Telefónica Deutschland Gruppe Fragen & Antworten zum Unternehmen

Telefónica Deutschland Gruppe

Fragen und Antworten

Was interessiert dich am Arbeitgeber Telefónica Deutschland Gruppe? Unternehmenskenner beantworten deine individuellen Fragen.

Durch Klick auf "Anonym posten" akzeptiere ich die Community Guidelines, AGB und Datenschutzbestimmungen von kununu.

3 Fragen

Hallo zusammen, ich habe mich als Account Manager beworben. Kann mir jemand etwas zur Car-Policy sagen? VG

Gefragt am 24. Mai 2019 von einem Bewerber

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

Wie arbeitet es sich im Call-Center der Firma? Wie ist die Bezahlung? Kollegen? Sozialleistungen?usw? Vielen Dank

Gefragt am 8. Mai 2019 von einem Bewerber

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

Warum bereinigt O2 die Bewertungen selber nach oben? 90 % der tollen Bewertungen werden unter Anweisung verfasst. Wir ehemaligen Mitarbeiter wissen doch sehr genau wie es abläuft. Die wirklich guten gehen von selbst aus dem Unternehmen. Schaut euch nur die Teamleiter der 4. Etage in Potsdam an....die können alle nichts. Auch der Bereichsleiter ist ein sehr selbstbezogener Mensch.

Gefragt am 27. Mai 2018 von einem Ex-Mitarbeiter

Antwort #1 am 10. Juni 2018 von einem Ex-Mitarbeiter

Das liegt daran, das der Image Schaden einfach zu groß wäre, als das man dazu stehen kann, dass man in der öffentlichkeit so wahrgenommen werden möchte, wie es tatsächlich auch ist. Meiner Meinung nach wird die Fassade langsam fallen, wenn der "Schimmel" sich von innen nach außen gearbeitet hat.

Antwort #2 am 17. November 2018 von einem Mitarbeiter

Zumindest in Düsseldorf habe ich andere Erfahrungen gemacht. Klar, gute Mitarbeiter werden momentan immer gesucht und erhalten auch viele gute Angebote, aber das ist überall so. Eine Anweisung zu "guten Bewertungen" habe ich nie erhalten. Im Gegenteil, hier wurde oft darauf hingewiesen, dass man keine "guten Bewertungen" aktiv anweisen möchte, da man ein realistisches Bild haben möchte und hier geschönte Bewertungen unglaubwürdig seien.

Als Arbeitgeber antworten