Thieme Gruppe Logo

Thieme 
Gruppe
Bewertung

Alles ist im Umbruch

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Georg Thieme Verlag KG in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man ist offen für Veränderungen und investiert viel, um den Cultural Change im Unternehmen voranzutreiben.

Arbeitsatmosphäre

Grundsätzlich habe ich den Eindruck, dass eine gute Atmosphäre herrscht. Viele Kolleg*Innen sind schon lange dabei und scheinen zufrieden. Dennoch weht gerade ein frischer Wind durch das Unternehmen. New Work und Cultural Change stehen in den Startlöchern und ich bin gespannt, wie es damit weitergeht.

Kommunikation

Durch das andauernde Homeoffice leidet leider die Kommunikation etwas. Auch regelmäßige Meetings über Teams ersetzen den "Flurfunk" oder das beiläufige Gespräch im Büro nicht. Das wird hoffentlich wieder besser, wenn man nach der Umbauphase, in der man sich gerade befindet, wieder regelmäßiger ins Büro kann. Die GF übermittelt aber regelmäßig Videobotschaften, das ist super!

Kollegenzusammenhalt

Siehe auch Thema Kommunikation. Wer während der Pandemie angefangen hat, findet sicherlich schlechter Anschluss ans Team als jemand, der noch in "normaler" Zeit angefangen hat. Das ist aber sicher eine Thema, das jedes Unternehmen im Moment hat.

Work-Life-Balance

Sehr gut! Flexible Arbeitszeiten sind möglich. Hierbei hilft natürlich auch das aktuell weiterhin andauernde Homeoffice. Ich hoffe, das bleibt auch in Zukunft so, wenn wieder ein "normaler" Alltag herrscht.

Vorgesetztenverhalten

Sehr offene Kommunikation, regelmäßige Meetings und stets ein offenes Ohr.

Interessante Aufgaben

Man hat die Möglichkeit, sich über die eigentlichen Aufgaben, in diversen Projektteams einzubringen. Auch beim Prozess New Work/Cultural Change kann man seit Beginn dabei sein und aktiv mitgestalten.

Arbeitsbedingungen

Fürs Homeoffice hat man das Meiste gestellt bekommen (Laptop/Headset/Bildschirm). Weitere Ausstattung oder Zuschüsse für die Einrichtung eines ergonomischen Arbeitsplatzes zuhause für die Zukunft, da das HO ja weiterhin einen großen Anteil beibehalten wird, wären nett. Vielleicht passiert da ja noch was, ist ja alles im Umbruch ;-) Die Büros werden aktuell umgebaut und an das neue Konzept New Work angepasst.

Gehalt/Sozialleistungen

Man wird nach Tarif bezahlt, das ist ein großer Vorteil. Wie es mit Gehaltsverhandlungen aussieht, weiß ich noch nicht. So lange bin ich noch nicht dabei. Außerdem gibt es Vergünstigung bei der Bestellung von Büchern (auch von Fremdverlagen) und es gibt einen Fahrtkostenzuschuss von der Firma.

Karriere/Weiterbildung

So lange bin ich noch nicht dabei, aber die zuständigen Ansprechpartner*Innen bei HR scheinen stets ein offenes Ohr zu haben.


Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Image

Teilen