Unternehmensgruppe Theo Müller GmbH & Co. KG als Arbeitgeber

Unternehmensgruppe Theo Müller GmbH & Co. KG

Verschenktes Potenzial, teils unterirdische Führungskräfte in punkto Mitarbeiterumgang

2,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Optipack GmbH Leppersdorf in AretsriedAngene gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sozialleistungen wie Weihnachtsgeld und Urlaubsgeld, extra Urlaub etc.
Mitarbeitervorteile
Andere Vergünstigungen
Weiterbildung ist möglich

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ungerechte Löhne im Vergleich zum Rest des Standortes
Führungskräfte die ihre Daseinsberechtigung schon lange verloren haben weil Mitarbeiterumgang nicht zu ihren Kompetenzen gehört
Jedes zweite Wochenende arbeiten zu müssen aufgrund der rollenden Woche, manche nehmen auch ein Wochenende Urlaub und müssen dann an ihrem freien Wochenende zusätzlich rein kommen... Ein absoluter Witz, so verliert man Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

Faire Löhne zahlen
Offene Kommunikation
Mitgestaltung durch Mitarbeiter
Talente fördern
Konsequentes Handeln

Arbeitsatmosphäre

Könnte besser sein aber OK.

Kommunikation

Stark Verbesserungswürdig, einige Führungskräfte lügen andere wiederum sind sehr ehrlich... Kommt eben drauf an wen man hat.

Kollegenzusammenhalt

Abteilungsabhängig

Work-Life-Balance

In der Produktion nicht vorhanden... Gerade die Wochenendarbeit sorgt dafür das man viel an Lebensqualität verliert.
Die Führungskräfte die darüber entscheiden haben selbstverständlich jedes Wochenende frei.

Vorgesetztenverhalten

Hier gilt, je nach Meister oder Produktionsleiter sehr gut und motivierend bzw. verlogen und unterirdisch.
TEILWEISE aber sogar so das Top Leute, auch Führungskräfte kündigen weil es 1-2 Führungskräfte in der Teppichetage gibt die bei jedem anderen Arbeitgeber schon längst nicht mehr tragbar wären, stattdessen eine HR und ein BL die nicht handeln, wegschauen und zuschauen wie Top-Leute das Unternehmen verlassen.

Interessante Aufgaben

Eher nicht.

Gleichberechtigung

Oft sehr merkwürdige Entscheidungen bei Beförderungen, 1 von 3 Entscheidungen machen Sinn und sind Leistungsgerecht, der Rest nach Symphatie

Umgang mit älteren Kollegen

Absolut in Ordnung

Arbeitsbedingungen

Rollende Woche im 4-Schichtsystem 24/7 in lauter Umgebung...

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Der Versuch ist da, die Umsetzung mit viel Potential nach oben... Effektiv produziert man Abfall...

Gehalt/Sozialleistungen

Durchschnittlich, das beste ist allerdings das man am selben Standort nur 100m weiter teilweise einfach mal 50% mehr Stundenlohn bekomme wenn ich in der Molkerei arbeite... Warum? Dazu gibt es nur scheinheilige oder gar keine Antworten.

Image

Schon gut.

Karriere/Weiterbildung

Durchaus möglich durch Top-Leistungen über Jahre oder wenn du den "richtigen Draht" hast. Sonst kaum eine Möglichkeit.
Perspektivisch die richtige Wahl an Talenten zu treffen und diese Weiterzubilden und auf künftige Tätigkeiten vorzubereiten findet nicht statt...
Propagiert wird etwas anderes..

Arbeitgeber-Kommentar

Helena Schneider, HR Project Manager
Helena SchneiderHR Project Manager

Lieber Kollege, liebe Kollegin,

vielen Dank für Ihre Zeit und Ihr offenes Feedback. Es freut uns zu lesen, dass Sie die Weiterbildungen und unsere Sozialleistungen positiv bewerten. Leider fällt Ihre restliche Bewertung nicht nur positiv aus und Sie nennen konkret Punkte, in denen Sie Verbesserungspotential sehen. Gern möchten wir darauf eingehen.

In Bezug auf Gehalt gelten innerhalb der Unternehmensgruppe Theo Müller länderspezifische Vergütungsrichtlinien. Diese Richtlinien entsprechen den marktüblichen Gegebenheiten, aus denen sich die jeweiligen Vergütungspakete eines Mitarbeiters ableiten. Ebenfalls ist der Rahmen für Ihr Arbeitsumfeld klar gesteckt, dazu zählen unter anderem konkrete rechtliche Vorgaben bezüglich der Arbeitszeiten. Zum Thema Vorgesetztenverhalten bitte ich Sie den direkten Kontakt zu Ihrer Führungskraft zu suchen. Gerade Themen wie Arbeitsbedingungen lassen sich in direkter Abstimmung erfahrungsgemäß am schnellsten klären.

Es ist für uns wichtig herauszufinden, warum Sie von uns als Arbeitgeber den geschilderten Eindruck gewonnen haben . Um Ihre Themen im Detail zu besprechen, lade ich Sie ein, mich zu kontaktieren. Sie erreichen mich (gerne auch anonym) unter der Nummer +49 8161 172-280 oder Sie schicken mir eine offizielle E-Mail an talent.supply@muellergroup.com.

Ihre