Kein Logo hinterlegt

Theben 
AG
Bewertung

Spannend, familiär und fair

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Theben AG Haigerloch gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Tolles Arbeitsklima, toller Zusammenhalt und hochinteressante Produkte.

Verbesserungsvorschläge

Arbeitszeitmodelle bzw. Flexibilisierung der Arbeitszeiten würde ich mir anders wünschen.

Arbeitsatmosphäre

Sehr gute Arbeitsatmosphäre, angenehme Zusammenarbeit, respektvoller Umgang untereinander

Kommunikation

Ich kann mich nicht beklagen, es wird sehr viel gemacht um zu informieren und die Mitarbeiter auf dem Laufenden zu halten, regelmäßige Kommunikationsveranstaltungen, Mitarbeiterzeitschrift usw.

Kollegenzusammenhalt

Mir wurde bislang überall geholfen wenn ich Fragen hatte oder Unterstützung benötigte. Die Unterstützung ging auch schon über das "normale Maß" hinaus. Das ist zwar grundsätzlich immer individuell, aber was ich bislang erlebt habe war schon eher außergewöhnlich.

Work-Life-Balance

Es gibt viel zu tun, da muss man auch manchmal eine Überstunde mehr machen, aber es gibt auch trotz allem noch regelmäßig Zeiten, in welchen man ganz normal seinen "ninetofive Job" gestalten kann.

Vorgesetztenverhalten

Ich habe bislang keinen Grund zur Klage. Ich werde gut behandelt, gefordert aber auch gefördert. Kein Vorwurf wenn man zum zweiten oder dritten Mal das Gleiche fragt. Selbst die Vorstände sitzen nicht in einem Elfenbeinturm hinter verschlossenen Türen, sondern sie sitzen direkt im Geschehen mittendrin. Sind auch ansprechbar und sehr offen und freundlich.

Interessante Aufgaben

In meiner Business Unit finde ich es sogar sehr spannend. Man hat sehr viel freie Hand und Gestaltungsmöglichkeiten. Wer will kann sich einbringen und mehr gestalten, wer nicht möchte kann sich auch ein wenig zurückhalten.

Gleichberechtigung

Das kann ich als Mann nicht so objetiv beurteilen. Ich hatte bislang jedoch nicht das Gefühl, dass dies ein Problemn wäre. Die Mehrheit der Führungskräfte ist gefühlt männlich, das liegt aber vermutlich auch an der Branche.

Umgang mit älteren Kollegen

Wir haben sehr viele erfahrene Kollegen in unserer Abteilung. Sie sind zum Teil neu eingestellt und auch deutlich über 50 Jahre. Das ist aber hier kein Problem, wir sehen das alle eher als Bereicherung und sind froh, auch erfahrene Kollegen unter durchaus auch sehr vielen jungen Leuten zu haben.

Arbeitsbedingungen

Das Gebäude ist alt, aber auf dem Stand der Technik gehalten. Die technische Ausstattung ist den Anforderungen entsprechend gut. In den nächsten Jahren sind wohl auch ein Neubau geplant. Alle Büros und Besprechungsräume haben Luftfilter, teilweise auch Klimaanlage. Kantine im Betrieb. Remotearbeit zuhause ist grundsätzlich möglich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es ist mir bislang nicht im besonderen aufgefallen, daher nur vier Sterne. Es gibt vermutlich Punkte dafür, aber da sie mir spontan nicht präsent sind gibt es hier vermutlich Optimierungspotential. Was mir zu Beginn jedoch direkt positiv aufgefallen ist, dass das Reinigungspersonal eigene Mitarbeiter sind und nicht zu Dumpinglöhnen arbeiten müssen wie bei den großen Reinigungsfirmen. Sie gehören ganz normal zum Personal wie alle anderen auch.

Gehalt/Sozialleistungen

Ich bin zufrieden. Gehaltsmodelle, Areitszeitmodelle, Sozialleistungen etc. evtl. noch ein wenig "sperrig" und altmodisch.

Image

Sehr gute Kundenbeziehungen, seit Jahrzehnten überdurchschnittliche Qualität und daher bei Kunden angesehen. Im Umfeld und privaten wird teilweise sehr wertgeschätzt, wenn man bei Theben arbeitet.

Karriere/Weiterbildung

Viele Weiterbildungsmöglichkeiten. Auch Fremdsprachen werden durch externe Trainer geschult. Das Ganze freiwillig in Kleingruppen.