Welches Unternehmen suchst du?
TEMPTON Logo

TEMPTON
Bewertung

Nur für den Übergang

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Zeitarbeiter/inHat bei TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH in Norderstedt gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die zweite Chance durch einen neuen Einsatz.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Verantwortungslosigkeit im Hinblick auf Arbeitsschutz und Mobbing am Arbeitsplatz.

Verbesserungsvorschläge

Verantwortung für die Arbeitssicherheit übernehmen. Aufhören mit Regress für Weiterbildungskosten zu drohen. Echte Argumente dafür bieten bei Tempton zu bleiben. Regelmäßig MA-Gespräche führen.

Arbeitsatmosphäre

unter Zeitarbeiter:innen im gleichen Einsatzbetrieb gut

Kommunikation

Stonewalling durch Arbeitgeber

Work-Life-Balance

Das Arbeitszeitgesetz scheint nur zu stören.

Vorgesetztenverhalten

Erst das Blaue vom Himmel versprechen, dann Stonewalling.

Interessante Aufgaben

Anfangs ja, dann kaum noch Abwechslung. Keine Aufstiegschance. Schließlich nur noch roboterhafte Routinearbeit.

Gleichberechtigung

durch das System deutsche Zeitarbeit bedingt

Umgang mit älteren Kollegen

Lebens- und Berufserfahrung werden bei Aufstiegschancen nicht berücksichtigt.

Arbeitsbedingungen

Mängel beim Arbeitsschutz

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Rechner bleiben regelmäßig über Nacht an, um die Zeit für das Hochfahren einzusparen.

Gehalt/Sozialleistungen

Tarifkonform, aber lächerlich. Nicht nur der Pay Gap zu direkt Angestellten, auch intern sind Gehaltsdifferenzen zu beobachten.

Image

Deutlich schlechter als der Arbeitgeber sich darstellt.

Karriere/Weiterbildung

Keine Aufstiegschance. Dequalifizierung. Kostenübernahme für Weiterbildung nur, wenn der Arbeitnehmer nicht während der Probezeit selbst kündigt.


Kollegenzusammenhalt

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Tempton HR-Team

Sehr geehrte Bewerterin, sehr geehrter Bewerter,

wir geben uns stets die größte Mühe, für jeden unserer Mitarbeiter:innen den perfekten Job zu finden und wir bedauern, dass uns das in Ihrem Fall offensichtlich nicht gelungen ist.
Unser Ruf ist sowohl im Bewerber- als auch im Kundenmarkt absolut hervorragend – wir haben nicht ohne Grund die besten Kununu-Bewertungen der gesamten Branche. Und seit vielen Jahren werden wir auch von unabhängigen Bewertungsagenturen als einer der besten Arbeitgeber Deutschlands ausgezeichnet. Es ist also völlig ausgeschlossen, dass wir das wichtige Thema Arbeitssicherheit nicht ausreichend ernst nehmen. Selbstverständlich halten wir uns streng an die vom Gesetzgeber vorgeschriebenen Arbeitsschutzgesetze und führen zur Wahrung des Arbeitsschutzes regelmäßig Arbeitsplatzbesichtigungen bei unseren Kundenunternehmen durch. Wir nutzen zudem die Expertise von externen Fachkräften für Arbeitssicherheit und unsere Kolleg:innen in den Niederlassungen durchlaufen regelmäßig Schulungen zum Thema.

Wie Sie unter dem Punkt "Kollegenzusammenhalt" positiv feststellen, werden Zusammenarbeit und Teamgeist bei uns großgeschrieben. Wir hätten uns sehr gewünscht, dass Sie mit Ihren Bedenken direkt auf unsere Inhaber, unsere Geschäftsführung oder unsere Personalabteilung zugekommen wären. Wir nehmen die Anliegen aller unserer Kolleg:innen sehr ernst und es liegt uns nichts mehr am Herzen, immer eine gute Lösung für Ihre Probleme zu finden. Wir finden es schade, dass Sie stattdessen entschieden haben, unser Unternehmen zu verlassen.

Mit freundlichen Grüßen
Linda Schmidt, Personalreferentin HR