Workplace insights that matter.

Login
Tech Data GmbH & Co. OHG Logo

Tech Data GmbH & Co. 
OHG
Bewertungen

208 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,2Weiterempfehlung: 65%
Score-Details

208 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

100 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 53 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Tech Data GmbH & Co. OHG über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Super Job in einer tollen Firma

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei TEch data in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

HomeOffice

Verbesserungsvorschläge

Bessere technische Ausstattung


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

Teilen

Sehr familienfreundlicher Arbeitgeber.

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei TEch data in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

fühle mich nicht als Nummer

Verbesserungsvorschläge

mehr Green-IT

Arbeitsatmosphäre

guter Zusammenhalt im Team

Karriere/Weiterbildung

Leistung wird in den meisten Abteilungen honoriert

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umwelt schwach, sozial gut

Kollegenzusammenhalt

In meiner Abteilung (16 Kollegen) 1a.

Umgang mit älteren Kollegen

keine Unterschiede

Vorgesetztenverhalten

Gute Balance zwischen Leistung und Motivation

Arbeitsbedingungen

derzeit schwer zu beschreiben

Kommunikation

sehr offen und abteilungsübergreifend

Interessante Aufgaben

top spannende Themen und die Möglichkeit persönliche Schwerpunkte zu schaffen


Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Teilen

Wenn man mit den Arbeitsbedingungen klarkommt, ganz ordentliche Firma

3,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Tech Data Schweiz in Rotkreuz gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Guter Umgang untereinander, monatliches Event bzgl. Kennzahlen inkl. Mittagessen und die soziale Ader

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

siehe Verbesserungsvorschläge

Verbesserungsvorschläge

Grundsätzlich ein guter Arbeitgeber und sicher auch fair, jedoch sind die Anstellungsbedingungen nicht mehr zeitgemäss und das 80:20-Lohnmodell gehört in andere Branchen. Auch die Aufgaben sind nicht besonders kreativ, da man vieles vorgekaut bekommt und dann ausführen muss.

Arbeitsatmosphäre

Das Team ist fantastisch, grundsätzlich jung und sorgt sich gegenseitig um den/die Andere/n. Je lustiger man es zusammen hat, desto gemütlicher ist der 9-to-5-job.

Work-Life-Balance

Kann man nichts vormachen. Um 17.00h/17.30h ist Schluss, danach kümmert dich nichts mehr - Bis du wieder um 08.00h auf der Matte stehen musst. Die tägliche Präsenz der persönlichen und unternehmerischen Ziele jedoch drückt die Stimmung jedoch etwas.

Karriere/Weiterbildung

Schwierig, da die Teams überschaubar sind und die Fluktuation bei höheren Positionen eher rar sind. Man kann aber den Dialog suchen, da braucht es aber die Sympathie der Vorgesetzten.

Kollegenzusammenhalt

Je besser dein Team, desto mehr Sterne.

Umgang mit älteren Kollegen

Beispiele aus dem Alltag haben dies bestätigt, ja.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten der jeweiligen Teams arbeiten eng und nah miteinander/beieinander - Wenn man sich gut präsentiert, hat man mit keinem Probleme.

Arbeitsbedingungen

Man hat zwar vorgegebene Stunden, aber es wären sogar flexible Arbeitszeiten möglich, wenn die Führungsetage etwas Verständnis aufbringen würde (z.B. Eine Person beginnt um 08.00h, die andere Person um 08.30h und dann um 17.00/bzw. 17.30h Feierabend machen - So ists lediglich ein "Alle kommen um 8 und gehen um 17.30h, ausser sie haben grad nichts Wichtiges vor")

Kommunikation

Es wird viel und fleissig kommuniziert. Jeden morgen gibt es kurze Meetings, die den Monatsverlauf darstellen. In der Regel gibt es auch regelmässige 1-to-1s, in denen die Arbeitsleistung reflektiert wird. Arbeitet man aber vor sich hin und erledigt den Job, ist das Gespräch auch schnell wieder vorbei.

Gehalt/Sozialleistungen

80:20 ist nicht zeitgemäss. Lieber Fixlohn und dann die Provision von der Teamleistung abhängig machen.

