Navigation überspringen?
  

TNG Stadtnetz GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche IT
Subnavigation überspringen?
TNG Stadtnetz GmbHTNG Stadtnetz GmbHTNG Stadtnetz GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 10 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (4)
    40%
    Gut (2)
    20%
    Befriedigend (3)
    30%
    Genügend (1)
    10%
    3,28
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

TNG Stadtnetz GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,28 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 26.Nov. 2019 (Geändert am 29.Nov. 2019)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Hierher kommt immer man gern zur Arbeit, da man auch an persönlich schlechteren Tagen aufgefangen und an vielen Ecken mit einem Lächeln begrüßt wird, so dass sich die Laune allein dadurch schon bessert und alle Tätigkeiten leichter von der Hand gehen.

Es wird sich unternehmensweit geduzt - vom Praktikanten bis zur Geschäftsführung.

Vorgesetztenverhalten

Die Geschäftsführung nimmt sich persönlich viel Zeit, wenn es dringliche Anliegen gibt, hält sich jedoch ansonsten heraus, wenn kein Anlass zur Einmischung vorliegt.
Dies gibt zum einen Sicherheit und zum anderen viel Freiraum für eigene Gestaltung der Arbeitsprozesse und -abläufe.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt wird groß geschrieben und ist im Wesentlichen sehr gut. Auch zwischen den unterschiedlichen Teams. Konflikte werden ausgesprochen und zügig geschlichtet.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind in allen Bereichen der Firma vielfältig und entwickeln sich ständig weiter. Eine eigene Einbringung mit neuen Ideen oder Verbesserungen ist erwünscht, wird jedoch auch nicht gefordert.

Kommunikation

Es fehlen selten Informationen und wenn doch einmal etwas fehlt, sind die Wege sehr kurz und die notwendigen Ansprechpartner*innen zügig greifbar.

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung wird hier gelebt.

Umgang mit älteren Kollegen

In der Firma sind eher wenig ältere Mitarbeiter*innen beschäftigt, was jedoch nicht bedeutet, dass sie nicht eingestellt würden. Die vorhandenen werden ebenso geschätzt wie die jüngeren Angestellten.

Langjährige Mitarbeiter*innen werden ebenfalls geschätzt und von Kollegen*innen gern um Rat gefragt. Sie bilden wertvolle Stützen des Unternehmens.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungen sind innerhalb der Firma problemlos möglich und erwünscht.
Wechsel von einem Team in ein anderes bzw. in einen anderen Bereich ebenfalls möglich.
Durch die flachen Hierarchien gibt es ggf. eher weniger "Aufstiegschancen", sind aber durch Übernahme zusätzlicher Aufgaben oder Veränderungen der Position/des Themenbereiches der Anstellung dennoch möglich.

Gehalt / Sozialleistungen

Es gibt in der Firma eine Entgeltordnung, die die jeweilige Gehaltsstufe sowie die Zahlung des Weihnachtsgeldes regelt. Jedes Jahr gibt es eine Anpassung zum Inflationsausgleich.
Eine höhere Entgeltstufe kann über die Anzahl der Jahre der Betriebszugehörigkeit automatisch oder über besondere Leistung auch schneller erreicht werden.

Für das erste Kind einer Mitarbeiterinn/eines Mitarbeiters wird ein Zuschuss für die Kindertagesstätte gezahlt. Bei Krankheit eines Kindes gibt es zusätzliche "Kindkranktage".

Es gibt die gut bezuschusste Möglichkeit einer betrieblichen Altersvorsorge.

Arbeitsbedingungen

Die vielmals neu gestalteten Räumlichkeiten werden mit Pflanzen und alle Arbeitsplätze mit elektrisch höhenverstellbaren Tischen ausgestattet (bzw. ggf. nachgerüstet).
Es wird auf individuelle Wünsche eingegangen, sofern möglich (besondere Beleuchtung, ergonomische Tastatur, andere Bestuhlung etc.).
Die einzelnen Arbeitsplätze sind mit Schallschutzelementen ausgestattet, die Beleuchtung dimmbare Oberlichter und bei Bedarf werden zusätzliche Schreibtischlampen bereitgestellt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Das neu gebaute Gebäude, welches das Betriebsrestaurant und die Besprechungsräume beherbergt, ist klimafreundlich gestaltet.
Es wird wert gelegt auf Getränke aus Glasflaschen, Bio-Tee und Fair-Trade Kaffee. Die Getränke werden allesamt von der Firma kostenfrei für alle Mitarbeiter*innen zur Verfügung gestellt.
Im Betriebsrestaurant gibt es gutes und jeden Tag vor Ort frisch zubereitetes, günstiges Essen (vegetarisch und fleisch-/fischhaltig) sowie kostenfreies Obst.

Es gibt jedes Jahr eine tolle, komplett von der Firma gezahlte Weihnachtsfeier, die jedes Jahr andere Events und gutes Essen und Getränke beinhaltet.
Unregelmäßig werden zudem Sommerfeste o.ä. Veranstaltung für alle ausgerichtet, bei denen dann auch Angehörige und Kinder willkommen sind.

