Navigation überspringen?
  

The KaDeWe Groupals Arbeitgeber

Deutschland Branche Handel / Konsum
Subnavigation überspringen?

The KaDeWe Group Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
2,97
Vorgesetztenverhalten
2,94
Kollegenzusammenhalt
3,69
Interessante Aufgaben
3,01
Kommunikation
2,67
Arbeitsbedingungen
2,93
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,79
Work-Life-Balance
2,97

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,44
Umgang mit älteren Kollegen
3,06
Karriere / Weiterbildung
2,64
Gehalt / Sozialleistungen
3,30
Image
3,36
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 20 von 72 Bewertern Homeoffice bei 1 von 72 Bewertern Kantine bei 51 von 72 Bewertern Essenszulagen bei 43 von 72 Bewertern keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 35 von 72 Bewertern Barrierefreiheit bei 10 von 72 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 25 von 72 Bewertern Betriebsarzt bei 27 von 72 Bewertern Coaching bei 27 von 72 Bewertern Parkplatz bei 9 von 72 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 49 von 72 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 55 von 72 Bewertern kein Firmenwagen Mitarbeiterhandy bei 18 von 72 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 10 von 72 Bewertern Mitarbeiterevents bei 34 von 72 Bewertern Internetnutzung bei 11 von 72 Bewertern Hunde geduldet bei 1 von 72 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 20.Juli 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Stimmung im gesamten Haus ist schlecht.

Vorgesetztenverhalten

Leitsatz im Alsterhaus: „Große Sicherheit bei völliger Ahnungslosigkeit“. Das trifft die Lage ganz gut.
Besonders schlimm ist das Management, hat man dort einen Termin, kommt man sich vor, man hat ihnen im Sandkasten gerade die Schaufel gestohlen, so trotzig und wütend ist ihr Verhalten. Diesen„Kindergarten“ kann man als Erwachsener mit Argumenten nicht überzeugen.

Kollegenzusammenhalt

Funktioniert noch bei den schon länger Beschäftigten.

Interessante Aufgaben

Gibt es nicht.

Kommunikation

Findet nicht statt. Es gibt keine Informationen. In der Morgenbesprechung wird ausschließlich über die Steigerung der Anzahl der Kundenkarten gesprochen und gelegentlich über Umsätze. Die wichtigen Dinge erfährt man nicht bzw. die Vorgesetzten haben keine Ahnung, weil sie nur auf Zahlen getrimmt sind.

Gleichberechtigung

Männer und Frauen sind gleichberechtigt, zumal die überwiegende Zahl Frauen sind.

Umgang mit älteren Kollegen

Welche älteren Kollegen? Von denen trennt man sich gerade.

Karriere / Weiterbildung

Es wird versucht regelmäßig Schulabgänger mit sehr gutem Abschluss als Auszubildende zu bekommen, diese sind aber nach Wochen oder Monaten weg, eben zu intelligent, um das Chaos nicht zu durchschauen.
Für die Stammbelegschaft gibt es keine Aufstiegschancen, aber Weiterbildung in Form des 500. Verkaufstrainings.

Gehalt / Sozialleistungen

Das ordentliche Gehalt ist das Einzige, was viele Mitarbeiter noch hält.

Arbeitsbedingungen

Dank eines Prämiensystems, dass den Mitarbeitern als Zubrot verkauft wird, findet eine komplette Überwachung statt. Mitarbeiter müssen sich rechtfertigen, wenn sie nicht genug verkaufen, auch wenn sie ständig für andere Aufgaben herangezogen werden.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es gibt jetzt ausschließlich Papiertüten.

Work-Life-Balance

Wie üblich im Einzelhandel, hier und da ein freier Tag, zum Abschalten und Entspannen reicht das nicht.

Image

Die Hamburger kommen ja kaum noch und die Touristen sind erstmal beeindruckt, bis sie Personal mit Fachkenntnissen oder eine Kasse suchen, dann ist es schnell vorbei.

Verbesserungsvorschläge

  • Das komplette Management austauschen, danach mache ich gerne Vorschläge. Mit all meinen Vorschlägen in der Vergangenheit bin ich leider nicht durchgedrungen.

Pro

Das Gehalt.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    The KaDeWe Group GmbH
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
Wie ist die Unternehmenskultur von The KaDeWe Group? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 16.Juli 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Allgemein ist die Stimmung nicht gut und stetig wird sie immer schlechter. Ständig wird den Mitarbeitern die Schuld daran gegeben und mit fehlender Motivation begründet. Aber wo soll diese noch herkommen? Von den Führungskräften wird sie nicht vorgelebt. Mitarbeiter mit Erfahrung werden belächelt. Auf Fachkompetenz kommt es auch nicht mehr an. Hauptsache man lächelt, hat aber von nichts einen Schimmer. Das kommt ganz oben prima an.