Gleichberechtigung

Beispiele aus dem Alltag haben dies bestätigt, ja.

Interessante Aufgaben

Kunden anrufen, Marketingcalls, Produkte verkaufen - Fast etwas Outbound, wenn man keinen guten Kundenstamm hat.

Sales

2,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Tech Data Deutschland GmbH in München gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Company-Style, Mentalität, Führung, das Wir-Gefühl ist nicht vorhanden, wenn dann nur in einzelne Gruppen

Verbesserungsvorschläge

Eine neue Führung würde dem Unternehmen sehr gut gut, falls es nicht bereits zu spät ist.

Arbeitsatmosphäre

Sehr unterschiedlich, je nach Abteilung - in der Azlan deutlich besser als...

Gleichberechtigung

Ja, teilweise übertrieben, sofern wenn NICHT Schwule und Lesben benachteiligt werden.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Teilen

von Jahr zu Jahr schlechter...

2,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Tech Data Deutschland GmbH & Co. OHG in Duisburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

zahlt püntklich die Löhne, hin und wieder Mitarbeiter Incentives

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

ständige Strategiewechsel, keinerlei Wertschätzung der Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

nicht eine Person darf das sagen haben , sondern das Team bringt den Erfolg

Arbeitsatmosphäre

es wird von oben nach unten "gemobbt"

Work-Life-Balance

keine Chance , Unternehmen ist im Jahr 2000 stehen geblieben

Karriere/Weiterbildung

wird aktiv nicht angeboten

Gehalt/Sozialleistungen

Tarifgehalt mit Hintertür

Umwelt-/Sozialbewusstsein

für TD leider kein Fokus

Kollegenzusammenhalt

einzig positiv geblieben in den letzten Jahren

Umgang mit älteren Kollegen

neue Positionen werden mit jungen Quereinsteigern besetzt, die sich noch formen lassen

Vorgesetztenverhalten

schlimm welchen Einfluß eine Person auf den Rest der FK hat

Arbeitsbedingungen

kostenloses Wasser und Wasser lassen inklu ;-)

Kommunikation

praktisch nicht vorhanden

Interessante Aufgaben

zusätzliche stellenfremde Arbeiten werden auf eh schon überforderte Kollegen aufgeladen


Image

Gleichberechtigung

Teilen

Guter Arbeitgeber, Krisenfeste Branche

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Tech Data Deutschland GmbH in München gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Innerhalb nur einer Woche waren alle Mitarbeiter, bei denen der Job es zulässt, im Homeoffice. An Technik wird alles gestellt, was man braucht, die Vorgesetzten führen sehr gut durch die Krise. Niemand redet über Kürzungen oder Kurzarbeit.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Solider Arbeitgeber mit kleinen Schwächen

3,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Tech Data Deutschland GmbH in München gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

-

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

-

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

-

Work-Life-Balance

Das ist von Abteilung zu Abteilung unterschiedlich.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt kommt immer pünktlich, allerdings wartet man auf Gehaltserhöhungen vergeblich.


Arbeitsatmosphäre

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Vielseitige Einblicke, Durchlaufen von allen relevanten Abteilungen und Kennenlernen des gesamten Unternehmens

3,4
Empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Tech Data Deutschland GmbH in München gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Sie machen das sehr gut, alle (bei denen es jobbedingt möglich ist) sind im Homeoffice, regelmäßige Updates, top IT Unterstützung, Softphone installiert, VPN läuft, sehr gut.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Bei Verpassen des Company Meetings über Zoom, eine Art Meetingzusammenfassung oder das Meeting aufnehmen und hochladen/an alle schicken, damit die, die es verpasst haben, auch die Info der Geschäftsleitung haben

Arbeitsatmosphäre

Aus meinen 8 Abteilungen habe ich die Arbeitsatmosphäre bei 7 davon als super empfunden, all in all Top!

Work-Life-Balance

Gleitzeit und manchmal Homeoffice Möglichkeiten. Wünschenswert wären andere Angebote, wie Jobräder, vergünstigte MVG Karten, Obst, etc.