Work-Life-Balance

Je nach Einsatzbereich mag diese variieren, jedoch gibt es in vielen Bereichen die Möglichkeit der Gleitzeit und individuelle Absprachen sind i.d.R. ebenfalls möglich und werden gern gewährt.
Des Weiteren sind Teilzeitregelungen möglich.

Image

Leider ist das Image in den letzten Jahren etwas gesunken, was jedoch m.M.n. unberechtigt ist. Es gab viele Veränderungen durch ein schnelles Wachstum, aber auch eine ebenso hohe Lernkurve.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    TNG Stadtnetz GmbH
  • Stadt
    Kiel
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Arbeitsatmosphäre

Sehr nette Kollegen. Getränke (inkl. Kaffee) auf's Haus.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten verstehen es, mit einer "Wir sitzen alle im selben Boot"-Stimmung Freizeit in Arbeitszeit zu verwandeln. Oft ist dies auch direkt gefordert. Und am Ende geben die Vorgesetzten die Leistung ihrer Kollegen als eigene aus.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen stehen füreinander ein. Man arbeitet als Team.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind in diesem ständig expandierenden Unternehmen spannend und abwechslungsreich.

Kommunikation

"Flurfunk" ist die einzige Möglichkeit, an auch für einen selber entscheidende Informationen zu kommen.

Gleichberechtigung

Frauen werden gelegentlich bevorzugt behandelt. Ansonsten werden Geschlechter und Altersstufen in der Regel gleichberechtigt behandelt.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden aufgrund ihrer Erfahrungen geschätzt.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung ist ausdrücklich nicht gewünscht. Wahrscheinlich, um den Wechsel zu anderen Arbeitgebern nicht noch zu beschleunigen.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt liegt weit unter dem Marktdurchschnitt. Dafür liegen Anspruch und Verantwortung der Arbeit weit über dem Marktdurchschnitt.

Arbeitsbedingungen

Die Büros sind sehr dicht besetzt und teilweise sehr groß. Ruhiges Arbeiten ist oft unmöglich, da direkt nebenan 2 Gespräche und 3 Telefonate geführt werden. Das Betriebsrestaurant dagegen ist super.

Work-Life-Balance

Überstunden, spontane Nachtarbeit und ständige Erreichbarkeit sind gefordert. Flexible Arbeitszeiten existieren nur auf dem Papier.

Image

Durch Nachlässigkeit und Extremeinsparungen verursachte Störungen lassen das Unternehmen in der Außenwirkung nicht so gut dastehen, wie es beim Engagement der Mitarbeiter möglich wäre.

Verbesserungsvorschläge

  • Das Gehalt sollte dringend an die Leistung angepasst werden. Und der Dank sollte mehr den Machern gelten als den Verwaltern und Schwaflern.

Pro

Das Mittagessen ist echt super.

Contra

Die Macher erhalten die kleinste Ausstattung und die geringsten Löhne, die Schwafler Topausstattung, Firmenwagen und gute Gehälter.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    TNG Stadtnetz GmbH
  • Stadt
    Kiel
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 09.Mai 2019
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Sehr schwach. Es wird alles von ganz oben entschieden. Die Kommunikation ist nicht offen und aufrichtig. So wird es für die unteren Ebenen schwer die Arbeitnehmer mitzunehmen. Kritik oder Verbesserungsvorschläge sind nicht gern gesehen.

Kollegenzusammenhalt

In den einzelnen Teams oft gut. Die Teams miteinander arbeiten oft eher gegeneinander.

Interessante Aufgaben

Es gibt viele Interessente Bereiche und Aufgaben.

Kommunikation

Man bekommt leider nicht immer alle Informationen. Ganz nach dem Kredo man bekommt nur die Informationen, die man wissen muss.

Gleichberechtigung

Es gibt immer wieder sonder Behandlungen oder Extras für einzelne.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt kaum ältere Kollegen. Verdiente Mitarbeiter werden jedoch nicht gewürdigt.

Karriere / Weiterbildung

Möglich, jedoch nur wenn man die Fahne nach dem Wind ausrichtet.

Gehalt / Sozialleistungen

Man verdient zuviel für das geleistet. Zumindest nach Auffassung der Geschäftsführung. Für Einsteiger auf dem Arbeitsmarkt ok, später wird es schlecht.

Arbeitsbedingungen

Gute Arbeitsmittel

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Liegt im Grünen.

Work-Life-Balance

Man ist oft nach der Arbeit noch von der Arbeit genervt.

Image

Früher sehr gut. Tendenz leider abnehmend.

Verbesserungsvorschläge

  • Es sollte definitiv einen Betriebsrat geben. Es sollte fair und offen mit den Mitarbeitern umgegangen werden.

Pro

Guter Einstieg in die Arbeitswelt.

Contra

Würde den Rahmen sprengen.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00
  • Firma
    TNG Stadtnetz GmbH
  • Stadt
    Kiel
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 10 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (4)
    40%
    Gut (2)
    20%
    Befriedigend (3)
    30%
    Genügend (1)
    10%
    3,28
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

TNG Stadtnetz GmbH
3,28
10 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (IT)
3,78
220.797 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.863.000 Bewertungen