Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
Theo Förch GmbH & Co. KG Logo

Theo Förch GmbH & Co. 
KG
Bewertung

Guter Arbeitgeber mit Luft nach Oben

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Theo Förch GmbH & Co. KG in Neuenstadt am Kocher gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Freiheit und das Vertrauen, das Arbeitsklima, das Team, die Vorgesetzten, die neuen Strukturen.

Verbesserungsvorschläge

Den Mitarbeitern gut ausgestattete Dienstwagen der Mittelklasse zur Verfügung stellen, das Gehaltsmodell überarbeiten bzw. Absprache je nach Leistung mit den Mitarbeitern einführen und im Punkt Karriere / Weiterbildung speziell in den Mitarbeitergesprächen über die persönlichen Entwicklungswünsche zu sprechen.

Arbeitsatmosphäre

Angenehme Atmosphäre, solang man als Außendienst seine Arbeit macht. Es schaut keiner über die Schulter und kontrolliert jeden Arbeitsgang.

Kommunikation

Könnte besser sein. Hängt sicherlich auch vom Vorgesetzten ab. Viele versuchen die Kommunikation hoch zu halten und auch die Außendienstler über aktuelle Themen zu informieren.

Work-Life-Balance

Solang die Zahlen stimmen, kann man sich den Tag frei einteilen. Es sollte aber schon eine Kernarbeitszeit zu sehen sein.

Vorgesetztenverhalten

Meistens sehr gut, in manchen Situationen voreilig bzw. manchmal zu zurückhaltend.

Interessante Aufgaben

Da man sozusagen selber für verantwortlich ist, was man macht und was nicht, kann es sehr abwechslungsreich und interessant sein!

Arbeitsbedingungen

Technisch sehr gut ausgestattet (iPad, iPhone, Verkaufsunterlagen..), Dienstwagen könnten gehobener sein. Gerade in den „niedrigeren“ Leistungsstufen kann man auch ein Wagen haben, der nicht zufriedenstellend ist. Sollte besser sein, weil man sich fast den ganzen Tag im Auto aufhält.

Gehalt/Sozialleistungen

Definitiv Luft nach oben, trotzdem gibt es Unternehmen, die weniger zahlen. Es gibt variable und fixe Anteile. Bis man über Provision sein Geld verdient dauert es seine Zeit. Angemessen wäre eine jährliche Rücksprache zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern. Hier gibt es Nachholbedarf und gilt es sich am Markt zu orientieren.

Image

Wird besser, aber einige kennen Förch trotzdem nicht als namhaften Lieferanten im C-Teile-Bereich.

Karriere/Weiterbildung

Ausbaufähig. Externe Maßnahmen werden zwar in persönlicher Absprache akzeptiert bzw. gefördert, zumindest ein Zeitausgleich. Finanziell gibt es leider keine Unterstützung. Auch die persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten/-wünsche sollten ernster genommen werden. Einige möchten sich innerhalb des Unternehmens weiterentwickeln und müssen mehrmals proaktiv auf das Thema ansprechen und es passiert recht wenig.


Kollegenzusammenhalt

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen