Navigation überspringen?
  

thjnk AGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Marketing/Werbung/PR
Subnavigation überspringen?
thjnk AGthjnk AGthjnk AG
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 35 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (11)
    31.428571428571%
    Gut (9)
    25.714285714286%
    Befriedigend (10)
    28.571428571429%
    Genügend (5)
    14.285714285714%
    3,19
  • 19 Bewerber sagen

    Sehr gut (9)
    47.368421052632%
    Gut (1)
    5.2631578947368%
    Befriedigend (2)
    10.526315789474%
    Genügend (7)
    36.842105263158%
    3,13
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

thjnk AG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,19 Mitarbeiter
3,13 Bewerber
0,00 Azubis
  • 26.Okt. 2019 (Geändert am 30.Okt. 2019)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

kommt drauf an ob man teil eines funktrionierenden, engagierten Team ist oder nicht.

Vorgesetztenverhalten

Da kommt nicht viel von oben. Gute Arbeitskträfte werden m.E. nach ausgenutzt ohne viel Dank oder Wertschätzung dafür zurück zu bekommen. Nach dem Prinzip „läuft doch“ werden gute Leute klein gehalten anstatt gefordert.
Geschäftsführung erwartet großen Einsatz & Zuverlässigkeit. Hält aber selbst kaum Termine ein.
Manche Personen haben Sonderrechte (die, die es sich raus nehmen).
Gewisse Personen sind nach Lust & Laune im HomeOffice während andere seit Jahren für 1x im Monat Home Office kämpfen.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt unter den Kollegen ist gut und es gibt einige sehr herzliche Menschen darunter.

Kommunikation

Die teams funktionieren bei einigen gut.
Im großen und ganzen ist das Miteinander sehr oberflächlich. Die Geschäftsführung interessiert sich wenig für das Wohlergehen ihrer Mitarbeiter, geschweige denn was denen wichtig ist. Das wird entweder ignoriert, tot geschwiegen, klein bei gehalten oder tot geredet.
Da wird m. E. nach leider nur an das Geld gedacht.

Karriere / Weiterbildung

Aufstiegschancen gibt es (wenn überhaupt) nur in der Beratung.
Alle anderen sumpfen rum und kommen nicht groß weiter. Solange sich nicht Teamleiter für einen einsetzen, passiert da von selbst nichts. Oder nur sehr langsam & mit viel widerwillen. Es ist schade so viele gute Menschen stagnieren, überarbeitet oder frustriert zu sehen.

Arbeitsbedingungen

sehr kahles, kühles Büro ohne Charakter. Leider fehl auch jeglicher Hinweis darauf dass gerade thank dort sitzt.
Neue Richtlinien erschweren der Mitarbeitern Prozesse ungemein. Ein Haufen Formulate müssen von mehreren Parteien ausgefüllt werden bis ein weiter Schritt getan werden kann. Dinge die zuvor 1 Minute dauerten kosten einen nun 1 Woche. Das ist enorm hinderlich und das Gegenteil von Zeiteffizient. Es frustriert vor allem in Administrativen Bereichen.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00
  • Firma
    thjnk berlin gmbh
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 10.Apr. 2019 (Geändert am 11.Apr. 2019)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Der Kollegenzusammenhalt und das Arbeitsklima sind wirklich toll.
Es herrscht ein sehr harmonisches miteinander - sowohl im Team als auch mit den Vorgesetzten.

Zu den vorherigen Kommentaren hier auch noch eine Anmerkung:
Ja, es hat einige Kündigungen gegeben. Allerdings haben nicht alle wegen der Unzufriedenheit im Arbeitsverhältnis gekündigt. Ein paar Kollegen wollten sich in eine andere Branche umorientieren, jemand anders wollte zurück in die Heimat etc.. Man kann nicht leugnen, dass in der Vergangenheit einige schwierige Phasen durchlaufen wurden, jedoch steht momentan ein vielversprechender Wechsel in der Geschäftsführung an, der vergangene Kritikpunkte erstmal zur Seite stellt.

Vorgesetztenverhalten

Das Vorgesetztenverhalten ist vorbildlich. Kritik ist immer konstruktiv und es herrschen, wie immer gesagt wird, "flache Hierarchien".
Wenn es darum geht seine ehrliche Meinung kundzutun oder für eine Idee einzustehen, ist die Kommunikation immer auf Augenhöhe.
Außerdem hat die bisherige Erfahrung gezeigt, dass die Vorgesetzten sich immer die Zeit nehmen ihre Kollegen beruflich weiterzubringen und auch ein offenes Ohr haben, wenn irgendwo der Schuh drückt. Chapeau!

Kollegenzusammenhalt

Tolles Gemeinschaftsgefühl! Man fühlt sich sofort aufgenommen, von Kollegen auf derselben Position wie auch von Vorgesetzten. Alle ziehen an einem Strang.

Interessante Aufgaben

Man arbeitet nicht nur auf einem Kunden. Mit McDonald's, Paulaner, Playmobil, Bionade und Haribo ist thjnk München vor allem im Food-Bereich breit aufgestellt. Das bietet der Kreation auch die Möglichkeit sich ein wenig mehr auszutoben, als in manch anderer Agentur. Shootings, Drehs und Tonstudio-Besuche stehen regelmäßig an und bieten besonders Berufseinsteigern die Möglichkeit, ihren Erfahrungsschatz zu erweitern.

Kommunikation

Allgemein sehr konstruktiv und ehrlich.

