Navigation überspringen?
  

Therapieteam Kiomallals Arbeitgeber

Deutschland Branche Gesundheit/Soziales/Pflege
Subnavigation überspringen?

Therapieteam Kiomall Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,33
Kommunikation
1,00
Arbeitsbedingungen
1,67
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,67
Work-Life-Balance
2,00

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,67
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Image
1,00
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

keine flex. Arbeitszeit kein Homeoffice keine Kantine keine Essenszulagen keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 1 von 3 Bewertern Barrierefreiheit bei 2 von 3 Bewertern keine Gesundheitsmaßnahmen kein Betriebsarzt kein Coaching kein Parkplatz keine gute Verkehrsanbindung keine Mitarbeiterrabatte kein Firmenwagen Mitarbeiterhandy bei 1 von 3 Bewertern keine Mitarbeiterbeteiligung keine Mitarbeiterevents Internetnutzung bei 1 von 3 Bewertern Hunde geduldet bei 1 von 3 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 05.Okt. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Kolleginnen/Kollegen waren alle super, untereinander gab es keinerlei Probleme, jedoch die Organisation in der ganzen Praxis, was Absprachen, Patienten oder Rezepte betraf, kann ich leider nur mit dem Kopf schütteln, da ich mich lange genug viel zu sehr darüber geärgert habe.

Vorgesetztenverhalten

Absprachen die gemacht wurden, wurden nie eingehalten, man musste mehrmals hinterher telefonieren/mailen, damit einige Absprachen nicht „vergessen“ wurden. Sobald etwas nicht so lief, wie es sollte, konnte es auch mal lauter werden.

Kollegenzusammenhalt

Kolleginnen waren immer alle super.

Kommunikation

Einmal in der Woche eine halbe Stunde Team, in dem eigentlich Patienten besprochen werden sollten, jedoch wurde meistens organisatorische Sachen besprochen.

Absprachen zur Einstellung in den Betrieb wurden ebenfalls nicht eingehalten, die vorher sicher versprochen wurden.

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr schön, jedoch waren manche Kolleginnen sehr auf ihre Therapiemethoden versteift. Jedoch wurde nichts gesagt, wenn man es anders gemacht hat.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungen wurden zwar immer vorgeschlagen, wurden aber nicht an die Interessen der Mitarbeiter angepasst, sodass eine Kollegin eine Fortbildung im Kinderbereich machen sollte, obwohl sie viel mehr Neurologische Patienten hatte und im Gegenzug die andere Kollegin, welche viel im Kinderbereich therapierte eine Weiterbildung in Dysphagie machen sollte.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt wurde in zwei Jahren Arbeit nicht einmal erhöht, selbst nach mehrmaliger Nachfrage nicht.

Arbeitsbedingungen

Therapieräume waren einigermaßen gemütlich eingeräumt, jedoch keine gute Ausstattung, was Spiele/Therapiematerial angeht. Leider kann ich durch die schlechte Organisation auch nichts gutes über die Arbeitsbedingungen sagen. Die Einarbeitung war sehr intensiv zu Beginn. Jedoch wurden die nicht gearbeiteten Stunden hinterher gegen einen verwendet und als Minusstunden ausgelegt, obwohl vom Arbeitgeber persönlich gesagt wurde, man sollte früher gehen.

Work-Life-Balance

Durch die katastrophale Planung, konnte man nie genau sagen wann genau man wie arbeitet, da wir keine „festen“ Arbeitszeiten hatten.

Image

Viele Mitarbeiter waren sehr unmotiviert mit der Zeit, durch die schlechte Organisation und das Klima am Arbeitsplatz. In kürzester Zeit kündigten 5 Mitarbeiterinnen.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Kommunikation sollte auf jeden Fall verbessert werden, damit nicht noch mehr Kollegen das Weite suchen. Ebenfalls sollte der Vorgesetzte und auch seine Frau untereinander mehr kommunizieren und auch über die Art und Weise wie man mit seinen Mitarbeitern spricht, nochmal nachdenken.

Pro

Leider gibt es nichts mehr gutes über den Arbeitgeber zu berichten, da alle Absprachen ,während meiner Arbeitszeit, nicht eingehalten wurden. Zu Beginn war alles super, jedoch merkt man schnell wie alles den Bach runtergeht.

Contra

Kommunikation
Pünktlichkeit (hat selbst seine eigenen Patienten mindestens 30 Minuten warten lassen)
Organisation

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Therapieteam Kiomall
  • Stadt
    Ratingen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
Wie ist die Unternehmenskultur von Therapieteam Kiomall? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 05.Okt. 2019 (Geändert am 09.Okt. 2019)
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Öfter mal den Mitarbeitern zuhören und Verbesserungsvorschläge annehmen.

Pro

Die Kollegen stützen sich gegenseitig und machen das Arbeiten erträglich.

Contra

In diesem Unternehmen herrscht das absolute Chaos. Die Verwaltung agiert höchst inkompetent, Therapeuten bekommen den Unmut der Patienten deswegen ab. Führungsebene wirkt dauerhaft überfordert und hält sich nicht an Abmachungen. Zudem wird enorm viel Druck ausgeübt auf Mitarbeiter und trotzdem Arbeitslohn teilweise nicht ausgezahlt.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00
  • Firma
    Therapieteam Kiomall
  • Stadt
    Ratingen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 05.Okt. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Planänderung ohne Absprache, Schwerpunktsetzung wird nicht beachtet, Verwaltungschaos,...

Vorgesetztenverhalten

Keine Führungsqualitäten, Ehefrau ebenso

Kollegenzusammenhalt

Nette Kollegen, die leider nicht lange bleiben

Interessante Aufgaben

Nichts bekannt

Kommunikation

Absprachen werden nicht eingehalten, Informationen werden nur spärlich weitergegeben

Gleichberechtigung

Berufsanfänger werden gern genommen, da man diese noch leichter beeinflussen kann

Umgang mit älteren Kollegen

Keine gesonderte Wertschätzung, Kollegen bleiben nicht lange

Karriere / Weiterbildung

Keine Aufstiegschancen, finanzielle Beteiligung an Fortbildungen ungenügend

Gehalt / Sozialleistungen

Schlechte Bezahlung

Arbeitsbedingungen

Es wird kaum neues Therapie Material angeschafft, Fahrtzeit Hausbesuche zu kurz, keine eigene Verwaltungsmöglichkeiten, ungerechtfertigte Minusstunden,...

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Nicht erkennbar

Work-Life-Balance

Ohne Absprache werden Arbeitszeiten verschoben

Image

Es spricht sich rum, dass Mitarbeiter nicht lange bleiben

Verbesserungsvorschläge

  • Wertschätzung

Pro

Nähe Wohnort

Contra

Siehe oben

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Barrierefreiheit wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Therapieteam Kiomall
  • Stadt
    Ratingen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige