingeführt aber das war auch eine Verarsche.

Arbeitsatmosphäre

Betriebsklima wirklich sehr gut, kommt aber immer auf die Abteilung an.

Image

Qualität der Anlagen (Getriebebereich) sehr gut hier braucht man sich weltweit nicht verstecken. In der Autoindustrie bekannt und auch gut angesehen.

Work-Life-Balance

Kernarbeitszeit von 10.30 Uhr bis 14.30 Uhr also echt super, wenn es brennt muss man ran sonst kann man viel für die WLB machen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Auf die Sicherheit der Mitarbeiter wird kein großen Wert gelegt. Betriebsunfälle werden nur leise hinter vorgehaltener Hand besprochen, nicht wie in großen Firmen ausgehängt wo man aufpassen muss. Aber hier kann man noch was machen.
Umweltbewusstsein ist eher Prestige.

Kollegenzusammenhalt

Eine sehr gute Truppe

Umgang mit älteren Kollegen

Nie was schlechtes gehört

Vorgesetztenverhalten

Super, aber kommt immer auf den Vorgesetzen an

Arbeitsbedingungen

Im Sommer sehr heiß im Büro, Klimaanlage fehlt leider

Kommunikation

Es gibt Infomeetings aber die wirklich wichtigen Sachen bekommt man über den Flurfunk mit

Gehalt/Sozialleistungen

Ca. 15-20% unter IGM das ist echt schade

Gleichberechtigung

Nie was schlechtes gehört

Interessante Aufgaben

Viele Bereiche deswegen sehr Abwechslungsreich, sehr breit und gut aufgestellt

Prozesse? Konsequenz? Werte? Zusammenarbeit? Struktur? Miese Kultur! Unbekannte Marke! Schlechte interne Kommunikation!

2,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

wenig

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

vieles

Verbesserungsvorschläge

viele

Arbeitsatmosphäre

2 Sterne nur, weil man es sich bequem machen kann wenn man möchte

Image

intern nicht gut, in der Welt da draußen nicht vorhanden

Work-Life-Balance

man kann es sich bequem machen wenn man möchte

Karriere/Weiterbildung

Fehlanzeige

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist in Ordnung auch wenn auf hohem Niveau gejammert wird

Umwelt-/Sozialbewusstsein

naja

Kollegenzusammenhalt

für mich in Ordnung, in anderen Abteilungen fällt man sich in den Rücken

Vorgesetztenverhalten

Chef weiß alles, Chef kann alles, Chef macht alles

Arbeitsbedingungen

neuer IT-Leiter verändert hier einiges zum Positiven, überall höhenverstellbare Schreibtische

Kommunikation

außer nichtssagende Infomeetings nicht viel los

Gleichberechtigung

ist okay

Interessante Aufgaben

eher Nein ... man erfindet aber das Rad immer wieder neu obwohl 85-90 % immer das gleiche Geschäft und die selben Produkte


Umgang mit älteren Kollegen

Typisch Schwäbisch.....

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Forschung / Entwicklung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts.

Verbesserungsvorschläge

Da hilft nichts mehr!

Arbeitsatmosphäre

Nur für Schwätzer und Dampfblubberer...

Image

Tendenz sinkend....

Karriere/Weiterbildung

Quasi nicht vorhanden

Vorgesetztenverhalten

Unfähig!

Kommunikation

Von oben nach unten

Gehalt/Sozialleistungen

Naja....

Interessante Aufgaben

Ohne große Zukunftsperspektive


Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Beste und lehrreichste Ausbildung

4,8
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Produktion abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

In der Ausbildung kann man sehr viel lernen, durch das wissen was wir von unseren Ausbildern übermittelt bekommen haben.

Durch verschiedene Aufgaben schafft man es sein wissen und können zu erweitern, sodass man später als ausgelernter nicht ahnungslos da steht. Wir setzten schon früh die Theorie in die Praxis um.

Wir Azubis haben uns immer geholfen und waren füreinander da, somit haben wir auch viele Freundschaften geschlossen.

Sogar nach der Ausbildung frage ich meine Ausbilder um Rat oder Tipps, da die Vertrauensbasis zwischen Azubi und Ausbilder immer wichtig war.


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

MEHR BEWERTUNGEN LESEN