"Die Tür steht immer offen!" ist ein Satz der hier oft fällt. Bisher habe ich persönlich in diesem Punkt auch keine schlechten Erfahrungen gemacht.
Wenn etwas gestört hat oder man Verbesserungsvorschläge äußern wollte,
stand die Tür immer offen und es wurde sich der Thematik angenommen.
Es hat in der Vergangenheit von den Mitarbeitern einige Beschwerden gegeben, dass zu wenig Transparenz herrsche. Das Thema wurde angesprochen und mittlerweile wird sich auch dieser Sache angenommen. Dass nicht alles gleich auf allen Ebenen kommuniziert wird gehört nunmal dazu und ist auch nachvollziehbar. Gelegentlich ist der Flurfunk dann aber doch etwas schneller.

Für alle sonstigen internen Angelegenheiten gibt es jeden Montag den Mittagstisch, bei dem Erfolge der einzelnen Standorte, Pressemitteilungen, Umstrukturierungen, Zu- und Abgänge sowie Geburtstage, Hochzeiten und natürlich das "Bild der Woche" festgehalten werden.

Umgang mit älteren Kollegen

Top - wobei das Team mit einer Altersspanne von ca. 24-40 insgesamt recht jung ist.

Karriere / Weiterbildung

Wer sich einbringt kann davon ausgehen, dass er in Hinblick auf Karriere weiterkommt.

Gehalt / Sozialleistungen

Über das Gehalt kann man sich generell nicht beklagen.
Jedoch gilt zu berücksichtigen, dass München eine Stadt mit hohen Lebenshaltungskosten und Mieten ist, die nicht zu unterschätzen sind,
wenn man herzieht.

Arbeitsbedingungen

Schöne zentrale Lage, die Baustelle am Marienhof ist auch nicht mehr so laut und störend, wie zu Beginn.
Die Räumlichkeiten sind sehr schön und haben keinen grauen, nüchternen Büro-Charakter. Für die Raucher besonders von Vorteil: Es gibt auch eine kleine Dachterrasse. Einziges Manko der Location: Es gibt keine Klimaanlage und man sitzt im Dachgeschoss. Der Sommerhitze wird daher mit Ventilatoren entgegengewirkt.
Ansonsten gibt es Freigetränke und Obst kostenlos, außerdem jeden Montag zum Mittagstisch auch Mittagessen für alle.

Work-Life-Balance

In vorherigen Kommentaren war die Sprache von einer "Work-Work-Balance" und diesem Aspekt musste man in der Vergangenheit auch zustimmen.

Jedoch befinden wir uns momentan wie gesagt in der Übergangszeit zu einer neuen Kreationsgeschäftsführung. In den letzten Monaten hat es daher auch einige strukturelle Änderungen gegeben, die sich schon jetzt in den Arbeitszeiten deutlich bemerkbar machen. Wochenendarbeit wird zur Seltenheit und auch Überstunden haben sich massiv reduziert. Natürlich bleibt abzuwarten in welche Richtung sich das Ganze im Laufe des Jahres entwickelt und es versteht sich von selbst, dass es seine Zeit braucht, bis sich neue Strukturen eingependelt haben - bisher sind die Aussichten aber sehr positiv.

Image

Der vergangene Ruf eilt der Agentur in München immer noch ein Stück voraus.
Aktuell darüber ein Urteil zu fällen, wäre vor dem Wechsel in der Geschäftsführung allerdings unangebracht.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    thjnk münchen GmbH
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 09.Apr. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist sehr angespannt. Man merkt, dass es offensichtliche Gründe gibt, warum einige Leute kündigen.

Vorgesetztenverhalten

Die meisten Vorgesetzten in der Agentur sind ihrer Position nicht gewachsen.
Es gibt regelmäßige Feedbackgespräche mit Vorgesetzten.
Unter "Motivation der Mitarbeiter" versteht man bei thjnk jedoch, dass man den Angestellten Angst macht ihnen zu kündigen, wenn sie keinen guten Job leisten. Lob sucht man vergeblich. Man hat eher das Gefühl es wird bei jedem Feedbackgespräch auf Teufel-komm-raus negatives Feedback gesucht.

Kollegenzusammenhalt

Man findet Kollegen, denen man sich anvertrauen kann. Hat man diese Kollegen gefunden ist der Zusammenhalt gut.
Sonst ist es bekannt, dass man keinem Vertrauen sollte, vor allem nicht den Vorgesetzten.

Gleichberechtigung

Als Mitarbeiter muss man vorsichtig sein, darf sich keinen Fehltritt erlauben, sonst hat man gleich ein Personalgespräch. Doch auch hier gibt es Unterschiede. Manche Mitarbeiter scheinen Narrenfreiheit zu genießen und dürfen sich wie es scheint alles erlauben. Sie kommen und gehen wann sie wollen, können sich spontan mit einem Tag Vorlauf freinehmen. Läuft bei einem Projekt etwas schief, ist das kein Problem.
Andere Mitarbeiter werden zu Personalgespräch gebeten, wenn sie 20 mins früher gehen und 3 Wochen Vorlauf um sich einen Tag frei zu nehmen ist zu "spontan".

Work-Life-Balance

Die Kreation wird verbrannt.
Viele Kündigen, neue Mitarbeiter kommen aber nicht nach. Die Kreation schrumpft und schrumpft, der workload bleibt jedoch der gleiche.

Verbesserungsvorschläge

  • Vorgesetztenverhalten muss sich ändern

Contra

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    thjnk münchen GmbH
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 35 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (11)
    31.428571428571%
    Gut (9)
    25.714285714286%
    Befriedigend (10)
    28.571428571429%
    Genügend (5)
    14.285714285714%
    3,19
  • 19 Bewerber sagen

    Sehr gut (9)
    47.368421052632%
    Gut (1)
    5.2631578947368%
    Befriedigend (2)
    10.526315789474%
    Genügend (7)
    36.842105263158%
    3,13
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

thjnk AG
3,17
54 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Marketing/Werbung/PR)
3,61
55.647 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.806.000 Bewertungen