Navigation überspringen?
  

thjnk AGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Marketing / Werbung / PR
Subnavigation überspringen?
thjnk AGthjnk AGthjnk AG
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 25 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (8)
    32%
    Gut (8)
    32%
    Befriedigend (7)
    28%
    Genügend (2)
    8%
    3,40
  • 13 Bewerber sagen

    Sehr gut (7)
    53.846153846154%
    Gut (1)
    7.6923076923077%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (5)
    38.461538461538%
    3,33
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

thjnk AG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,40 Mitarbeiter
3,33 Bewerber
0,00 Azubis
  • 14.Nov. 2018 (Geändert am 03.Dez. 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Sehr angespannt, jeder der noch nicht gebrochen ist, ist auf der Suche nach einem Ausweg.

Vorgesetztenverhalten

Psychopatisch. Am harmlosesten sind die offensichtlichen Lügen, die erzählt werden. Jeder bekommt etwas anderes zu hören, dass sich die Kollegen untereinander austauschen ist ihnen entweder nicht bekannt oder einfach egal. Es wird vollste Aufopferung für die Agentur gefordert: wenn man krank ist „müssen die Jobs trotzdem erledigt werden“ – wer an Feiertagen oder gar an Weihnachten Zeit mit der Familie verbringen möchte, ist schnell unten durch und wird von den interessanten Jobs runtergenommen. Insgesamt hat man das Gefühl, dass die meisten Mitarbeiter eher Verschleißmaterial sind.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt ist zum Glück gut. Sonst wäre das auch garnicht auszuhalten.

Interessante Aufgaben

Die Jobs und Kunden sind auf den ersten Blick spannend – dass über Jahre erfolglos auf einem Kunden hunderte (!!!) Filmskripte geschrieben werden, weiß man natürlich nur, wenn man schon dort knechtet. Es geht nur um Masse. Keine Frage: Feedback-Runden drehen gehört zum Geschäft, aber was ich hier erleben durfte spottet jeder Beschreibung. Das Zeitmanagement macht auch die interessantesten Jobs zur Qual, um 4 Uhr morgens noch Layouts und die Präsentation zu bauen raubt dir jede Begeisterung.

Kommunikation

Geredet wird viel und oft, es ändert sich nur nichts. Es wird bleibt bei Beschwichtigungen. Es sind immer die gleichen Floskeln: „ist gerade halt viel los, können wir auch nix dran ändern“, „es wird bestimmt wieder besser“, „bald haben wir ja Verstärkung“, „Person XY ist halt gerade krank“, blablabla.
Themen, die die Geschäftsführung nicht hören will, werden entweder ignoriert, nicht angesprochen oder vom Tisch gewischt.

Gleichberechtigung

Wenn du alle Befehle ohne Widerworte befolgst, Überstunden schrubbst, am Wochenende, Feiertagen und im Urlaub arbeitest, bist du akzeptiert. Wenn nicht, ist man unten durch.

Gehalt / Sozialleistungen

Die Gehälter unterscheiden sich sehr, von lächerlich wenig bis normaler Agentur-Standard. Überstunden, egal ob du bis nachts arbeitest, an den Wochenenden oder Feiertagen, werden natürlich nicht vergütet oder durch Freizeit ausgeglichen. Das wäre ja noch schöner!

Arbeitsbedingungen

Es gibt eine große Auswahl an Frei-Getränken, sollte aber eine leere Flasche in den falschen Kasten geraten, gibt es Krisensitzungen in denen angedroht wird die Getränke zu entfernen. Durch den Bau der zweiten Stammstrecke entsteht den ganzen Tag massiver Lärm und Vibrationen durch die das Bild auf dem Bildschirm unscharf wird.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Hier regiert das Asozialbewusstsein. Mitarbeiter die nicht mehr in der Gunst stehen oder als „verbraucht“ abgestempelt sind werden systematisch zur Kündigung getrieben.

Work-Life-Balance

thjnk München hat ein neues System eingeführt, die Work-Work-Balance. Wenn du dich diesem System beugst, wirst du ab und an mit einem Stück Kuchen und warmen Worten belohnt.

Image

Jeder Werbetreibende in München, der schon ein paar Leute kennt weiß, dass man sich auf keinen Fall darauf einlassen sollte. Deswegen werden frische Studenten oder Kreative von Außerhalb herangezogen, die es leider nicht besser wissen. Offensichtlich wurden bereits positive Kununu Bewertungen von der HR geschrieben (anders ist die 5 Sterne Bewertung meines Vorgängers beim besten Willen nicht zu erklären!), damit ihnen doch noch jemand in die Falle tappt.

Pro

Die zentrale Lage, der nicht so weit entferne Viktualienmarkt und der „große Name“ thjnk (hinter dem leider jedoch nicht viel steckt).

Contra

Eine Geschäftsführung, die ihre Mitarbeiter bis zum Umfallen knechten lässt. Die Arbeitszeiten sind schlicht und ergreifend unmenschlich – dein Leben wird nur noch aus Arbeit bestehen. Habe mich das ein oder andere mal gefragt, in wie weit das überhaupt im Einklang mit geltendem Recht ist. Und an alle Arbeitswütigen: Leider kommt bei der vielen Arbeit erschreckend wenig bis garnix bei rum, da die 14. Feedbackrunde anscheinend wichtiger als die Umsetzung eines Jobs ist.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    thjnk münchen GmbH
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 30.Okt. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Man merkt die amerikanische Buchhaltung. Alles ist auf Effizienz ausgelegt. Die Frage ist immer nur: was kannst du noch on top machen. Wo sind die maximalen Grenzen deiner Belastbarkeit. Das zeigt sich auch dadurch, das man in den ersten Wochen am Telefon von einem - noch fremden - Kollegen direkt angebrüllt wird. Generell gilt ein eher rauer Umgangston.