Vorgesetztenverhalten

Hier regiert leider nur noch der, der sich am innovativsten verkauft oder lange genug blendet. Von Fachkompetenz und sozialen Kompetenzen keine Spur. Mitarbeiter, die schleimen und nicht arbeiten haben es besser. Die verantwortungsbewussten und fleißigen haben immer die A-Karte.

Kollegenzusammenhalt

Gut. Durch Prämiensystem langsam etwas angegriffen, angespannter.

Interessante Aufgaben

Danach kann man betteln so viel man möchte...keine Chance.
Andersdenken ist eh nicht erwünscht.

Kommunikation

Leider sehr schlecht. Wenn man sich nicht permanent selbst darum kümmert.

Gleichberechtigung

Ich denke, das kann man hier nicht wirklich bewerten. Die weiblichen Mitarbeiter sind hier in der Mehrzahl. Empfinde ich aber nicht als Ungleichgewicht. Bei den Vorgesetzten ist es ausgewogen.

Umgang mit älteren Kollegen

Werden immer weniger. Man hat das Gefühl, es ist so gewollt und wird auch viel für getan. Auf deren Erfahrung wird kein Wert gelegt. Hilfe vom Betriebsrat gibt es ebenfalls nicht. Der Betriebsrat wirkt distanziert bzw. befangen. Lieber dauergrinsende junge, hohle Mitarbeiter, die nett anzusehen sind, einstellen. Oder Zeitarbeitskräfte.

Karriere / Weiterbildung

Karriere und Weiterbildung findet nur für Lieblingskollegen statt oder für welche, die andere anschwärzen.
Ansonsten gibt es interne Coachings für besseres Verkaufen und zollfreies Einkaufen. Ganz toll, darauf hat die Welt gewartet.

Gehalt / Sozialleistungen

Es wird momentan nach Tarif gezahlt. Sehr zufrieden damit. Es gibt zusätzlich eine Betriebsrente.

Arbeitsbedingungen

Laute Musik und grelles Licht. Sogar Kunden beschweren sich regelmäßig darüber.
Aber das soll so sein.
Die Luftzirkulation ist ebenfalls furchtbar. An einigen Stellen ist es sehr kalt und zugig, an einer anderen Stelle steht die Luft. Keine Unterstützung vom Betriebsrat. Er wirkt wie eine Scheinfirma.
Zu wenig Personal. Unterbesetzung, die dem Kunden auf- und missfällt. Zukünftig fallen Zentralkassen weg. Jeder Verkäufer soll selbst kassieren. Da ist bald niemand mehr für die Beratung da. Nicht jeder kann kassieren oder will es. Fachpersonal fehlt. Vieles von der Einrichtung und Lager alt, schmutzig und marode. Personaltoiletten, Mitarbeiterräume alt und verkommen. In Renovierung wird für Mitarbeiter nichts investiert.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Solche Ressourcenverschwendung habe ich vorher noch nie erlebt. Da fehlen mir die Worte. Neu eingeführt „die Psyeudomülltrennung für Mitarbeiter“. Ein Witz. Wahrscheinlich nur eingeführt um zu sagen, wir haben jetzt Umweltbewusstsein.

Work-Life-Balance

Geht so.

Image

Den Kunden fällt der Personalmangel auf. Ebenfalls die Inkompetenz, die verstreuten Kassen, die selten besetzt und gefunden werden. Kein regionaler Einkauf von Ware.

Verbesserungsvorschläge

  • Endlich wieder kompetente Mitarbeiter einstellen. Sowohl für Verkauf/Vertrieb als auch für Führungskräfte. Nicht immer nur fordern, sondern auch etwas zurückgeben - dem Mitarbeiter zeigen, dass man ihn schätzt zum Beispiel. Gute Programme für Computer und Kasse. Gute und praktische Möbel und Schränke, auch für Läger und Mitarbeiterräume. MitarbeiterWCs erneuern. Nicht alles auf Englisch schreiben oder mit Fremdwörtern deklarieren. Es gibt selbst Kunden, die das nicht mehr verstehen. Anreize für Mitarbeiter schaffen.