Karriere/Weiterbildung

hier würde ich mir mehr Seminare/Trainings/Schulungen in Richtung Kommunikation, Führung, Präsentation und Excel wünschen. Es gibt ein Schulungsangebot, ist jedoch noch ausbaufähig

Kollegenzusammenhalt

Auch hier gibt es in den Abteilungen Unterschiede, jedoch zum Großteil echt sehr gut

Vorgesetztenverhalten

Die allermeisten super, wenn nicht so super, lag es an unregelmäßigen Feedback-Gesprächen. Das kostet Zeit, lohnt sich aber!

Arbeitsbedingungen

super Austattung (Laptop, Bildschirme,etc), nur manchmal kein Platz für Studenten in der voregesehenen Abteilung (macht es schwer, Aufgaben zu bekommen und wirklich Teil der Abteilung zu werden)

Kommunikation

An der Kommunikation lässt sich noch arbeiten, etwas mehr Offenheit wäre nicht schlecht

Gehalt/Sozialleistungen

Distribution, also kein Spitzengehalt aber angemessen

Gleichberechtigung

war nie ein Problem bei mir

Interessante Aufgaben

Meine Erfahrung: Wenn man zeigt was man kann, wird man ernst genommen und bekommt mehr und mehr Verantwortung

Arbeitgeber-Kommentar

HR Abteilung
HR Abteilung

Vielen Dank für deine ausführliche Bewertung!
Wir finden, es ist eine gute Idee die Aufzeichnung des Company Meetings zur Verfügung zu stellen. Unser neues Intranet würde sich wundbar dafür anbieten. Wir geben es gerne weiter.

Viele Grüße

Mittelmäßigkeit schlägt um sich

3,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Tech Data GmbH & Co. OHG in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

-gutes Sprungbrett für eine Karriere
-Kollegenzusammenhalt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- zur Verfügung gestellte Hardware
- eher mäßiges Gehalt

Verbesserungsvorschläge

- interne Systeme aufräumen, dass nicht alles langsamer ist, als ein Rentner in einer 30er Zone
- mehr Weiterbildungsmöglichkeiten
- weniger Fokus auf Linkedin Kampagnen setzen, die eh nur von Mitarbeitern geliked werden

Arbeitsatmosphäre

Komme gut mit den Kollegen klar und es herrscht eine sehr Angenehme Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Man wird immer schief angesehen und es kommen dumme Kommentare, wenn man pünktlich geht...
Auch Arbeitszeiten sind unflexibel.
Wenn Überstunden wenigstens ausbezahlt werden würden, wäre das auch weniger nervig, aber das kommt auch nur im seltensten Fall vor

Umwelt-/Sozialbewusstsein

kann ich nichts dazu sagen

Kollegenzusammenhalt

Hier wird einem bei Fragen immer geholfen und bei schwierigen Angelegenheiten bzw. Aufgaben immer unterstützt.

Arbeitsbedingungen

Die Hardware die man bekommt ist teilweise unterste Schublade und die internen Systeme langsam, als wäre man im Jahr 1997.

Kommunikation

Niemand weiß, wer für was in dieser Firma zuständig ist...
Die interne und externe Kommunikation ist teilweise katastrophal.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR Abteilung
HR Abteilung

Lieber Mitarbeiter,

vielen Dank für deine Bewertung. Jede einzelne nehmen wir uns zu Herzen und sammeln gerade Punkte, die wir an die Geschäftsleitung weiterleiten.
Wir sind stets bemüht, Tech Data zu einem besseren Arbeitgeber für uns zu machen und sind auf einem guten Weg (kostenlose Getränke, neue Laptops, Intranet, Einführung neuer Software…).
Wenn du nicht weißt, wann und an wen du dich bei Fragen wenden kannst, so schau doch gerne in unserem neuen Intranet nach (bei HR4You ist das Wichtigste zusammengefasst), frag deinen Vorgesetzten oder HR Betreuer. Wir sind gerne da um zu helfen. Für die Kommunikation nutzen wir unterschiedlichste Kanäle wie TD Aktuell, Company Meetings oder den üblichen Weg per e-Mail. Komm gerne auf uns zu wenn du weitere Vorschläge hast.