Vorgesetztenverhalten

unterirdisch. unsprofessionell, gemein und wirklich Mobbing am Arbeitsplatz.

Kollegenzusammenhalt

Das Team war toll, die Vorgesetzten unterirdisch und sozial inkompetent.

Interessante Aufgaben

die Kunden sind schon spannend, jedoch soll alles billig und schnell gemacht werden, keinerlei Beratungsleistung für den Kunden, es wird einfach alles durchgedrückt, auch zu Lasten der Dienstleister & Kollegen.

Kommunikation

Wie gesagt, angebrüllt, persönlich beleidigt - alles war dabei. Im direkten Gespräch, aber auch in Meetings vor anderen Kollegen.

Gleichberechtigung

kann ich nicht einschätzen.

Umgang mit älteren Kollegen

kann ich nicht einschätzen.

Karriere / Weiterbildung

kann ich nicht einschätzen.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist ok, aber bei dem Arbeitsvolumen und Umgang definitiv zu wenig

Arbeitsbedingungen

die läge ist natürlich toll, doch keine Klimaanlage ist ein absolutes minus, viel zu wenig Konferenzräume, nur bei der LOVED ist es schön.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

kann ich nicht einschätzen.

Work-Life-Balance

nicht vorhanden, ein Ausgleich von Überstunden und Wochenend- Arbeit stand einem nicht zu bzw. war auch nicht verhandelbar

Image

Hinter vorgehaltener Hand, hat diese Agentur absolut keinen guten Ruf und auch das Kreativ- ranking spricht für sich.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    thjnk hamburg gmbh
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten versuchen immer neutral und konstruktiv zu sein. Das gelingt mal mehr, mal weniger. Leider werden bestimmte Leute von den Vorgesetzten stark bevorteilt und unfair bevorzugt. Umgekehrt gibt es das leider auch. Das geht gar nicht.

Was fehlt ist neben der Qualitätskontrolle vor allem kreative Inspiration. Es gibt keinen Antrieb mal etwas über den Tellerrand zu schauen, sondern es wird nur der erwartete Standard abgeliefert.

Kollegenzusammenhalt

Durch die Etagen- und Firmentrennungen wirken einzelne Abteilungen wie eigene kleine Agenturen. Das ist schön für das Flair auf der Etage aber kontraproduktiv hinsichtlich der Zusammenarbeit mit den anderen Kollegen. Oft kennt man nichtmal die Namen der anderen Kollegen.

Interessante Aufgaben

Aufgaben sind leider häufig eintönig. Das spiegelt sich in allen Positionen wieder, was wiederum zu allgemeiner Unzufriedenheit führt.

Kommunikation

Tolle Kommunikation seitens der Geschäftsführung. Jeden Montag wird von einem der Geschäftsführer die Woche reflektiert und aktuelle Themen angesprochen. Auch die Einführungsevents für neue Mitarbeiter werden meist von den Geschäftsführern durchgeführt. Das ist wirklich positiv. Die Kommunikation unter den einzelnen Abteilungen und Tochterfirmen ist allerdings sehr ausbaufähig, da kocht jeder sein eigenes Süppchen und es werden Dinge getan, von denen man eigentlich keine Ahnung hat. Die Experten sitzen im Haus, werden aber leider nicht befragt. Da schlummert viel Potenzial.

Arbeitsbedingungen

Die Büros sind modern, die Klimatechnik leider nicht. Das Gebäude wird "indirekt" gekühlt, was oft nicht ausreicht. Die Lautstärke ist häufiger etwas höher, da es nur Großraumbüros gibt. Es gibt leider zu wenig Rückzugsorte um mal in Ruhe etwas auszuarbeiten. Da man meistens keinen freien Konfi zum Arbeiten findet, hilft nur der Kopfhörer.
Die Arbeitsgeräte sind realtiv aktuelle Apple Geräte, betreut von einer wirklich fähigen IT-Abteilung.

Work-Life-Balance

Sehr Abteilungsabhängig. Die Einen gehen immer pünktlich um 18:00 Uhr, die Anderen müssen bis Nachts durchackern. Ich für meinen Teil gehörte glücklicherweise zur ersten Gruppe.

Verbesserungsvorschläge

  • Gebt den Leuten inspiration, treibt sie zu Höchstleistungen an und akzeptiert nicht einfach den Standard.
Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    thjnk hamburg gmbh
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 25 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (8)
    32%
    Gut (8)
    32%
    Befriedigend (7)
    28%
    Genügend (2)
    8%
    3,40
  • 13 Bewerber sagen

    Sehr gut (7)
    53.846153846154%
    Gut (1)
    7.6923076923077%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (5)
    38.461538461538%
    3,33
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

thjnk AG
3,38
38 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Marketing / Werbung / PR)
3,60
47.688 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,36
3.179.000 Bewertungen