Pro

Den Zuschuss zum Mittagessen, die Bezahlung, das Prämiensystem, Freundschaft zu Kollegen

Contra

Siehe oben

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten
  • Firma
    The KaDeWe Group GmbH
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 14.Juli 2019 (Geändert am 17.Juli 2019)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Fühle mich sehr wohl!

Vorgesetztenverhalten

Meine Führungskraft ist spitze und bringt frischen Wind in den Laden!

Kollegenzusammenhalt

Wünsche mir mehr Zusammenhalt, dass alle mitziehen und mit Lust bei der Arbeit agieren!!! Auch bei manchem Kollegen die schon länger dabei sind... (trifft nicht auf alle zu :))

Interessante Aufgaben

Wer mehr Verantwortung und Aufgaben will, bekommt sie auch, wenn die Leistung stimmt! Danke nochmal!!!

Kommunikation

Wenn man Informationen einfordert und regelmäßig bei den ten to ten Besprechungen aktiv zuhört, ist man gut informiert

Gleichberechtigung

Kein Thema für den Einzelhandel, da das weibliche Geschlecht in der Mehrheit vertreten ist. Auch bei der GL und den FK ist alles sehr ausgeglichen!

Umgang mit älteren Kollegen

Da im Unternehmen zum grössten Teils die Mitarbeiter schon lange tätig sind ist der Altersschnitt hoch. Es wird auf jeden eingegangen und Rücksicht genommen. Die Erfahrung der älteren Kollegen ist sehr wichtig. Würde mir aber auch bei dem ein oder anderen mehr Veränderungsbereitschaft wünschen. Wir brauchen, aber auch mehr junge Kollegen die bei uns ihre Ausbildung machen oder sich intern weiterentwickeln wollen.

Karriere / Weiterbildung

Es gibt interne Coachings und Weiterentwicklungsmöglichkeiten

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist tariflich und an Sozialleistungen mangelt es auch nicht.

Arbeitsbedingungen

Alles Gute, keine grossen Themen bis auf die voranschreitende Digitalisierung und dieüblichen Prozessverbesserungen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Wir trennen Müll und es werden auch einige soziale Projekte verfolgt.

Work-Life-Balance

Habe einmal pro Monat ein langes Wochenende (von Freitag bis Montag oder Samstag bis Dienstag). Wo gibt es sowas noch im Einzelhandel!!! Wenn es passt kann ich meine Schicht immer auf meine persönlichen Bedürfnisse anpassen.

Image

Ich kann mit Stolz erzählen, dass ich im Alsterhaus arbeite!!!

Verbesserungsvorschläge

  • Sollte mehr Beratungkompetenz bieten und das Sortiment auf die Kunden anpassen. Die IT-Landschaft hat Weiterentwicklungsbedarf. Müssen probieren die langjährigen Kollegen mehr zu motivieren (Manche wissen gar nicht, wie gut sie es haben).

Pro

Habe ich oben schon geschrieben. Der Weg der gegangen wird, ist der Richtige. Wäre toll, wenn es an der einen oder anderen Ecke etwas schneller gehen würde. Aber man kann ja nicht alles auf einmal anpacken.

Contra

Zu wenig Verkaufspersonal und viele sind mit anderen Dingen beschäftigt als mit ihrem Job!

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    The KaDeWe Group GmbH
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 14.Juli 2019
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • man sollte versuchen weiter einen guten mix aus jung und älter zu behalten . ältere kollegen haben erfahrung

Pro

die sozialen leistungen sind gut

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten
  • Firma
    The KaDeWe Group GmbH
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 10.Juli 2019
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Sehr unterschiedlich, es gibt gute und weniger gute

Kollegenzusammenhalt

Die ist gut

Kommunikation

Durchwachsen

Gleichberechtigung

Schwer zu beurteilen.

Umgang mit älteren Kollegen

Es wird alles dafür getan, das es keine mehr gibt...

Karriere / Weiterbildung

Leider kaum vorhanden

Gehalt / Sozialleistungen

Es wird Tarif gezahlt und es gibt ein Prämiensystem

Arbeitsbedingungen

Teilweise zu große Temperaturschwankungen im Haus und punktuell zu laute Musik

Work-Life-Balance

Meiner Meinung nach nucht vorhanden.

Image

Da muss dran gearbeitet werden.

Verbesserungsvorschläge

  • Die eingeführten Werte von oben nach unten vorleben. Keine abwertende Gespräche führen und etwas für die Motivation im Haus tun.

Pro

Er bemüht sich zum teil.

Contra

Der Fisch fängt vom Kopf zu stinken an. Personal auf der Fläche wird weniger, die Geschäftsleitung wird mehr...