Beste Grüße

Der Mitarbeiter ist eine Zitrone, die es auszuquetschen gilt

2,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Tech Data Deutschland GmbH in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gratis Kaffee, Tee und Mineralwasser, neue Hardware (Notebooks) im Zulauf.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Aktuell ist die Firma in den 90er Jahren stehen geblieben. Steigende Ziele mit steigender Belastung und vollkommen veralteten Tools. Chefs ohne Kenntnis von Menschenführung, die immer noch mehr Rendite aus den Angestellten holen wollen.

Email und Internet werden seit kurzem überwacht. So stark, dass für die Kommunikation mit Betriebsarzt und Betriebsrat das private Email Konto empfohlen wird.

Verbesserungsvorschläge

Ein Bewusstsein für moderne Arbeit entwickeln, in dem Angestellte nicht nur Kostenfaktoren sind. Zeitgemäße Arbeitsumgebungen schaffen.

Arbeitsatmosphäre

Massive Überlastung, da frei werdende Stellen ständig und mich wechselnden Begründungen gestrichen werden. Dennoch werden jedes Jahr die Ziele weiter angehoben. Zusätzlich werden mehr und mehr Stellen in das Ausland ausgelagert, wie sie dysfunktionale Shared Service Center bilden, die die Angestellten noch mehr Zeit und Nerven kosten.

Man merkt schnell, dass das Humankapital primär ein Kostenfakor ist und nie genug Rendite bringen kann: Steigert man den Gewinn um 10 %, wird sofort gefragt, wieso es keine 20 % sind.

Work-Life-Balance

Bis vor kurzem galt man noch als Drückeberger, wenn man feste Backofficetage haben wollte. Muss ich noch mehr sagen?

Karriere/Weiterbildung

Mangels Stellen quasi keine Weiterentwicklung möglich.

Kollegenzusammenhalt

Diese Firma wird nur noch durch den Zusammenhalt der Teams vor dem Abgrund bewahrt.

Vorgesetztenverhalten

Viel zu viele rein zahlengetriebene Chefs ohne Ahnung von Personalführung.

Arbeitsbedingungen

Großraumbüros mit hohem Lärmpegel, heruntergekommenen Teppich und hohen Temperaturen im Sommer

Kommunikation

Über Belangloses wird viel und gerne kommuniziert. Die wichtigen Informationen erhält man jedoch nur unter der Hand.

Gehalt/Sozialleistungen

Unterdurchschnittlich, Gehaltserhöhungen gibt es nur alle paar Jahre in homöopathischen Dosen. Erwartet wird dann aber sprühende Dankbarkeit für diese Großzügigkeit.

Gleichberechtigung

Jeder hat die gleichen Chancen.


Image

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR Abteilung
HR Abteilung

Lieber Mitarbeiter,
vielen Dank für deine Bewertung. Jede einzelne nehmen wir uns zu Herzen und sammeln gerade Punkte, die wir an die Geschäftsleitung weiterleiten.
Wir sind stets bemüht, Tech Data zu einem besseren Arbeitgeber für uns zu machen und sind auf einem guten Weg (kostenlose Getränke, neue Laptops, Intranet, Einführung neuer Software…) Auch an dem Thema Homeoffice wurde viel gearbeitet und nun ist es ein fester Bestandteil unseres Alltags.
Eine Überwachung von Email und Internet im Sinne eines generellen Monitorings oder Mitlesens findet bei Tech Data keinesfalls statt. Wie auch andere Arbeitgeber, kann und muss Tech Data aufgrund gesetzlicher Pflichten
in wenigen bestimmten Fällen, wie z. B. Standard IT Security Maßnahmen, Kontrollen und Untersuchungen durchführen.
Daher haben wir unseren Mitarbeitern die private Internet Nutzung sowie das Schreiben privater E-Mails von privaten Accounts erlaubt. Die Empfehlung, für sensible Kommunikation mit Betriebsräten oder dem Betriebsarzt private Kommunikationskanäle zu führen, stammt übrigens von den Datenschutzbehörden und dient lediglich dem Schutz des Mitarbeiters!

Mit besten Grüßen

MEHR BEWERTUNGEN LESEN