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    The KaDeWe Group GmbH
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 10.Juli 2019 (Geändert am 16.Juli 2019)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Keine Fröhlichkeit, keine Motivation, keine Wertschätzung der Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Keine positive Vorbildfunktion. Kein Interesse an der Erfahrung und Meinung der Angestellten. Keine Wertschätzung. Widersprüche noch und nöcher. Keine Motivation.

Kollegenzusammenhalt

Das einzige Positive

Interessante Aufgaben

Gibt es nicht mehr.

Kommunikation

Gibt es so gut wie gar nicht

Umgang mit älteren Kollegen

Keine Wertschätzung und Respekt vor jahrelanger geleisteter Arbeit und Erfahrung.
Möchte man loswerden.

Karriere / Weiterbildung

Keine Förderung und kein Interesse von der Führungsebene. Externe werden bevorzugt.

Gehalt / Sozialleistungen

Gute Bezahlung. Da gibt es nichts zu beanstanden. Kann man sehr mit zufrieden sein.

Arbeitsbedingungen

Keine Investitionen in Hardware und Software. Trotzdem wird immer mehr verlangt. Vieles ist alt und marode hinter der luxuriösen Fassade

Work-Life-Balance

Immer mehr Aktionen und damit verbundene längere Arbeitszeiten, Öffnungszeiten, Sonderöffnungszeiten, anstrengende Sale-Zeiten durch Unterbesetzung

Verbesserungsvorschläge

  • Investitionen in Hard- und Software. Mehr kompetente Mitarbeiter einstellen. Wertschätzung der Mitarbeiter und respektvollen Umgang älterer Mitarbeiter von der Führungsebene aus einführen. Kommunikation zwischen Führungsebene und Mitarbeitern verbessern. Kompetente Führungskräfte einstellen und ungeeignete schneller austauschen. Mehr für die Mitarbeiter investieren, sich an anderen Unternehmen ein Beispiel nehmen, die Interesse daran haben, dass der Mitarbeiter sich wohlfühlt.

Pro

Gehalt

Contra

Inkompetenz der Führungskräfte
Unlogische Sanierung/Umbau. Keine Investitionen in ordentlicher Hard- und Software. Laute Musik und kein angenehmes Klima im Verkauf.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    The KaDeWe Group GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2010
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 06.Juli 2019 (Geändert am 16.Juli 2019)
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Es gibt ein Programm indem es um Wertevermittlung geht. Hier soll unter anderem Wertschätzung vermittelt werden. Zwischen den Mitarbeitern wird z.B. Respekt und Wertschätzung gelebt. Aber es findet absolut keine Wertschätzung zwischen der Führungsebene und den Mitarbeitern statt. Hierzu ein Beispiel: Der obersten Führungsebene ist es schon zu viel, zu grüßen und reagiert unglaublich genervt, deshalb besteht in dieser Position dringend Handlungsbedarf, schon um als Vorbild voranzugehen. UND wenn bei den Mitarbeitern nur nach Fehlern gesucht wird (um diese aus dem Unternehmen zu mobben), darf man sich nicht wundern, wenn diese dann nur noch negativ reagieren.

Pro

Es wird zur Zeit nach Tarif bezahlt.

Contra

In den letzten Jahren wurden nur noch Führungskräfte eingestellt, die weder fachliche noch soziale Kompetenzen besitzen. Dies wirkt sich auf die Zusammenarbeit untereinander aus.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    KaDeWe
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 02.Juli 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Man wird ständig von allen Seiten freundlich angelächelt. Es dauert eine Weile bis man checkt wer es ernst meint und wer nicht .....ich fühlte mich zuletzt sehr sehr unwohl dort.

Vorgesetztenverhalten

keine regelmässigen Feedback Gespräche
Keine Weiterbildungsgespräche
Keine Einigung innerhalb der Chefs
Man wird teilweise persönlich angegriffen aber immer mit einem "korrekten" lächeln
Flur Funk Storys kommen bei Vorges. Extrem gut an und sorgen für Beförderungen

Kollegenzusammenhalt

Wie oben erwähnt ,gab es einige die eben ständig benachteiligt wurden ohne Angabe von Gründen etc. , daher ständige Unmut innerhalb meines Teams ,noch nie erlebt vorher aber von den Vorgesetzten geschickt gemacht...

Interessante Aufgaben

In meinem Team leider nicht , sonst denke ich schon

Kommunikation

Es gibt viele Veranstaltungen bei dem Wissenswertes ausgetauscht wird, allerdings nicht für Jedermann . Es gibt Einige die arbeiten müssen während wichtiger Events/Meetings und die ziehen natürlich den kürzeren. Faire Abwechslung sodass Jeder mal zuhören konnte, gab es nicht. Schade für mich .

Karriere / Weiterbildung

Gespräche wurden ständig abgewehrt

Verbesserungsvorschläge

  • Ihr macht eh so weiter .... Schade

Pro

Nichts , wirklich nichts

Contra

Alles besonders die Vorgestzten

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
  • Firma
    The KaDeWe Group GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 19.Juni 2019
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

man wird nach dem Dienst persönlich angegriffen und zum kündigen gedrängt, sowas ist tatsächlich nicht ok und sollte in so einer Firma nicht ok sein. Kam mehrfach auch bei mir vor.

Kollegenzusammenhalt

Kein Teamspirit nur bei den Partys sollte man dabei sein, Ansonsten hat man ein Problem ......

Interessante Aufgaben

Viel Gerede und tam tam , letzt endlich ist man nur Befehlsempfänger mehr nicht.

Umgang mit älteren Kollegen

Mies

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung nur für die Lieblinge nicht für Mitarbeiter die tatsächlich etwas lernen möchten

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Work-Life-Balance
1,00
  • Firma
    KaDeWe Group
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 10.Apr. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Hängt total vom Team/von der Führungskraft ab. Bei mir war alles super, in anderen Abteilungen katastrophal

Vorgesetztenverhalten

Viele in der Bereichs-/Abteilungsleiterebene sind echt nett und mitarbeiterorientiert; Director und C-Level z.T. gewöhnungsbedürftig. Nicht alle können mit dem Druck von oben gut umgehen, auch Führungskräfte arbeiten sehr operativ und haben nicht immer die Möglichkeit "Leader" zu sein

Kollegenzusammenhalt

s. Arbeitsatmosphäre; aber auf Kollegen/Mitarbeiterebene im Grunde super

Interessante Aufgaben

sehr eigenverantwortliches Arbeiten, vielfältige Aufgaben. Wenn man es mag, auch eher generalistisch unterwegs zu sein: super
Dazu gehört aber auch, dass man in vielen Bereichen eine dünne Personaldecke hat...

Kommunikation

Sehr viele Infos, sehr offene Kommunikation seitens der Geschäftsführung. Viele offene Türen im Head Office. Wenn man die richtigen Kontakte hat (und pflegt), kommt man an alle Infos. Dennoch wird z.T. zu viel auf Fehlersuche/Schuldigensuche gegangen. In Teilen (inzwischen) eine nervige cc-Kultur

Gleichberechtigung

Wenn es eine Quote braucht, dann vielleicht irgendwann für Männer... ;)

Viele weibliche Führungskräfte, einige andere Diversity-Dimensionen sind nicht ganz so ausgeprägt

Umgang mit älteren Kollegen

kommt drauf an

Karriere / Weiterbildung

Karriere im Verkauf und Einkauf: definitiv möglich, klar, ein bisschen Glück (zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein und die richtigen Leute kennen) gehört dazu. Aber vom Praktikant zum Einkäufer ist möglich. Für individuelle Weiterbildungsmaßnahmen ist nicht so viel Geld da

Gehalt / Sozialleistungen

Grundsätzlich Tarifgehalt. ob/wie man individuell mehr aushandelt, hängt von dem eigenen Verhandlungsgeschick, der Führungskraft und der "Wichtigkeit" der Stelle ab

Arbeitsbedingungen

Im Head Office gute Büros, z.T. Großraum, aber hell und freundlich; Arbeitsausstattung (IT & Material) durchschnittlich

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Luxuseinzelhandel/Konsumtempel. Mehr muss man dazu nicht sagen... Da wäre auch hinsichtlich der Strategie noch Luft nach oben

Work-Life-Balance

kommt drauf an: je nach Tätigkeit und Phase - im Einzelhandel gibt es einfach saisonbedingt Phasen, in denen es hoch her geht.
Auch hier kommt es auf die Führungskraft an. Im Head Office grundsätzlich Vertrauensarbeitszeit, somit auf jeden Fall flexibel, wenn es mal um Arzttermine und co geht.

Verbesserungsvorschläge

  • An der Fehlerkultur arbeiten, weniger Micro-Management der Geschäftsführung

Pro

Viel Eigenverantwortung und Möglichkeiten sich auszuprobieren

Contra

In einigen Bereichen wird stark gespart, in anderen das Geld ausgegeben. Das führt durchaus zu Unmut

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    The KaDeWe Group GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung